United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Sep 16, 2020 9:00 PM ET

Blockchain droht den Status Quo durch digitale Transformation zu stören


Blockchain droht den Status Quo durch digitale Transformation zu stören

iCrowd Newswire - Sep 16, 2020

Die wichtigsten Trends, die die Einführung der Blockchain-Technologie vorantreiben, sind verbesserte Logistiksysteme, eine Zunahme der Automatisierung, digitale Transformation und die Verbreitung von Finanztechnologie.

Schnelle, sichere und transparente Transaktionen sind die drei Hauptgründe für die Einführung von Blockchain-Technologie in verschiedenen Branchen. Die Technologieunternehmen und die Banken investieren massiv in Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zur Erfassung und Überprüfung von Finanztransaktionen mithilfe von Blockchain, wie z. B. die Verwendung von verteiltem Ledger für Smart Contracts, elektronische Brieftasche, Krypto-Token und andere. Große Technologieunternehmen in den USA wie Microsoft und IBM investieren massiv in die Entwicklung von Blockchain-basierten Anwendungen wie digitales Ledger, Smart Contracts, elektronische Brieftasche, Krypto-Token und andere Dienste.

Die zunehmende Automatisierung und Digitalisierung in der Automobilindustrie wird auch den Einsatz von Blockchain für Smart Contracts, digitales Ledger, elektronische Brieftasche, Krypto-Token und andere erhöhen. Die wichtigsten Trends, die die Einführung der Blockchain-Technologie vorantreiben, sind verbesserte Logistiksysteme, eine Zunahme der Automatisierung, digitale Transformation und die Verbreitung von Finanztechnologie. Blockchain bietet wichtige Vorteile bei der Rationalisierung der Lieferketten, der Beseitigung der Zwischenhändler, der Verringerung von Betrug, der Verbesserung der Sicherheit und der Reduzierung des Papierkrams, da jede Transaktion aufgezeichnet und für die spätere Verwendung geprüft wird.

Senden Sie RFP https://automo.ai/Research/the-Oracle-magazine/Blockchain/rfp

Die Auswirkungen der Blockchain auf die Automobilindustrie dürften insbesondere mittel- bis langfristig schrittweise zunehmen. Der Blockchain-Einsatz wird vollständig von der Industrie abhängen, die den Einsatz der Technologie vorschreibt, und auch von der Ebene der Automatisierung, auf die sich Unternehmen oder Branchen konzentrieren möchten. Blockchain hat die Fähigkeit, eine gemeinsame Plattform zu bieten, auf der das gesamte Ökosystem interagieren kann.

Blockchain-Technologie wird zunehmend in verschiedenen Branchen erprobt. So schlossen Maersk und IBM Anfang 2018 eine Partnerschaft, um eine neue Blockchain-Plattform für die Schifffahrtsbranche zu etablieren. Diese Partnerschaft ist ein direktes Produkt von Hyperledger Fabric der Linux Foundation, einem Open-Source-Projekt der Linux Foundation, bei dem mehr als 180 Unternehmen zusammenarbeiten, um Branchen mit Blockchain zusammenzubringen. Durch die Implementierung der Blockchain-Technologie würde die Schifffahrtsindustrie eine Reduzierung der Kosten und der Zeit in verschiedenen Anwendungen wie Versicherungsdienstleistungen, Leasing, Wartung, Betankung, Frachtsicherheit und Frachtvermittlung genießen. Dies wird es den Branchenteilnehmern weiter ermöglichen, Informationen in Echtzeit mit dem gesamten Ökosystem anzuzeigen und zu teilen.

Sprechen Sie mit einem unserer Vertreter in https://automo.ai/Research/the-Oracle-magazine/Blockchain/callSchedule

Die Blockchain und ihre Streuung in der Automobilindustrie beschränken sich auf bestimmte Anbieter von Lkw-Marktlösungen wie Hyperledger, BigchainDB, Blockchainfirst. Diese Plattformen ermöglichen das Aufladen, die Mauterhebung und die Fahrzeugverfolgung. Laut Automo-Analyse wird die Blockchain-basierte Transaktion langfristig etwa 10 bis 15 % betragen. Die Branche wird mittel- bis langfristig eine Reihe von Marktteilnehmern in den Markt eintreten. Die Branche wird eine Partnerschaft mit den Finanzinstituten, Regulierungseinrichtungen und Technologiekonsortien erleben.

IoT-Akteure evaluieren effizientere Ansätze für die Blockchain-Implementierung, wie z. B. die verteilte Implementierungsarchitektur, die keinen einzigen Fehlerpunkt aufweist. Jedes Jahr verändert die Automobilindustrie die Landschaft. Die Konvergenz der Technologien schafft zahlreiche Chancen für den Automobilmarkt. Digitalisierung und Konnektivität werden zu einer enormen Datenmenge führen, die verschiedene neue Einnahmequellen weiter ermöglichen wird. Blockchain hat das Potenzial, die Sicherheit des Fahrers und die Fahrzeugleistung zu verbessern, die Entwicklung und Verwendung gefälschter Produkte zu minimieren und autonomes Fahren Wirklichkeit werden zu lassen.

