United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jul 29, 2020 1:45 PM ET

NCLA Bump Stock Ban Reply Brief Sagt 10. Schaltung Chevron Waiver Ruling Vertieft tauft Circuit Split


NCLA Bump Stock Ban Reply Brief Sagt 10. Schaltung Chevron Waiver Ruling Vertieft tauft Circuit Split

iCrowd Newswire - Jul 29, 2020

Washington, DC (28. Juli 2020) – Die New Civil Liberties Alliance, eine überparteiliche, gemeinnützige Bürgerrechtsgruppe, reichte eine Antwort vor dem US-Berufungsgericht für den Zehnten Circuit ein, um ihren Antrag auf vollständige gerichtliche Überprüfung im Fall Aposhian v. Barr zu unterstützen. NCLA argumentiert, dass die Mehrheit des Panels in ihrer 2-1-Entscheidung, mit der die Berufung von Herrn Aposhian abgelehnt wurde, das vom Bureau of Alcohol, Tobacco, Firearms and Explosives (ATF) erlassene Verbot von Bump Stocks abgelehnt habe. In dem Antwortbrief werden die fehlerhaften Argumente der ATF gegen den Antrag auf Anhörung behandelt. Zum Beispiel hat die Regierung argumentiert, dass die Aposhian-Forderung nach einer En-banc-Überprüfung, indem sie sich gegen Herrn Aposhis Antrag auf Überprüfung der Banc-Überprüfung ausspricht, dass die Aufrechterhaltung des Verzichts der Regierung auf Chevron-Respekt einen Konflikt zwischen den Schaltkreisen verursachen könnte. Doch eine Entscheidung des neunten Berufungsgerichts, die Anfang des Monats erlassen wurde, steht in direktem Widerspruch zu der Entscheidung des aposhian-Panels, wodurch die Begründung der Regierung, das Probehören im Zehnten Kreis zu verweigern, beseitigt wurde. Nach Angaben des Neunten Kreises sollte Chevron nicht angewendet werden, um die gesetzliche Auslegung einer Agentur aufzuschieben, wenn die Regierung, wie hier, auf jegliches Vertrauen darauf verzichtet. Der Neunte Circuit hat sich nun mindestens zwei weiteren Schaltkreisen angeschlossen, um zu sagen, dass Chevron-Respekt kein Standard der Überprüfung ist, sondern nur ein Instrument für die gesetzliche Auslegung – und daher einem Verzicht unterliegt. Die Mehrheit des aposhian-Panels irrte auch, indem sie die Regel der Lenity missachtete. Wenn ein Strafgesetz mehrdeutig ist, schreibt die Regel der Lenity vor, dass das Gesetz zugunsten des Angeklagten ausgelegt wird. Jede andere Auslegung läuft Gefahr, grundlegende erwägungsliche Erwägungen der Kündigung zu verletzen und die Möglichkeit, gehört zu werden. Obwohl Herr Aposhian nicht wegen eines Verbrechens angeklagt ist, wird das Von ihm angefochtene Statut strafrechtlich verfolgt, so dass die Regel der Lenität auf ihn anwendung ist. Das Panel hat nicht nur eine tiefe Spaltung zwischen den Schaltungen geschaffen, sondern auch die Reihen mit früheren Entscheidungen des Tenth Circuit selbst und mit dem Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten gebrochen. Wenn der Tenth Circuit die Überprüfung der Banc verweigert, wird Herr Aposhian entweder die Verweigerung seiner einstweiligen Verfügung vor dem Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten anfechten oder zum Bundesbezirksgericht zurückkehren müssen, um einen Prozess in der Sache zu bestreiten. NCLA veröffentlichte die folgenden Aussagen:   ” Nachdem atF gegen die irrtümliche Anrufung von Chevron in diesem Fall gekämpft hatte, steckte sie nun den Kopf in den Sand und forderte das en banc Court auf, nicht einzuschreiten. Dieser Fall kennzeichnet Chevron-Urteil amok, und das gerichtvolle Gericht muss die abwegige Entscheidung des Panels festlegen.”   — Caleb Kruckenberg, Litigation Counsel, NCLA   “Das Gericht ging den falschen Weg, als es versuchte, die Chevron-Entscheidung in einen Überprüfungsmaßstab umzuwandeln, der nicht durchführbar ist.  Chevron-Respekt ist schlimm genug. Noch schlimmer wird es, wenn sich ein Gericht darauf berufen kann, selbst wenn die Regierung dies nicht annimmt.”   — Harriet Hageman, Senior Litigation Counsel, NCLA   ÜBER NCLA NCLA ist eine überparteiliche, gemeinnützige Bürgerrechtsgruppe, die von dem prominenten Rechtswissenschaftler Philip Hamburger gegründet wurde, um die verfassungsmäßigen Freiheiten vor Verletzungen durch den Verwaltungsstaat zu schützen. Die Rechtsstreitigkeiten im öffentlichen Interesse der NCLA und andere Pro-Bono-Befürworter bemühen sich, die unrechtmäßige Macht staatlicher und föderaler Behörden zu bändigen und eine neue Bürgerrechtsbewegung zu fördern, die dazu beitragen wird, die Grundrechte der Amerikaner wiederherzustellen.

Contact Information:

Media Inquiries: Judy Pino, 202-869-5218



Tags:    German, Legal Newswire, United States, Wire