header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


WIE WÄHLT MAN EIN VAPING GADGET VON EINER WHOLE VARIETY OF DEVICES?

Jan 15, 2020 12:28 AM ET

Heute ist das Vaping eines der beliebtesten Hobbys unter allen Kategorien der Bevölkerung. Wenn ältere Menschen auf Tücher umsteigen, um den Konsum von Tabakteern zu vermeiden, kaufen Teenager auch Vapes, um neue Gefühle, Emotionen zu bekommen. Diese Popularität hat zu einem Anstieg des Produktionsvolumens dieser Geräte geführt.

Es ist ziemlich schwierig, ein Gerät zu wählen, das für Sie richtig ist. Das Problem der Wahl ist jedem von uns vertraut: ob es sich um einen Laptop, einen Vape oder ein anderes Gerät handelt. Die Parameter, nach denen wir unsere Geräte auswählen, sind unterschiedlich. Bei der Auswahl eines Geräts müssen Sie jedoch umsichtig sein und sich Ihrer eigenen Bedürfnisse bewusst sein.

Die Wahl von vape: Grundelemente

Die Hauptaufgabe bei der Auswahl eines Vape besteht darin, Ihre eigenen Bedürfnisse zu identifizieren und zu priorisieren. Es ist auch wichtig, alle Komponenten der Verdampfungsgeräte und ihre Eigenschaften und technischen Spezifikationen zu untersuchen.

Eine der Hauptkomponenten eines Dampfgeräts ist die Batterie, da sie alle anderen Elemente des Geräts mit Strom versorgt. Dank der Batterie funktioniert der Vape. Heute ist die häufigste und beliebteste Batteriediel. Vape mit dieser Art von Batterie können Sie die Temperatureinstellung einstellen, die Ihnen erlaubt, Rauch mit unterschiedlicher Intensität, Dichte zu erzeugen.

Der 510 Faden-Vape-Stift wird so benannt, da die Patronenlänge 5 Millimeter beträgt und 10 Schraubenköpfe enthält. Daher ist, wie Sie bereits verstehen, die nächste Komponente eines Vape eine Patrone. Tatsächlich ist es nicht in allen Modellen vorhanden. Einweg-Stifte, die aufgrund ihres relativ hohen Preises derzeit an Popularität verloren haben, enthalten keine Patrone, da sie nur einmal über einen bestimmten Zeitraum funktionieren. Je nach verwendeter Substanz gibt es eine Reihe von Patronentypen (CBD-Patrone, Nikotinpatrone, CO2-Ölkartusche oder Wachspatrone).

Die letzte, aber nie geringste ist die Spule. Die Spule ist ein Element, verantwortlich für die Erwärmung der Flüssigkeit, Öl, Wachs oder was auch immer Sie dampfen und es in Dampf verwandeln. Die Wahl der besten 510 Fadenbatterie für Patronen könnte bei der Schaffung des Dampfes helfen, den Sie am meisten genießen würden. Die Spule ist das Element, das ersetzt werden kann. In der Regel ist dies der Abschnitt oder die Montage eines Drahtes aus Nickel, Titan oder anderem Metall und böse mit absorbierendem Material. Das Ziel des Materials ist es, die Substanz zu absorbieren; in der Regel wird Baumwolle verwendet.

Darüber hinaus ist es wichtig, Ihre Aufmerksamkeit auf die Substanz zu zahlen, die Sie verwenden möchten. Die häufigste ist E-Flüssigkeit, entweder in einem Vape-Shop gekauft oder selbst zubereitet (was gefährlich sein kann). Es gibt aber auch spezielle Öle, Wachse, Schauder, trockene Kräuter und so weiter. Die Wahl der Substanz ist für die Wahl der Verdampfungsvorrichtung relevant, denn selbst wenn Sie den besten 510 Faden-Vape-Stift gewählt haben, hilft es bei trockenen Kräutern nicht, wenn der Dampf nur mit E-Flüssigkeit verwendet werden soll.

Die Wahl von vape: die Grundtypen

Cig-a-likes sind die ersten und standardstandardten E-Zigaretten, die sich ein wenig von normalen Zigaretten unterscheiden. Die meisten von ihnen sind Einweg, was hohe Kosten und nicht zu viel Strom mit sich bringt. Auf einmal sind sie jedoch zu einem bedeutenden Schritt nach vorn für die gesamte Branche geworden.

Stift-Stil Geräte sind in der Regel etwas größer als cig-a-likes. Sie bieten auch eine längere Akkulaufzeit und bieten längere Zeiträume zwischen den Ladezeiten. Auch diese Art von Vape enthält in der Regel eine clearomizer Stil Tank, es ist nicht teuer, aber einfach zu bedienen.

Sowohl Cig-a-likes als auch Pen-ähnliche Geräte verwenden Spulen am hohen Ende der Widerstände, was nicht die Bildung großer Mengen von Dampf beinhaltet.

VV / VW Geräte sind Hochleistungsgeräte, die derzeit zu den beliebtesten auf dem Markt gehören. Sie verfügen über eine hohe Leistung und eine breite Palette an leistungsbezogenen Funktionen. Hersteller behaupten, den besten 510-Vape-Stift zu verwenden, obwohl die Verwendung von IMR- oder INR-Hybrid-Lithium-Batterien immer noch sehr häufig ist und ersetzt werden kann.

Ein klarer Vorteil ist die Möglichkeit, entweder Spannung oder Wattleistung oder beides einzustellen. Es ist die Einstellung, die die Funktionen des Geräts verbessert. Es gibt zahlreiche Videos und Tutorials im Internet, die Ihnen helfen, diese Art von Gerät zu verbessern.

TC Devices (temperaturgesteuerte Geräte) sind eines der neuesten Modelle auf dem Markt. Ihr größter Vorteil ist die Fähigkeit, Veränderungen im Widerstand der Spule zu erkennen und ihre Temperatur entsprechend zu steuern. Ein solches Gerät kann auch die Leistungseinstellungen einschränken, um eine Überhitzung der Spule zu vermeiden, die schließlich zu einer längeren Lebensdauer des Geräts heranwachsen wird. Die Wärmeregelungsfunktion schützt die Batterie auch vor Explosionen oder anderen Schäden, die Benutzer zuvor erlitten haben. Es spielt jedoch keine Rolle, dass solche Geräte gesundheitliche Vorteilebieten.

Mechanische Mods sind minimalistische Geräte. In ihrem Design zeichnen sich diese Mods durch das Fehlen von Drähten und Schaltungen aus. Mod-Teile sind fast unverändert und bewegen sich nicht. Es ist diese Art von Gerät, das extrem langlebig und widerstandsfähig gegen Beschädigungisten ist. Diese Art von Vape sollte jedoch nicht von unerfahrenen Benutzern verwendet werden. Die Fähigkeit, das Beste aus diesem Gerät herauszubekommen, macht es für uneingeweihte Benutzer gefährlich.

Contact Information:

health.com