header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Global Digital Rights Management (DRM) Marktgröße wird voraussichtlich bei CAGR von 15,12% im Zeitraum 2020-2025 wachsen

Jan 13, 2020 3:32 AM ET
Die Marktgröße des Global Digital Rights Management (DRM) wird bis 2025 voraussichtlich 4,35 Milliarden US-Dollar erreichen, bei einem CAGR von 15,12 % im Zeitraum 2020-2025. Der Anstieg der webbasierten Daten hat die Notwendigkeit erhöht, den sicheren Datenzugriff und dessen Verwaltung zu rationalisieren. DRM Technologies schützt die Interessen von Urheberrechtsinhabern und ist zu einem unverzichtbaren Instrument zur Sicherung digitaler Inhalte geworden.  Der Einsatz von Technologieschutzmaßnahmen (TPM) und Zugangskontrolltechnologien ist in digitalen Inhalten aufgrund der zunehmenden Bedrohung durch Online-Hacker, die das Marktwachstum für den DRM-Markt weiter schafft, sehr unvermeidlich geworden.  In ähnlicher Weise fordert die Regierung in verschiedenen Ländern, für mehr Sicherheit für digitale Daten zu sorgen, was die Nachfrage nach digitalen Rechtsmanagementlösungen weiter erhöht. Zusätzlich zu dieser Technologie erhöhen fortschrittliche wie Blockchain-Plattformen die Fähigkeiten digitaler Rechtsmanagement-Software und machen sie sicherere und komfortablere Tools für Unternehmen und andere industrielle Anwendungen.
Key Takeaways
• Nordamerika dominiert den Digital Right Management Markt aufgrund des steigenden Konsums digitaler Medien in den Vereinigten Staaten.
• Die Cloud-basierte Bereitstellung dürfte den Markt für digitales Rechtmanagement aufgrund geringerer Anfangsinvestitionen schneller beschleunigen.
• Das rasante Wachstum digitaler Inhalte weltweit dürfte den Markt für digitales Rechtemanagement beschleunigen.
• Die steigende Popularität von Online-Streaming und Online-Gaming wird voraussichtlich neue Möglichkeiten für die digitale Rechte-Management-Industrie bringen.
Anwendungstyp -Segmentanalyse
Digital Right Management Market wird wahrscheinlich einen CAGR von 19,87% aus Medien- und Unterhaltungsanwendungen registrieren. Mit der Verfügbarkeit von High-Speed-Internet und steigender Popularität von abonnementbasierten Unterhaltungstools wird die Nachfrage nach digitaler Rechtsmanagement-Software während des Prognosezeitraums wahrscheinlich deutlich wachsen.  So beliefen sich die Einnahmen aus Musikstreaming in den Vereinigten Staaten im Jahr 2018 auf etwa 7 Milliarden US-Dollar, während Abonnement-Video-on-Demand-Dienste auf 11 Milliarden US-Dollar geschätzt wurden. Die Einnahmen aus Video-Streaming- und Musik-Streaming-Diensten zusammen haben in den Jahren 2016-2018 ein Wachstum von mehr als 20 % verzeichnet. Daher wird Digital Right Management als wichtige Instrumente für den Schutz des Urheberrechts für diese digitalen Inhalte das Marktwachstum im Prognosezeitraum wahrscheinlich beschleunigen.
Bereitstellungstyp – Segmentanalyse
Die Cloud-basierte Bereitstellung von Digital Right Management Software wird im Zeitraum 2020-2025 voraussichtlich um 17,59 % auf CAGR steigen.  Die zunehmende Einführung cloudbasierter Lösungen durch Unternehmen erhöht das Volumen digitaler Datentransaktionen und macht die Cloud-basierte Bereitstellung von Software komfortabler. Im Jahr 2019 nutzten rund 80 % der Unternehmen weltweit cloudbasierte Dienste. Der Cloud Computing-Markt wird bis 2025 voraussichtlich 375 Milliarden US-Dollar erreichen und im Zeitraum 2020-2025 um 18,45 % wachsen. Es wird auch erwartet, dass bis 2020 60 % der Unternehmenssoftware cloudbasiert sein werden. In ähnlicher Weise wird erwartet, dass der mobile Datenverbrauch weltweit im Zeitraum 2016-2021 um 40 % steigen wird, da Hochgeschwindigkeits-Internetverbindungen verfügbar sind. Cloud-basiertes digitales Rechtemanagement wird die effektivste und kostengünstigste Lösung für die Verarbeitung dieser großen Mengen digitaler Inhalte sein.
Geographie- Segmentanalyse
2019 hat der Markt für Digital Right Management mit rund 34,38% den größten Marktanteil. Die Präsenz prominenter inländischer Lösungsanbieter, die wachsende Popularität digitaler Inhalte und die weit verbreitete Einführung neuer Technologien machen die Region Nordamerika zu einem lukrativen Markt für Digital Right Management Software. . Die USA sind das wichtigste Land in dieser Region, das aufgrund des wachsenden Bedarfs an digitalen Rechtelösungen im Medien- und Unterhaltungssektor maximale Einnahmen erzielt. Im Jahr 2018 erreichten Online-Videoabonnements in den Vereinigten Staaten rund 180 Millionen US-Dollar, mit einem Y-o-Y-Wachstum von mehr als 15%.  Netflix-Abonnenten in den Vereinigten Staaten haben in den Jahren 2017-2019 um mehr als 11% zugenommen. Dies hat zu einer erhöhten Nachfrage nach Digital Rights Management-Lösungen in dieser Region geführt.
Treiber –Digital Right ManagementMarket
• Wachsendes Volumen digitaler Inhalte
Digitale

