United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Aug 11, 2020 6:01 AM ET

StressManagement Markt, Größe, Aktie, Marktintelligenz, Unternehmensprofile und Trends Prognose bis 2024


iCrowd Newswire - Aug 11, 2020

Stressmanagement Industrie

Beschreibung

Der globale Markt für Stressmanagement-Behandlungen dürfte bis 2024 20,6 Milliarden US-Dollar erreichen von 17,2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 bei einer jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 3,7 % für den Prognosezeitraum 2019 bis 2024.

Stressmanagement umfasst eine breite Palette von Medikamenten und Medikamenten, Psychotherapien und Techniken, die darauf abzielen, das Stressniveau bei Personen zu kontrollieren, vor allem chronischen Stress. Für die Behandlung von Stress bei Patienten stehen mehrere Medikamente und Geräte zur Verfügung. Einige Antidepressiva, die häufig für die Behandlung von Stresserkrankungen verwendet werden, sind Prozac, Lexapro, Paxil, Zoloft und Celexa. Diese Medikamente werden zur Behandlung von Stressstörungen, einschließlich generalisierter Angststörungen, Zwangsstörungen (OCD) und posttraumatischen Belastungsstörungen (PTSD), eingesetzt. Die Therapie und Geräte zur Behandlung von Patienten mit Stressstörungen umfassen tiefe Hirnstimulation, Alpha-Stim, transkranielle magnetische Stimulation und tragbare Geräte. Deep Brain Stimulation (DBS) wird für die Behandlung von OCD verwendet, die nicht auf Medikamente reagiert. Das im DBS-Verfahren verwendete Gerät zielt auf bestimmte Bereiche des Gehirns ab, die an OCD beteiligt sind, einschließlich des subthalamischen Kerns, der vorderen Extremität der inneren Kapsel, des Nucleus accumbens und des unteren Thalamuskerns. Da der Stresspegel bei Erwachsenen und älteren Menschen zunimmt, wird erwartet, dass die Einführung von Stressmanagement-Therapien deutlich zunehmen wird, um den Stresspegel bei Den Einzelnen zu reduzieren.

Der globale Stressmanagementmarkt wird im Prognosezeitraum voraussichtlich ein potenzielles Wachstum aufweisen. Zu den wichtigsten Faktoren, die in erster Linie das Wachstum des Marktes antreiben, gehören erhöhte Belastungen am Arbeitsplatz, das aufkommende Bewusstsein für Stressmanagement und wachsende Versicherungsansprüche für psychische Gesundheit. In Großbritannien beispielsweise ist die Prävalenz von Angstzuständen, Stress und Depressionen sehr hoch, vor einem Großteil in der öffentlichen Dienstleistungsbranche; einschließlich Bildung, Gesundheit und soziale Betreuung; öffentliche Verwaltung und Verteidigung. Nach Beruf zeigen Berufstätige, die in allen öffentlichen Dienstleistungsbranchen üblich sind (z. B. Beschäftigte im Gesundheitswesen, Lehrkräfte und Fachleute des öffentlichen Dienstes),
höhere Belastungen im Vergleich zu allen anderen Fachleuten. Nach Angaben der Health and Safety Executive (HSE) in Großbritannien betrug die Gesamtzahl der Fälle von arbeitsbedingtem Stress, Depressionen oder Angstzuständen 602.000, eine Prävalenzrate von 1.800 pro 100.000 Arbeitnehmer im Jahr 2018. Darunter lag die Zahl der Neuerkrankungen bei 246.000, was einer Inzidenzrate von 740 pro 100.000 Arbeitnehmer entspricht.

Anforderung des Beispielberichts https://www.wiseguyreports.com/sample-request/5003088-stress-management-industry-global-trends

Ebenso wurde ein erhöhtes Maß an Stress in den USA berichtet. Zum Beispiel, nach dem American Institute of Stress (AIS), mehrere Studien zeigten, dass Job-Stress ist die Hauptquelle von Stress bei Erwachsenen in den USA, die sogar im Laufe der Jahre zugenommen hat. Die Hauptursachen für Stress am Arbeitsplatz in den USA sind mangelnde Arbeitsplatzsicherheit, Arbeitsbelastung und Bedenken gegenüber Kollegen. Diese wachsenden Stresssorgen haben die Nachfrage nach Stressmanagement-Therapien, die das Niveau von Stress minimieren und ermöglichen es dem Einzelnen, ein gesünderes und volleres Leben zu leben führen. Normalerweise werden Medikamente verwendet, um das hormonelle Stressreaktionssystem zu dämpfen; die dadurch die Cortisolspiegel auf ein normales Niveau zurückführen. Als Ergebnis rettet es Gehirnzellen vor den Stresseffekten. Daher, Medikament Therapien gelten als die wichtigste Behandlung für Stressbedingungen, einschließlich generalisierte Angststörung und OCD.

Berichtsumfang:

Der Bericht bietet eine umfassende Beschreibung und Bewertung des globalen Stressmanagementmarktes. Es bietet detaillierte qualitative und quantitative Einblicke in den Bericht, der sich an den Zielen und Zielen unserer Kunden orientiert. Die Projektionen werden durch intensive Primär- und Sekundärforschung überprüft. Der Bericht wird es den Kunden ermöglichen, auf Basis des aktuellen Geschäftsszenarios, trends und futuristischer Entwicklung in den Segmenten Investitionen in die Stressmanagement-Branche zu tätigen. Unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Kunden bietet der Bericht expertenhafte Einblicke in die globale Stressmanagement-Branche, ihre Dienstleistungen und Markttrends. Der Markt wird durch einen Bottom-up-Ansatz prognostiziert, der die Bewertung des Marktes durch Die Einnahmen der wichtigsten Anbieter des Marktes umfasst. Es besteht aus Marktstatistiken, die von bestätigtenprivaten Verlagen und verschiedenen öffentlichen Organisationen. Die Daten umfassen die Vogue und die neuesten Branchenakteure sowie ihre herausragenden Unternehmensprofile. Die Informationen werden durch umfangreiche Primär- und Sekundärforschung der Forschungsanalysten eingehend untersucht.

