USAS Spain Brazil Russia France China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 26, 2020 11:06 PM ET

Warum Sie den Kundendienst mithilfe der What’s-App Business API bereitstellen sollten


iCrowd Newswire - Mar 26, 2020

Es gibt jetzt eine Menge Unternehmensbegeisterung und für die WhatsApp Messaging App. WhatsApp wurde schnell zur Go-to-Messaging-App für mehr als 1,6 Milliarden Nutzer weltweit. Der Weg, um zu sprechen, Community-Chat zu bauen, Bilder und Videos zu posten, Dokumente einzureichen und zu empfangen und an vertraulichen und privaten Diskussionen zu jeder Zeit des Tages teilzunehmen, wurde dank dieser App einfach und bequem. Jetzt schreien Unternehmen auf der ganzen Welt nach der WhatsApp Business API. Verbraucher sind zunehmend daran interessiert, mit Unternehmen zu interagieren, da sie sich mit ihrer Familie und Freunden in der heutigen Omni-Kanalwelt von Texten, Chats, Beiträgen und Tweets verbinden. Messaging-Apps wie WhatsApp, LINE und Facebook-Messenger sind heute das häufigste Kommunikationsmittel. Tatsächlich ist WhatsApp das weltweit größte Kommunikationssystem in über 180 Nationen und sendet täglich mehr als 60 Milliarden Nachrichten. Deshalb ist das Versprechen der WhatsApp Business App für innovative Unternehmen weltweit spannend. Die WhatsApp Business API hilft Entwicklern, neue Erlebnisse zu schaffen, die noch mehr Kunden in mehr Bereiche der Welt bringen und Verbraucherverpflichtungen noch erfolgreicher machen. WhatsApp ermöglicht es Unternehmen, Kontaktprotokolle, Ankunftsaktualisierungen, Erinnerungen für Lieferungen, Videos für die Produktpräsentation, Codes für die Authentifizierung, Bordkarten und 2-Wege-Kundenbefragungen und Hilfehinweise zu teilen. All dies ist damit sofort, persönlicher und global in Reichweite. Und die End-to-End-Sicherheit bedeutet, dass WhatsApp unsere Nachrichten sicher hat, ohne dass die Möglichkeit besteht, dass vertrauliche Informationen durchsickern. Wenn sie ordnungsgemäß ausgeführt werden, wird WhatsApp-Messaging Ihre Unternehmensinteraktionen auf eine ganz neue Ebene bringen: vertrauliche B2C-Nachrichten, die in Echtzeit auf der beliebtesten Chat-Plattform der Welt durchgeführt werden. Was ist der Deal mit WhatsApp Business und warum geht jeder darüber ein? Einfach platziert, ermöglicht die WhatsApp Business API Unternehmen, ihre Kunden bequem und effizient direkt an das WhatsApp-Messaging-Netzwerk zu liefern. Ein Vorteil von WhatsApp gegenüber SMS ist die direkte Verbindung mit einer Telefonnummer und enthält keine Ziffernliste, sondern ein personalisiertes Firmenprofil. Dies hilft Kunden zu erkennen, mit wem sie kommunizieren oder von dem sie Updates sofort annehmen. WhatsApp liefert auch zuverlässige Lieferinformationen, die Unternehmen Informationen über die Zustellung der Nachrichten und letztlich, wenn der Kunde liest, zur Verfügung stellen. Es gibt auch einen zunehmenden Trend zur Verwendung von Geschäftsnachrichten für “Konversationsunternehmen”-Zwecke: Vertriebs- und gesponserte Teams in die Lage zu versetzen, mit umfangreichen Kontextnachrichten auf Produkt- oder Kundenbetreuungsfragen zu reagieren, die letztlich einen Neukauf fördern oder einen anwesenden Kunden zufriedenstellen. Seit WhatsApp weltweit auf vielen Geräten vorinstalliert ist, ist die Nutzerzahl stetig gestiegen und nimmt stetig zu. Dies weist darauf hin, dass möglicherweise Ihre Verbraucher das Gerät bereits verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist ein WhatsApp-Geschäftsprofil einzurichten und es an Ihrer Geschäftsnummer auszurichten. Ihre Geschäftsidentität wird schnell in alle Werbedienste integriert, um mehr Kunden zu locken, um direkten Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, da Sie nur eine Telefonnummer haben, zu der Sie eine Verbindung herstellen können. WhatsApp Business App vs WhatsApp Business API Es ist wichtig zu erkennen, dass es zwei unterschiedliche Ansätze gibt, whatsApp derzeit zu behandeln, bis sie darüber nachdenken, es für WhatsApp for Business zu kombinieren, und einer, den Sie bestimmen können, konzentriert sich hauptsächlich auf die Größe des Geschäfts (in Bezug auf die Anzahl der Verbraucherinteraktionen).

