header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


Cloud-Computing-Markt im Nahen Osten: Zunehmende Digitalisierung in der Region treibt das Marktwachstum voran

Jul 21, 2022 9:51 AM ET

Der Cloud-Computing-Markt im Nahen Osten wird laut QuantAlign Research im Prognosezeitraum (2022-2030) voraussichtlich mit einer CAGR von 28,3% steigen. Die Haupttreiber für das Wachstum des Cloud Computing-Marktes im Nahen Osten sind die zunehmende Digitalisierung in verschiedenen Sektoren, eine günstige Regierungspolitik und der Eintritt wichtiger globaler Marktteilnehmer in die Region. Die Länder im Nahen Osten setzen auf die digitale Transformation sowohl im privaten als auch im öffentlichen Sektor.

Das Königreich Bahrain hat einen Cloud-First-Ansatz eingeführt, der von allen Regierungsbehörden verlangt, Cloud-basierte Dienste bei der Durchführung aller IKT-Beschaffungen zu bewerten. Das Königreich Saudi-Arabien hat auch die Cloud-First-Richtlinie übernommen. Die Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate hat Initiativen wie die National Innovation Strategy, die UAE Vision 2021 und die Dubai Smart City ergriffen, von denen erwartet wird, dass sie die Akzeptanz von Cloud Computing im Land erhöhen. Der Cloud-Computing-Markt im Nahen Osten hat sich aufgrund des Eintritts globaler Cloud-Computing-Giganten in die Region ebenfalls positiv ausgewirkt. Der Nahe Osten entwickelt sich zu einem wichtigen Ziel für diese Unternehmen.

Der Cloud-Computing-Markt im Nahen Osten wird auf der Grundlage von Servicemodell, Bereitstellungsmodell, Infrastruktur, Preismodell, Unternehmen und Endverwendung klassifiziert. Auf Basis des Servicemodells wird der Markt in IaaS, PaaS und SaaS unterteilt. Auf Basis des Bereitstellungsmodells wird der Markt in Public Cloud, Private Cloud & Hybrid Cloud unterteilt. Das Segment Infrastruktur umfasst; Datenspeicherung und -sicherung, Ressourcenmanagement, Anwendungsentwicklung und -tests, Orchestrierungsdienste und Integration.

Auf der Grundlage des Preismodells wird der Cloud-Computing-Markt im Nahen Osten in Pay-per-Use, Hybrid-Preise und Abonnementpreise unterteilt. Das Unternehmenssegment ist in große Organisationen und KMUs unterteilt. Basierend auf dem Endverbrauchssegment ist das Maket in Banken, Finanzdienstleistungen und Versicherungen (BFSI), Bildung, IT & Telekommunikation, Energie & Versorgungsunternehmen, Life Sciences, Gesundheitswesen, Regierung & Öffentlicher Sektor sowie Einzelhandel & Konsumgüter unterteilt.

 

 Durchsuchen Sie den vollständigen Bericht mit Inhaltsverzeichnis: "Middle East Cloud Computing Market Report"

              

Wichtige Erkenntnisse:

  • Saudi-Arabien hielt 2021 den größten Anteil am Cloud-Computing-Markt. Das Wachstum des Cloud-Computing-Marktes in Saudi-Arabien ist hauptsächlich auf die steigenden Ausgaben für Informationstechnologie im Land zurückzuführen.

 

 

Wichtige Fragen Beantwortet im Bericht:

  • Wie hoch ist der aktuelle Gesamtmarkt und das prognostizierte Wachstum für den Cloud-Computing-Markt im Nahen Osten von 2022 bis 2030?

  Der Cloud-Computing-Markt im Nahen Osten wird im Prognosezeitraum   (2022-2030) voraussichtlich mit einer CAGR von 28,3 % steigen.     

  • Wer sind die Hauptakteure auf dem Cloud-Computing-Markt im Nahen Osten?

    Zu den wichtigsten Akteuren auf dem Cloud-Computing-Markt im Nahen Osten gehören Amazon Web Services, Inc., Google LLC, Microsoft Corp., Oracle Corporation und Alibaba Cloud. SAP SE, Cisco Systems Inc., INTEL Corporation, NetApp Inc., Saudi Telecom Company (STC), Etihad Etisalat Company., Zain.

  • Welche Anteile belegen die großen regionalen Märkte?
  • Auf welcher Grundlage ist der Markt segmentiert?
  • Wie hat sich das Cloud Computing im Nahen Osten entwickelt und was sind seine Haupttreiber?
  • Wie groß ist der Wettbewerb auf dem Cloud-Computing-Markt im Nahen Osten?
  • Was sind die wichtigsten Strategien der auf dem Markt tätigen Akteure?
  • Welche Auswirkungen hatte COVID-19 auf den Cloud-Computing-Markt in der Region?

 

Der Bericht untersucht und bietet einen umfassenden Überblick über den Cloud-Computing-Markt im Nahen Osten. Der Bericht identifiziert wichtige Branchentrends und deckt die Cloud-Computing-Marktlandschaft in der Region ab. Der Bericht erstellt ein kurz- und langfristiges Prognosemodell, das den Zeitraum zwischen 2020 und 2030 abdeckt.

 

Für Anfragen im Zusammenhang mit dem Marktforschungsbericht wenden Sie sich bitte an:

QuantAlign Forschung

E-Mail-Adresse: info@quantalignresearch.com

USA: 1-716-218-9921 / Großbritannien: 44-20-3239-1434

 

 

QuantAlign Forschung E-Mail:info@quantalignresearch.com USA: 1-716-218-9921 / Großbritannien: 44-20-3239-1434

Contact Information:

QuantAlign Research
Email: info@quantalignresearch.com
US: +1-716-218-9921 / UK: +44-20-3239-1434
Keywords:  Cloud Computing,cloud computing in middle east,israel cloud computing,turkey cloud computing,saudi arabia cloud computing,UAE cloud computing,Saudi Arabia SaaS,Israel SaaS,Turkey SaaS,Middle East SaaS