header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


Warum SIMSITE® Produkte im Abwasser überlegen sind

Sep 22, 2021 4:20 PM ET

  Metallische Produkte korrodieren sehr schnell im Abwasser. Außerdem sind viele Abwasserräder groß, sehr schwer, unausgewogen und oft mit "überhähten" Laufrädern ausgelegt. SIMSITE® Pumpen, Laufräder und Pumpeneinbauten korrodieren nicht im Abwasser und sie korrodieren auch nicht in Natriumhypochlorit! SIMSITE® Laufräder und Ringe sind leicht, nur 15% des Metallgewichts, perfekt ausbalanciert (sowohl mechanisch als auch hydraulisch) und sie bleiben für die Lebensdauer des Laufrads ausgewogen. Da SIMSITE® Laufräder aus massiven Blöcken des patentierten SIMSITE®Strukturverbundes aus einer Mittelposition bearbeitet werden, müssen sie nicht ausbalanciert werden. Diese perfekte Balance in Kombination mit dem geringen Gewicht des SIMSITE® Structural Composited reduziert Wellendurchbiegung, Vibrationen, Lagerlasten und Anlaufmoment. Aufgrund der vielen Vorteile von SIMSITE® Structural Composite Laufräder, Gehäuseringe und Komplettpumpen; Motoren, Lager, Hülsen, Ringe und Gleitringdichtungen halten alle viel länger!  

Balance – Wie verhält sich balance zur Lebensdauer von Motor, Gleitringdichtung, Lager und Gehäusering?

Oft beschweren sich Kunden oder potenzielle Kunden über Gleitringdichtungsfehler oder Lagerausfälle und sogar Motorausfälle. Was die meisten Kunden nicht erkennen, ist, dass sie KEIN Dichtungsproblem oder ein Lagerproblem oder ein Motorproblem haben. Vielmehr haben sie eine Hydraulik Probleme, die durch Verstopfung, mechanische Unwucht, hydraulische Unwucht, radiale Schubunwucht oder unsachgemäße Konstruktion, Reparatur oder Herstellung des Laufrades verursacht werden! All diese Probleme werden durch ein Upgrade auf SIMSITE® Structural Composite Impellers & Casing Rings oder Complete SIMSITE® Pumps beseitigt! Wie SIMSITE® Laufräder mechanische, hydraulische und radiale Schubausgleichsprobleme beseitigen: SIMSITE® Laufräder und Gehäuseringe korrodieren NICHT oder unterstützen DIE ELEKTROLYSE (galvanische Korrosion) in Meerwasser, Flusswasser, Abwasser, Chlor, Brom oder Abwasser, und sie werden zu 100% aus einer Mittelposition aus festen Blöcken aus SIMSITE® patentiertem Strukturverbund bearbeitet, so SIMSITE® Laufräder geraten NIE in ein Ungleichgewicht. SIMSITE® Laufräder werden sowohl mechanisch als auch hydraulisch ausbalanciert und bleiben über die Lebensdauer der Pumpe ausbalanciert! SIMSITE® Laufräder und Gehäuseringe und Pumpen werden speziell für die Betriebsanforderungen des Systems (Betriebspunkt) entwickelt, konstruiert und hergestellt, wodurch der Betriebspunkt der beste Wirkungsgradpunkt (BEP) der Pumpen ist. Das bedeutet, dass es wesentlich weniger radiale und axiale Bewegungen in der Pumpe gibt, was sich in einer längeren Lebensdauer für:a.) Lager c.) Ringe & Hülsenb.) Gleitringdichtungen d.) Pumpenmotoren  

Was ist der Return-On-Investment (ROI) für ein SIMSITE® Laufrad?

 

Fallstudie 1

 

Nicht verstopfendes SIMSITE® Structural Composite Laufrad wandelt eine Kreiselpumpe in Schlammförderpumpe um

Kreiselpumpen werden häufig eingesetzt, um aufbereiteten aeroben Faulschlamm in Kläranlagen zu pumpen. Das Problem ist, dass sich Haare und andere strähnige Materialien oft im Pump Impeller verfangen. Wenn das Laufrad verstopft wird, verschlechtert sich die Pumpenleistung auf Null. Das verstopfte Laufrad unterbricht den Behandlungsprozess und erfordert, dass die Bediener die Pumpe auseinandernehmen und so oft wie ein paar Mal am Tag reinigen. Das verstopfte Laufrad unterbricht den Behandlungsprozess und erfordert, dass die Bediener die Pumpe auseinandernehmen und in einigen Fällen so oft wie einige Male am Tag reinigen.  