Der globale Stressmanagementmarkt wurde nach Behandlungsart, Endverbraucher und Altersgruppe segmentiert. Geographisch ist der Markt in Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik (APAC) und den Rest der Welt (RoW) unterteilt. Eine länderspezifische Aufschlüsselung des Marktes ist ebenfalls in dem Bericht enthalten. Die Studie deckt den globalen Stressmanagementmarkt unabhängig von den einbezogenen Ländern ab. Die Länder wurden hauptsächlich auf der Grundlage der erzielten Gesamteinnahmen einbezogen. Wichtige Länder, die in den Bericht einbezogen werden, sind die USA, Kanada, Deutschland, großbritannien, Spanien, Italien, Frankreich, China, Japan, Südkorea und Indien. Die Umsatzdaten für den globalen und regionalen Markt wurden für die aktuellen und prognostizierten Werte auf der Grundlage statistischer Analysen bestätigt.

Geschätzte Werte basieren auf den Gesamteinnahmen der Marktteilnehmer und die prognostizierten Umsatzwerte liegen in konstanten US-Dollar, unbereinigt um die Inflation. Für Marktschätzungen werden Jahresberichte und zukunftsgerichtete Aussagen von Stressmanagement-Marktteilnehmern, jährliche Verkäufe von Marktteilnehmern und durchschnittliche Kosten für Software und Dienstleistungen berücksichtigt. Eine große Anzahl von Stressmanagement-Marktteilnehmern und potenziellen Startups werden in dem Bericht für ein besseres Verständnis des Marktes profiliert.

Der Bericht über den Stressmanagementmarkt bietet einen Marktüberblick, bewertet Die Behandlungsweisen, liefert eine Endnutzeranalyse und analysiert den Stressmanagementmarkt nach Behandlungsart, Altersgruppe und Endnutzer. Zu den wichtigsten Unternehmen, die im Bericht profiliert wurden, gehören eine detaillierte Einführung, Produktportfolios und aktuelle Entwicklungen. Der Bericht enthält auch regulatorische Aspekte, aktuelle und sich entwickelnde Technologien, Marktprognosen und Marktanteile.

Lassen Sie eine Abfrage https://www.wiseguyreports.com/enquiry/5003088-stress-management-industry-global-trends

Der Bericht enthält:

– 52 Tische
– Detaillierte Studie und Branchenanalyse des globalen Stressmanagement-Marktes
– Analyse der globalen Markttrends mit Daten von 2018 bis 2019 und Prognosen von jährlichen Wachstumsraten (CAGRs) bis 2024
– Eine breite Palette von Psychotherapien und Techniken, die darauf abzielen, das Stressniveau bei Personen zu kontrollieren, in erster Linie chronischen Stress zusammen mit mehreren Medikamenten und Geräten, auf dem Markt für die Behandlung von Stress
– Daten, die der Anzahl der Fälle von arbeitsbedingtem Stress, Depressionen oder Angstzuständen entsprechen; sowie die Prävalenz- und Inzidenzraten
– Ausarbeitung der Rolle von Regulierungsprotokollen, aktuellen und sich entwickelnden Technologien und anderen makroökonomischen Faktoren, die den Stressmanagement-Markt prägen
– Profilbeschreibung marktführender Unternehmen, deren Produktportfolios und aktuelle Entwicklungen,

Abbott Laboratories Inc.
Alkermes Plc
Allergan Plc
Apple Inc.
Astrazeneca Plc
Azumio Inc.
Bausch Health Companies Inc.
Beijing Pins Medical Co., Ltd.
Biocontrol Medical Ltd.
Brainsway Ltd.
Bristol-Myers Squibb Co.
Caeden Inc.
Darta Systems
Devon Medical Products Inc.
Electromedical Products International Inc.
Eli Lilly und Co.
F. Hoffmann-La Roche Ag
Facemetrics Ltd.
Fisher Wallace Laboratories Inc.
Fitbit Inc.
Garmin Ltd.
Glaxosmithkline Plc
H. Lundbeck A/S
Headspace Inc.
Ibreve Ltd.
Interaxon Inc.
Johnson & Johnson Services Inc.
Lief Therapeutics
Livanova Plc
Lupin GmbH
Mag & More Gmbh
Magventure Inc.
Merck & Co. Inc.
Mood Tracker Web Media Llc
Mylan N.V.
Neuronetics Inc.
Neurosigma Inc.
Neuvana Llc
Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd.
Pfizer Inc.
Samsung Electronics Co., Ltd.
Sanvello Health Inc.
Spire Inc.
Takeda Pharmaceutical Co., Ltd.
Teva Pharmaceutical Industries Ltd.
Thync Global Inc.
Tingles Inc.
Walden Medical Neuro Digital Therapies Llc

Kaufen Sie jetzt https://www.wiseguyreports.com/checkout?currency=one_user-USD&report_id=5003088

Weiter…

kontaktieren Sie uns:
Sales@Wiseguyreports.com
Tel: 1-646-845-9349 (Uns)
Tel:: 44 208 133 9349 (Uk)

Contact Information:

Contact Us:
Sales@Wiseguyreports.com
Ph: +1-646-845-9349 (Us)
Ph: +44 208 133 9349 (Uk)



Keywords:    stress management
Tags:    German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire