USAS Spain Brazil Russia France China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 31, 2020 3:14 AM ET

Work-Life-Balance während Coronavirus: 8 Möglichkeiten, wie Eltern Beruf und Familie in Einklang bringen können


iCrowd Newswire - Mar 31, 2020

Eines meiner Lieblingszitate über Work-Life-Balance ist dieses von der amerikanischen Geschäftsfrau Betsy Jacobson, die sagte:

Balance ist kein besseres Zeitmanagement, sondern ein besseres Grenzmanagement. Balance bedeutet, Entscheidungen zu treffen und diese Entscheidungen zu genießen.

Wir kämpfen immer mit dem Konzept, ein Gleichgewicht in unserem Leben zu erreichen, und für viele von uns bedeutet es, “alles zu erledigen”. Leider ist unser Leben mit dem Aufkommen des Coronavirus auf den Kopf gestellt worden. Die Regierung hat den Menschen geraten, zu Hause zu bleiben, um die Kurve der Ausbreitung des Coronavirus abzuflachen. Also muss “alles erledigt werden” in der Sicherheit unserer eigenen Häuser getan werden – seien es alle Aspekte unserer Arbeit, die Pflege der Familie, und ja (gasp!), die Heimschule der Kinder! Vor dem Coronavirus war es schon so schwer, all diese Dinge zu tun; und mit der Pandemie ist die Erreichung der sogenannten Work-Life-Balance 100x schwieriger geworden! Es besteht nicht nur der Druck, “alles zu erledigen” – sondern es ist eine große Herausforderung, dies so zu tun, dass wir die Entscheidungen, die wir treffen, genießen. Wie können wir es genießen, etwas zu tun, wenn wir die verheerenden Auswirkungen der Covid-19-Pandemie um uns herum sehen? Was um uns herum geschieht, ist beängstigend, und unsere Welt ist einfach nicht die gleiche. Wer hätte gedacht, dass die Welt vor einem Monat in die Knie gehen wird? Schulen geschlossen, nicht wesentliche Geschäfte geschlossen, und viele Teile der Welt sind auf Der ahatte. Wir alle sehen uns jetzt mit der Unsicherheit und den Herausforderungen konfrontiert, die die Coronavirus-Pandemie mit sich bringt, während wir versuchen, einen Anschein von Normalität in unser Leben zu bringen, vor allem zum Wohle unserer Kinder. Wie halten wir also gesund und versuchen, in dieser Zeit der Coronavirus-Pandemieein gewisses Gleichgewichtsgefühl zu erreichen? Hier sind einige Tipps:

Akzeptieren Sie, dass dies die “neue Normalität” ist

Die Coronavirus-Krise hat das Leben, wie wir es kennen, umgestaltet – von der Art und Weise, wie wir arbeiten, bis hin zur Art und Weise, wie Kinder ihre Bildung erhalten – im Wesentlichen, wie wir unser Leben leben. Was ist schlimmer? Wir wissen nicht, wie und wann es enden wird, und ob das Leben, wie wir es früher wussten, jemals wiederkommen würde. Und je früher wir das akzeptieren können, desto weniger Stress für uns. Es ist wichtig, Ihre Ängste und Stress zu verwalten.  Denken Sie daran, Dass Kinder leicht Stress von ihren Eltern aufnehmen können, und wenn sie alle sehen, dass Sie besorgt und gestresst sind, sind die Chancen hoch, dass sie auch super ängstlich sein werden. Es ist wichtig, einen Anschein von Ruhe und Ruhe in Ihrem Haus zu schaffen, um die Sorgen und Schrecken zu lindern, die jeder fühlt. Es wird nicht einfach sein, aber etwas, das Sie tun müssen – vor allem vor den Kindern.

Machen Sie dies zu einer Familienentscheidung.