Rechte Verwaltung ist ein wichtiges Instrument zum Schutz digitaler Inhalte. In jüngster Zeit findet diese spezielle Lösung eine breite Anwendung aufgrund des wachsenden Datenverbrauchs in digitaler Form. Seit 2016 ist der Medienkonsum größtenteils in digitalen Formaten zu sehen. Die Verfügbarkeit von Hochgeschwindigkeits-Internetanschlüssen und die zunehmende Akzeptanz von Smartphones erhöhen die Nachfrage nach digitalen Medien seit 2016 rapide. Darüber hinaus dürften die bevorstehende Einführung der 5G-Technologie und die zunehmende Einführung von IoT-basierten Geräten die digitalen Inhalte im Prognosezeitraum in größerem Tempo erhöhen. Im Jahr 2018 generierte Video- und Audiostreaming rund 80 % des weltweiten Consumer Internet Data Traffic. In ähnlicher Weise nutzten 2018 über 85 % der amerikaner ab 18 Jahren Smartphones, was zu einem wachsenden digitalen Medien- und Datenverbrauch in dieser Region geführt hat.

• Digital Right Management Markt
Die Einführung der Blockchain-Technologie in der DRM-Lösung hat die Flexibilität der Software erhöht, um an einem verteilten System zu arbeiten und eine Lösung für das Problem der doppelten Ausgaben zu bieten. Daher wird diese Art von Technologie wahrscheinlich vorteilhafter für Kryptowährungen und andere Finanztransaktionen sein.  2018 kündigte Sony die Entwicklung eines neuen Blockchain-basierten digitalen Rechtemanagementsystems an. Diese neue Technologie wird dazu beitragen, urheberrechtlich relevante Informationen für digitale Inhalte zu verwalten, wobei Bildungsinhalte als Hauptanwendungsfall bezeichnet werden.
Herausforderungen – Digital Right Management Markt
• Hohe Kosten der Digital Right Management Lösung
Die Kosten der Digital Right Management-Lösung umfassen die anfängliche Softwarelizenzgebühr, die jährliche Wartungsgebühr sowie die Entwicklungs- und Bereitstellungsgebühr. Insgesamt könnte ein typischer DRM zwischen 15.000 und 22.000 US-Dollar kosten. Beispielsweise bietet Adobe die Lösung mit einer anfänglichen Lizenzgebühr von 10.000 USD, einer jährlichen Wartungsgebühr von 1.500 USD und einer Entwicklungs- und Bereitstellungsgebühr von 10.000 bis 15.000 USD an. Es gibt mehrere andere kostengünstige Alternativen wie Passwortschutz, Wasserzeichen zur Verfügung, um digitale Rechte-Management-Lösungen zu ersetzen. Daher könnten die hohen Produktkosten den Markt für das digitale Rechtmanagement während des Prognosezeitraums bremsen.
MarketLandscape
Digital Rights Management Markt Top 10 Unternehmen gehören Kudelski, Intertrust Technologies Corporation, Adobe Systems Incorporated, Oracle Corporation, Apple, Microsoft Corporation, Locklizard, Vaultize Technologies, Verimatrix, OpenText, Seclore Technologie, Vera Security, Vitrium-Systeme, Dell EMC, Fasoo, Intralinks, Nextlabs. Der Marktanteil von Digital Rights Management, der von den 5 besten Akteuren gehalten wird, wurde 2018 auf rund 34,52 % geschätzt. Akquisition, Partnerschaft und Servicedifferenzierung sind die wichtigsten Strategien, die von den meisten Unternehmen in diesem Markt übernommen werden.
Akquisitionen/Technologiestarts
  • 2019 erwarb Intertrust Viteos für 330 Millionen US-Dollar. Diese Akquisition wird Intertrust helfen, technologiefähige Unternehmens- und Fondslösungen anzubieten.
  • Im Jahr 2019 kündigte OpenText an, Carbonite, ein Unternehmen für Datenschutz und End-Point-Sicherheit, für 1,42 Milliarden US-Dollar für den Ausbau seines Produktangebots zu kaufen.

Über IndustryARC:

IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Medienkontakt:
Mr. Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: sales@industryarc.com
Kontakt Vertrieb: 1970-236-3677

Contact Information:

Media Contact:
Mr. Venkat Reddy
Sales Director
Email: sales@industryarc.com
Contact Sales: +1970-236-3677
Keywords:  Digital Rights Management Market, Digital Rights Management Market Size, Digital Rights Management Market Share, Digital Rights Management Market Analysis, Digital Rights Management Market Revenue, Digital Rights Management Market Trends, Digital Rights Management Market Growth, Digital Rights Management Market Research, Digital Rights Management Market Outlook, Digital Rights Management Market Forecast