header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


Colocation- und Managed-Hosting-Marktprognose für 625,8 Millionen US-Dollar bis 2026

Oct 13, 2021 10:00 PM ET

Der globale Colocation- und Managed-Hosting-Markt wird bis 2026 voraussichtlich 625,8 Millionen US-Dollar erreichen und von 2021 bis 2026 mit einer CAGR von 12,2% wachsen. Das Marktwachstum wird auf Faktoren wie wachsende Rechenzentren, technologische Entwicklungen, wachsende Ausgaben durch regulierte Cloud-Anbieter und Colocation-Netzwerke und andere zurückgeführt. Darüber hinaus fördert die zunehmende Akzeptanz von IOT-Geräten, Edge Computing und anderen das Marktwachstum.

Das Marktwachstum ist auf Faktoren wie den zunehmenden Einsatz von Cloud-basierten Speichersystemen, das zunehmende Wachstum fortschrittlicher Technologien wie IoT, KI und viele andere sowie die Steigerung der Arbeitsproduktivität in verschiedenen Branchen zurückzuführen. Darüber hinaus boomen wachsende Investitionen aus verschiedenen Sektoren in die Infrastrukturentwicklung von Rechenzentren auch das Marktwachstum. Die steigende Nachfrage nach Fernüberwachungsdiensten und softwaregesteuerten Datendiensten wird ein wichtiger Markttreiber sein.

Marktsegmentanalyse für Colocation und Managed Hosting – nach Typ

Das Wholesale-Colocation-Segment hielt 2020 mit 69,1% den höchsten Marktanteil am Colocation- und Managed-Hosting-Markt. Darüber hinaus wird erwartet, dass es im Prognosezeitraum 2021-2026 ein signifikantes Marktwachstum erleben wird. Der Markt für die Platzierung von Großhandelsreszentren wird immer häufiger, da er eine höhere Kapazität, die Vermeidung von Serviceunterbrechungen, eine strategische Positionierung und niedrigere durchschnittliche Betriebskosten bietet.

Aufgrund des zunehmenden Phänomens der Cloud-Einführung ist der Markt für ausschließlich verwaltete Rechenzentren zurückgegangen und hat die Nachfrage nach Fernüberwachungsdiensten angetrieben. Darüber hinaus würde das Wachstum der aktuellen Rechenzentren mit wachsendem Dateivolumen viel Platz in den Räumlichkeiten einnehmen. Großhandels-Rechenzentren reservieren Rechenzentrumseinrichtungen in einem Spektrum von 10.000 bis 20.000 Quadratfuß.

Ein Großhandels-Colocation-Kunde benötigt zusätzliche Räume, so dass sie mit einem privaten Gehäuse, einer privaten Suite oder sogar einer eingebauten Suite ausgestattet werden können, um den Möglichkeiten gerecht zu werden, mit der die Erweiterung oder die bestehende Rechenzentrumseinrichtung entworfen oder gebaut wird, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Das Ziel eines von anderen Kunden getrennten Großhandelsplatzes ist es, den Schutz der IT-Einrichtungen in einem Mandanten-Rechenzentrum zu gewährleisten.

Die meisten Großhandelskunden verlangen 500 kW oder mehr des Gesamtstroms, aber diese Zahl kann schwanken. Viele Platzierungsanbieter beginnen mit der Angabe der insgesamt verfügbaren Leistungsspezifikationen des Verbrauchers. Anbieter von Großhandelsplatzierungen, die Preisoptionen haben, z. B. pro kW, MW oder kVA, sowie gemessene oder submessierte Leistungstarife anbieten. Die gemessene Kapazität bietet eine größere Vielseitigkeit bei den Preisen, da die Nachfrageanforderungen komplex sind.

Musterbericht anfordern @ https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=1251

Berichtspreis: $ 4500 (Einzelbenutzerlizenz)

Marktsegmentanalyse für Colocation und Managed Hosting – nach Unternehmensgröße

Der Colocation- und Managed-Hosting-Markt ist auf der Grundlage der Organisationsgröße in kleine Unternehmen, mittlere Unternehmen und große Unternehmen unterteilt. Es wird erwartet, dass das Segment Kleine Unternehmen im Zeitraum 2021-2026 mit 14,1% das höchste Marktwachstum verzeichnen wird. Die Kommodifizierung und die ständig zunehmenden Änderungen der Rechenzentrumsarchitektur haben das Gleichgewicht zugunsten ausgelagerter Colocations gekippt.

