USAS Spain Brazil Russia France China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 1, 2020 2:35 AM ET

10 Mio. USD für die Unterstützung von Freiberuflern und kleinen Unternehmen


iCrowd Newswire - Apr 1, 2020

PeoplePerHour, der größte freie Marktplatz des Vereinigten Königreichs, hat sich in den letzten 12 Jahren darauf konzentriert, kleine Unternehmen und selbstständige Freiberufler zu unterstützen, und in dieser Zeit der Krise gehen sie nun weiter, indem sie 10 Millionen Pfund zugesagt haben, um dieser Gemeinschaft zu helfen. Mit dem Ziel, sowohl kleinen Unternehmen als auch Freiberuflern dabei zu helfen, Kontinuität zu wahren und Einkommensverluste weltweit zu verhindern, wird das Geld zur Unterstützung kleiner Unternehmen verwendet, um ihnen zu helfen, kostenlose freiberufliche Ressourcen zu erwerben. Insgesamt wurden für die kommenden Monate 10 Mio. USD gebunden. Dieses Geld wird Unternehmen zur Verfügung stehen, um einen der 2,4 Millionen Freiberufler einzustellen, die sich für jedes neue Projekt bei der Plattform angemeldet haben. Da ganze Volkswirtschaften zum Stillstand kommen, wird Remote-Arbeit für einige Unternehmen die einzige Möglichkeit sein, widerstandsfähig zu bleiben und zu überleben. Indem PeoplePerHour Unternehmen dabei unterstützt, das Potenzial freiberuflicher Arbeitskräfte kostenlos zu erkunden, hofft peoplePerHour, sowohl KMU als auch Freiberufler dabei zu unterstützen, den Sturm zu überstehen. Gründer und CEO von PeoplePerHour Xenios Thrasyvoulou sagte: “Als langjährige Unterstützer kleiner Unternehmen und Selbstständiger fühlen wir uns in unserer Verantwortung, uns den Herausforderungen zu stellen, die dieses Virus für unsere Gemeinschaft darstellt. Gemeinsam handelnd, sind wir stärker als eins. “Wir sind fest entschlossen, unsere Gemeinschaft zu unterstützen, wenn sie darum kämpft, diese Krise in jeder erdenkunden Weise zu überleben. “Als sich das Virus entfaltet, haben sich noch mehr Menschen freiberuflich arbeiten lassen. In den ersten 16 Tagen im März 2020 hat PeoplePerHour einen dreifachen Anstieg der weltweiten Anmeldungen erlebt, verglichen mit März 2019. “Niemand hätte die dramatische Wirkung von COVD-19 vorhersehen können. Aber in Zeiten wie diesen brauchen wir Führung, und wir müssen zusammenhalten. Unternehmensübergreifend. Über alle Gemeinden hinweg. Und über nationale Grenzen hinweg. Auf diese Weise werden wir alle gestärkt aus dieser Krise herauskommen und bereit sein, uns der Zukunft zu stellen.”

Contact Information:

future.com



Tags:    German, Latin America, North America, Research Newswire, South America, United States, Wire