United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 19, 2020 1:49 AM ET

Muss ich nachweisen, dass mein Ehepartner missbräuchlich ist, um eine Scheidung in Clearwater, FL zu bekommen?


Muss ich nachweisen, dass mein Ehepartner missbräuchlich ist, um eine Scheidung in Clearwater, FL zu bekommen?

iCrowd Newswire - Feb 19, 2020

Wenn Sie bereit sind, sich von einer missbräuchlichen Ehe zu trennen, werden Sie glücklich sein zu wissen, dass Florida ein Scheidungsstaat ohne Fehler ist. Ein Scheidungsstaat ohne Verschulden ist ein Zustand, der von einem Ehegatten keine Gründe oder einen akzeptablen Grund für die Gründe, warum er die Scheidung beantragen möchte, vorlegt. Im Wesentlichen bedeutet dies, dass, wenn Ihre Ehe unwiederbringlich zerbrochen ist, Sie Ihren Ehepartner scheiden lassen können, ohne nachweisen zu müssen, dass sie den Zusammenbruch Ihrer Ehe verursacht haben.

Nun, obwohl der Staat Florida nicht verlangt, dass Sie einen Grund für die Einreichung von Scheidung zur Verfügung stellen, gibt es eine Residenzanforderung, die erfüllt werden muss. Damit eine Partei eine Scheidung beantragen kann, müssen sie oder ihr Ehegatte mindestens sechs Monate im Staat gewohnt haben, bevor der Scheidungsantrag eingereicht wird [Quelle: Nr. 61.021].

Was passiert, wenn mein Ehepartner der Scheidung nicht zustimmt?

Sobald ein Scheidungsantrag eingereicht wird, muss die andere Partei (d. h. Ihr Ehepartner) mit den Gerichtsunterlagen bedient werden. Nun, wenn Sie bereits Ihren Ehepartner verlassen, weil Sie in Angst vor dem, was sie tun könnten, sobald sie herausgefunden, dass Sie für die Scheidung eingereicht, sollten Sie mit einem Clearwater, FL Scheidungsanwalt konsultieren. Die Anwälte der Anwaltskanzleien yeazell und Sweet werden in der Lage sein, Die Schritte zu erklären, die Sie ergreifen sollten, damit Sie Ihrem Ehepartner richtig dienen können, aber auch vermeiden, sich selbst in Gefahr zu bringen.

Sobald Ihr Ehepartner bedient ist, haben sie die Möglichkeit, den Antrag entweder anzunehmen oder zu verweigern. Das bedeutet, dass sie entweder der Scheidung zustimmen oder leugnen können, dass die Ehe unwiederbringlich zerbrochen ist. Für den Fall, dass sie den Antrag ablehnen oder minderjährige Kinder beteiligt sind, kann das Gericht:

  1. Beaufbringen Sie, Ihren Ehepartner oder Sie beide, “sich mit einem Eheberater, Psychologen, Psychiater, Pfarrer, Priester, Rabbiner oder einer anderen Person zu beraten, die vom Gericht als qualifiziert und für die Partei oder Parteien akzeptabel angesehen wird, die zur Konsultation aufgefordert werden.”
  2. Das Scheidungsverfahren kann für einen Zeitraum von nicht mehr als drei Monaten fortgesetzt werden, “damit die Parteien selbst eine Aussöhnung herbeiführen können”.
  3. “Ergreifen Sie solche anderen Maßnahmen, die im besten Interesse der Parteien und des minderjährigen Kindes der Ehe liegen können.”

[Quelle: Nr. 61.052].

Da Sie jedoch eingeräumt haben, dass Ihr Ehepartner missbräuchlich ist, was Sie dazu gebracht hat, die Scheidung einzureichen, ist es sehr wichtig, dass dies dem Gericht zur Kenntnis gebracht wurde, damit Sie die oben aufgeführten Handlungen umgehen und Ihre Scheidung gewähren können. Aus einer missbräuchlichen Ehe herauszukommen kann beängstigend sein, vor allem, wenn Ihr Ehepartner nicht mit der Scheidung an Bord ist. Daher empfehlen wir Ihnen, sich an die Anwaltskanzleien yeazell und Sweet zu wenden, damit Sie einen erfahrenen Clearwater, FL Scheidungsanwalt, behalten können, der Ihre Interessen schützt und Ihnen die Unterstützung bietet, die Sie jetzt benötigen.

Die Anwaltskanzleien von Yeazell and Sweet befinden sich unter:

Ulmerton Rd #435 1901

Clearwater, FL 33762

Telefon: 727-480-6211

Webseite: www.yeazellandsweet.com

Contact Information:

The Law Offices of Yeazell and Sweet
1901 Ulmerton Rd #435
Clearwater, FL 33762
Phone: 727-480-6211



Tags:    German, Latin America, North America, Research Newswire, South America, United States, Wire