Die Covid-19-Pandemie bringt unsichere Zeiten mit sich, nicht nur in Bezug auf unsere Gesundheit, sondern auch für das finanzielle Wohlergehen der Familie. Dies gilt insbesondere, wenn Sie in Ihrer Familie einen Arbeitsplatzverlust erleiden oder sich Sorgen machen, wie es Ihnen finanziell durch diese Pandemie ergeht. Holen Sie sich die Unterstützung Ihres Partners oder Ehepartners. Das ist unglaublich wichtig und darf nicht unterschätzt werden. Setzen Sie sich hin und planen Sie gemeinsam, wie Sie als Familieneinheit mit dieser Krise umgehen werden, einschließlich Ihrer Finanzen und Ihrer Beschäftigung. Die Unterstützung Ihres Partners kann bedeuten, dass sie sich finanzielle und Haushaltsaufgaben teilen, damit Sie arbeiten können, und umgekehrt. Sprechen Sie mit Ihren Kindern über die Situation. Helfen Sie ihnen zu verstehen, warum die Familie in den kommenden Wochen ihre Ausgaben straffen muss. Machen Sie ihnen klar, dass jeder höchstwahrscheinlich zu Hause sein wird und Arbeit oder Geschäft zu Hause gemacht wird. Sprechen Sie mit ihnen über die Bedeutung Ihres Unternehmens und Ihrer Arbeit, warum Sie von zu Hause aus arbeiten müssen und wie es zu Ihrer Familie beiträgt. Dann betonen Sie, wie wichtig es ist, Ihre Arbeit erledigen zu können, und dass Sie ihre Unterstützung benötigen, um dies tun zu können.

Planen Sie Ihren Tag

Legen Sie einen Zeitplan für Ihre Arbeitfest, und versuchen Sie, die regulären Arbeitszeiten für Ihr Unternehmen beizubehalten. Planen Sie, was Sie im Laufe des Tages erreichen möchten, denn je schneller Sie Ihre Arbeit machen können, desto mehr Zeit können Sie mit Ihren Kindern verbringen. Versuchen Sie, früh aufzuwachen und zu arbeiten, bevor die Kinder beginnen aufzuwachen, da dies Ihnen erlauben kann, mehr Dinge zu erledigen. Wenn es für Sie keine Option ist, früh aufzustehen, dann seien Sie bereit, spät zu arbeiten. Halten Sie sich an einen frühen Schlafplan für die Kinder, so dass Sie mehr Zeit haben, um am Abend zu arbeiten. Legen Sie einen Zeitplan für Ihre Familie fest und widmen Sie zeitgemäß ausschließlich der Interaktion und dem Spielen mit Ihren Kindern. Kinder leben von Routinen, und es kann am besten sein, ihnen einen Zeitplan zu geben, der das Lernen kombiniert und gleichzeitig langeWeile fernhält. Es kann gut sein, sie in Zeiten beschäftigt zu halten, in denen Sie wissen, dass Sie Online-Meetings oder Videokonferenzschulen haben werden. Es kann helfen, sich für eine Familienroutine zu entscheiden, die mit der ganzen Familie funktioniert – und versuchen, dabei zu bleiben (“versuchen” ein operatives Wort zu sein). Es kann Tage geben, an denen man einfach nur mit den Kindern chillen möchte, und das ist in Ordnung.

Fördern Sie das weitere Lernen mit den Kindern

Mit Schulschließungen im ganzen Land haben Sie die zusätzliche Herausforderung sicherzustellen, dass Kinder mit ihrem Lernen fortfahren, anstatt nur den ganzen Tag Video- und Computerspiele zu spielen. Diese Situation fügt Eine weitere Rolle zu Ihren vielen Hüten hinzu: ein Heimschullehrer. Wenn Sie noch nie eine Schule gemacht haben oder als Lehrer gearbeitet haben, kann diese Rolle extrem anstrengend sein. Seien Sie realistisch, was Sie tun können. Die ganze Pandemie ist so stressig, wie sie ist; Dehnen Sie sich nicht zu dünn, indem Sie sich zwingen, das gleiche Niveau und die gleiche Qualität der Bildung zu bieten, die Ihre Kinder erhalten sollten, wenn die Schulen geöffnet sind. Wenn es ihnen schweren emotionalen Stress und zusätzliche Angst zu den Kindern geben wird, müssen Sie Ihre Kinder nicht zu Hause school. Einige Schulbezirke sind noch dabei, ihre Online-Lernsysteme einzurichten, während andere bereits ihre Online-Kurse begonnen haben. Folgen Sie dem Beispiel Ihres Schulsystems und handeln Sie wie die Unterstützung Und Anleitung Ihrer Kinder, um ihnen zu helfen, die Herausforderungen des Online-Lernens zu meistern. Schauen Sie sich Online-Ressourcen wie Khan Academy. Es gibt auch eine Menge von sehr pädagogischen Inhalten auf YouTube, die Sie Ihre Kinder bitten können, zu sehen. Es gibt auch eine Reihe von Homeschooling-Klassen im Web, die Sie für Ihre Kinder anmelden können. Es gibt eine Menge Homeschooling Ressourcen da draußen und Sie müssen nicht bei Null anfangen.

