header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


Die Größe des Cloud-VPN-Marktes wächst im Zeitraum 2020-2025 mit einer jährlichen Wachstumsrate von 17,9%

Feb 4, 2020 2:31 AM ET

Das Volumen des Cloud-VPN-Marktes wird bis 2025 voraussichtlich 18,5 Milliarden US-Dollar erreichen, nachdem es im Zeitraum 2020-2025 mit einer jährlichen jährlichen Wachstumsrate von 17,9% gewachsen ist. Die zunehmenden Digitalisierungstendenzen in Organisationen führen zu einer enormen Verlagerung hin zu cloudbasierten Netzwerken, was die Bedeutung von Cloud-VPN-Diensten weiter erhöht. Darüber hinaus wird die VPN-Infrastruktur durch die zunehmende Tendenz des Unternehmens, Ihr eigenes Gerät (BYOD) zur Gewährleistung der Mobilität der Betriebsabläufe und der Zufriedenheit der Mitarbeiter bei der Arbeit an ihrem eigenen Gerät zu bringen, weiter verstärkt. Diese steigenden Trends führen zur Bereitstellung von Unternehmensmobilität für Unternehmen und Geschäftsprozesse, wodurch das Bedürfnis nach Datensicherheit entsteht, die im Prognosezeitraum Chancen für den Cloud-VPN-Markt eröffnet.

Die zentralen Thesen

  • Die Cloud-VPN-Branche wird aufgrund der zunehmenden Betonung der E-Commerce-Branche und der steigenden Ausgaben im IT-Sektor erheblich von Nordamerika dominiert.
  • Der zunehmende Einsatz von VPN-Software zur Verbesserung der Sicherheit und zur Verringerung der Anfälligkeit für Cyber-Angriffe befeuert das Wachstum des Cloud-VPN-Marktes.
  • Wachsende Entwicklungen im Mittelstand und die zunehmenden Digitalisierungstendenzen in den Geschäftsprozessen sowie die zunehmende Nachfrage nach fortschrittlichen Sicherheitslösungen treiben auch den Cloud-VPN-Markt voran.
  • Der Mangel an technischem Wissen unter den Mitarbeitern behindert jedoch den Cloud-VPN-Markt weiter.

Art der Komponente – Segmentanalyse

Das Software-Segment hält 2019 den größten Anteil am Cloud-VPN-Markt. Mit der VPN-Software (Virtual Private Network) kann der Benutzer ein unabhängiges Internetprotokoll (IP) auswählen. Die Verwendung von VPN-Software ermöglicht auch das Entsperren von Websites, das Umgehen von Einschränkungen und lokalen Blackouts sowie das Streamen von Live-Ereignissen, was den Bedarf an Cloud-VPN-Technologie steigert. Die VPN-Software verbessert auch die Skalierbarkeit und die Netzwerksicherheit, was zu einem wachsenden Bedarf an Software zur Sicherung des Remotezugriffs führt. Die zunehmende Akzeptanz von Private Clouds erweitert daher das VPN-Softwaresegment und eröffnet dem Cloud-VPN-Markt weitere Möglichkeiten.

Darüber hinaus führen die zunehmenden Digitalisierungstrends für Geschäftsprozesse dazu, dass Cyber-Angriffe verwundbar werden und sich auf bestimmte Datenmengen auswirken, was den gesamten Digitalisierungsprozess behindert. Dieser zunehmende Bedarf an Sicherheitslösungen und -diensten für Geschäftsprozesse führt zu einem wachsenden Bedarf an cloudbasierter Sicherheit, für die Cloud-VPN-Dienste erforderlich sind. Darüber hinaus ermöglicht die technologische Entwicklung die Bereitstellung von Lösungen als Services wie Software as a Service (SaaS), Plattform as a Service (PaaS) und Daten als Service (DaaS). Dieser aufkommende Fortschritt bei der Bereitstellung von Diensten beschleunigt den Cloud-VPN-Markt.