Colocation-Services verfügen über die Erfahrung im Bau von Anlagen und die Preiskapazität durch Skaleneffekte, um Strom, Energie und Kühlung zu Preisen bereitzustellen, auf die einzelne Unternehmen, die ihre eigenen Rechenzentren entwickeln, nicht zugreifen können, und Colocation-Dienstleister, die ihre Anlagen erheblich effektiver betreiben. Das Return-on-Investment-Modell unterstützt unternehmen nicht mehr, die ihre eigenen wichtigen Projekteinrichtungen entwickeln.

Ein weiterer wesentlicher Treiber für das neue IT-Netzwerk ist die drastisch gestiegene Nachfrage nach höheren Leistungsdichten. Virtualisierung und der anhaltende Drang, mehr Workloads innerhalb desselben Footprints unterzubringen, haben zu Problemen für bestehende Rechenzentren mitzu diesem Zweck. Aus Sicht der Gesamtbetriebskosten (TCO) sind die Kosten für die Nachrüstung eines bestehenden Gebäudes mit den Strom- und Kühlsystemen, die zur Erfüllung der Netzwerkanforderungen erforderlich sind, erheblich höher als die Kosten für die Nutzung neuer Colocation-Einrichtungen. Diese beiden Überlegungen haben die Waage zugunsten der Colocation für alle außer den größten Installationen – Unternehmen wie Amazon, Apple, Google und Microsoft – gekippt.

Marktsegmentanalyse für Colocation und Managed Hosting – nach Geografie

Es wird erwartet, dass die APAC-Region im Prognosezeitraum 2021-2026 ein signifikantes Marktwachstum von 14,7% aufweisen wird. Das Marktwachstum ist auf die zunehmende Digitalisierung, technologische Entwicklungen der Industrialisierung, wachsende Rechenzentren und andere zurück zurückführen. Darüber hinaus dominiert das wachsende IT- und Telekommunikationssegment den Colocation- und Managed-Hosting-Markt. Dies ist auf die zunehmende Digitalisierung und die Einführung von Technologien wie Big Data und Cloud in diesem Bereich zurückzuführen. Solche Entwicklungen stellen eine hohe Herausforderung an die Datenspeicherung und -verfügbarkeit dar.

Unternehmen setzen sich für eine bessere Datenspeicherung, Vernetzung und IT-Infrastruktur ein, um die Nachfrage effektiv zu bedienen. Während des Prognosezeitraums wird erwartet, dass diese Implementierung von konvergenten und hyperkonvergenten Systemen und Virtualisierung die Rack-Leistungsdichte auf durchschnittlich 8-10 kW erhöhen wird. Führende Betreiber entwerfen kreative Architekturen, die in der Lage sind, die Entwicklung der Rack-Leistungsdichte zu fördern und in den kommenden Jahren vielfältige Marktanforderungen zu erfüllen.

Die Integration von Anlagen mit Strom- und Kühlsystemen, die eine Rack-Kapazität von bis zu 40 kW unterstützen, und einer Flüssigkeitstauchkühlung, die eine Kapazität von bis zu 200 kW unterstützt, würde die Nachfrage nach APAC-Colocations erhöhen. Equinix, Inc. bestätigte im Juli 2019 die Inbetriebnahme seines elften IBX TY11-Rechenzentrums in Japan. Es hat energieeffiziente Beleuchtungssysteme, adaptive Steuerungssysteme, die den Stromverbrauch minimieren und die Kühleffizienz durch aktives Luftstrommanagement verbessern, sowie Kaltgangeindämmung, die den Energieverbrauch senkt und die Kühlung erhöht, eingeführt. Im Februar 2019 schloss Equinix einen Schulden- und Bardeal in Höhe von 800 Millionen US-Dollar aus ASB Real Estate-Akquisitionen an Infomart Dallas Colocation Data Center mit seinen Betrieben und Mietern ab.

Colocation- und Managed-Hosting-Markttreiber

Bessere Zuverlässigkeit der Betriebszeit

Die Verfügbarkeitsflexibilität kann von Anbieter zu Anbieter variieren, aber wenn die Einrichtung eine starke Erfolgsbilanz hat, könnte dies einer der hervorragenden Vorteile der Colocation sein. Beispielsweise trifft ein Colocation-Rechenzentrum mit einem etablierten Rekord von > Einer Verfügbarkeit von 99.99999 Prozent im Laufe eines Jahres auf Ausfallzeiten von weniger als 3,15 Sekunden.

