United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 24, 2020 4:37 AM ET

E-Liquids Market: Globale Branchenanalyse, Trends, Marktgröße und Prognosen bis 2026


E-Liquids Market: Globale Branchenanalyse, Trends, Marktgröße und Prognosen bis 2026

iCrowd Newswire - Mar 24, 2020

Global E-Liquids Market Insights, Prognose bis 2025

Einführung

E-Liquid, auch E-Juice genannt, ist die Flüssigkeit, die in der elektronischen Zigarette zur Herstellung von Dampf und zur Simulation des Rauchens verwendet wird.

Im Jahr 2017 betrug die globale Marktgröße für E-Liquids 28 Millionen US-Dollar und wird 2025 voraussichtlich 39 Millionen US-Dollar erreichen, was einem ANSTIEG von 4,5 % gegenüber 2018 entspricht.

Dieser Bericht untersucht den globalen Marktstatus, die Wettbewerbslandschaft, den Marktanteil, die Wachstumsrate, zukünftige Trends, Markttreiber, Chancen und Herausforderungen, Vertriebskanäle, Distributoren und Porteres Five Forces Analysis. Sie profiliert strategisch die wichtigsten Akteure und analysiert umfassend ihre Wachstumsstrategien.

Fordern Sie einen kostenlosen Beispielbericht an, klicken Sie https://www.wiseguyreports.com/sample-request/3378100-global-e-liquids-market-insights-forecast-to-2025 hier

Schlüsselspieler:
Die genannten Marktteilnehmer wurden in diesem Bericht eingehend untersucht, um eine eingehende Aktienanalyse des E-Liquids-Marktes abzudecken. Die Analyse beinhaltet eine Bewertung der Wachstumsstrategien, die von diesen Akteuren auf dem Markt umgesetzt werden. Einige dieser Strategien sind Fusionen & Akquisitionen, Zusammenarbeit, steigende Investitionen, Partnerschaft, Produktportfolioentwicklung usw. Darüber hinaus dürften sich die zunehmenden Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in den kommenden Jahren positiv auf das Wachstum des E-Liquids-Marktes auswirken.

VMR Produkte LLC
Halo
Black Note
Flüssiger Zustand
Ripe Vapes
Kings Crest
Motley Brew
Halycon Vapors
Space Jam
Dinner Lady
Nasty Juice

Marktsegmentierung

Der globale E-Liquids-Markt ist nach Herstellern, Typ, Anwendung und Regionen segmentiert.

VMR Products LLC steht beim Umsatzanteil auf dem Weltmarkt von E-Liquid an erster Stelle. 2017 hatte sie 47,53 % des Weltmarktanteils. An zweiter Stelle kam Nasty Juice mit einem Marktanteil von 24,46%. Alle anderen Hersteller, die nicht in den Bericht einbezogen sind, bestanden 2017 zusammen aus 11,46 % des Weltmarktes.

In Bezug auf die Typen ist der Markt in Typ I und Typ II aufgeteilt.

In Bezug auf Anwendungen wird der Markt in PG-Basis, VG-Basis und andere

Weltweit ist der E-Liquids-Markt auf Schlüsselregionen wie Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Zentral- und Südamerika sowie den Nahen Osten und Afrika verteilt.

Regionale Analyse

Der Bericht konzentriert sich auf den Verbrauch von E-Liquid in Schlüsselregionen, aus denen der Markt besteht. Für jede Region wird eine detaillierte länderbezogene Analyse bereitgestellt.

Nordamerika (Vereinigte Staaten, Kanada und Mexiko)
Asien-Pazifik (China, Indien, Japan, Südkorea, Australien, Indonesien, Singapur, Malaysia, Philippinen, Thailand und Vietnam)
Europa (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien und Russland)
Mittel- und Südamerika (Brasilien und der Rest von Mittel- und Südamerika)
Naher Osten & Afrika (GCC-Länder, Türkei, Ägypten und Südafrika)

Nordamerika steht weltweit an erster Stelle beim Umsatz von E-Liquid und machte 2017 31,64 % des Weltmarktes aus. Europa belegte mit 29,93 % Anteil am Weltmarkt den zweiten Platz. Der asiatisch-pazifische Raum nahm im selben Jahr einen Anteil von 23,67 % am weltweiten E-Liquid-Markt ein.

Fazit

Der weltweite Markt für E-Liquid und E-Saft wird aufgrund der zunehmenden Verfügbarkeit von E-Zigarettenprodukten in Verbindung mit den Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit dem Rauchen von Tabakzigaretten voraussichtlich ein deutliches Wachstum verzeichnen, wodurch die Einnahmen für globale E-Saft-Markt.

Allerdings haben sich die jüngsten Urteile gegen die E-Liquid-Industrie gewandt, wobei das Department of Health and Human Services in Michigan Regeln erlassen hat, die den Verkauf von aromatierten Verdampfungsprodukten (außer Tabak) verbieten.

New York State es Public Health and Health Planning Council Gummi-Stempel Gov. Andrew Cuomos Verbot von aromatisiert enden Dampfprodukten, so dass Die Verkäufer nur zwei Wochen Zeit haben, um Millionen von Flaschen E-Flüssigkeit aus ihren Regalen zu löschen.

Punjab war der erste indische Staat, der das Verdampfen im Jahr 2014 verbietet, gefolgt von 12 weiteren Staaten. Maharashtra und Rajasthan sind die neuesten Staaten, die dieses Verbot erlassen.

…… Weiter

Zugriff auf vollständigen Bericht https://www.wiseguyreports.com/reports/3378100-global-e-liquids-market-insights-forecast-to-2025

kontaktieren Sie uns:

Norah Trent

Partner Relations & Marketing Manager

sales@wiseguyreports.com
Tel:: 1 (339) 368 6938 (US)

Tel: 44 208 133 9349 (Uk)

Contact Information:

Contact Us:

Norah Trent

Partner Relations & Marketing Manager

sales@wiseguyreports.com
Ph: +1 (339) 368 6938 (US)

Ph: +44 208 133 9349 (UK)



Tags:    German, News, Research Newswire