header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


PREIT plant die Veröffentlichung des Ergebnisses für das vierte Quartal 2019 und eine Telefonkonferenz

Feb 4, 2020 3:21 AM ET

PHILADELPHIA – Pennsylvania Real Estate Investment Trust (PREIT / NYSE: PEI) beabsichtigt, seine Finanzergebnisse für das am 31. Dezember 2019 endende Quartal nach Handelsschluss am Dienstag, dem 25. Februar 2020, zu veröffentlichen.

Das Management hat für Mittwoch eine Telefonkonferenz für 11:00 Uhr Eastern Time angesetzt.
26. Februar 2020, um die Ergebnisse und die zukünftigen Aussichten des Unternehmens zu überprüfen. Um den Anruf anzuhören, wählen Sie bitte mindestens fünf Minuten zuvor die Rufnummer 1-844-885-9139 (gebührenfrei im Inland) oder 1-647-689-4441 (international) und fordern Sie die Teilnahme an der PREIT-Konferenz an, Konferenz-ID 7187207 die geplante Startzeit. Anleger können den Anruf auch im “Listen Only” -Modus über das Internet auf der Website des Unternehmens, preit.com, abrufen. Bitte nehmen Sie sich vor dem Anruf etwas Zeit, um die Website zu besuchen und die erforderliche Software herunterzuladen, um die Internet-Sendung anzuhören. Finanzielle und statistische Informationen, die voraussichtlich im Rahmen der Aufforderung erörtert werden, sind auch auf der Website des Unternehmens verfügbar.

Für interessierte Personen, die nicht an der Telefonkonferenz teilnehmen können, steht das Online-Archiv des Webcasts ein Jahr nach der Telefonkonferenz zur Verfügung.

Über PREIT
PREIT (NYSE: PEI) ist ein börsennotierter Immobilieninvestmentfonds, der hochwertige Immobilien in attraktiven Märkten besitzt und verwaltet. PREITs robustes Portfolio sorgfältig zusammengestellter Einzelhandels- und Lifestyle-Angebote, gemischt mit Restaurants und Unterhaltungsangeboten, befindet sich hauptsächlich im dicht besiedelten Osten der USA mit Konzentrationen in den wichtigsten MSAs des mittleren Atlantiks. Seit 2012 hat das Unternehmen eine Transformation vorangetrieben, die von einem Schwerpunkt auf Portfolioqualität und Bilanzstärke geleitet wird, der von disziplinierten Investitionen getragen wird. Weitere Informationen finden Sie unter www.preit.com oder auf Twitter oder LinkedIn.

F orward Gerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, die durch die Verwendung von Begriffen wie “antizipieren”, “glauben”, “schätzen”, “erwarten”, “projektieren”, “beabsichtigen”, “dürfen” oder ähnlichen Ausdrücken identifiziert werden können . Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf Erwartungen, Überzeugungen, Prognosen, zukünftige Pläne, Strategien, erwartete Ereignisse, Trends und andere Angelegenheiten, die keine historischen Tatsachen sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln unsere gegenwärtigen Ansichten über zukünftige Ereignisse, Erfolge oder Ergebnisse wider und unterliegen Risiken, Unsicherheiten und Änderungen von Umständen, die dazu führen können, dass zukünftige Ereignisse, Erfolge oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen . Insbesondere unser Geschäft könnte durch Veränderungen in der Einzelhandels- und Immobilienbranche, einschließlich Konsolidierung und Schließung von Geschäften, insbesondere bei Ankermietern, erheblich und nachteilig beeinflusst werden. aktuelle wirtschaftliche Rahmenbedingungen und die entsprechenden Auswirkungen auf die Geschäftsentwicklung, die Perspektiven, die Zahlungsfähigkeit und die Leasingentscheidungen der Mieter; unsere Unfähigkeit, die Miete aufgrund des Konkurses oder der Insolvenz von Mietern oder auf andere Weise einzuziehen; unsere Fähigkeit, Eigentumsbelegung, Verkäufe und Mietpreise aufrechtzuerhalten und zu erhöhen; Erhöhung der Betriebskosten, die nicht an Mieter weitergegeben werden können; die Auswirkungen des Online-Shoppings und anderer Technologienutzungen auf unsere Einzelhandelsmieter; Risiken im Zusammenhang mit unseren Entwicklungs- und Sanierungsaktivitäten, einschließlich Verzögerungen, Kostenüberschreitungen und der Unfähigkeit, die prognostizierten Vermietungs- oder Vermietungsraten zu erreichen; Gewaltakte in Einkaufszentren, einschließlich unserer Liegenschaften, oder an ähnlichen Orten und mögliche Auswirkungen auf den Verkehr und den Verkauf; unsere Fähigkeit, Immobilien zu verkaufen, über die wir verfügen möchten, oder unsere Fähigkeit, die von uns gewünschten Preise zu erzielen; unsere erhebliche Verschuldung und die Liquidationspräferenz unserer Vorzugsaktien sowie unsere hohe Verschuldungsquote; unsere Fähigkeit, unsere bestehende Verschuldung bei Fälligkeit zu günstigen Konditionen oder überhaupt zu refinanzieren; unsere Fähigkeit, Kapital zu beschaffen, unter anderem durch den Verkauf von Immobilien oder Beteiligungen an Immobilien und durch die Ausgabe von Eigenkapital oder aktienähnlichen Wertpapieren, wenn die Marktbedingungen günstig sind; und mögliche Verwässerung durch Kapitalbeschaffungstransaktionen oder andere Aktienemissionen. Weitere Faktoren, die dazu führen können, dass zukünftige Ereignisse, Erfolge oder Ergebnisse wesentlich von den in unseren zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten abweichen, sind die hierin und in unserem Jahresbericht auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2018 endende Geschäftsjahr in diesem Abschnitt genannten Faktoren mit dem Titel “Punkt 1A. Risikofaktoren” und unser Quartalsbericht auf Formular 10-Q für den am 30. September 2019 endenden Quartalszeitraum im Abschnitt “Punkt 1A. Risikofaktoren”. Wir beabsichtigen nicht, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen oder auf andere Weise Rechnung zu tragen.

Contact Information:

Heather Crowell
EVP – Strategy and Communications
(215) 454-1241
Heather.crowell@preit.com