United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jan 16, 2020 2:05 AM ET

Kunstrasenmarkt wird im Zeitraum 2020-2025 voraussichtlich bei CAGR von 6,84% wachsen


Kunstrasenmarkt wird im Zeitraum 2020-2025 voraussichtlich bei CAGR von 6,84% wachsen

iCrowd Newswire - Jan 16, 2020
Der Kunstrasenmarkt wird bis 2025 voraussichtlich 7 Milliarden US-Dollar erreichen und im Zeitraum 2020-2025 mit einem CAGR von 6,84 % wachsen. Der Boom der Nachfrage nach Landschaftsbau und Wassereinsparungen haben die Nachfrage nach Kunstrasen auf dem Markt deutlich erhöht. Die vielfältigen Trends wie kühlere Temperaturen, potenzieller Lebensraum für urbane Wildtiere, gesunde Böden, die Kohlenstoff sequestrieren können, Sturmwasserinfiltration und viel niedrigere Installationskosten befeuern das Marktwachstum.
Key Takeaways
  • Europa dominiert den Kunstrasenmarkt aufgrund der steigenden Nachfrage durch Anwendungen wie Kontaktsport und Landschaftsbau.
  • Das Segment Kontaktsport hielt den größten Anteil am Anwendungssegment. Die hohe Nachfrage ist auf geringere Installationskosten und den Einsatz neuerer Produktionsmaterialien am Markt zurückzuführen.
  • Nach Material sind Polyethylen und Nylon die Hauptsegmente.
Nach Material – Segmentanalyse
Kunstrasen wird aus Garnen hergestellt, die aus zwei Arten von Polymeren bestehen: Polyolefin, bestehend aus Polyethylen und Polypropylen. Polyamid, auch Nylons genannt. Polyethylen ist das wichtigste Segment auf dem Markt. Die Verwendung von Kunstrasen hat auch umweltbewussten Bauherren und Planern mit der Zertifizierung von Leadership in Energy and Environmental Design (LEED) vom US Green Building Council geholfen. Es hilft Bauherren in den Bereichen wassereffiziente Landschaftsgestaltung, recycelter Inhalt, schnell nachwachsende Materialien und Innovation im Design.
Fasern für Kunstrasen waren in der Regel eine von zwei Formen, Monofilamente oder Schlitzfilmband. Monofilamentfasern sind Einzelstränge, während Spaltfolienfasern von Polymerplatten auf eine vorgegebene Breite geschnitten und später durch Design perforiert werden. Aber die Haltbarkeit und Qualität des Rasens sind nicht nur abhängig von den Fasern. Es hat auch viel mit der Rasenkonstruktion, Demintelgewicht und Füllung Wahl und Menge zu tun.
Kunstrasen eliminiert auch die Notwendigkeit für jede Art von Pestiziden oder Düngemitteln und reduziert so die Menge an Chemikalien, die ihren Weg in den Grundwasserspiegel finden. Es eliminiert die Notwendigkeit für alle Rasenpflegegeräte und reduziert so die gefährlichen Emissionen, ein wichtiger Bestandteil von Smog. Mit schnellen Sprüngen in Material und Technik konnten wir endlich anfangen, Naturgras in Kontakt und Komfort nachzuahmen. In den USA gibt es inzwischen mehr als 8000 Kunstrasenplätze und Tausende von Häusern, Institutionen, Unternehmen und Kommunen, die Kunstrasen im Landschaftsbau nutzen.
Nach Anwendung – Segmentanalyse
Die Nutzung von Kunstrasen auf der ganzen Welt hat sich schnell von der Verwendung nur für den Sport gewachsen. Seine Verwendung in Häusern, für dekorative Zwecke oder in der Landschaftsgestaltung, hat im Laufe der Jahre einen gewaltigen Sprung erlebt, wie aus den Zahlen hervorgeht. Die rasche Verbesserung der Qualität des Kunstrasens war in den letzten Jahren einer der größten Beitragszahler zum Sport. Der Zusammenbruch des Wohnungsmarktes hat die Kunstrasenindustrie nicht beeinträchtigt. Immer mehr Menschen nutzen Kunstrasen in Häusern, Unternehmen und Institutionen. Die Tatsache, dass es wenig bis gar kein Wasser, sehr wenig Wartung und Langlebigkeit erfordert (es kann 15-20 Jahre dauern), und somit auf lange Sicht kostengünstig ist, hat sich sehr zu Gunsten des Marktes entwickelt.
Geographie- Segmentanalyse
Europa dominierte den Kunstrasenmarkt mit einem Anteil von mehr als 30 %, gefolgt von Nordamerika und APAC. Die Wirtschaft der APAC wird hauptsächlich von der wirtschaftlichen Dynamik von Ländern wie China und Indien beeinflusst, aber mit wachsenden ausländischen Direktinvestitionen für die wirtschaftliche Entwicklung Südostasiens ändert sich das aktuelle Szenario. Die Nachfrage nach Kunstrasen ist weltweit auf und ab gestiegen. Europa und Asien präsentieren zwei der größten Märkte, obwohl die Akkreditierung für Kunstrasenhersteller außerhalb Europas und der USA schwierig ist. Aber das hat den Wunsch der Menschen, ihren ganz eigenen Kunstrasen zu haben, in keiner Weise gedämpft. Ästhetisch ansprechende Nutzung von Kunstrasen kann bis zu 15% zu den Hausimmobilienwerten addieren. Fast ein Drittel des Kunstrasenmarktes weltweit ist sportlich angelegt und bedient nun Landschafts- und Freizeitnutzungen.
Fahrer –Kunstrasenmarkt
  • Steigende Sportinvestitionen
Das rasante Wachstum der Technologie hat dazu beigetragen, dass Kunstrasengarn mit Sprüngen und Grenzen wächst, was es sowohl in Sport als auch in Haushalten akzeptabler macht. Hauptakteure dieser

