United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 10, 2020 3:37 AM ET

Iowa, Was soll ich tun, wenn meine Versicherungsgesellschaft nach einem Lkw-Unfall nicht auf mich reagiert?


Iowa, Was soll ich tun, wenn meine Versicherungsgesellschaft nach einem Lkw-Unfall nicht auf mich reagiert?

iCrowd Newswire - Mar 10, 2020

Es gibt kaum Unfälle auf der Straße, die schwerer sind als die von Lastwagen verursachten. Lkw-Unfälle führen oft zu Tausenden von Dollar Schäden und sehr schweren Verletzungen.  Die meisten Menschen versuchen, sofort eine finanzielle Entschädigung zu erhalten, um ihnen zu helfen, für diese Schäden zu bezahlen.

Versicherungsgesellschaften sind verpflichtet, innerhalb weniger Wochen nach der Geltendmachung des Anspruchs auf den Anspruch einer Person zu reagieren. Wenn sie nicht reagieren oder wenn sie eine sehr lange Zeit brauchen, um zu reagieren und unnötig zu verlangsamen den Anspruchsprozess eine Person sollte in Kontakt mit ihrem LKW-UnfallAnwalt, um ihnen zu helfen, den Versicherer zu ermutigen, ihre Reaktionszeiten zu beschleunigen.

In vielen Fällen versuchen Versicherungsgesellschaften, die versicherte Person auszunutzen, weil sie wissen, dass die meisten ihrer Kunden sich ihrer gesetzlichen Rechte nicht sehr bewusst sind und ihnen nicht richtig bekannt sind, auf welche Höhe ihnen die volle Höhe der Entschädigung anspruchsberechtigt ist. Wenn das Unternehmen nicht in gutem Glauben handelt und eine Person ein sehr niedriges Angebot macht, sollte dieses Angebot niemals angenommen werden. Stattdessen sollte eine Person mit ihrem Anwalt in Kontakt treten, der dann ein Gegenangebot mit allen rechtlichen Hinweisen senden kann, die erklären, warum eine Person viel mehr verdient, als sie gegeben wird.

Wenn die Versicherungsgesellschaft einer angemessenen Forderung nicht nachkommt und verhandelt, kann der Anwalt auf die nächste Ebene gehen und gegen sie klagen. Wenn die Klage erfolgreich ist, wird eine Person nicht nur ihre ursprüngliche Höhe der Entschädigung zurückfordern, sondern sie kann mehr Strafschadenersatz erhalten, weil der Versicherer zeitgemäß war und wie unverantwortlich sie gehandelt haben.

Was soll ich tun, wenn die Firma Trucking kein Verschulden annimmt?

Da Iowa ein Störungsstaat ist, müssen sich Autofahrer in den meisten Fällen immer an ihre Versicherung wenden, um Schadenersatz zu bezahlen. Im Falle eines Lkw-Unfalls, der durch grobe Fahrlässigkeit des Lkw-Fahrers oder eines Dritten verursacht wurde, können sie jedoch rechtliche Schritte gegen die Lkw-Firmaeinleiten.

Trucking-Unternehmen haben oft ein ganzes System eingerichtet, um ihnen zu helfen, Die Haftung so weit wie möglich zu vermeiden, und das ist, warum eine Person braucht einen richtigen Anwalt auf ihrer Seite, die eine gründliche Untersuchung aller LKW-Unternehmen Aussagen durchführen kann und halten sie Schlupflöcher zu schließen, die sie zu durchmachen versuchten.

Wenn ein Anwalt eine Untersuchung durchführt und entdeckt, dass das Unternehmen den Fahrer dazu gedrängt hat, seine Logbücher zu ändern, oder dass das Unternehmen versuchte, Fahraufzeichnungen und ähnliche Dokumente zu verbergen, können sie weitere Vorwürfe gegen sie erheben, und dies wird dazu führen, dass sie viel mehr als Entschädigung an die Partei zahlen müssen, die den Schaden erlitten hat. Rechtliche Fragen, insbesondere in Bezug auf Lkw-Unfälle, können oft komplex werden, und die Arbeit eines Anwalts mit einer Person von Anfang an ist der sicherste Weg, um sicherzustellen, dass eine Person nicht ausgenutzt wird, sei es von ihrem Versicherer oder dem Lkw-Unternehmen.

 

Contact Information:

Free Case Evaluation

800-672-3103



Tags:    German, Latin America, North America, Research Newswire, South America, United States, Wire