header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


Vier Dinge, die neue Geschäftsinhaber wissen sollten

Sep 22, 2022 7:25 AM ET

Die Gründung eines neuen Unternehmens ist mit einer Reihe von wichtigen Entscheidungen verbunden. Von der Steuererklärung bis zur Vernetzung - das Leben eines Geschäftsinhabers ist voll von neuen Aufgaben. Hier sind vier wichtige Kenntnisse, die neue Unternehmer haben sollten.

Ihr Netzwerk

Ihre beruflichen Beziehungen gehören zu Ihrem wertvollsten geschäftlichen Kapital. Die Beziehungen, die Sie im Laufe Ihrer beruflichen Laufbahn geknüpft haben, können zu neuen Kundenempfehlungen, wertvollen Partnerschaften oder neuen Ideen für das Wachstum Ihres Unternehmens führen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr berufliches Netzwerk unzureichend ist, können Networking-Veranstaltungen Ihnen helfen, neue Kontakte zu knüpfen. Beachten Sie, dass nicht alle Networking-Veranstaltungen oder -Gruppen "Networking" in ihrem Namen tragen. Konferenzen, Social-Media-Gruppen, Fachverbände, Gemeindeveranstaltungen und Ihre örtliche Handelskammer können wertvolle Gelegenheiten bieten, Menschen zu treffen, die Ihrem Unternehmen zum Erfolg verhelfen können.

Ihre Mitarbeiter

Einstellung und Entlassung sind vielleicht neu für Sie, vor allem, wenn Sie bei Ihren früheren Arbeitsstellen nicht in einer Führungsposition waren. Die richtigen Mitarbeiter und Auftragnehmer zu finden, kann eine Herausforderung sein. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Mitarbeiter sind, ist dies eine gute Gelegenheit, auf Ihr berufliches Netzwerk zurückzugreifen.

Eine persönliche Empfehlung kann Ihnen viel mehr Informationen liefern, als Sie von einem Bewerber auf einer Jobbörse erhalten würden. Vertrauenswürdige Freunde und Kollegen können Ihnen eine Einschätzung der Stärken und Schwächen des Bewerbers geben, und da ihr Ruf auf dem Spiel steht, werden sie eher ehrlich sein. Wenn Sie jemanden aufgrund einer persönlichen Empfehlung einstellen, bauen Sie außerdem eine engere Beziehung zu der Person auf, die die Empfehlung ausgesprochen hat.

Ihre Steuern

Als Inhaber eines Kleinunternehmens können die Steuern komplizierter sein, vor allem wenn Sie Angestellte haben. Es ist zwar möglich, Ihre Steuern im ersten Jahr selbst zu erledigen, aber wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihre Steuern vorbereiten sollen, sollten Sie einen Fachmann beauftragen, der Erfahrung mit Steuererklärungen für kleine Unternehmen hat.

In Ihrer ersten Steuersaison als Kleinunternehmer sind Sie vielleicht verständlicherweise besorgt, dass die Steuern nicht rechtzeitig fertig werden. Was passiert, wenn Sie Ihre Steuern verspätet einreichen? Glücklicherweise können Sie bei der IRS eine Fristverlängerung beantragen, wenn Sie glauben, dass Sie Ihre Steuererklärung nicht rechtzeitig einreichen können, und dies ist straffrei. Um eine Fristverlängerung zu beantragen, müssen Sie die geschuldeten Steuern (falls vorhanden) schätzen und diesen Betrag bezahlen. Reichen Sie Ihren Antrag nicht zu spät ein, ohne das Finanzamt von Ihren Plänen in Kenntnis zu setzen. Je nachdem, wie spät Sie den Antrag stellen und wie hoch Ihre Schulden sind, kann dies Strafen nach sich ziehen.

Ihr Plan

Selbst wenn Ihr neues Unternehmen finanziell gesund ist, brauchen Sie einen Plan, damit das auch so bleibt. Geschäftspläne sind nicht nur für die Gründung eines Unternehmens wichtig. Unternehmer sollten einen Plan erstellen, der sie durch jede Phase der Unternehmensführung begleitet, von der ersten Idee bis zum florierenden Unternehmen. Ein Geschäftsplan kann eine Analyse des Marktes, einen Überblick über die Unternehmensstruktur, eine Beschreibung des Produkts oder der Dienstleistung, die Sie anbieten, einen Marketingplan, Finanzprognosen und vieles mehr enthalten.

Zusätzlich zu diesen grundlegenden Elementen sollte ein Geschäftsplan Strategien für den Umgang mit unerwarteten Ereignissen - positiven wie negativen - enthalten. Was ist, wenn ein anderes Unternehmen in Ihr Marktsegment eintritt? Was ist, wenn eine unerwartet hohe Nachfrage nach Ihrem Produkt besteht? Was ist, wenn Ihr Unternehmen von Naturkatastrophen oder neuen Gesetzen betroffen ist? Erstellen Sie einen Plan für den Umgang mit diesen Ereignissen, damit sie Sie nicht überrumpeln.

Contact Information:

Name: Michael Bertini
Email: michael.bertini@iquanti.com
Job Title: Consultant
Tags:   German, United States, Wire