United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 4, 2020 6:26 AM ET

Incident Response Market wächst bei CAGR von 20,01% Im Zeitraum 2020-2025


Incident Response Market wächst bei CAGR von 20,01% Im Zeitraum 2020-2025

iCrowd Newswire - Feb 4, 2020

Incident Response Market prognostizierte, bis 2025 42,92 Milliarden US-Dollar zu erreichen, nachdem er im Zeitraum 2020-2025 um 20,01 % gewachsen war. Zunehmende Raffinesse von Cyber-Angriffen und wachsende Bedenken unter Unternehmen in Bezug auf Datenverlust und Internet-Sicherheit sind einige der wichtigsten Faktoren, die den Vorfall Cybersecurity Inzidenz-Reaktionssystem antreiben. Wachsende Anforderungen an gesicherte Social-Media-Plattformen mit zunehmender Digitalisierung, Internet- und Mobile-Nutzung in Verbindung mit strengen staatlichen Normen und Compliances haben das System zur Reaktion auf Vorfälle angetrieben. Zunehmende Sicherheitsverletzungen wie Cyberterrorismus, Hacking, Geldwäsche, Betrug, Identitätsdiebstahl sowie das Wachstum des Elektronischen Geschäftsverkehrs, mit dem die Industrien sich mit ihren Kunden in Verbindung setzen, werden die Gesamtnachfrage nach der Marktgröße von Incident Response im Prognosezeitraum 2020-2025 weiter erhöhen.

Key Takeaways

Beispielbericht herunterladen : https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=500594

Sicherheitstyp – Segmentanalyse

Der Websicherheitstyp dürfte 2018 aufgrund der hohen Abhängigkeit von Organisationen von Webtechnologien den größten Marktanteil halten. Unternehmen sind mit Cybersicherheitsproblemen konfrontiert, die Websites, Webanwendungen oder wichtige Webdienste betreffen, die in der Cloud ausgeführt werden. Daher verwenden viele Unternehmen Lösungslösungen zur Reaktion auf Vorfälle, um die Geschäftskontinuität aufrechtzuerhalten und alle Informationen aufzuzeichnen, die für die Verwaltung von Vorfällen und deren Folgen erforderlich sind. Web-basierte Prozesse sind bedrohungen stärker ausgesetzt als jeder andere Bereich der Organisation, daher ist die Reaktionsplanung für Webvorfälle von entscheidender Bedeutung, um die Informationssicherheit zu gewährleisten, und dies schafft Möglichkeiten für den Markt für die Reaktion auf Vorfälle.

Vertikal – Segmentanalyse

BFSI war aufgrund der frühzeitigen Einführung fortschrittlicher Technologien wie Internet of Things (IoT), Big Data Analytics und Cloud Computing der wichtigste Markt für Incident-Antworten. Die Branche muss strenge gesetzliche und behördliche Vorschriften im Zusammenhang mit der Informationssicherheit erfüllen. Der Bankensektor ist einer der führenden Sektoren, in denen Cyberbedrohungen ausgesetzt sind. Die meisten Finanzinstitute implementieren eine Art technische Lösung, z. B. ein Intrusion Detection System oder eine Firewall, um bei der Identifizierung nicht autorisierter Systemzugriffe zu helfen. Die hohe Annahme von Lösungen zur Reaktion auf Vorfälle im BFSI-Sektor wird das Marktwachstum ankurbeln.

Geographie – Segmentanalyse

Nordamerika dominierte den Incident Response-Markt mit einem Anteil von rund 38 %, gefolgt von Europa und APAC aufgrund wachsender Fälle ausgeklügelter Cyberangriffe. Darüber hinaus wird die frühzeitige Einführung fortschrittlicher Technologien, Infrastruktur und IT-Funktionen auf hoher Ebene den Incident Response-Markt antreiben. Die Regierungsinitiativen wie der National Cyber Incident Response Plan und Investitionen in die Cybersicherheit werden das Marktwachstum ankurbeln. So hatte Incident Response Technologies, Inc., ein in Denver ansässiges Software-as-a-Service-Unternehmen, im Jahr 2017 1,2 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln durch den Innosphere Fund und Engel-Investoren gesammelt. Die wachsenden Herausforderungen im Bereich der Informationssicherheit aufgrund von Netzwerkkomplexitäten in Verbindung mit strengen Compliance-Vorschriften haben Unternehmen in Nordamerika dazu gebracht, Lösungen zur Reaktion auf Vorfälle einzuführen. Es wird erwartet, dass Unternehmen den Missbrauch des Internets reduzieren und die Produktivität ihrer Mitarbeiter steigern und die Vorfälle von Angriffen auf die IT-Infrastrukturen von Unternehmen bekämpfen, die den Markt für die Reaktion auf Vorfälle ankurbeln.

