United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jul 30, 2020 3:00 PM ET

Wachsende Pharmaindustrie, um 1,3-Butylenglykol-Markt bis 2030 auf 227.057,5 Tausend US-Dollar zu steigern


Wachsende Pharmaindustrie, um 1,3-Butylenglykol-Markt bis 2030 auf 227.057,5 Tausend US-Dollar zu steigern

iCrowd Newswire - Jul 30, 2020

Mit dem schnellen Wachstum der pharmazeutischen Industrie wird der globale 1,3-Butylenglykol-Markt bis 2030 voraussichtlich 227.057.5.500 US-Dollar erreichen, von 139.994,9 000 US-Dollar im Jahr 2019 bei 5,0% CAGR zwischen 2020 und 2030. In Lateinamerika und im asiatisch-pazifischen Raum (APAC) ist der Pharmasektor zwar recht klein, aber im Vergleich zu dem in Europa und Nordamerika entwickelt er sich rasch weiter.

Aufgrund ihrer großen Bevölkerung werden Länder wie Indien und China zu wichtigen Gesundheitsmärkten, die wiederum von Pharmaunternehmen ins Visier genommen werden. Dies hilft beim Wachstum des 1,3-Butylenglykol-Marktes, da die Verbindung in der Herstellung von Medikamenten weit verbreitet ist, aufgrund seiner Fähigkeit, Bakterien und Pilze abzutöten und die Haltbarkeit von Arzneimitteln zu erhöhen.

Anfrage zur Einsichtnahme in diese Marktforschung unter: https://www.psmarketresearch.com/market-analysis/1-3-bg-market/report-sample

Das Ziel dieser Forschung umfasst:

Aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie verzeichnet der 1,3-Butylenglykol-Markt ein verhaltenes Wachstum, da die Herstellung der Verbindung sowie die Versorgung mit Rohstoffen für sie eingestellt wurden. Darüber hinaus kaufen die Menschen nur wesentliche Dinge, einschließlich Lebensmittel und Medikamente, was zu einem starken Rückgang des Verkaufs von Kosmetik- und Körperpflegeprodukten geführt hat, wodurch der Verbrauch der Chemikalie weiter gesenkt wurde.

Anfrage vor dem Kauf unter: https://www.psmarketresearch.com/send-enquiry?enquiry-url=1-3-bg-market

In der Vergangenheit hatte der Geschäftsbereich Kosmetik und Körperpflegeprodukte, der nach Anwendung segmentiert wurde, aufgrund des hohen Bedarfs an Hautpflege- und Haarpflegeprodukten den größten Anteil am 1,3-Butylenglykol-Markt. Photoaging, eine der häufigsten Hautkrankheiten, führt zu reduzierter Hautelastizität, Sonnenbränden und Haarausfall. Neben der Photoaging, die Inzidenz von Hyperpigmentierung, Akne, Psoriasis, Dyspigmentierung, tiefe Falten, Sommersprossen, Melasma, und atopische Dermatitis war auch hoch. Dies hat eine hohe Nachfrage nach Hautpflege und Haarpflege-Produkte geschaffen, wodurch die Verwendung der Verbindung.

Geographisch wird erwartet, dass die APAC im Prognosezeitraum das schnellste Wachstum verzeichnen wird. Länder wie Indien und China schaffen aufgrund der steigenden Investitionen im Gesundheitswesen und des steigenden verfügbaren Einkommens enorme Chancen für das Wachstum des 1,3-Butylengol-Marktes. Darüber hinaus birgt der regionale Markt aufgrund der steigenden Nachfrage nach Kosmetika und Körperpflegeprodukten ein immenses Wachstumspotenzial.

Die prominentesten Akteure auf dem globalen 1,3-Butylengol-Glykolmarkt sind KH Neochem Co. Ltd., Daicel Corporation, Godavari Biorefineries Ltd., Genomatica Inc., Haihang Industry Co. Ltd. und OQ Chemicals GmbH.

Die Forschung umfasst eine detaillierte Analyse;

Basierend auf Produkt