United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Sep 17, 2020 1:36 AM ET

Automotive Aftermarket und Shift im Geschäftsmodell


Automotive Aftermarket und Shift im Geschäftsmodell

iCrowd Newswire - Sep 17, 2020

Die Automobilindustrie verändert sich im Hinblick auf das Geschäftsmodell Autonome, Vernetzte, Elektro- und Shared Mobility (ACES). Da sich der Primärmarkt von Verbrennungsmotor zu Elektrofahrzeug in Bezug auf autonome, vernetzte Elektrotechnologien wandelt, ist auch der Aftermarket nicht sehr zurückgeblieben. Als Reaktion darauf erleben auch der Automobilmarkt und der unabhängige Aftermarket einen Wandel. Die aktuelle Parkgröße des Fahrzeugs altert und das Serviceintervall wird größer. Auf der anderen Seite werden die Fahrzeuge viel komplexer, was auch die Auswirkungen auf die Reparatur und den Service hat. Die Möglichkeiten des vernetzten Fahrzeugs verändern sich von Tag zu Tag, es präsentiert die neue Art und Weise, mit den Kunden und ihren Fahrzeugen in Kontakt zu treten. Aufgrund des Fahrzeugverbrauchs sind Automobilhersteller und Zulieferer daran interessiert, die Leistung des Fahrzeugs zu verstehen. Elektrofahrzeuge gewinnen an Zugkraft, da sie die Fahrzeugteile reduzieren und auch die Art und Weise verändern, wie die Lieferkette früher funktioniert. Darüber hinaus erhöhen die zunehmende Komplexität der Fahrzeuge und die Einführung fortschrittlicher Technologien wie das fortschrittliche Fahrerassistenzsystem auch die Qualifikationslücke vor allem im Aftermarket-Segment. Senden Von RFP https://automo.ai/Research/the-Oracle-magazine/Automotive-Aftermarket/rfp Die Kunden verlangen mehr Komfort und Komfort. Sie erwarten für das Ende der nahtlosen Reise, nachfrage nach dem personalisierten Angebot, benötigen Finanzierungsoptionen in der Service-und Reparatur-Bereich implementiert werden. So wird der Aftermarket in Bezug auf den Kunden- und Technologiestandpunkt Zeuge des Wandels sein. Die Teile der Automobil-Wertschöpfungskette werden sich ändern, sobald sich der Aftermarket zu verändern beginnt. Das Fertigungssegment wird durch direktes E-Retail-Geschäft und 3D-Druck gestört. Die neue Fertigungstechnik hilft, die Senkung der Produktionskosten zu beobachten. Im Vertriebsbereich entstehen neue Prozesse und die Geschäftsmodelle ändern sich mit Services wie Click and Fit/Click and Collect. Mit dem Eintritt von Serviceaggregatoren wird sich auch der Teilelieferservice ändern. Der Automotive Aftermarket wird erleben, wie neue Akteure auf den Markt kommen, während die konventionellen Player beginnen werden, digitale Lösungen anzubieten. Sprechen Sie mit einem unserer Vertreter https://automo.ai/Research/the-Oracle-magazine/Automotive-Aftermarket/callSchedule Automo geht davon aus, dass der E-Commerce in Zukunft ein unglaubliches Wachstum erleben wird. Unternehmen, die nicht bereit sind, auf die neuen Trends zu reagieren, werden mit vielen Hürden beim Wachstum ihrer Geschäftserlöse konfrontiert sein. Die Teilnehmer müssen einen neuen Kanal und Möglichkeiten identifizieren, um die Dienste und Teile innerhalb der versprochenen Zeit an den Endbenutzer zu liefern. E-Commerce-Unternehmen wie Amazon und eBay werden sich auf End-to-End-Fahrzeuglösungen konzentrieren. Sie werden als starke Wettbewerber im Vertriebsbereich der Automobilbranche zu sehen sein. Diese Unternehmen positionieren sich auch als Service-Aggregatoren und bauen das Ökosystem auf, um zeitnahe und effiziente Dienstleistungen zu erbringen. Darüber hinaus wird die Servicestrategie das Geschäft in Zukunft antreiben; Da der Service hilft, das geschäftlich vorgelagerte Teile zu führen, wird dies auch den Service-Aggregatoren helfen, Fahrzeugbesitzer zu erreichen. Nun wechseln die Automobilhersteller von der ganzheitlichen Perspektive und wandeln vom einmaligen Vertriebsgeschäftsmodell zur Schaffung eines wertvollen Geschäftsmodells, d.h. der Schaffung von Mehrwert für den gesamten Lebenszyklus des Fahrzeugs. Dieser Trend lässt sich an den Umsatzsteigerungen für die Automobilhersteller aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Mobilitätsdienstleistungen und Fahrzeugdienstleistungen absehen. Die Marktnachhaltigkeit wird mit Hilfe des Geschäftsmodells der Wertschöpfung sichergestellt. Über Automo: Das globale Beratungsteam von Automo ist ausschließlich in der Lage, Wachstumschancen zu identifizieren und zu bewerten, befähigt unseren Kunden aber auch, Strategien für die Zukunft zu entwickeln, die es ihm ermöglichen, Ziele weiter in die Realität umzusetzen. Automo bringt KI-basierte Marktintelligenz in die Automobilindustrie, in einem einfach zu bedienenden Dashboard-Format, um immer den Überblick über die Märkte zu behalten, die Ihnen täglich wichtig sind. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, eine E-Mail an sales@automo.ai oder erreichen Sie uns unter (+1) 113025664665, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: sales@automo.ai
Website: https://automo.ai/
Phone: ( 1) 113025664665



Tags:    German, Latin America, North America, Research Newswire, South America, United States, Wire