United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Oct 22, 2019 7:00 PM ET

Biomaterialmarkt wird bis 2024 deutlich expandieren


Biomaterialmarkt wird bis 2024 deutlich expandieren

iCrowd Newswire - Oct 22, 2019

Der weltweite Biomaterialmarkt wird bis 2024 voraussichtlich 206,64 Mrd. USD von 105,18 Mrd. USD im Jahr 2019 erreichen, bei einem CAGR von 14,5 % im Prognosezeitraum. Das Wachstum in diesem Markt wird in erster Linie auf die Erhöhung der Mittel und Zuschüsse von staatlichen Stellen und Universitäten für die Entwicklung neuartiger Biomaterialien, die steigende Nachfrage nach implantierbaren Geräten, die steigende Nachfrage nach Biomaterialien in der plastischen Chirurgie und Heilanwendungen, steigende Inzidenz von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und steigendes Bewusstsein und Forschung in der regenerativen Medizin. Es wird jedoch erwartet, dass strenge klinische und regulatorische Prozesse und ungünstige Gesundheitsreformen in den USA, Einschränkungen biomaterialbasierter Produkte und der Mangel an qualifizierten Chirurgen das Wachstum dieses Marktes während des Prognosezeitraums bremsen werden.

PDF Broschüre herunterladen:
https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownloadNew.asp?id=393

biomaterials-market3 (1)

Möglichkeiten

Wachsender Gesundheitsmarkt in Schwellenländern

Der Biomaterialmarkt in den Schwellenländern dürfte im Prognosezeitraum deutlich wachsen. Dies ist in erster Linie auf die steigende Patientenpopulation, die zunehmende Einführung implantierbarer Geräte, das wachsende Bewusstsein für CVD, das steigende verfügbare Einkommen, die Verbesserung der Gesundheitsinfrastruktur und das Vorhandensein weniger strenger regulatorischer Richtlinien zurückzuführen ( im Vergleich zu den Industrieländern) in diesen Ländern.

Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika (BRICS) gehören zu den am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt. Das Weltwirtschaftsforum schätzt, dass diese Schwellenländer bis 2020 ein Drittel der weltweiten Gesundheitsausgaben ausmachen würden. Die steigende Nachfrage nach chirurgischen Eingriffen, die steigende geriatrische Bevölkerung und die zunehmende Inzidenz von Zielerkrankungen sind einige der Hauptfaktoren, die die Nachfrage nach fortschrittlichen Gesundheitsdienstleistungen und neuartigen Medizinprodukten in der Gesundheitssysteme dieser Länder. Dies dürfte den Akteuren auf dem Biomaterialmarkt in den kommenden Jahren potenzielle Wachstumschancen bieten.

Herausforderungen

Einschränkungen biomaterialbasierter Produkte

Obwohl im Bereich der Biomaterialien bedeutende Durchbrüche erzielt wurden, gibt es einige Einschränkungen im Zusammenhang mit biomaterialbasierten Produkten. Zum Beispiel nimmt die Stabilität und Zähigkeit der Biokeramik bei erhöhten Temperaturen ab, was ihre Herstellung erschwert. Darüber hinaus haben Keramikimplantate einen kürzeren Lebenszyklus, da sie kontinuierlich gelockert und dislokiert werden. Ebenso korrodieren Metallpolymere leicht, wenn sie rauen inneren Umgebungen wie Körpersäuren und Enzymen ausgesetzt sind. Das Auslaugen von Metallionen kann auch von der Oberfläche von Implantaten auftreten, was zu ihrem Verschleiß führt.

Probleme wie Stressabschirmung und Implantatversagen in orthopädischen Anwendungen auf Biomaterialbasis (z. B. Knie-, Hüft- und Gelenkprothesen) sind häufig. Außerdem erzeugen Biomaterialien manchmal unerwünschte immunologische und entzündliche Reaktionen und führen zu Infektionen bei Kontakt mit menschlichen Geweben/Organen. Diese Risiken, die von Biomaterialien für die Gesundheit der Patienten ausgehen, dürften in bestimmten Fällen die Verwendung von Produkten auf Biomaterialbasis einschränken.

Beispielseiten anfordern:
https://www.marketsandmarkets.com/requestsampleNew.asp?id=393

Mr. Shelly Singh
MarketsandMarkets INC.
Dundee Road
Suite 430
Northbrook, IL 60062
Vereinigte Staaten: 1-888-600-6441
E-Mail: sales@marketsandmarkets.com

Contact Information:

Mr. Shelly Singh
MarketsandMarkets? INC.
630 Dundee Road
Suite 430
Northbrook, IL 60062
USA: +1-888-600-6441
Email: sales@marketsandmarkets.com



Keywords:    Biomaterials Market, Biomaterials
Tags:    Extended Distribution, German, News, Research Newswire, Wire