United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Oct 17, 2019 7:00 PM ET

Highway Driving Assist Market: Trends und Chancen bis 2027


Highway Driving Assist Market: Trends und Chancen bis 2027

iCrowd Newswire - Oct 17, 2019

Laut dem neuen Marktforschungsbericht “HighwayDriving Assist Market by Vehicle Type (PC, BEV, HEV, PHEV, FCEV), Component (Radar, Camera, Ultraschallsensor, Software Module), Autonomous Level (Level 2, Level 3 & Above), Function (ACC, LKA, LCA, CAA) and Region – Global Forecast to 2027″, veröffentlicht von MarketsandMarkets™, The Highway Driving Assist Market wird bis 2027 voraussichtlich 10,7 Milliarden US-Dollar erreichen, von schätzungsweise 1,9 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 bei einem CAGR von 23,9 % während der Prognose zeit

Stöbern und ausführliches TOC auf dem “Highway Driving Assist Market”

121 – Tabellen
52 – Zahlen
179 – Seiten

Das Wachstum der globalen Highway Driving Assist Marktgröße wird durch Faktoren beeinflusst, wie eine Zunahme der Durchdringung von halbautonomen Fahrzeugen und bietet auch Sicherheit und Entlastung von monotonen und unangenehmen Fahren. Daher wird erwartet, dass die Autobahn-Fahrassistenz-Industrie in Zukunft einen deutlichen Anstieg erleben wird.

Der weltweite Highway Driving Assist Market wird von großen Akteuren wie Robert Bosch (Deutschland), Magna (Kanada), ZF Friedrichshafen (Deutschland), Continental (Deutschland) und Valeo (Frankreich) dominiert.

PDF-Broschüre herunterladen https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownloadNew.asp?id=1942447

Der Markt für Adaptive Cruise Control wird voraussichtlich auf höchstem CAGR-Niveau wachsen.

Adaptive Rand-und Geschwindigkeitsregelung (ACC) ist eine der Hauptfunktionen für den Autobahnfahrassistenten, da er automatisch die Fahrzeuggeschwindigkeit steuert und einen vordefinierten Mindestabstand zum vorgängerfahrzeug beibehält. Die Zukunft von ACC wäre die Genossenschaft ACC (C-ACC), die Satelliten, mobile Infrastrukturen oder Reflektoren und Sender auf der Rückseite der anderen Fahrzeuge nutzen würde. Die Faktoren, die das Wachstum des adaptiven Tempomaten positiv beeinflussen, sind die Technischen Verbesserungen und der steigende Bedarf an Passagiersicherheit.

Mittelsegment soll auf höchstem CAGR-Niveau wachsen

Das Mittelsegment steigt am schnellsten, vor allem in Europa und Nordamerika. Günstige staatliche Vorschriften, OEM-Initiativen und Infrastrukturkapazitäten werden den mittleren Segmentmarkt in Nordamerika und Europa antreiben.

Nordamerika wird aufgrund der steigenden Nachfrage nach Sicherheitsmerkmalen in Fahrzeugen voraussichtlich die Premium-Autos im mittleren Segment des Highway Driving Assist Market anführen. DIE BMW Group (Deutschland), Tesla, Inc. (USA) und die Audi AG (Deutschland) gehören zu den führenden OEMs in der Autobahn-Fahrassistenzbranche. Im asiatisch-pazifischen Raum werden Mittelklasseautos im Vergleich zu den Luxusautos, in denen nur wenige Unternehmen wie Volvo, Kia, Volkswagen und Hyundai diese Funktion im mittleren Segment anbieten, in größerem Maßstab verkauft.

Anforderung für Beispielseiten https://www.marketsandmarkets.com/requestsampleNew.asp?id=1942447

Es wird erwartet, dass die Region Nordamerika im Prognosezeitraum die Marktführerin sein wird.

Nordamerika ist die Heimat vieler großer Automobilkonzerne wie Ford und GM. Steigende Nachfrage nach Sicherheits- und Komfortfunktionen für Premium-Mittel- und Luxusfahrzeuge, Erhöhung des verfügbaren Einkommens, Fortschritt bei Technologien für Autonome würde den Highway antreiben Driving Assist Market in der nordamerikanischen Region. Nordamerika umfasst die USA, Kanada und Mexiko.

Die USA sind der größte Markt für das Autobahnassistenzsystem in Nordamerika. In den USA arbeiten viele OEMs mit Unternehmen von Tire 1 und Tier 2 zusammen, um autonome Fahrzeuge zu entwickeln. Außerdem investiert die Regierung massiv in infrastruktural und finanzierung von Startups.