Seien Sie flexibel

Versuchen Sie, wie wir könnten, zu verstehen, dass festgelegte Zeitpläne nicht oft funktionieren. Es ist wichtig, dass Sie flexibel mit Ihren Geschäftsplänen und Der Familienzeit arbeiten. Berücksichtigen Sie die Bedürfnisse Ihrer Kinder, da es Zeiten gibt, in denen Ihre Kinder Sie wirklich brauchen – auch wenn Sie sich noch in Ihren “Arbeitsstunden” befinden. Es kann eine gute Idee sein, die Arbeit auf einer gestaffelten Basis zu planen, so dass Sie eine Pause häufiger machen und diese Zeit mit Ihren Kindern verbringen können.

Einrichten eines eigenen Arbeitsbereichs

Richten Sie ein eigenes Home Office in Ihrem Zuhause ein, um klare Grenzen zwischen Ihrer Familie und Ihrem Unternehmen zu setzen. Es ist ideal, einen separaten und dedizierten Raum für Ihr Home-Office zu haben, wenn Sie den Platz dafür haben. Ein eigenes Büro wird helfen, klare Grenzen zwischen Ihrer Familie und Ihrem Unternehmen zu setzen. Sie können alle Ihre Vorräte, Ausrüstung und Materialien an einem Ort haben, während Sie sich besser auf Ihre Arbeit konzentrieren können. Wenn Sie arbeiten müssen, während Sie die Kinder beobachten, bringen Sie Ihre Kinder zu Ihrem Home Office und lassen Sie sie ihre Aktivitäten während der Arbeit tun. Geben Sie Ihren Kindern einen kleinen Tisch, an dem sie färben und malen können. Oder bringen Sie einige ihrer Spielzeuge ins Home Office. Lassen Sie sie ihr Ding machen – aber bitten Sie sie, den Lärm niedrig zu halten und das Gespräch mit Mama oder Papa zu minimieren. Oft spielen oder sitzen sie zufrieden, während Sie arbeiten. Auf diese Weise können Sie sie sicher halten und die Kinder sind glücklich, nur mit Ihnen zu sein. Wenn Sie an Ihrem Esstisch arbeiten, richten Sie Ihren Laptop oder Computer ein, damit Sie Ihre Kinder sehen undauf sie, während Sie Ihre Arbeit tun.

Wissen, wann sie aufhören zu arbeiten

Eine der häufigsten Beschwerden von Arbeitnehmern, die jetzt von zu Hause aus arbeiten, und Unternehmern ist, dass sie manchmal nie wissen, wann sie aufhören sollen. Nach dem Abendessen können Sie sich auf Ihren Computer stürzen, um E-Mails zu checken, vielleicht einige Buchhaltungsaufgaben zu erledigen oder hundert andere geschäftliche Aufgaben auszuführen – anstatt mit dem Rest der Familienmitglieder zu interagieren. Szenarien wie diese könnten zu Ressentiments anderer Familienmitglieder führen; zur allgemeinen Quelle von Familienargumenten. Denken Sie daran, Sie brauchen die Unterstützung Ihrer Familie und sie brauchen Sie, also treffen Sie eine Entscheidung, wo Sie aufhören zu arbeiten und konzentrieren Sie sich einfach darauf, mit Ihren Lieben zusammen zu sein.

Pass auf dich auf

Bemühen Sie sich, die Balance zwischen Beruf und Familie zu finden und zu halten. Sie brauchen es, um Burnout zu vermeiden. Beginnen Sie damit, sich mental auf Ihren Tag vorzubereiten. Machen Sie Pläne, wo Sie ausgehen können, während Sie sich an das Mandat der Regierung zur sozialen Deistancierung halten. Trainieren Sie, und steigen Sie aus dem Haus, sogar um einfach durch die Nachbarschaft zu gehen. Bringen Sie Ihre Kinder und Ihre Haustiere mit, um in Ihrem Hof zu spielen (am besten, um öffentliche Spielplätze zu vermeiden). Sie können auch für Spaziergänge in Naturpfaden und Parks in Ihrer Nähe gehen, während sie 6 Fuß von anderen Menschen entfernt. Entdecken Sie andere Interessen und versuchen Sie, sich mit Freunden zu verbinden, wenn auch mit virtuellen Mitteln wie Facetiming oder SMS mit ihnen. Balance ist wichtig für Ihre geistige und emotionale Gesundheit.

Contact Information:

health



Tags:    German, Latin America, North America, Research Newswire, South America, United States, Wire