header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


Globale KI im Gastgewerbe | Hauptakteure sind Hilton, Infosys, Cvent, Amadeus IT, Lemax, Sabre Corporation, Tramada System, mTrip, CRS Technologies, Qtech Software und Navitaire.

Jul 14, 2022 7:00 AM ET

Es wird geschätzt, dass die globale KI im Gastgewerbemarkt im Prognosezeitraum eine CAGR von 11,26% aufweisen wird.

Anforderung von Beispielseiten: https://www.insightaceanalytic.com/request-sample/1322

Das Gastgewerbe entwickelt Hilfsroboter und Chatbots mit künstlicher Intelligenz, um Kundenserviceprozesse zu unterstützen. Roboter im Gastgewerbe werden eingesetzt, um den Standard des Besuchererlebnisses zu verbessern. Der Reservierungsprozess wurde durch Roboter an der Rezeption vereinfacht. Die Integration von Robotern in Hotels und Restaurants ist aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 auf das Gastgewerbe und der Notwendigkeit, Kontakte von Mensch zu Mensch und Arbeitskräftemangel zu vermeiden, dringender geworden. Der Markt expandiert aufgrund der steigenden Nachfrage nach einem verbesserten Management der Gästeerlebnisse in Echtzeit. Niedrige Betriebskosten und ein verlockendes Umsatzwachstum beschleunigen die Marktexpansion. Der Markt expandiert, da IoT- und Energiemanagement-Technologien zunehmend eingesetzt werden. Der Einsatz modernster Technologien im Gastgewerbe trägt zur Entwicklung der Branche bei. Viele Gastgewerbesektoren entscheiden sich für integrierte Sicherheitssysteme wie Zutrittskontrolle, Videoüberwachung und Notfallmanagementsysteme, um ihre Sicherheit und ihr Hotelmanagement zu verbessern. Dies wiederum treibt den Ausbau des KI-basierten Hospitality-Geschäfts voran. Darüber hinaus wirkt sich die wachsende Präferenz für digitale Plattformen günstig auf das Wachstum dieses Sektors aus. Daher wird erwartet, dass diese Variablen während der Prognosezeit die Expansion des KI-basierten Gastgewerbes fördern werden.

Liste der prominenten Akteure im KI-Hotelmarkt:

IBM

KLM Fluggesellschaften

Lola

Altexsoft

Hilton

Infosys

Cvent |

Amadeus IT

Lemax

Sabre Corporation

Tramada-System

mTrip

CRS-Technologien

Qtech-Software

Navitaire

Neugierig auf diese neueste Version des Berichts  ? Berichtsdetails abrufen @ https://www.insightaceanalytic.com/report/global-ai-in-hospitality-market/1322

Marktdynamik:

Fahrer-

Der wachsende Bedarf an echtzeitoptimiertem Guest Experience Management treibt die Expansion des Marktes voran. Neue KI-basierte Hospitality-Lösungen geben Hoteliers Zugang zu datengestützten Erkenntnissen und Verhaltensweisen, die genutzt werden können, um eine 360-Grad-Perspektive auf jeden Besucher zu schaffen und ihre Erfahrung durch eine bessere Kundenbetreuung zu verbessern. Mit Hilfe integrierter digitaler Plattformen wie Property Management System (PMS) und Customer Relationship Management können Unternehmen auf ein Dashboard mit strukturierten Daten aus allen Quellen zugreifen, das nicht nur eine maßgeschneiderte Perspektive jedes Gastes kuratiert, sondern auch hilft, die betriebliche Belastung auszugleichen (CRM). Dies senkt die Betriebskosten des Hotels und erhöht die Gästebindungsraten, wodurch die Markenpositionierung verbessert wird. Um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden, bieten mehrere Organisationen eine breite Palette intelligenter Hospitality-Lösungen und -Technologien an. Die meisten dieser Technologien sind intelligent, z. B. solche, die einen schnelleren Check-in für das Gastgewerbepersonal ermöglichen, was das Wachstum der KI-basierten Hotellerie beschleunigen dürfte.

Herausforderungen:

Die Implementierung von Hospitality-Systemen wie Property Management Systemen (PMS), Guest Experience Management Systemen usw. ist teuer, unabhängig davon, ob sie lokal oder online installiert werden. Budgetbeschränkungen können es jedem Hotel erschweren, eine KI-basierte Hospitality-Lösung zu installieren, da sich das Gastgewerbe immer noch von einem pandemiebedingten finanziellen Verlust enormen Ausmaßes erholt. Hoteliers auf der ganzen Welt sind besorgt über Bedrohungen durch digitalen Datendiebstahl und persönliche Datenlecks. KI-basierte Hospitality-Lösungen berücksichtigen die Präferenzen und privaten Informationen des Gastes.

