header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


DIE HANDELSKAMMER DER MINDERHEITEN IN DEN VEREINIGTEN STAATEN (CCMUSA) GIBT DIE BESTÄTIGUNG ALS SPRECHER BEI DER ERÖFFNUNG DES WORLD COFFEE SUMMIT BEKANNT, DER LANDWIRTSCHAFTSMINISTER VON PUERTO RICO, HERR RAMON

Nov 26, 2021 5:02 PM ET

 

  • Der Landwirtschaftsminister des Commonwealth wird zu Beginn der Veranstaltung die Begrüßungsworte der Regierung von Puerto Rico geben
  • Doug Mayorga, Präsident der CCMUSA, wird ein persönliches Gespräch darüber führen, wohin sich die Insel des Zaubers in der Entwicklung der Landwirtschaft, insbesondere des Kaffees und der Produktion sauberer und biologischer Lebensmittel, entwickelt. 

Teilen Sie es auf Ihrer NachrichtenplattformProduziert von der Abteilung für öffentliche Angelegenheiten der CCMUSA Director@minoritychamber.net24. November 2021 San Juan, Puerto Rico.  Am kommenden Montag, den 29. November und Dienstag, den 30. November, startet die US-Handelskammer für Minderheiten ihre neue halbjährliche Veranstaltung The World Coffee Summit Puerto Rico 2021, die im faszinierenden Marriott Stellaris Hotel & Casino San Juan Resort unter Beteiligung von Weltführern stattfindet, die sich für Investitionen   einsetzen. digitale Bildung, Innovation in Produktionsprozessen und der Eintritt von mehr als 5 Millionen Unternehmen aus nordamerikanischen Minderheiten, um mit besseren Preisen und Bedingungen an die Produzenten der ländlichen Gebiete unseres Amerikas zu vermarkten. Die Ausgabe 2021 in Puerto Rico hat das starke Ziel, Bereiche zu bereichern, die reich an Kaffee sind, und wird der perfekte Ort sein, an dem Sie Ideen testen, Allianzen entwickeln und Vorbereitungen organisieren können, um Prozesse voranzutreiben, in denen Technologie und die digitale Welt des Handels die Welt im Rahmen der Neuen Weltordnung verändern.   “In der Erkenntnis, dass Kaffee eines der am meisten konsumierten Produkte der Welt ist, haben wir den Gipfel ins Leben gerufen, um einen faireren Weg für Produzenten und Käufer zu erreichen, an dem Makler und Händler teilnehmen”, sagte der CEO des Internationalen Komitees des Kaffeegipfels, Doug Mayorga, der wiederum der Gründungspräsident der CCMUSA ist. , “unser Geschäftsmodell heißt Ventana Única, das unseren Mitgliedern und Kunden der CCMUSA veröffentlicht wird, dies ist eine digitale Plattform zur Vermarktung und Technifizierung mit den gültigen Informationen der Profile der beiden Parteien, diejenigen, die mit denen kaufen, die verkaufen, und dass ländliche Gemeinden ihre wirtschaftliche und geschäftliche Entwicklung garantiert, in einem Umfeld mit größerer Preisdeckung. Einen der renommiertesten Beamten in Puerto Rico zu haben, ist ein Beispiel dafür, was in Zukunft mit unserer Kaffeeveranstaltung passieren wird”, sagte der Wirtschaftsführer. Über den Landwirtschaftsminister, Herrn Ramón “Pirul” González: Ein Agrarunternehmer, der Buchhaltung an der Universität von Puerto Rico, Ponce Campus, studiert hat. Er hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Vollzeitbearbeitung des Landes, entwickelt sich in der Anpflanzung und dem Anbau von Zuckerrohr, Gandules, Gemüse und Mehl, wobei die Banane sein Hauptprodukt ist. Als puerto-ricanischer Agrarführer leitete er den Gandules Producers Sector, den Farináceos Producers Sector auf der Insel der Verzauberung. Über den World Coffee Summit in Puerto Rico: Fokussiert auf die Themen Kaffee und Bio-Lebensmittel. eine einzigartige Veranstaltung von Fachschulkonferenzen, die dem Kaffeesektor in allen wirtschaftlichen und kommerziellen Sektoren dient, einschließlich Gourmet-Tee, Kakao, Wein, Bio-Fruchtkonzentrate unter anderem. Der Hauptgipfel wird Aussteller und Top-Wirtschaftsführer der Branche anziehen und regionale Kaffeegemeinschaften durch Konferenzen und Geschäftsgipfel verbinden. Weitere Informationen zu unserer Veranstaltung finden Sie unter: www.thecoffeesummit.world. Über das U.S. MCC: Gegründet im September 2000 und Hauptsitz in Washington, DC, mit globalen Zentren in Los Angeles, Kalifornien, Miami und Puerto Rico. Sie bereitet eine Reihe von Gipfelkonferenzen vor, die sich mit Kaffee und Nahrungsmitteln befassen, um das Hauptengagement zu erreichen, mit dem, was die Akteure der Region den Privatsektor in den USA als natürliche Verbündete für Kauf und Technologie betrachten können.  . Für   ein Interview können Sie sich an www.minoritychamber.net wenden:Maria Loaisiga – Sprecherin-Public Relationship Handelskammer für Minderheiten Director@minoritychamber.net / (786) 406-2190

Contact Information:

Maria Loaisiga – Spokesperson-Public Relationship

Chamber of Commerce of Minorities

Director@minoritychamber.net / (786) 406-2190