Auf der anderen Seite ist Kanada ein Drehkreuz für die vielen Premium-Fahrzeuge Markennachfrage. In Kanada bieten große OEMs wie Volkswagen, Toyota, GM, Nissan, Ford, Daimler und Tesla ihre Premium-Modelle an. Die Nähe zu den USA und die in vielen Bereichen entwickelte Infrastruktur machen Kanada eher zur Nachfrage nach autonomen Fahrzeugen geneigt. Im Jahr 2018 hatte Kanada eine Durchdringung von 3% bei Autos im mittleren Segment und 5% bei Luxusfahrzeugen. Es wird erwartet, dass die Penetrationsrate steigen wird, sobald die Technologie billiger wird und mehr OEMs anfangen, solche Systeme anzubieten.

Der mexikanische Markt fürPremium-Mittel- und Luxusfahrzeuge sind begrenzt; auch die Infrastruktur-Verfügbarkeit ist sehr begrenzt im Land, was es weniger günstig in diesem Markt macht. Obwohl große OEMs wie Volkswagen, Toyota, GM, Nissan, Ford, Daimler und BMW Premium-Fahrzeuge im Land anbieten, haben sie diese Funktion nicht. Es wird angenommen, dass Mexikos neues Handelsabkommen mit den USA und Kanada den Transfer von AV-Technologie beinhalten könnte, obwohl es Raum für Verbesserungen in der Infrastruktur gibt.

Durchsuchen Verwandter Berichte:

ADAS Market by System (ACC, AFL, DMS, NVS, IPA, PDS, TJA, FCW, CTA, RSR, LDWS, AEB, & BSD), Component (Radar, LiDAR, Ultrasonic und Camera Unit), Fahrzeug (PC, LCV, Busse & LkWs), Angebot (Hardware, Software), EV und Region – Global Forecast to 2027

Markt für halbautonome und autonome Fahrzeuge nach Automatisierungsgrad (Level 1, Level 2&3 & Autonomous Vehicles), ADAS-Features, Komponenten (AI, Radar, LIDAR, Kamera und Ultraschallsensor), Kraftstofftyp (ICE, EV) und Region – Globale Prognose 2022 & 2030

Über MarketsandMarkets™

MarketsandMarkets™ liefert quantifizierte B2B-Forschung zu 30.000 Wachstumsnischenchancen/-bedrohungen, die sich auf 70 bis 80 % des weltweiten Umsatzes auswirken werden. Derzeit werden 7500 Kunden weltweit betreut, darunter 80 % der weltweiten Fortune 1000-Unternehmen als Kunden. Fast 75.000 Top-Führungskräfte aus acht Branchen weltweit nähern sich Markets andMarkets™ für ihre Schmerzen bei Umsatzentscheidungen.

Unsere 850 Vollzeit-Analysten und KMU bei MarketsandMarkets™ verfolgen die globalen Wachstumsmärkte nach dem “Growth Engagement Model – GEM”. Das GEM zielt auf eine proaktive Zusammenarbeit mit den Kunden ab, um neue Möglichkeiten zu identifizieren, die wichtigsten Kunden zu identifizieren, Strategien zu schreiben, “anzugreifen, zu vermeiden und zu verteidigen”, Quellen für inkrementelle Umsätze sowohl für das Unternehmen als auch für seine Wettbewerber zu identifizieren. MarketsandMarkets™ kommen jetzt mit 1.500 MicroQuadrants (Positionierung von Top-Playern über Führungskräfte, aufstrebende Unternehmen, Innovatoren, strategische Akteure) jährlich in wachstumsstarken aufstrebenden Segmenten. MarketsandMarkets™ ist entschlossen, in diesem Jahr mehr als 10.000 Unternehmen für ihre Umsatzplanung zu profitieren und ihnen zu helfen, ihre Innovationen/Störungen frühzeitig auf den Markt zu bringen, indem sie ihnen Forschung vor der Kurve liefern.

Die Flaggschiff-Plattform für Wettbewerbsintelligenz und Marktforschung von MarketsandMarkets, “Knowledge Store”, verbindet über 200.000 Märkte und ganze Wertschöpfungsketten für ein tieferes Verständnis der unerfüllten Erkenntnisse sowie Marktgrößen und Prognosen von Nischenmärkten .

berührung:
Mr. Shelly Singh
MarketsandMarkets INC.
Dundee Road
Suite 430
Northbrook, IL 60062
Vereinigte Staaten: 1-888-600-6441
E-Mail: sales@marketsandmarkets.com
Research Insight: https://www.marketsandmarkets.com/ResearchInsight/highway-driving-assist-market.asp

Contact Information:

Contact:
Mr. Shelly Singh
MarketsandMarkets? INC.
630 Dundee Road
Suite 430
Northbrook, IL 60062
USA: 1-888-600-6441
Email: sales@marketsandmarkets.com
Research Insight: https://www.marketsandmarkets.com/ResearchInsight/highway-driving-assist-market.asp



Keywords:    Highway Driving Assist Market
Tags:    Extended Distribution, German, News, Research Newswire, Wire