United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 24, 2020 4:00 PM ET

Markt für medizinische Warnsysteme im Wert von 9,6 Milliarden US-Dollar bis 2025


iCrowd Newswire - Feb 24, 2020

Laut dem neuen Marktforschungsbericht zum “Medical Alert Systems Market by Connection ( Wireless), Endbenutzer (Home Based, Hospitals & Clinics, Senior Living Centers), System type (Cellular PERS, Mobile PERS, Nurse Call Systems, Smart Wearable Belt) und Region – Global Forecast to 2025″, Der Markt für medizinische Warnsysteme wird im Jahr 2020 auf 6,5 Milliarden US-Dollar geschätzt und wird bis 2025 voraussichtlich 9,6 Milliarden US-Dollar erreichen, bei einem CAGR von 7,9 % von 2020 bis 2025.

Das rasche Wachstum des Marktes für medizinische Warnsysteme wird in den nächsten sechs Jahren voraussichtlich ein starkes Wachstum verzeichnen, was vor allem auf die steigende zahlgesinnte ältere Bevölkerung auf der ganzen Welt, die zunehmende Einführung des mobilen systems für persönliche Notfallmaßnahmen und verschiedene Gesundheitsversorgung enden wird. Reformen, finanzielle Unterstützung für ältere Menschen und die Neigung zu einem eigenständigen Leben.

Kostenlose PDF-Broschüre herunterladen @

https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownloadNew.asp?id=237415207

Durchsuchen Sie 146 Marktdaten Tabellen und 35 Zahlen, die sich über 170 Seiten und ausführliches Inhaltsspielzeug zum Thema “Medical Alert Systems Market – Global Forecast to 2025” verteilen.

“Der Markt für medizinische Warnsystemgeräte für PERS-Geräte wird voraussichtlich im Prognosezeitraum den größten Anteil halten.”

Persönliche Notfallsysteme, die einfach als PERS bekannt sind, stellen einen schnell wachsenden Markt dar, der in erster Linie den Bedürfnissen einer älteren Bevölkerung dient. Und jetzt, mit dem Aufkommen von mobilen PERS (mPERS) basierend auf Geräten wie Smartphones, ist das Feld der Möglichkeiten noch breiter geworden. Die älteren Erwachsenen sind anfälliger für Stürze und können zu schweren Verletzungen führen, wenn die richtige Behandlung nicht rechtzeitig erfolgt. Die Personen mit chronischen Erkrankungen, wie COPD, Diabetes, oder Arthritis, könnten fallen und benötigen medizinische Behandlung im Vergleich zu anderen. Auch die gesunden und selbstständigen älteren Erwachsenen profitieren von den persönlichen Notfallsystemen, die ihnen helfen können, sich im Ernstfall an den Rettungsdienst zu wenden.

“Wired medical alert systems wird voraussichtlich den größten Marktanteil von 2020 bis 2025 halten.”

Die kabelgebundenen oder in-home medizinischen Warngeräte hielten den größten Marktanteil während des Prognosezeitraums vor allem aufgrund älterer Menschen, die die meiste Zeit zu Hause verbrachten und es einfach zu bedienen fanden. Die verdrahteten medizinischen Alarmsysteme sind einfach mit einer Reihe von Hilfeknöpfen an der Wand oder in Form eines Anhängers montiert, die im Notfall verwendet werden können. Die niedrigen Kosten, die mit den kabelgebundenen medizinischen Warnsystemen im Vergleich zu den drahtlosen Systemen verbunden sind, sind ein weiterer wichtiger Faktor, der das Wachstum dieses Segments von 2020 bis 2025 antreibt.

“Von 2020 bis 2025 wird mit den nutzern von Eigenheimen der größte Marktanteil erwartet.”

Die hauseigenen Nutzer hielten zwischen 2020 und 2025 die größte Marktgröße für den Markt für medizinische Warnsysteme. Die Nachfrage nach den heimbasierten Systemen dürfte aufgrund der Unabhängigkeit, die sie den Senioren bietet, die allein leben wollen, aber im Notfall betreut werden, hoch bleiben. Daher entscheiden sich eine Reihe von Senioren für solche Systeme, um die Vorteile der fortschrittlichen Technologie zu nutzen. Der heimelige Nutzer ist ein großes Segment im Altenpflegemarkt, das unternehmen und mit einem nachfragesteigernden Bedarf über einen längeren Zeitraum rechnet.

“Nordamerika hat von 2020 bis 2025 den größten Marktanteil.”

Wichtige Faktoren, die zu einem größeren Marktanteil des Marktes für medizinische Warnsysteminwacher in Nordamerika beitragen, sind die zunehmende geriatrische Bevölkerung, die zunehmende Einführung mobiler PERS, günstige Gesundheitsreformen und steigende Gesundheitsausgaben in der Region Nordamerika. Der Markt für medizinische Warnsysteme verzeichnete ein enormes Wachstum in Bezug auf technologische Fortschritte, höhere Gesundheitsausgaben in Prozent des gesamten BIP und die Einführung neuer Technologien wie KI und IoT. Die Präsenz einer großen Anzahl von Akteuren wie Medical Guardian (US), Connect America (US), MobileHelp (US) und Guardian Alarm (US), die medizinische Warnsysteme anbieten, in dieser Region treibt das Wachstum des Marktes weiter voran.

Die wichtigsten Akteure auf dem Markt für medizinische Elektronik sind Koninklijke Philips (Niederlande), Connect America (USA), Valued Relationships (VRI) (US), Guardian Alarm (US), Alertone Services (US), ADT Corporation (US), LifeFone (US), Bay Alarm (US), Medical Guardian ( US),MobileHelp (US), Nortek Security and Control (Numera) (US), Galaxy Medical Alert Systems (Kanada), Response Now (US), LifeStation (US), Rescue Alert (US), Better Alerts (US), GreatCall (US), Electronic Caregiver (US), Blue Linea (Frankreich), Vanguard Wireless ( Australien) und Tango Technologies (USA).

Über MarketsandMarkets™

MarketsandMarkets™ liefert quantifizierte B2B-Forschung zu 30.000 Wachstumsnischenchancen/-bedrohungen, die sich auf 70 bis 80 % des weltweiten Umsatzes auswirken werden. Derzeit werden 7500 Kunden weltweit betreut, darunter 80 % der weltweiten Fortune 1000-Unternehmen als Kunden. Fast 75.000 Top-Führungskräfte aus acht Branchen weltweit nähern sich Markets andMarkets™ für ihre Schmerzen bei Umsatzentscheidungen.

Kontakt:
Herr Sanjay Gupta
MärkteundMärkte™ INC.
Dundee Road
Suite 430
Northbrook, IL 60062
Vereinigte Staaten : 1-888-600-6441
sales@marketsandmarkets.com

sheetal.borkar@marketsandmarkets.com

Contact Information:

sheetal.borkar@marketsandmarkets.com



Keywords:    Medical Alert Systems Market
Tags:    Extended Distribution, German, News, Research Newswire, Wire