Endbenutzer – Segmentanalyse

Der IT- und Telekommunikationssektor hält den größten Marktanteil für Cloud-VPN und wächst im Prognosezeitraum mit einem CAGR von 13,2%. Die weltweit steigenden IT-Ausgaben für Unternehmenssoftware und Kommunikationsdienste haben den Bedarf an Cloud-VPN-Lösungen erhöht. Darüber hinaus führt der zunehmende Einsatz von Stromversorgungsgeräten wie Telefonen, PCs usw. zu einem Bedarf an flexibler VPN-Technologie. Die fortschrittliche VPN-Technologie mit den softwaredefinierten WAN-Funktionen (SD-WAN), die ausgefeilte Netzwerkinformationen und granulare Berichte bieten, treibt auch den Cloud-VPN-Markt voran. Darüber hinaus ist die zunehmende Akzeptanz von Cloud-Diensten in virtuellen Anwendungen der Hauptfaktor, der das Wachstum des Cloud-VPN-Marktes antizipiert.

Im Telekommunikationssektor treibt das zunehmende Bewusstsein für die Vorteile von Cloud-VPN, wie die Notwendigkeit für verschlüsselten Netzwerkverkehr, verteilte globale IP-Adressen, bereitstellbare private Server, die Verwaltung der Netzwerkaktivität und die Fähigkeit zur Durchführung von Geo-Targeting und zur Qualitätssicherung, die Wachstum des Cloud-VPN-Marktes.

Geographie – Segmentanalyse

Nordamerika dominiert den Cloud-VPN-Markt mit einem Anteil von mehr als 31%, gefolgt von APAC und Europa. Die steigende Nachfrage nach der Analyseplattform und die zunehmende Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M) haben auch in dieser Region Türen für Cloud-Lösungen geöffnet. Laut Gartner werden die IT-Ausgaben in Nordamerika 2019 voraussichtlich um 3,7% steigen, was dazu führen wird, dass der Markt für Cloud-VPN-Lösungen in dieser Region weiter dominiert wird. Darüber hinaus treibt das Wachstum der E-Commerce-Branche in Kanada und den USA die Nachfrage nach Big-Data-Lösungen voran, die den Cloud-VPN-Markt in Nordamerika antreiben. Laut Statistics Canada belief sich der Einzelhandelsumsatz im E-Commerce in den ersten beiden Monaten des Jahres 2019 auf 2,2 Mio. USD. Der zunehmende Umsatz durch E-Commerce hat den Bedarf an Cloud-VPN-Technologie erhöht, um die Probleme wie Cyberkriminalität, KRACK-Angriffe, MitM-Angriffe usw. zu mindern. Diese Faktoren bieten dem Cloud-VPN-Markt in Nordamerika weitere Möglichkeiten.

Treiber – Cloud VPN-Markt

  • Zunehmender Einsatz von Enterprise Mobility

Die aktuellen Entwicklungen umfassen mobile Technologien zur Schaffung einer flexiblen Umgebung. Dies hat dazu geführt, dass die Mobilität von Unternehmen in verschiedenen Organisationen einbezogen wurde, um die Arbeits- und Betriebsprozesse flexibler zu gestalten. Laut der IWG-Umfrage (International Workspace Group) von 2019 zieht es die Mehrheit der Mitarbeiter außerdem vor, außerhalb ihres Hauptbüros zu arbeiten. Darüber hinaus setzen in den USA mehr als 82% der Unternehmen auf flexibles Arbeiten, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verbessern. Darüber hinaus sind 45% der Beschäftigten besorgt über die Datensicherheit im Zusammenhang mit mobilem Arbeiten, was zu einem Bedarf an Cloud-basierten Diensten führt. Die steigende Nachfrage der Mitarbeiter nach Unternehmensmobilität erhöht daher den Bedarf an cloudbasierten Lösungen und Diensten für die Aufrechterhaltung der Datensicherheit in der Unternehmensmobilität erheblich. Somit hat das zunehmende Wachstum der Unternehmensmobilität den Cloud-VPN-Markt getrieben.

