United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jun 10, 2021 7:00 PM ET

Fetal Monitoring Market im Wert von 5,2 Milliarden US-Dollar bis 2026


iCrowd Newswire - Jun 10, 2021

Laut dem neuen Marktforschungsbericht “FetalMonitoring Market by Product (Ultrasound (3D & 4D), Fetal Electrodes, Telemetriegeräte, Zubehör und Verbrauchsmaterialien), Portabilität (Portable Systems), Methode (Invasive), Anwendung (Antepartum), Endbenutzer (Krankenhäuser) – Globale Prognose für 2026″, veröffentlicht von MarketsandMarkets™, der Markt wird voraussichtlich 5,2 Milliarden USD bis 2026 von USD 3,7 Milliarden im Jahr 2021 erreichen, bei einem CAGR von 7,2% von 2021 bis 2026.

Durchsuchen Sie ausführliches TOC auf“Fetalmonitoring-Markt”

212 – Tabellen
41 – Zahlen
228 – Seiten

PDF Broschüre herunterladen:
https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownloadNew.asp?id=35700261

Das Wachstum dieses Marktes wird durch die eskalierende Prävalenz von Frühgeburten, günstige Regierungspolitiken, fortschrittliche Technologien fetaler Überwachungssysteme und aktive Produkteinführungen angetrieben.

“Ultraschallgeräte werden voraussichtlich 2021 den größten Marktanteil halten,”

Basierend auf Produkten ist der Markt für fetale Überwachung in Ultraschallgeräte, elektronische mütterliche/fetale Monitore, fetale Elektroden, fetale Dopplergeräte, Uteruskontraktionsmonitore, Telemetriegeräte, Zubehör und Verbrauchsmaterialien und andere Produkte unterteilt. Ultraschallgeräte sind das größte Segment in diesem Markt. Dieses Segmentwachstum ist in erster Linie auf technologische Fortschritte, zunehmende angeborene Anomalien, Müttersterblichkeit und steigende behördliche Zulassungen zurückzuführen.

“Es wird erwartet, dass nicht tragbare Systeme 2021 den größten Anteil am Markt für fetale Überwachung halten werden.”

Basierend auf der Portabilität ist der Markt in nicht tragbare Systeme und tragbare Systeme unterteilt. Im Jahr 2020 machten nicht tragbare Systeme den größten Anteil an diesem Markt aus, was auf die breiten Anwendungen in Krankenhäusern und Diagnosezentren zur Beurteilung der fetalen und mütterlichen Gesundheit zu kommt.

“Nichtinvasive werden voraussichtlich 2021 den größten Anteil am Markt für fetale Überwachung halten.”

Basierend auf der Methode wird der Markt in invasive und nichtinvasive segmentiert. Im Jahr 2020 machte der nichtinvasive Den größten Anteil an diesem Markt aus. Nichtinvasive Methoden sind weithin für ihre sicherere Methode der Diagnose und Überwachung des Fötus akzeptiert, vor allem bei Hochrisikoschwangerschaften. Die steigenden Zulassungen verschiedener nichtinvasiver Überwachungsgeräte und der eingehenden fortschrittlichen Technologien treiben das Wachstum dieses Segments voran.

“Antepartum wird voraussichtlich 2021 den größten Marktanteil halten.”

Je nach Anwendung ist der Markt in antepartum und intrapartum unterteilt. Das Antepartum-Segment macht den größten Anteil am fetalen Überwachungsmarkt aus. Die antepartum-fetale Überwachung wird während der gesamten Schwangerschaftszeit durchgeführt, um angeborene fetale Anomalien zu diagnostizieren. Die umfangreichen Überwachungssysteme, die jüngsten Produkteinführungen, die steigende Prävalenz von fetalen Anomalien und die Müttersterblichkeit treiben das Wachstum des antepartumen Segments voran.

“Krankenhäuser werden voraussichtlich 2021 den größten Anteil am Markt für fetale Überwachung halten, am Endverbraucher.”

Der Markt ist in Krankenhäuser, Geburtshilfe- und Gynäkologiekliniken und häusliche Pflegeeinrichtungen auf Basis von Endverbrauchern unterteilt. Im Jahr 2020 machten die Krankenhäuser den größten Anteil an diesem Markt aus. Dieses Segmentwachstum ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen, wie z. B. hochentwickelte Einrichtungen in Krankenhäusern und die steigende Zahl von Schwangerschaftsverfahren. Technologische Fortschritte in Verbindung mit staatlicher Finanzierung fördern auch die Installation neuer Werkzeuge und Geräte in Krankenhäusern und unterstützen so das Marktwachstum.

Beispielseiten anfordern:
https://www.marketsandmarkets.com/requestsampleNew.asp?id=35700261

Nordamerika hatte 2021 den größten Anteil am Markt für fetale Überwachung.”

Auf der Grundlage der Region ist der Markt in Nordamerikasegmentiert,Europe, Asia Pacific, und der Rest der Welt. 2019 hatte Nordamerika den größten Marktanteil. Der große Anteil dieses Marktsegments ist auf das Vorhandensein einer etablierten Erstattungsstruktur in Verbindung mit der Verfügbarkeit von Experten in den nordamerikanischen Ländern zurückzuführen.

Die hauptakteure in diesem fetalen Überwachungsmarkt sind Cardinal Health, Inc. (US), Koninklijke Philips N.V. (Niederlande), GE Healthcare (US), Siemens Healthineers (Deutschland), FUJIFILM SonoSite, Inc. (US), Natus Medical Incorporated (US), Huntleigh HealthcareLimited (UK), TheCooper Companies Inc. (US), CONTEC Medical Systems Co., Ltd. (China), EDAN Diagnostics, Inc. Ltd. (Südkorea), Progetti Srl (Italien), TRISMED Co., Ltd. (Republik Korea), ShenZhen Luckcome Technology Inc. (China), MedGyn Products, Inc (US), Dixion (Deutschland), Promed Group Co., Ltd. (Hongkong), Advanced Instrumentations (US), BRAEL-Medical Equipment (Poland), GPC Medical (India), BISTOS (Korea), Mediana (Korea), Life Plus (India), ChoiceMMed (China), Trivitron Healthcare (Indien), Dott Medical Co. Ltd. (China), Monarch Meditech (Indien) und Shenzhen Comen Medical Instruments Co., Ltd. (China).

Herr Ashish Mehra
MarketsandMarkets INC.
Dundee Road
Suite 430
Northbrook, IL 60062
Vereinigte Staaten : 1-888-600-6441





Keywords:    FetalMonitoringMarket
Tags:    Extended Distribution, German, News, Research Newswire, Wire