Aufgabe

SIMS PUMP wurde beauftragt, die Möglichkeit zu untersuchen, ein metallisch geschlossenes Zentrifugallaufrad neu zu entwerfen und ein nicht verstopfendes SIMSITE® Structural Composite Impeller herzustellen, um das Problem der Pumpenverstopfung zu lösen. Der Kunde gab an, dass das nicht verstopfende SIMSITE® Laufrad in das vorhandene Pumpengehäuse passen und der Leistung des ursprünglichen metallischen Laufrades entsprechen muss, sodass kein neuer Elektromotor erforderlich ist  

Design & Test

Ein neues SIMSITE® Structural Composite Impeller mit offener Folie wurde entworfen, gebaut und getestet. Das SIMSITE® Laufrad wurde mit klarem Wasser getestet, um die Leistung der Pumpe nachzuweisen. und wurde erneut mit 2"langen Nylonschnüren mit 1/8" Durchmesser getestet, um stringy Materialien in der Flüssigkeit zu simulieren. Der Test zeigte deutlich, dass das SIMSTE® Open Face Impeller in der Lage war, die Saiten ohne Verstopfung oder Leistungseinbußen zu pumpen! Die Pumpe mit geschlossenem Laufrad war nicht in der Lage, die gleiche Leistung mit den Nylonsaiten zu verarbeiten  

Testergebnisse

Verstopfung des geschlossenen Metalllaufrades

SIMSITE® Nicht verstopfendes Laufrad

Schlüsse 

Bestehende metallische Kreiselpumpen können aufgerüstet und sogar für schwierige Dienstleistungen modifiziert werden, indem die Laufräder unter Verwendung modernster computergestützter Konstruktions- und Fertigungstechniken und der Aufrüstung der Pumpen mit SIMSITE® Structural Composite Impellers & Rings überarbeitet werden. Jede Kreiselpumpe kann durch Modifikation der Pumpe oder des Pumpenlaufrads aufgerüstet werden. Die Handhabung von Pumpenabwässern kann erheblich verbessert werden, indem die Laufräder auf SIMSITE® Structural Composite Impeller aufgerüstet werden, die für Verstopfungsfreie Funktionen ausgelegt sind.  

Was macht SIMSITE® zu einem Strukturverbundwerkstoff?

Es gibt viele verschiedene Arten von Verbundwerkstoffen auf dem Markt. Nichtstrukturelle Verbundwerkstoffe, halbstrukturelle Verbundwerkstoffe und strukturelle Verbundwerkstoffe. Nichtmetallische Verbundwerkstoffe erhalten ihre Festigkeit aus den verstärkenden Fasern - wenn also die Fasern geschnitten werden, wird auch die Festigkeit des Verbundwerkstoffs geschnitten - was zu einem semistrukturellen Verbund führt. Ein Struktureller Verbundwerkstoff ist einer, bei dem die Verstärkungsfasern nicht geschnitten, gehackt, oder mazeriert. Da nichtmetallische Verbundwerkstoffe ihre Festigkeit aus den verstärkenden Fasern erhalten, schneiden Sie beim Schneiden Ihrer Fasern Ihre Festigkeit. Zum Beispiel ist der menschliche Körper eine Zusammensetzung aus Knochen, Muskelgewebe, Organen usw. Wenn Knochen entfernt werden, ist die Person nicht in der Lage, zu gehenoder sich selbst zustützen! Wenn die Knochen gebrochen sind, hat die Person auch keine wirkliche Kraft und ist in der Bewegung eingeschränkt. Deshalb haben Strukturverbundwerkstoffe eine weit überlegene mechanische Festigkeit. SIMSITE® Strukturelle Verbundverstärkungsfasern sind kontinuierlich in einem dreidimensionalen Gewebe verwoben, für das SIMS ein Patent auf Material und Verfahren hat. Tragwerksgefertigte Verbundwerkstoffe wie SIMSITE ® höchste mechanische Eigenschaften und höchste Zuverlässigkeit erzeugen.  

Contact Information:

Sims Pump Valve Company
1314 Park Avenue
Hoboken, NJ 07030
201-792-06000
www.simsite.com
www.impellerstore.com
simspump@simsite.com
simsite@simsite.com
Tags:   German, United States, Wire