Verbesserte Ressourcenzuweisung

Die Auslagerung von Rechenzentrumsdienstleistungen an eine Colocation-Einrichtung setzt wertvolle IT-Energie frei, so dass sich ein Unternehmen mehr auf Forschung und Entwicklung verlassen kann, als ständig die Vor- und Nachteile seines Netzwerks zu erlernen. Geld, das möglicherweise in den Betrieb eines Rechenzentrums investiert wurde, kann in die Marktanalyse oder Produktentwicklung fließen und Unternehmen zusätzliche Möglichkeiten bieten, ihr aktuelles Kapital zu nutzen und ihre Geschäftsziele zu erreichen.

Beispielbericht herunterladen @ https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=1251

Herausforderungen für Colocation und Managed Hosting

Hohe Installationskosten

Der Bau eines privaten Rechenzentrums ist eindeutig eine große Kapitalinvestition, aber nach Fertigstellung des Gebäudes werden die Kosten nicht enden. Der tägliche Betrieb eines Rechenzentrums verursacht erhebliche wiederkehrende Wartungskosten. Colocation-Hosting erfordert höhere Anlaufkosten, als wenn die Hosting-Unternehmen Server mieten. Sie müssen Hardware und Upgrades selbst kaufen. Anstelle von Bandbreite wird die Budgetierung mit schwankenden monatlichen Leasingverträgen frustrierend. Wartungsbeschränkungen in Bezug auf Zeit oder Geld.

Colocation- und Managed-Hosting-Marktlandschaft

Partnerschaften und Akquisitionen sowie Produkteinführungen sind die wichtigsten Strategien der Akteure im Colocation- und Managed-Hosting-Markt. Ab 2019 wird der Markt für Colocation und Managed Hosting mit den Top-Playern wie Equinix konsolidiert.Inc., Rackspace, Interxion Holding NV, CenturyLink Technology Solutions, Navisite, Inc., Verizon Communication Ltd, NTT Data Corporation, Global Switch Corporation, KDDI Corporation, Digital Reality und andere.

Akquisitionen/Technologieeinführungen/Partnerschaften

Im Oktober 2019 hat die Adani Group (“Adani”), Indiens 13 Milliarden US-Dollar schweres multinationales Unternehmensimperium, heute bekannt gegeben, dass sie mit digital Realty (NYSE: DLR) mit Sitz in San Francisco zusammenarbeitet, dem weltweit größten regionalen Anbieter von Rechenzentrums-, Positionierungs- und Verbindungslösungen.

Im Juli 2019 hat DIE INTERXION HOLDING NV bestätigt, dass sie als Platzierungsanbieter für das NVIDIA DGX-Ready Data Center-System ernannt wurde. Interxion ist auch einer der ersten einer wachsenden Generation europäischer Partner, die diese Auszeichnung tragen. Die Software bietet ein zertifiziertes Netzwerk von Ki-fähigen Rechenzentrumslösungen für Kunden, die eine KI-Architektur auf Basis der NVIDIA DGX-Plattform betreiben.

Wichtige Erkenntnisse

In Entwicklungsländern treibt der Aufbau von IT-Infrastruktur den Sektor voran. Die zunehmende Entwicklung von Hyper-Scale-Anlagen mit einer Produktionskapazität von mehr als 50 MW würde den Bedarf an fortschrittlicher Geschäftsinfrastruktur in Entwicklungsländern in den nächsten Jahren weltweit verstärken.

Es wird erwartet, dass die APAC-Region den globalen Colocation- und Managed-Hosting-Markt im Prognosezeitraum 2021-2026 aufgrund der zunehmenden Digitalisierung, technologischer Entwicklungen, strategischer Kooperationen und anderer dominieren wird.

Verwandte Berichte :

A. Markt für mandantenfähige Rechenzentren

https://www.industryarc.com/Research/Multi-tenant-Data-Center-Market-Research-510040

B. Markt für Rechenzentren als Dienstleistung

https://www.industryarc.com/Report/17944/data-centre-as-a-service-market.html

Für weitere Berichte zur Informations- und Kommunikationstechnologie klicken Sie bitte hier

Über IndustryARC: IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Spitzentechnologien und neueren Anwendungen. Unsere Custom Research Services sollen Einblicke in den ständigen Wandel der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Anforderungen der Kundenforschung schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsdienstleistungen zu besprechen.

Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: venkat@industryarc.com
Webseite: https://www.industryarc.com
Telefon: ( 1) 970-236-3677

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: venkat@industryarc.com
Website: https://www.industryarc.com
Phone: (+1) 970-236-3677
Keywords:  Colocation and Managed Hosting Market, Colocation and Managed Hosting Market size, Colocation and Managed Hosting industry, Colocation and Managed Hosting Market share, Colocation and Managed Hosting top 10 companies, Colocation and Managed Hosting Market report, Colocation and Managed Hosting industry outlook