  • Aufstieg kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU)

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) expandieren stark und aufgrund der zunehmenden Digitalisierung setzen die KMU nach und nach Cloud-basierte Server ein. Diese Entwicklung in den KMU erfordert auch den Bedarf an verbesserten Sicherheitsdiensten und Datenschutzfunktionen, die den Unternehmen einfache Lösungen bieten können, um sich mit dem Vertrauen und der Sicherheit zu verbinden. Die Einführung von Chatbots und der Aufstieg digital engagierter KMU werden den Cloud-VPN-Markt jedoch weiter vorantreiben. Darüber hinaus setzen die kleinen Unternehmen das VPN für Remoteverbindungen in hohem Maße ein, um die besten Sicherheitsmethoden für den Betrieb und die bessere Datenübertragung beizubehalten. Der Anstieg digital fortschrittlicher KMU wird daher den Cloud-VPN-Markt vorantreiben.

Herausforderungen – Cloud-VPN-Markt

  • Mangel an technischem Wissen

Die Unternehmen setzen auf die Digitalisierung und führen weiterhin zu einer zunehmenden Akzeptanz von Cloud-basierten Servern. Das begrenzte technische Wissen der Mitarbeiter für die Bereitstellung der Digitalisierung stellt jedoch eine weitere Herausforderung für den Cloud-VPN-Markt dar. Die Mehrheit der großen, kleinen und mittleren Unternehmen verlagert sich aufgrund von technologischen Störungen in Richtung Digitalisierung. Der Mangel an qualifizierten Mitarbeitern für die Abwicklung des digitalen Betriebs behindert jedoch die Akzeptanz von Cloud-Diensten in diesen Unternehmen. Somit behindern diese signifikanten Faktoren das Wachstum des Cloud-VPN-Marktes.

Marktlandschaft

Technologieeinführungen, Akquisitionen und F & E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien der Akteure auf dem Cloud-VPN-Markt. Im Jahr 2019 wurde der Markt für Cloud-VPN von den zehn wichtigsten Akteuren konsolidiert: Array Networks, Cisco Systems, Inc., Cohesive Networks LLC, Contemporary Control Systems, Inc., Google, Huawei Technologies Co., Ltd., Microsoft Corporation, NCP Engineering GmbH, Oracle Corporation und Robustel.

Akquisitionen / Technologieeinführungen

Ø Im April 2019 kündigte Google Cloud das Hochverfügbarkeits-VPN und 100-Gbit / s-Interconnect (Beta) an. Dieses Hochverfügbarkeits-VPN wird für die Verwaltung von Multi-Cloud-Diensten bereitgestellt und bietet außerdem redundante Tunnel, die Fehler isolieren und kontinuierliche Konnektivität gewährleisten. Google bietet für HA VPN zwei Modi an: Aktiv / Aktiv und Aktiv / Passiv.

Ø Im November 2019 gab Cisco Systems Inc. die Partnerschaft mit Nippon Telegraph & Telephone East Corporation (NTT EAST) bekannt. Durch diese Partnerschaft hat NTT EAST die Cisco Meraki MX- und MS-Serie für die Verwaltung von SD-WAN- / Konnektivitätsdiensten und verwalteten LAN-Diensten für Unternehmen ausgewählt. Daher bietet NTT East seinen Kunden “GigaRaku VPN” und “GigaRaku Switch” an, um im Wesentlichen automatisch eine Verbindung zwischen mehreren Standorten aufzubauen.

Über IndustryARC:

IndustryARC konzentriert sich hauptsächlich auf die Marktforschung für Spitzentechnologien und neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services bieten Einblicke in den ständigen Wandel der globalen Angebots- und Nachfragelücke der Märkte. Unser starkes Analystenteam ermöglicht es uns, die Anforderungen der Kundenforschung mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen schnell zu erfüllen. Andere kundenspezifische Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden. Schreiben Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com , um mehr über unsere Beratungsleistungen zu erfahren .

Contact Information:

Mr. Venkat Reddy
Sales Director
Email: sales@industryarc.com
Contact Sales: +1970-236-3677