United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 18, 2020 1:34 AM ET

USCIS SCHLÄGT GEBÜHRENÄNDERUNGEN VOR


USCIS SCHLÄGT GEBÜHRENÄNDERUNGEN VOR

iCrowd Newswire - Feb 18, 2020

Am 14. November 2019 schlugen die Bürger- und Einwanderungsdienste der Vereinigten Staaten, besser bekannt als USCIS, neue Gebühren für verschiedene Einwanderungsanträge vor, einschließlich der Anpassung des Status, des Asyls und der Zurückhaltung der Abschiebung, Verlängerungen für DACA-Empfänger und Einbürgerung. Neben der Anpassung dieser Gebühren schlug USCIS auch vor, die mittelgeprüften Leistungskriterien für Gebührenbefreiungen abzuschaffen, und schlug vor, Gebührenbefreiungen für bestimmte Anwendungen abzuschaffen. Diese Vorschläge haben ihre Fristen für Kommentare bis zum 10. Februar 2020 verlängert.

FEE WAIVERS:

Die Kriterien für die Bedürftigkeitsprüfung wurden von USCIS als Faktor herangezogen, um festzustellen, welche Antragsteller für Gebührenbefreiungen in Frage kamen. Dieses Kriterium ist eine öffentliche Leistung, die von Bundes-, Landes- und lokalen Behörden angeboten wird, und stützt sich auf Einkommen und Ressourcen, wobei Medicaid, zusätzliches Ernährungshilfeprogramm, vorübergehende Hilfe für bedürftige Familien und zusätzliche Sicherheitskräfte berücksichtigt werden. Ab dem 2. Dezember 2019 können Antragsteller weiterhin einen Gebührenverzicht beantragen, wenn sie ein dokumentiertes Haushaltseinkommen nachweisen können, das bei oder unter 150 % der Armutsrichtlinien des Bundes liegt, oder wenn sie finanzielle Härten im Allgemeinen nachweisen können. Um diese Ausnahmen zu beantragen, müssen die Antragsteller jedoch das Formular I-912 ausfüllen und mit Belegen einreichen. Sie sollten mit einem Einwanderungsanwalt besprechen, welche Belege zur Verfügung zu stellen sind. USCIS akzeptiert keine Briefe, die finanzielle Härten dokumentieren, ohne ein ausgefülltes I-912-Formular. Zusätzlich zur Abschaffung der bedürftigkeitsgeprüften Leistungskriterien hat USCIS auch vorgeschlagen, Gebührenbefreiungen für die folgenden Formulare vollständig aufzuheben, es sei denn, dem Antragsteller wird eine individuelle Ausnahme gewährt oder das Gesetz verlangt eine. Sprechen Sie mit einem Einwanderungsanwalt, wenn Sie erwägen, eines der folgenden Formulare einzureichen und haben Fragen darüber, ob Sie in der Lage sein werden, eine Gebührenbefreiung zu erhalten.

Darüber hinaus sieht die Regel vor, dass diskretionäre Gebührenbefreiungen im öffentlichen Interesse erteilt werden können, wenn die Ausnahme im Zusammenhang mit Asylflüchtlingen, Flüchtlingen, Notfällen oder Naturkatastrophen, nationaler Sicherheit, USCIS-Fehlern und Vereinbarungen zwischen der US-Regierung und einer anderen Nation oder einem anderen Land steht. Wenn Sie denken, dass Sie für eine diskretionäre Gebührenbefreiung in Frage kommen könnten, sprechen Sie mit einem Einwanderungsanwalt über Ihre Umstände.

GEBÜHRENÄNDERUNGEN

USCIS Vorgeschlagene Gebührenänderungen auch für die folgenden Formulare. Bitte sprechen Sie mit einem Einwanderungsanwalt, wenn Sie Fragen zu diesen Formularen oder den damit verbundenen Gebühren haben. Bitte beachten Sie, dass hier nicht alle vorgeschlagenen Gebührenänderungen aufgeführt sind, und wenn Sie mehr über die von USCIS vorgeschlagenen Gebührenänderungen erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an einen Einwanderungsanwalt.

Contact Information:

JERSEY CITY OFFICE
By Appointment Only
69 Montgomery Street, Unit 3956
Jersey City, NJ 07302
Phone: (201) 713-2227
Fax: 973-309-7079



Tags:    German, Latin America, North America, Research Newswire, South America, United States, Wire