header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Die Marktgröße des Stammdatenmanagements (MDM) wird für den Zeitraum 2020-2025 voraussichtlich bei CAGR um 18 % wachsen.

Jan 13, 2020 7:09 AM ET
Die Marktgröße des Master Data Management (MDM) wird bis 2025 voraussichtlich 26,4 Milliarden US-Dollar erreichen, nachdem sie im Zeitraum 2020-2025 um 18 % gewachsen sind. Das Stammdatenmanagement befasst sich mit den Informationsquellen im Zusammenhang mit dem Produkt, dem Standort, dem Lieferanten, dem Kunden und den Ressourcen, die ein Unternehmen antreiben. Die zunehmende Nutzung von MDM eliminiert Redundanz und kostspielige Ineffizienzen durch unlesbare gespeicherte Daten. Darüber hinaus erfüllt es die Notwendigkeit für Unternehmen, die Konsistenz und Qualität ihrer wichtigsten Datenbestände zu erhöhen, die Produktdaten, Kundendaten, Standortdaten und Asset-Daten umfassen. Daher spielt die MDM-Plattform eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung einer Unternehmensdatenstrategie, da sie genaue und aktuelle Informationen zusammen mit aktuellen Datendefinitionen bereitstellt. Dazu wenden sich die heutigen globalen Unternehmen und Organisationen an MDM, um eine verbesserte Entscheidungsfindung zu erfahren, die zahlreiche Datenherausforderungen löst und damit zur Erweiterung des Cloud-basierten Softwaremarktes beiträgt.
Key Takeaways
• Die wachsende Popularität von MDM-Lösungen in Verbindung mit dem zunehmenden Einsatz von Datenqualitätstools für ein effektives Datenmanagement im BFSI-Sektor, um den Kundenservice und ein optimales Management von Geschäftsrisiken im Zusammenhang mit Banken zu verbessern, dürfte Marktwachstum von MDM.
• Die zunehmende Einführung einer lokalen Software im Rechenzentrum, um unternehmen unternehmen gesicherte und maßgeschneiderte Daten anzubieten, wird die Marktnachfrage nach MDM in naher Zukunft weiter erhöhen.
• Nordamerika dominiert den Master Data Management Markt aufgrund der Präsenz von primären MDM-Lösungsanbietern und deren Investitionen in unterschiedliche Strategien sind auf das MDM-Marktwachstum zuführen.
Bereitstellung – Segmentanalyse
Das lokale Bereitstellungssegment beschäftigte ab 2018 den größten Anteil am Master Data Management Markt. Die Bereitstellung von MDM-Software in einem lokalen Rechenzentrum wird von den Unternehmen bevorzugt, da sie die vollständige Kontrolle über die Sicherheit von vertraulichen Unternehmensdaten wie Produktdaten, Unternehmensressourcendetails, Kundendetails und Lieferantendaten bietet. Diese Daten existieren auf dedizierten Servern, die keine Verbindung zu anderen Geschäftsdaten des Unternehmens haben, so dass die Daten gesichert sind. Die zunehmende Einführung des lokalen Bereitstellungsmodus ist offensichtlich, da es Unternehmen ermöglicht, hochsichere, maßgeschneiderte und komplexe Stammdatenmanagementlösungen zu installieren, die den Anforderungen von Unternehmen entsprechen. All diese Faktoren treiben daher zusammen das Wachstum des lokalen Bereitstellungssegments im globalen MDM-Markt voran.
End-User-Branchenanalyse
Banken, Finanzdienstleistungen und Versicherungen (BFSI) waren der Hauptmarkt für Das Stammdatenmanagement, da dieser Sektor bei Transaktionen eine riesige Menge an Finanzdaten generiert. Es enthält sensible Finanz- und Transaktionsdaten sowie detaillierte Informationen von Kunden. Darüber hinaus werden auch Daten von Finanzsystemen und Institutionen aufgenommen. Daher setzen Banken und Versicherungen auf MDM-Lösungen für eine effiziente Datenverwaltung und auch, um Doppelmengen bei Daten zu vermeiden. Darüber hinaus nutzt der BFSI-Sektor MDM-Lösungen, um die Daten-Governance aufrechtzuerhalten, Marketing-Insights zu operationalisieren, kundenorientierte Anwendungen zu verbessern, Datenmodelle zu zentralisieren und das Präferenz- und Datenschutzmanagement kompetent zu verbessern. Die ordnungsgemäße Implementierung von MDM-Lösungen liefert den Banken wichtige Informationen, die für die Einhaltung einer Vielzahl von Vorschriften in vielen Ländern von Vorteil sind.
Geographie- Segmentanalyse
Nordamerika beschäftigte den größten Anteil von mehr als 50 % am globalen MDM-Markt, gefolgt von Europa und APAC. Es ist vor allem auf die Anwesenheit von großen MDM-Lösungsanbietern wie IBM Corporation, Teradata Corporation, Oracle Corporation, SAS Institute, Informatica Corporation, Talend, TIBCO Software und Riversandalong mit mehreren Start-ups in dieser Region bieten verbesserte MDM-Lösungen & Services, um das Wesentliche der Kunden zu erfüllen. Auf der anderen Seite stärken steigende Investitionen in F&E-Aktivitäten durch etablierte/bemerkenswerte Volkswirtschaften dieser Region die Entwicklung neuer Technologien im nordamerikanischen Master-Datenmanagementmarkt.
Treiber –Master Data Management Industry Outlook
• Zunehmende Akzeptanz von MDM insbesondere durch KMU, um kritische Daten in einen

