header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


Der Metallrecyclingmarkt wird im Prognosezeitraum bis 2030 voraussichtlich um 8,1% CAGR wachsen

Nov 24, 2022 6:00 PM ET

Es wird erwartet, dass der globale Markt für Metallrecycling von 54,1 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 auf rund 88,5 Milliarden US-Dollar bis Ende 2030 wachsen wird. MRFR sichert sich zwischen 2022 und 2030 eine CAGR von 8,1% und geht davon aus, dass sich der Markt außerordentlich gut entwickeln wird, da die Industrialisierungs- und Urbanisierungsraten in den Schwellenländern zunehmen werden.

Der Anstieg der Weltbevölkerung, verbunden mit Veränderungen im Lebensstil der Verbraucher, hat zu einer progressiven Nachfrage nach Metallen geführt, die einer der wichtigsten Treiber für das Wachstum dieses Marktes ist.

Metallrecycling bietet ausdrucksstarke wirtschaftliche und ökologische Vorteile durch die Rückgewinnung von weggeworfenem Metall. Der erste und notwendigste Grund ist, dass Metallrecycling dazu beiträgt, natürliche Ressourcen zu schützen, indem die Notwendigkeit minimiert wird, neue Rohstoffe zu ernten, was zur Bekämpfung des Klimawandels beiträgt. Wir können weniger Energie verbrauchen, indem wir Altmetall recyceln, was zu geringeren Treibhausgasemissionen führt. Das Recycling von Materialien ist laut dem Business Innovation Observatory eine erschwingliche und einfachere Quelle für Hersteller und Produzenten. Da die Herstellung von Gegenständen aus recycelten Quellen weniger energieintensiv ist, senkt die Verwendung von recyceltem Material bei der Herstellung von Metallwaren sowohl die Kosten für den Abbau neuer Rohstoffe als auch die Produktionskosten.

Beispielkopie des Berichts mit Inhaltsverzeichnis herunterladen: https://www.marketresearchfuture.com/sample_request/2201

Regionale Analyse
Der globale Metallrecyclingmarkt ist in fünf Regionen unterteilt; Nordamerika, Asien-Pazifik, Europa, Lateinamerika sowie der Nahe Osten und Afrika.
Es wird erwartet, dass die Region Asien-Pazifik den höchsten Gesamtumsatz für den Markt generieren wird. Der Hauptfaktor, der den Bedarf an Metallrecycling im asiatisch-pazifischen Raum antreibt, ist die wachsende Nachfrage nach Metallen, die Eisen, Stahl und Aluminium ähneln, aufgrund der blitzschnellen Industrialisierung und Urbanisierung in sich entwickelnden Märkten wie China, Indien, Indonesien, Vietnam und Malaysia.
Nordamerika wird der zweitgrößte Markt sein. Der Grund für seine recycelten Technologie-Upgrades. Das zunehmende Bewusstsein für das Recyclingkonzept und die meisten Unternehmen des öffentlichen und privaten Sektors, die Umweltdienstleistungen erbringen und die Politik der Regierung für eine nachhaltige Umwelt bewältigen, führen ebenfalls zu einem enormen Marktwachstum.

Fragen Sie nach Anpassung: https://www.marketresearchfuture.com/ask_for_customize/2201

Marktaufteilung
Der globale Metallrecyclingmarkt ist unterteilt in;

Nach Metalltyp
o Eisen - Eisen, Stahl
o Nichteisen-Aluminium, Kupfer, andere
Das Wort Eisen bezieht sich auf ein Metall, das Eisen in seiner Zusammensetzung enthält. Wenn der Ausdruck Eisenmetall verwendet wird, bedeutet dies im Allgemeinen, dass Eisen einen ausdrucksstarken Teil der elementaren Zusammensetzung ausmacht. Eisenmetalle können Chrom, Nickel, Mangan, Molybdän und Vanadium sowie eine Vielzahl anderer Legierungselemente enthalten. Diese Legierungselemente verleihen Eisenwerkstoffen besondere Eigenschaften, die es ermöglichen, sie in einer Vielzahl von technischen und anderen Anwendungen einzusetzen, einschließlich Werkzeugen, Rohren, Behältern, Besteck und größeren Konstruktionen, die Türmen ähneln.

Nach Schrottart
o Altschrott
o Neuschrott

Nach Endbenutzer
o Bau & Konstruktion
o Automobilindustrie
o Schiffbau
o Gebrauchsgüter
o Recycling
o Industriemaschinen
o Sonstiges

Hauptakteure

Die wichtigsten Akteure des globalen Metallrecyclingmarktes sind Aurubis AG, Commercial Metals Company, Norton Aluminium Ltd., REAL ALLOY, ArcelorMittal S.A., DOWA HOLDINGS Co. Ltd., Kuusakoski Recycling, Sims Metal Management, Tom Martin & Co. Ltd., Nucor Corporation und European Metal Recycling, Novelis Inc.

Weiterlesen: https://www.marketresearchfuture.com/reports/metal-recycling-market-2201

Über Market Research Future:

Bei Market Research Future (MRFR) ermöglichen wir unseren Kunden, die Komplexität verschiedener Branchen durch unsere Cooked Research Reports (CRR), Half-Cooked Research Reports (HCRR), Raw Research Reports (3R), Continuous-Feed Research (CFR) und Market Research & Consulting Services zu entwirren.

Das MRFR-Team hat das oberste Ziel, unseren Kunden Marktforschungs- und Intelligence-Dienstleistungen von optimaler Qualität zu bieten. Unsere Marktforschungsstudien nach Produkten, Dienstleistungen, Technologien, Anwendungen, Endbenutzern und Marktteilnehmern für globale, regionale und länderspezifische Marktsegmente ermöglichenUnsere Kunden, um mehr zu sehen, mehr zu wissen und mehr zu tun, was hilft, alle ihre wichtigsten Fragen zu beantworten.

Um über die Technologie und den Arbeitsprozess der Branche auf dem Laufenden zu bleiben, plant und führt MRFR häufig Treffen mit Branchenexperten und Industriebesuche für seine Research-Analystenmitglieder durch.

Kontakt:

Marktforschung Zukunft®

99 Hudson Street, 5. Etage

10013, New York, New York

Vereinigte Staaten von Amerika

 Telefon: 1 628 258 0071(US) 44 2035 002 764(UK)

E-Mail: sales@marketresearchfuture.com

Webseite: https://www.marketresearchfuture.com

 

Kontakt: Marktforschung Zukunft® 99 Hudson Street, 5. Etage 10013, New York, New York Vereinigte Staaten von Amerika Telefon: 1 628 258 0071(US) 44 2035 002 764(UK) E-Mail: sales@marketresearchfuture.com Webseite: https://www.marketresearchfuture.com

Keywords:  Metal Recycling,Metal Recycling Market,Metal Recycling Industry