  1. Die WhatsApp Business App wurde für kleine Unternehmen entwickelt und ist die ideale Option für schnelle und effektive Antworten auf Nachrichten.
  2. Die WhatsApp-API ermöglicht es großen Unternehmen, sie zu nutzen. Wir haben die Möglichkeit, WhatsApp-Nachrichten über die API (Application Program Interface) für ihre etablierten Verbraucherinteraktionsprogramme zu verwalten (die Anwendung muss ebenfalls genehmigt werden). Sie können dann Ihre Kunden über WhatsApp-Nachrichten benachrichtigen und Apps wie Benachrichtigungen, Übertragungsbestätigungen, Anrufbenachrichtigungen oder Eventtickets verwenden.

Benötige ich wirklich eine weitere Messaging-App? Die beliebtesten Methoden, die Unternehmen verwenden, um ihre Kunden zu erreichen, sind E-Mail und SMS. Sie sind in ihren eigenen effektiven Kanälen. Aber die Entwicklung in einer Omni-Kanal-Umgebung ist viel vorteilhafter. Messaging-Anwendungen wie WhatsApp verfügen über Fähigkeiten, die es Ihnen ermöglichen, einen größeren Einfluss auf die Kundenbindung zu haben, Ihren Anwendungsbereich zu erweitern, die Vertriebsfähigkeit zu erhöhen, die Servicekosten zu kontrollieren, den Umsatz zu steigern, den Schutz zu stärken und andere wichtige Geschäfts-KPIs zu erreichen. Bestimmte Netzwerke wie SMS, MMS, RCS, LINE, Facebook Messenger, die sich mehr auf Chat und Anruf konzentrieren, sind auch entscheidend für jeden Kontakt im Ansatz des Unternehmens, das sie kontaktieren, und die Kunden werden wahrscheinlich Stammgäste. Die Verwendung von WhatsApp Business als Teil Ihrer Messaging-Strategie kann ein Bahnbrechender sein – ein notwendiges Tool, mit dem Sie wettbewerbsfähig bleiben können. Erste Schritte mit der WhatsApp Business API Möglicherweise müssen Sie einen frühen Adopter-Zugriff suchen, bevor Sie ein WhatsApp-API-Geschäftskonto erstellen können. Sie sollten das Formular mit der Erwartung ausfüllen, dass WhatsApp reagieren würde.  Verlassen Sie sich nicht darauf, wenn Sie kein großes Unternehmen sind, da die Anforderung, 500.000 oder mehr Nachrichten pro Monat zu senden, für den Abschluss eines WhatsApp-API-Geschäftskontos obligatorisch ist. Möglicherweise müssen Sie ein Konto erstellen, nachdem Sie Ihren Link zur WhatsApp-API erhalten haben. Dies kann mit der Facebook Business Manager App erreicht werden. Sobald Sie dort sind, öffnen Sie die Konten, gehen Sie zu WhatsApp-Konten und dann verbinden. Wenn alles richtig gemacht wird, sind Sie jetzt stolz auf ein WhatsApp Business API-Konto, also chatten Sie weg!

Contact Information:

WhatsAppbusiness.com



Tags:    German, Latin America, North America, Research Newswire, South America, United States, Wire