header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


Marktgröße für Elektroroller und Motorräder, analytische Übersicht, Wachstumsfaktoren, Nachfrage, Trends und Prognose bis 2027

Dec 13, 2021 11:50 AM ET

Die globale Größe des Elektroroller- und Motorradmarktes wird bis 2027 voraussichtlich 5.948.000 Einheiten erreichen, von geschätzten 861.000 Einheiten im Jahr 2020, bei einer CAGR von 31,8%. Das Basisjahr für den Bericht ist 2019 und der Prognosezeitraum ist von 2020 bis 2027. Faktoren wie die wachsende Nachfrage nach energieeffizientem Pendeln und Regierungen, die elektrische Zweiräder durch Subventionen und Steuernachlässe unterstützen, haben Zweirad-OEMs gezwungen, über den Einsatz herkömmlicher Verbrennungsmotoren (ICE) in Zweirädern hinauszugehen.

Der Markt für Elektroroller und Motorräder hat aufgrund mehrerer Faktoren ein vielversprechendes Wachstumspotenzial, darunter die Verbesserung der Ladeinfrastruktur, innovative Batterietechnologien, die steigende Nachfrage nach effizienten Pendeloptionen und die Verbesserung der Design- und Leistungsspezifikationen. Das schnell wachsende Verkaufsvolumen von erschwinglichen E-Scootern im asiatisch-pazifischen Raum, insbesondere in China, hat das Wachstum des globalen Elektroroller- und Motorradmarktes vorangetrieben.

DOWNLOAD PDF Broschüre @ https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownloadNew.asp?id=142827777

Auf dem Markt für Elektroroller und Motorräder wird das Plug-in-Segment nach Technologietyp voraussichtlich den Markt im Prognosezeitraum dominieren. Plug-in-Elektro-Zweiräder haben einen größeren Markt als die Batterie-Zweiräder aufgrund der Bequemlichkeit des Ladens zu Hause zusammen mit öffentlichen Lademöglichkeiten, die von den Herstellern und Regierungen bereitgestellt werden. Seit 2020 bietet ein Großteil der Hersteller Plug-in-Elektroroller und Motorräder an. Yadea, Luyuan und NIU sind einige der Hauptakteure, die Plug-in-Elektrofahrzeuge in China anbieten, während Hero, Okinawa, Ather und Ampere versuchen, der steigenden Nachfrage nach Plug-in-Elektrofahrzeugen in Indien gerecht zu werden. GOVECS, KTM und Super Soco bieten Plug-in-Elektro-Zweiräder in den europäischen Ländern an.

Europa bietet eine bedeutende Wachstumschance für Elektroroller und Motorräder, da es im Prognosezeitraum voraussichtlich der zweitgrößte Markt sein wird. Die lebendige F & E-Landschaft und technologische Exzellenz der Region rechtfertigen die Dominanz der Region im Bereich innovativer elektrischer Zweiradtechnologien. Darüber hinaus hat die Region eine erhebliche Nachfrage nach leistungsorientierten E-Motorrädern. Viele der Top-E-Motorrad-Hersteller aus der Region, wie Energica und KTM, bieten Hochleistungs-E-Motorräder an.

Kostenlosen Musterbericht anfordern @ https://www.marketsandmarkets.com/requestsampleNew.asp?id=142827777

Der asiatisch-pazifische Raum wird im Prognosezeitraum voraussichtlich den größten Anteil am Markt für Elektroroller und Motorräder ausmachen, da er renommierte OEMs wie die Yadea Group, Jiangsu Xinri, NIU International, Hero Electric, Luyuan und Okinawa beherbergt, die fortschrittliche E-Scooter / Mopeds in der Region anbieten und in die ganze Welt exportieren. Einer der Schlüsselfaktoren, die den Markt im asiatisch-pazifischen Raum antreiben, ist das große Verkaufsvolumen von Elektrorollern und Mopeds mit geringer Leistung aufgrund der hohen Nachfrage nach effizientem Pendeln in China und Indien. Mit der erhöhten Produktion von elektrischen Zweirädern und dem Ausbau der Ladestationsnetze wird der asiatisch-pazifische Raum als der größte Markt für Elektroroller und Motorräder geschätzt und macht im Jahr 2020 einen Marktanteil von 85,4% nach Volumen aus.

Mit der Entwicklung der Ladeinfrastruktur und der zunehmenden Einführung von elektrischen Zweirädern in Entwicklungsländern wird erwartet, dass der globale Markt für Elektroroller und Motorräder in den kommenden Jahren ein exponentielles Wachstum verzeichnen wird. In den letzten Jahren haben viele Länder Pläne zur Entwicklung eines Ladeinfrastrukturnetzes eingeleitet, um das Wachstum von Elektrofahrzeugen voranzutreiben und die durch herkömmliche Verbrennungsfahrzeuge verursachten Kohlenstoffemissionen zu reduzieren. Ab Dezember 2020 wird der globale Markt für Elektroroller und Motorräder von erschwinglichen Elektrorollern mit niedriger Geschwindigkeit und einer Höchstgeschwindigkeit von weniger als 2535 km / h (15.521.7 mph) dominiert. Um mehr Leistung aus diesen Fahrzeugen herauszuholen, sind eine größere Batterie und fortschrittliche Motorkomponenten erforderlich, die den Gesamtpreis des Fahrzeugs erheblich erhöhen. So haben sich Hersteller rund um den Globus, vor allem aus kostensensiblen Märkten, an die leistungsschwachen Elektroroller/Mopeds gehalten, da diese wirtschaftlich sinnvoller sind. Zum Beispiel wurden laut der Society of Manufacturers of Electric Vehicles (SMEV) rund 90% des indischen Elektroroller- und Motorradmarktes im Jahr 2019 von Elektrorollern mit niedriger Geschwindigkeit (Höchstgeschwindigkeit von weniger als 25 km / h oder 15,5 mph) dominiert.

Sprechen Sie mit Analyst @ https://www.marketsandmarkets.com/speaktoanalystNew.asp?id=142827777

Firmenname: MarketsandMarkets Research Private Ltd. Ansprechpartner: Mr. Aashish Mehra E-Mail-Adresse: newsletter@marketsandmarkets.com Telefon: 18886006441 Adresse: 630 Dundee Road Suite 430 Stadt: Northbrook Zustand: IL 60062 Land: Vereinigte Staaten

Keywords:  Electric Scooter and Motorcycle Market