Technologien wie die FIFA und die UEFA Champions League haben großes Interesse daran geweckt und ihr einen dringend benötigten Schub gegeben. Auch stärkere Fasern, die umweltfreundlicher, nachhaltiger und dennoch leistungsfähiger sind, werden entwickelt.

  • Wachsende Nachfrage nach Wassereinsparung & Abfallbeseitigung
Die in Nordamerika installierte Gesamtmenge an Kunstrasen schafft es, mehr als 3 Milliarden Gallonen Wasser einzusparen. Doch der Wasserschutz ist nicht der einzige Vorteil. Krümelkautschuk, hergestellt aus recycelten Reifen, wird jetzt als Füllung für Kunstrasen verwendet; dies hat dazu geführt, dass über 100 Millionen gebrauchte Reifen nicht mehr auf Deponien landen.
  • Wachsende Nachfrage aus Landschaftsbau und Freizeit
Da immer mehr Gebiete auf der ganzen Welt von Dürre betroffen sind, ist die Pflege eines üppigen Rasens zu einer teuren Angelegenheit geworden. Außerdem hat das zunehmende Bewusstsein für Umweltzerstörung dazu geführt, dass die Menschen den Einsatz chemischer Düngemittel und Pestizide reduzieren. Mit Designern und Architekten, die ständig verschiedene Wege finden, Kunstrasen zu verwenden, hat es es geschafft, seinen Weg in jedermanns Leben zu finden. Viele haben Verwendungen für sie in Form von Tapeten gefunden, oder Kopfstützen für Betten, unter anderem. Die Hersteller haben auch Wege gefunden, in Glasfaser in Kunstrasen zu weben, im Wesentlichen synthetische Spielfelder in riesige Jumbotrons umzuwandeln.
Herausforderungen – Kunstrasenmarkt
  • Flüchtige Rohstoffpreise
In der zweiten Jahreshälfte 2018 zeigte der Ölmarkt eine hohe Volatilität nicht nur in Bezug auf das Preisniveau, sondern auch zeit- und qualitätsgestreut. Nach erreichenden Höchstpreisen von 81 USD/b und 71 USD/b im Oktober endeten die monatlichen Preise für Brent und WTI im Dezember mit 57 USD/b bzw. 49 USD/b. Gleichzeitig wechselten die Zeitspreads von Rückwärtsgang zu Contango, da die Lagerbestände über ihren 5-Jahres-Durchschnitt stiegen und sich die Aussichten für die globale Nachfrage inmitten steigender Vorräte verschlechterten. Die Spreads zwischen leichtem süß-mittlerem sauerem Rohöl zeigten ebenfalls eine große Volatilität, wobei die Spreads Brent-Dubai und WTI-Dubai zusammenbrachen und einen Mangel an schwereren sauren Rohölen weltweit signalisierten.
Marktlandschaft
Technologiestarts, Akquisitionen und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von den Akteuren auf dem Kunstrasenmarkt übernommen werden. Im Jahr 2018 machten die fünf besten Spieler xx% des Anteils aus. Hauptakteure im Kunstrasenmarkt sindVictoria PLC (Avalon Grass), Sportfield Deutschland Holding GmbH (AstroTurf), CoCreation Grass Corporation, FieldTurf, Global Syn-Turf, Inc., Controlled Products, LLC (GrassTex), ForestGrass, Synlawn Artificial Grass, The Dow Chemical Company (DOW) und TigerTurf, unter anderem.

Über IndustryARC:

IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Medienkontakt:
Mr. Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: sales@industryarc.com
Kontakt Vertrieb: 1970-236-3677

Contact Information:

Media Contact:
Mr. Venkat Reddy
Sales Director
Email: sales@industryarc.com
Contact Sales: +1970-236-3677



Keywords:    Artificial Turf Market, Artificial Turf Market Size, Artificial Turf Market Share, Artificial Turf Market Analysis, Artificial Turf Market Revenue, Artificial Turf Market Trends, Artificial Turf Market Growth, Artificial Turf Market Research, Artificial Turf Market Outlook, Artificial Turf Market Forecast
Tags:    Extended Distribution, German, News, Research Newswire