header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Slayback Pharma kündigt Investition von 50 Millionen US-Dollar durch die Everstone Group an

Jan 7, 2020 2:09 AM ET

PRINCETON MUMBAI, Indien und SINGAPORE— Slayback Pharma LLC (“Slayback”) gab heute eine Vereinbarung mit der Everstone Group (“Everstone”) bekannt, bis zu 50 Millionen US-Dollar in die Finanzierung der Serie B zu investieren. Das neue Kapital wird genutzt, um die bereits reiche und differenzierte Pipeline von komplexen generischen und pharmazeutischen Spezialprodukten weiter auszubauen und zu beschleunigen. Zusätzlich zu der Investition werden die Everstone-Geschäftsführer Arjun Oberoi und Puncham Mukim in den Verwaltungsrat von Slayback einsteigen. Everstone schließt sich dem bestehenden institutionellen Investor KKR an, der im Dezember 2016erstmals mit einer Zusage von 60 Millionen US-Dollar in Slayback investierte.

Ajay Singh, Gründer & CEO von Slayback, sagte: “Wir freuen uns, mit Everstone bei der Suche nach intelligenten Lösungen für komplexe pharmazeutische Herausforderungen zusammenzuarbeiten. Ihre Erfahrung in Investitionen in und den Aufbau von Pharmaunternehmen mit Fokus auf regulierte Märkte wird dazu beitragen, unsere Wachstumspipeline für komplexe und Spezialprodukte aufzuladen. Besonders freuen wir uns, Arjun und Puncham in unserem Vorstand begrüßen zu dürfen.”

Sameer Sain, Mitbegründer & CEO von Everstone, sagte: “Slaybacks Expertise in komplexen Generika passt gut zu unserer Anlagestrategie im Gesundheitswesen. Slayback reiht sich in unsere Liste bemerkenswerter Investitionen im Gesundheitswesen ein, und wir sind optimistisch, was das kommerzielle Potenzial der hochdifferenzierten Pipeline komplexer Generika von Slayback angeht, die von seinem starken F&E-Team in Indienentwickelt wurde. Wir freuen uns, ein Teil von Slayback zu werden, da es auf seine nächste Wachstumswelle vorbereitet ist.”

Ali Satvat, Co-Head des KKR Health Care Investment Teams und Mitglied des Verwaltungsrats von Slayback, sagte: “Seit unserer anfänglichen Investition in Slayback ist das Wachstum, das das Unternehmen in seinem Portfolio und in der Pipeline erzielt hat, ziemlich bemerkenswert. Mit Blick auf das nächste Kapitel des Wachstums von Slayback freuen wir uns, mit Everstone zusammenzuarbeiten, um das Unternehmen und seine differenzierten Produkte noch weiter zu skalieren.”

Über Slayback

Slayback ist ein Unternehmen mit Sitz in New Jersey,das sich auf komplexe generische und pharmazeutische Spezialprodukte mit einem Team von 85 Mitarbeitern und Niederlassungen in den USA, Indien und Europakonzentriert. Seit seiner Gründung im Jahr 2011 hat Slayback eine spektakuläre Erfolgsbilanz von zahlreichen einzigen First-to-File-ANDAs, 505(b)(2)s und komplexen generischen Einreichungen, Genehmigungen und Starts gezeigt. Im vergangenen Jahr war Slaybacks ANDA für Hydroxyprogesteron 5 ml Durchstechflasche das erste generische ANDA, das in den USA zugelassen und auf den Markt gebracht wurde, und Slayback hält weiterhin den größten Marktanteil. Zuvor hat Slayback seine exzellenten Ausführungsfähigkeiten durch die Zulassung und Markteinführung zahlreicher schwieriger Produkte wie Propofol Injectable Emulsion unter Beweis gestellt.

Über Everstone

Everstone ist eine führende Investmentgruppe mit Fokus auf Indien und Südostasienmit Vermögenswerten von mehr als 5 Milliarden US-Dollar in Den usa für Private Equity, Immobilien, grüne Infrastruktur und Risikokapital. Everstone verfügt über eine bedeutende Ressourcenbasis in seinen sieben Büros in Singapur, Indien (Mumbai, Delhi, Bangalore), London, New York und Mauritius, die erstklassige Investitionen, Operationen und strategische Ressourcen mit beträchtlicher Erfahrung und Fähigkeiten umfassen. Weitere Informationen finden Sie unter www.everstonecapital.com

Über KKR

KKR ist eine führende globale Investmentfirma, die mehrere alternative Anlageklassen verwaltet, darunter Private Equity, Energie, Infrastruktur, Immobilien und Kredite, mit strategischen Partnern, die Hedgefonds verwalten. KKR zielt darauf ab, attraktive Anlagerenditen für seine Fondsinvestoren zu generieren, indem es einen geduldigen und disziplinierten Anlageansatz verfolgt, Weltklasse-Leute beschäftigt und Wachstum und Wertschöpfung bei KKR-Portfoliounternehmen vorantreibt. KKR investiert sein eigenes Kapital neben dem Kapital, das es für Fondsinvestoren verwaltet, und bietet über sein Kapitalmarktgeschäft Finanzierungslösungen und Anlagemöglichkeiten. Verweise auf die Investitionen von KKR können die Aktivitäten ihrer gesponserten Fonds umfassen. Weitere Informationen zu KKR & Co. Inc. (NYSE: KKR) finden Sie auf der Website von KKR unter www.kkr.com und auf Twitter @KKR_Co.

Contact Information:

www.kkr.com