Entwickler haben die Blockchain-Technologie auf zwei Plattformen aufgebaut, nämlich Datenverschlüsselung und Benutzer-zu-Benutzer-Netzwerk. Diese Plattformen erstellen zusammen ein Ledger einer wichtigen Transaktion, die als digitales öffentliches Ledger bezeichnet wird. Das Blockchain-System ist sicher, transparent, öffentlich zugänglich und dezentral. Die Informationen über die Blockchain werden auf Basis der Transaktionen kontinuierlich aktualisiert. Da es sich bei den Daten um das neue Öl handelt, ist es sehr wichtig, alle Daten effektiv im Auge zu behalten. Somit hat Blockchain das Potenzial, mehreren Teilnehmern in der gesamten Automobilindustrie vorteilen zuÖkosystem. Blockchain kann Verbraucher, Versicherungen, Gebrauchtwagenunternehmen, Hersteller, Aftermarket-Distributoren, Händler und andere bedienen. In einer Blockchain wird das verteilte digitale Ledger erstellt, indem Ereignisse in Blöcken aufgezeichnet und mit der kryptografischen Technik weiter gesichert werden. Jeder einzelne Block ist mit einem anderen Block verbunden und bildet eine Kette.

Mittel- bis langfristig wird die Blockchain-Technologie helfen, jeden Fahrzeugverkauf und Fahrzeugpark zu verfolgen, indem ein Ledger erstellt wird. Darüber hinaus wird es helfen, den Überblick über diskrete Teile vom Tag des Kaufs des Fahrzeugs zu behalten. Die wichtigsten Zeiger beim Nachverfolgen der Teile umfassen Montage, Fertigung, Fehlfunktion, Nutzungslimit und vorherigen Austausch. Es wird auch eine vorbeugende Wartung Update für den Treiber bieten. Mit den Fortschritten in elektronik und ICT wird es möglich sein, Details für jeden Teil des Fahrzeugs zu extrahieren. Dies wird dem Kunden weiter helfen, die Teileleistung zu überprüfen, und darüber hinaus helfen, eine bessere Entscheidung über den Teileersatz und den Preis zu treffen. Sobald der Teileaustausch abgeschlossen ist, wird dem Fahrzeug ein digitaler Datensatz hinzugefügt. Im Laufe der Zeit wird es eine bessere Fahrzeugverfolgung ermöglichen und weiter zu einer verbesserten Fahrzeugleistung führen und die Kapitalrendite erhöhen.

Der Markt für gefälschte Ersatzteile wird auf mehrere Milliarden Dollar geschätzt. Das Wachstum des GefälschtenMarktes ist ein großes Problem für Autohersteller und Zulieferer. Die gefälschten Produkte werden entweder über Online-Kanäle oder den grauen Einzelhandelsmarkt in die Lieferkette gebracht. Dies wirkt sich weiter auf die Zulieferer und die Automobilhersteller aus. Die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls für diese Art von Teilen ist früh im Lebenszyklus, was das Markenimage der Automobilhersteller weiter behindert. Dies erhöht die Wartungskosten weiter und wirkt sich deutlich auf den Fahrzeugwert aus. Derzeit verwenden Unternehmen Hologramm-Etiketten und QR-Codes, um die authentischen Teile zu identifizieren, aber diese können leicht gehackt werden. Die wirkliche Lösung, um diese Herausforderung zu bewältigen, besteht darin, jedem Teil einen digitalen Wert zuzuweisen. Dies wird die gefälschten Teile auf dem Markt weiter reduzieren und das Markenimage der Autohersteller erhöhen. Der digitale Wert für jedes Teil kann mit Hilfe der Blockchain-Technologie zugewiesen werden.

Blockchain wird auch helfen, die Teile zurück zum Hersteller im Falle eines Teileausfalls zu verfolgen. Dies wird eindeutig die Haftung bestimmen und auch für alle Parteien im Ökosystem transparent sein. Dies wird auch dazu beitragen, die Streitigkeiten viel schneller zu lösen und auch im Kundenmanagement zu helfen.

Mit mehreren Vorteilen und Anwendungen wird Blockchain das gesamte Ökosystem in der Automobilindustrie stören.

Über Automo: Das globale Beratungsteam von Automo ist ausschließlich in der Lage, Wachstumschancen zu identifizieren und zu bewerten, befähigt unseren Kunden aber auch, Strategien für die Zukunft zu entwickeln, die es ihm ermöglichen, Ziele weiter in die Realität umzusetzen. Automo bringt KI-basierte Marktintelligenz in die Automobilindustrie, in einem einfach zu bedienenden Dashboard-Format, um immer den Überblick über die Märkte zu behalten, die Ihnen täglich wichtig sind. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, eine E-Mail an sales@automo.ai oder erreichen Sie uns unter ( 1) 113025664665, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: sales@automo.ai
Webseite: https://automo.ai/
Telefon: ( 1) 113025664665

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: sales@automo.ai
Website: https://automo.ai/
Phone: (+1) 113025664665



Keywords:    Blockchain, Supply chain/Value Chain, Automotive, distributed ledger, basic attention token, smart contracts, electronic wallet, crypto token
Tags:    Extended Distribution, German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire, Wire