Treiber – Incident Response Market

style=”font-weight: 300;” >

  • Strenge behördende Vorschriften und Compliance-Anforderungen
  • Regierungen und Sicherheitsbehörden, zu denen Regulierungsbehörden in verschiedenen Ländern gehören, sind sich der Schutzanforderungen der sensiblen Daten ihrer Bürger und Organisationen gegen Cyberbedrohungen bewusst. Die ständig wachsenden Cyber-Bedrohungen haben zu einem Anstieg der Anzahl von staatlichen Vorschriften weltweit geführt, die von allen Organisationen strikt eingehalten werden sollen. Die Organisationen sind gezwungen, die obligatorischen Sicherheitsstandards zu erfüllen, andernfalls ist eine hohe Geldstrafe an die Regierung und die Regulierungsbehörden zu zahlen. Beispielsweise ist das Management von Incident Response eine zentrale Anforderung der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) und der NIS-Netzwerk- und Informationssysteme. Die Nichtumsetzung angemessener Reaktionsprotokolle könnte daher nicht nur die langfristige Produktivität der Organisationen gefährden, sondern auch zu erheblichen Strafen führen. Verstöße gegen die NIS-Vorschriften können Geldbußen von bis zu 22 Millionen US-Dollar oder 4 % des weltweiten Jahresumsatzes der Organisation nach sich ziehen. Gemäß Artikel 32 dSGVO müssen Organisationen die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergreifen, um ein hohes Maß an Informationssicherheit zu gewährleisten. Aufgrund strenger Vorschriften wurden Lösungen zur Reaktion auf Vorfälle stark angenommen, was das Marktwachstum antreibt.

    Da es aufgrund von Hackern und dynamischer Malware immer mehr Cyberangriffe gibt, implementieren Unternehmen Sicherheitslösungen wie Anti-Malware-Software, E-Mail-Spam-Filterung, Firewall und Serverüberwachung. Die Annahme von Incident Response für Bedrohungsanalysen, Malware-Erkennung, Anleitungen für den Umgang mit einer Krise und Benachrichtigungen über Datenschutzverletzungen wird das Marktwachstum ankurbeln. Darüber hinaus hat der wachsende BYOD-Trend (Bring Your Own Device) unter Den Organisationen die Notwendigkeit der Nutzung von Vorfällen in den Vordergrund gerückt.

    Herausforderungen – Incident Response Market

    Zu den Herausforderungen im Zusammenhang mit der Implementierung von Incident Response gehören der Mangel an qualifizierten Fachkräften, um anspruchsvolle Sicherheitsvorfälle und hohe Kosten im Zusammenhang mit Innovationen sowie versteckte Kosten wie Wartungs- und Schulungskosten zu bewältigen. Die Automatisierung und Orchestrierung der wiederholbaren Aufgaben, die Analysten ständig ausführen müssen, gibt den Analysten Zeit, damit sie sich auf die Aufgaben konzentrieren können, die tatsächlich menschliches Eingreifen erfordern. Wenn Der Betrieb effizienter wird, können Sicherheitsteams von einem reaktiven, defensiven Ansatz zu einem proaktiveren und offensiveren Sicherheitsansatz übergehen. Dazu werden qualifizierte Sicherheitsexperten benötigt. Darüber hinaus wird erwartet, dass die zunehmende Nutzung von Raubkopien und kostenlosen Sicherheitslösungen das Wachstum des Marktes für die Reaktion auf Vorfälle hemmen wird.

    Marktlandschaft

    Technologiestarts, Partnerschaften, Akquisitionen und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von Denkern auf dem Incident Response-Markt übernommen werden. Die Top 10 Unternehmen sind – Symantec, McAfee LLC, Palo Alto Networks Inc, FireEye Inc, IBM, Cisco Systems Inc, Dell Technologies, Verizon, BAE Systems, IBM, Rapid7 und unter anderem.

    Akquisitionen/Technologiestarts

    Über IndustryARC:

    IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsbedürfnisse zu erfüllenin einer schnellen Geschwindigkeit, mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

    Mr. Venkat Reddy
    Vertriebsleiter
    E-Mail: sales@industryarc.com
    Kontakt Vertrieb: 1970-236-3677

    Contact Information:

    Mr. Venkat Reddy
    Sales Director
    Email: sales@industryarc.com
    Contact Sales: +1970-236-3677



    Keywords:    Incident Response Market, Incident Response Market Size, Incident Response Market Share, Incident Response Market Analysis, Incident Response Market Revenue, Incident Response Market Trends, Incident Response Market Growth, Incident Response Market Research, Incident Response Market Outlook, Incident Response Market Forecast
    Tags:    Extended Distribution, German, News, Research Newswire