Verweis

Die zunehmende Nutzung von Datenqualitätstools für ein effektives Datenmanagement in Verbindung mit der Zunahme strenger gesetzlicher Compliances in kleinen, mittleren und großen Unternehmen kurbelt das Wachstum des MDM-Marktes an. IT-Unternehmen und Unternehmen entscheiden sich für MDM, eine revolutionäre Methode zur Kategorisierung, Organisation und Lokalisierung der Stammdaten sowie zur Implementierung verbesserter Marketing- und Betriebsstrategien für spezifische Anforderungen.
• Die weiterentwicklung der Technologie führte zu agileren und Cloud-basierten MDM, die sich ändernden Geschäftsanforderungen gerecht wurde
Die Integration von Data Science, Machine Learning-Algorithmen und Cloud-Computing-Ressourcen steigerte die Raffinesse von MDM weiter. Darüber hinaus führt der Verbrauch von MDM durch Endnutzer durch Echtzeitkonnektivität zu einer schnelleren und besseren Entscheidungsfindung im Geschäftlichen. Daher sind Geschäftsprozesse mit einem Microservice eingebettet, der die MDM-Funktionen mit Systemen in Echtzeit kombiniert, um Flexibilität zu ermöglichen, um sich ändernde Geschäftsanforderungen zu erfüllen.
Herausforderungen – Master Data Management Industry
• Wachsende Bedenken in Bezug auf die Datensicherheit
Die Bedenken hinsichtlich der Datensicherheit behindern das Wachstum des MDM-Marktes. Derzeit arbeiten die meisten Unternehmen über datengesteuerte Geschäftsumgebungen, was wiederum das Risiko von Cyberangriffen, Phishing-Angriffen und erweiterten Datenschutzverletzungen erhöht. Die Datenpräsenz in unterschiedlichen Systemen erhöht die Wahrscheinlichkeit von Sicherheitsbedrohungen. Daher wirken isolierte Datensysteme für viele Unternehmen als Einschränkung, da sie die Bedrohung durch Sicherheitsverletzungen übervielfachen und das Wachstum des MDM-Marktes behindern.
MarketLandscape
Akquisitionen, Technologiestarts und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von den Akteuren entwickelt wurden, um ihre Position im Master Data Management Marktanteil zu markieren. Im Jahr 2018 wurde der Markt des Stammdatenmanagements von den fünf größten Akteuren mit einem Anteil von 30 % konsolidiert. IBM Corporation, Informatica Corporation, Oracle Corporation, Orchestra Networks, SAP AG, Syncforce, Talend, SAS Institute, TIBCO Software und Teradata Corporation sind die Master-Datenmanagement-Top-10-Unternehmen.
Akquisitionen/Technologiestarts
  • Im Juni 2019 kündigt Riversand die Einführung des neuen MDM- und PIM-Ready-to-go-Angebots an. Diese vorverpackten Angebote sind nützlich für Unternehmen, die eine schnelle Bereitstellung mit vernachlässigbaren IT-Interventionen benötigen. Dies wird als Spiel-Wechsler in MDM und PIM stehen. Darüber hinaus zieht diese Suite von Angeboten von flexiblen Plattformen die Unternehmen an, diese anpassbare Option zu übernehmen.
  • Im Dezember 2018 hat TIBCO Software Inc. eine Vereinbarung zur Übernahme von Orchestra Networks, einem Pionier im Datenblattmanagement, unterzeichnet. Diese Akquisition soll den Betrieb der vernetzten Intelligence-Plattform zusammen mit Datenbeständen erweitern, um Innovationen in kritischen Analyseprozessen voranzutreiben.

Über IndustryARC:

IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Medienkontakt:
Mr. Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: sales@industryarc.com
Kontakt Vertrieb: 1970-236-3677

Contact Information:

Media Contact:
Mr. Venkat Reddy
Sales Director
Email: sales@industryarc.com
Contact Sales: +1970-236-3677
Keywords:  Master Data Management Market, Master Data Management Market Size, Master Data Management Market Share, Master Data Management Market Analysis, Master Data Management Market Revenue, Master Data Management Market Trends, Master Data Management Market Growth, Master Data Management Market Research, Master Data Management Market Outlook, Master Data Management Market Forecast