Die hohen anfänglichen Implementierungskosten sind ein weiteres Hindernis für das Wachstum des Marktes. Das Marktwachstum wird durch die schwierige Integration in veraltete Netzwerke und Systeme behindert. Der Mangel an technisch geschultem Personal behindert die Schrumpfung des Marktes.

Regionale Trends:

Es wird erwartet, dass Nordamerika den gesamten Einsatz dieser Technologien dominieren wird und mehr als die Hälfte des Weltmarktes ausmacht. Die Verbreitung von Anbietern und die schnelle Einführung digitaler Technologien in verbraucherorientierten Unternehmen haben das regionale Wachstum angekurbelt. Die Einführung künstlicher Intelligenz zur Verbesserung der Benutzeroberfläche und -erfahrung wird die Marktexpansion unterstützen. Um die Besucherbeteiligung zu erhöhen, hat der große Gastgewerbesektor in Ländern wie den USA und Kanada bereits KI-basiertes Hospitality-Management implementiert.Systeme. Der Markt für KI-basiertes Hospitality-Management in Nordamerika expandiert ebenfalls, da immer bedeutendere Hospitality-Betreiber in dieser Region intelligente Technologien wie Automatisierung, künstliche Intelligenz und andere nutzen.

Jüngste Entwicklungen:

  • Im Juli 2022 Aimbridge Hospitality erweiterte seine Zusammenarbeit mit dem Business-Intelligence-Paket von Amadeus, das Demand360, Agency360 und RevenueStrategy360 umfasst, für den unternehmensweiten Einsatz. Aimbridge versucht, sich für langfristiges Wachstum zu positionieren, indem es Zugang zu Brancheninformationen wie On-the-Books-Belegungsraten, Kanalleistungsstatistiken und alternativen Buchungsmustern für Unterkünfte erhält.
  • Im Dezember 2020 Cvent und die Radisson Hotel Group (RHG) haben eine mehrjährige Partnerschaft für Cvent Transient Business Intelligence unterzeichnet. Die Radisson Hotel Group wird die Business-Intelligence-Tools von Cvent nutzen, um die vorübergehende Leistung auf Immobilienebene für 85 ihrer Standorte in Europa, dem Nahen Osten und Afrika im Rahmen der Vereinbarung (EMEA) zu bewerten und zu verbessern.
  • Im März 2018 IBM führte Watson Assistant ein und betonte dabei das Gastgewerbe und die Automobilindustrie. Der neue KI-Assistent unterscheidet sich von bestehenden virtuellen Sprachassistenten wie Amazons Alexa und Google Assistant durch die Bereitstellung eines "White Label" -Dienstes.

Segmentierung von KI im Gastgewerbe-

Nach Technologie

  • Maschinelles Lernen
  • Verarbeitung natürlicher Sprache
  • Chatbots oder Reise-Bots
  • Blockchain (Blockchain)
  • Big Data
  • Virtuelle Assistenten
  • Andere

Nach Art der Gastfreundschaft

  • Lebensmittel & Getränke
  • Unterkunft-Unterkunft
  • Andere

Nach Anwendung

  • Kundenkäufe
  • Reisemöglichkeiten
  • Restaurants
  • Unterhaltung
  • Reisemuster & Reiseverlauf
  • Sonstiges (Zahlungsmethoden, Smart Controls, Hotelbewertungsanfragen)

Nach Region-

Nordamerika-

  • Die USA
  • Kanada
  • Mexiko

Europa-

  • Deutschland
  • Vereinigtes Königreich
  • Frankreich
  • Italien
  • Spanien
  • Übriges Europa

Asien-Pazifik-

  • China
  • Japan
  • Indien
  • Südkorea
  • Südostasien
  • Übriger asiatisch-pazifischer Raum

Lateinamerika-

  • Brazilien
  • Argentinien
  • Übriges Lateinamerika

 Mittlerer Osten & Afrika-

  • GCC-Länder
  • Südafrika
  • Übriger Naher Osten und Afrika

Für weitere Informationen @ https://www.insightaceanalytic.com/report/global-ai-in-hospitality-market/1322

1 551 226 6109 E-Mail: info@insightaceanalytic.com

Contact Information:

+1 551 226 6109 Email: info@insightaceanalytic.com
Keywords:  Global AI in Hospitality Market