header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


Fentanyl-Überdosis: Eine stille tödliche Krise

Nov 26, 2021 4:17 PM ET

Das Gesundheitsteam von Waismann Method® fordert sofortige Regierungsmaßnahmen auf lokaler, staatlicher und bundesstaatlicher Ebene, um mehr Todesfälle durch Fentanyl-Überdosierung zu reduzieren und zu verhindern.

LOS ANGELES, Kalifornien, 24. November 2021 – Angesichts der jüngsten CDC-Daten über die alarmierende Anzahl von Drogenüberdosierungen und als Teil eines anhaltenden Engagements zur Bekämpfung der Opioidkrise forderte das Team der Waismann-Methode® sofortige und viel breitere Genesungsstrategien, einschließlich einer wirksamen medizinischen Entgiftung, einer zugänglichen psychiatrischen Versorgung und landesweiter Präventionsmaßnahmen. Nach den neuesten vorläufigen CDC-Daten starben in 12 Monaten über 100.000 Amerikaner an einer Überdosis Drogen. Experten gehen davon aus, dass der Anstieg tödlicher Überdosierungen in direktem Zusammenhang mit der COVID-Pandemie und dem Zustrom von Fentanyl ins Land steht. Leider wird erwartet, dass diese Zahl unterschätzt wird, und es gibt Hinweise darauf, dass zukünftige Daten wahrscheinlich viel düsterer sein werden. “Die große Anzahl von Menschen, die uns anrufen und die große Anzahl von Freunden und Verwandten beschreiben, die Fentanyl überdosieren, ist alarmierend”, sagte Clare Waismann, RAS / SUDCC, Gründerin von Waismann Method und Domus Retreat. “Die soziale Isolation, die durch die Pandemie entstanden ist, und die nie zuvor gesehene Verfügbarkeit von illegalem Fentanyl in diesem Land hatten eine schreckliche Situation nur noch verschlimmert. Eine Krise, die einen facettenreichen, steilen und unmittelbaren Ansatz verfolgen wird, um ihren Kurs zu ändern und das Leben von Menschen zu retten.” Das Team der Waismann-Methode fordert sofortige Schritte, die es den Menschen ermöglichen, die medizinische und emotionale Hilfe zu erhalten, die sie so dringend benötigen. Dazu gehören eine landesweite Kampagne zur Aufklärung der Öffentlichkeit über die erschreckenden Risiken des Konsums illegaler Drogen, der Ausbau zugänglicher psychiatrischer Dienste in den Gemeinden und stetige schnelle Bemühungen, den Schmuggel und Handel mit Fentanyl in das Land zu stoppen. Waismann betonte, dass Fentanyl in pharmazeutischer Qualität zwar eine wirksame klinische Anwendung hat, wenn es von Ärzten verschrieben wird, seine illegale Form jedoch zur häufigsten und tödlichsten Droge auf den Straßen geworden ist, was zu einem alarmierenden Anstieg der Todesfälle durch Überdosierung geführt hat. Strafverfolgungsbehörden im ganzen Land warnen davor, dass gefälschte Pillen mit legitimen verschreibungspflichtigen Medikamenten identisch erscheinen können, was es fast unmöglich macht zu wissen, ob im Internet gekaufte oder auf der Straße gekaufte Schmerztabletten mit Fentanyl versetzt wurden. Andere Drogen, einschließlich Kokain, Methamphetamin, Benzodiazepine und jetzt sogar Marihuana, sind oft mit Fentanyl versetzt, was dazu führt, dass diejenigen ohne Toleranz gegenüber Opioiden ein viel höheres Sterberisiko haben. Als Experten für medizinisch unterstützte Opioidentgiftung und schnelle Entgiftungversteht das Team der Waismann-Methode die körperlichen und emotionalen Folgen der Sucht. Aus diesem Grund drängen sie auf lokale, staatliche und föderale Bemühungen, um sicherzustellen, dass die medizinische und psychische Gesundheitsversorgung für alle zugänglich ist, die sie benötigen, nicht nur für diejenigen, die sie sich leisten können. “Glücklicherweise verfügen wir über die Ressourcen, das Wissen und die Fähigkeit, den Menschen die medizinische und emotionale Hilfe zu bieten, die sie benötigen. Wir brauchen nur die Fentanyl-Krise, um als die dringende nationale Priorität behandelt zu werden, die sie ist.” Über Waismann Method® Opioid Treatment Specialists WAISMANN METHOD® ist ein weltbekanntes Behandlungsprogramm, das die fortschrittlichsten medizinischen Techniken verwendet, die auf sicheren und bewährten Protokollen basieren. Das Zentrum wurde 1998 von Clare Waismann, SUDCC, gegründet und von Michael H. Lowenstein M.D. medizinisch geleitet und bietet eine Vielzahl von medizinisch unterstützten Entgiftungstechniken, die in einem full-service-akkreditierten Krankenhaus in So. Kalifornien durchgeführt werden, einschließlich Opioid-Entgiftung unter Narkose, auch bekannt als schnelle Entgiftung. Bei Waismann Method nutzen wir die aktuellste medizinische Wissenschaft, um Patientensicherheit, Komfort und Behandlungserfolg zu gewährleisten. Wir helfen jedem Patienten, die Angst und Scham zu überwinden, eine Behandlung zu suchen und zu bekommen – indem wir Entzugsbeschwerden und körperliches Verlangen reduzieren und gleichzeitig eine mitfühlende und effektive medizinische Lösung für die Opioidabhängigkeit bieten. Das Team der Waismann-Methode arbeitet mit jedem Patienten zusammen, um ein Behandlungsprogramm zu erstellen, das die besten Chancen auf ein gesundes und produktives Leben ohne Opiate bietet.

Kontaktinformationen:

Waismann-Methode® Opioid-Behandlungsspezialisten & Rapid Detox Center info@opiates.com +1 800-423-2482 Besuchen Sie uns auf Social Media: Facebook Twitter LinkedIn

Contact Information:

Waismann Method® Opioid Treatment Specialists & Rapid Detox Center
info@opiates.com
+1 800-423-2482

Visit us on social media:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Tags:   German, United States, Wire