United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 25, 2020 2:26 AM ET

Petco investiert 2 Millionen US-Dollar in neuen Partner-Unterstützungsfonds zur Unterstützung von Mitarbeitern in Not


Petco investiert 2 Millionen US-Dollar in neuen Partner-Unterstützungsfonds zur Unterstützung von Mitarbeitern in Not

iCrowd Newswire - Mar 25, 2020

SAN DIEGO,– Petco hat heute einen Mitarbeiterhilfsfonds ins Leben gerufen, um die mehr als 27.000 Partner von Petco kontinuierlich zu unterstützen, da sie mit den Auswirkungen von COVID-19 sowie zukünftigen Härten in anderen Notzeiten konfrontiert sind. Der neue Petco Partner Assistance Fund startete mit einer anfänglichen Investition von 2 Millionen US-Dollar von Petco, plus zusätzlichen Spenden von den Private-Equity-Sponsoren des Unternehmens bei CVC Capital Partners, sowie persönlichen Spenden von jedem Mitglied des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung, einschließlich CEO Ron Coughlin.

“Unsere Petco-Partner spielen heute mehr denn je eine unschätzbare Rolle bei der Bereitstellung lebenswichtiger Produkte und Dienstleistungen für Haustiere und Familien in den USA und darüber hinaus”, sagte Coughlin. “Dies ist unsere Art, eine kollektive helfende Hand zu leihen, wenn sie sie am meisten brauchen. Ob es jetzt im Zusammenhang mit den beispiellosen und noch unbestimmten Auswirkungen von COVID-19 steht, oder in anderen Zeiten der Not, denen sie ausgesetzt sind, dieser Fonds soll die Partner, die Petcos Arbeit zur Verbesserung des Lebens von Haustieren, Haustiereltern und unseren eigenen Menschen jeden Tag fördern, mit der notwendigen Unterstützung unterstützen.”

Der Petco-Partner-Hilfsfonds wird von E4E Relief verwaltet und ist heute für Spenden geöffnet; Partner können ab Ende dieser Woche Unterstützung beantragen. Alle Spenden gehen direkt an Petco-Partner in Not. Der Fonds wird aktiven Petco-Partnern, ihren Ehepartnern/inländischen Partnern, unterhaltsberechtigten Personen und anderen Haushaltsmitgliedern, die infolge einer Notlage, Notstand oder qualifizierter Katastrophe in finanzielle Schwierigkeiten geraten, finanzielle Unterstützung gewähren. Die finanzielle Unterstützung erfolgt auf der Grundlage der Überprüfung der Anträge und der verfügbaren Mittel zur Unterstützung der Grundbedürfnisse von Petco-Partnern, einschließlich Evakuierungs- oder Quarantänekosten, Wohnraum, Versorgungsunternehmen, Transport, Kinderbetreuung, Versicherungsabzug, Haushaltsinhalt, medizinische oder Bestattungskosten oder notwendige Beratung.

Der neue Fonds ergänzt weitere Maßnahmen, die Petco ergriffen hat, um Partner im Zusammenhang mit COVID-19 zu unterstützen, einschließlich des vorübergehenden Verzichts auf seine Standard-Besuchspolitik und der Einführung einer neuen bezahlten “COVID-Urlaubspolitik” für die direkt Betroffenen. Weitere Informationen über den Petco Partner Assistance Fund oder eine Spende finden Sie unter petco.e4e.org.

Über Petco und die Petco Foundation
Petco ist ein führender Tierfachhändler mit mehr als 50 Jahren Service für Haustiereltern. Alles, was wir tun, wird von unserer Vision für gesündere Haustiere geleitet. Glücklichere Menschen. Bessere Welt. Wir betreiben mehr als 1.500 Petco und Unleashed von Petco Standorten in den USA, Mexiko und Puerto Rico; komplette Tierpflege und tierärztliche Beratung durch PetCoach; und petco.com. Die Petco Foundation, eine unabhängige Non-Profit-Organisation, hat seit ihrer Gründung im Jahr 1999 mehr als 250 Millionen US-Dollar investiert, um das Wohlergehen von Begleittieren zu fördern und zu verbessern. In Zusammenarbeit mit der Stiftung arbeiten und unterstützen wir Tausende von lokalen Tierschutzgruppen im ganzen Land und helfen durch Adoptionsveranstaltungen im Laden, jedes Jahr ein Zuhause für mehr als 400.000 Tiere zu finden.

Contact Information:

Petco



Tags:    German, Latin America, North America, Research Newswire, South America, United States, Wire