United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 27, 2021 2:00 PM ET

Kabel- und Steckverbindermarkt soll bis 2025 161,9 Milliarden US-Dollar erreichen


Kabel- und Steckverbindermarkt soll bis 2025 161,9 Milliarden US-Dollar erreichen

iCrowd Newswire - May 27, 2021

Der Markt für Kabel und Steckverbinder wird bis 2025 voraussichtlich 161,9 Mrd. USD erreichen, was einem CAGR von 10,3 % im Prognosezeitraum 2020-2025 entspricht. Steigende Ausgaben der IT- und Telekommunikationsdienste zur Deckung der Verbrauchernachfrage treiben das Marktwachstum an. Darüber hinaus hat die wachsende Zahl von Festnetz-Breitbandanschlüssen im Laufe der Jahre das Wachstum des untersuchten Marktes ermöglicht. Laut ITU ist die Zahl der weltweiten Festnetz-Breitbandabonnements in den letzten fünf Jahren jährlich um 9 % gestiegen. Darüber hinaus ist die wachsende Zahl von Rechenzentren und die steigende Nachfrage nach höherer Bandbreite der Haupttreiber für die weltweit große Nachfrage nach Kabeln und Steckverbindern im Prognosezeitraum 2020-2025.

Kabel und Steckverbinder Marktsegmentanalyse – Nach Klassifizierungen

USB-Kabel und -Steckverbinder wachsen im Prognosezeitraum mit einem Höchstwert von 14,5 % aufgrund der steigenden Nachfrage nach digitaler Datenspeicherung und der Entstehung von USB 3.0-, 3.1- und 4.0-Standards für die Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung. Darüber hinaus werden wachsende Fortschritte mit dieser Art von Steckverbindern analysiert, die das Marktwachstum ankurbeln. 2019 hat Belkin das USB-C-Kabel mit Lightning Connector auf den Markt gebracht. Darüber hinaus beginnen mit dem wachsenden Bedarf an höheren Datenübertragungsraten immer mehr industrielle Anwendungen wie Machine Vision und 3D-Bildgebung, USB 3.0 Micro B in ihre Systemdesigns zu integrieren. Daher werden diese Fortschritte analysiert, um den Markt im Prognosezeitraum 2020-2025 anzukurbeln.

Anforderung des Beispielberichts https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=505362

Berichtspreis: 4500 $ (Einzelbenutzerlizenz)

Kabel und Steckverbinder Marktsegmentanalyse – Nach Industrie

Steckverbinder und Kabel im Automobilsektor wachsen im Prognosezeitraum um CAGR von 13,8 % aufgrund der wachsenden Anwendungen von Kabeln und Steckverbindern, Strom, Signal, Datenübertragung und anderen Anwendungen. Viele führende Automobilhersteller investieren kräftig in die Produktion von Fahrzeugen. Im Jahr 2019 hat Ford 1,45 Milliarden US-Dollar in die Detroit-Werke in den USA investiert, um elektrische, autonome und sportliche Nutzfahrzeuge herzustellen, die vor allem darauf abzielen, die Produktion der Fahrzeuge zu erhöhen und so die hohe Beschaffung der Kreisförmigen Steckverbinder zu beeinträchtigen. Im Jahr 2019 hat Toyota angekündigt, 749 Millionen US-Dollar in den Ausbau der US-Produktionsstätten zu investieren, um die Produktion der Hybridfahrzeuge RAV4 und Lexus ES 300h zu steigern. Im Jahr 2020 investiert General Motors bis 2025 mehr als 20 Milliarden US-Dollar in die nächste Generation vollelektrischer und autonomer Fahrzeuge. Darüber hinaus haben Regierungen mehrerer Länder kräftig in die Entwicklung von Elektrofahrzeugen investiert. Im Jahr 2019 hat sich die Deutsche Regierung verpflichtet, mehr als 3 Milliarden US-Dollar in den Ausbau des Marktes für Elektroautos in der Region zu investieren. Da Kabel und Steckverbinder für mehrere Anwendungen in diesem Bereich verwendet werden. Daher werden diese Investitionen und Entwicklungen als die wichtigsten Treiber für das Wachstum des Marktes für Kreislaufsteckverbinder im Prognosezeitraum 2020-2025 analysiert.

Kabel und Steckverbinder Marktsegmentanalyse – Nach Geographie

Der asiatisch-pazifische Raum dominierte den Markt 2019 mit einem Marktanteil von mehr als 34 %, was auf die steigende Nachfrage nach Hochgeschwindigkeitskabeln und Steckverbindern sowie steigende Investitionen in die Infrastrukturentwicklung in Ländern wie Indien und China zurückzuführen ist. In Ländern wie Indien, China, Japan und so weiter planen mehrere Rechenzentren, ihre Präsenz in dieser Region auszubauen. Im Jahr 2020 hat Amazon sich verpflichtet, 2,8 Milliarden US-Dollar in den Bau seines zweiten Rechenzentrums in Indien zu investieren. Im Jahr 2018 hat sich Facebook verpflichtet, bis 2022 mehr als eine Milliarde US-Dollar in den Bau seines ersten Rechenzentrums in Singapur zu investieren. In ähnlicher Weise baut Google seine Rechenzentren in Singapur mit Investitionen in Höhe von 850 Millionen US-Dollar aus, da die Nachfrage nach mobilem Wachstum, E-Commerce und Cloud Computing in der gesamten Region steigt. Darüber hinaus plant Google vor allem die Eröffnung ihrer Rechenzentren in China. Neben China, anderen Ländern wie Japan und Südkorea, die als einer der führenden Auflagen auf dem Markt für Rechenzentrumsdienste stehen und damit die Notwendigkeit eines Marktes für Kabelsteckverbinder fördern.

Kabel und Steckverbinder Markttreiber

Steigende Nachfrage nach Kabeln und Steckverbindern mit höherer Bandbreite in verschiedenen Branchen

In der Telekommunikationsbranche, In Cloud-Anwendungen, TV-on-Demand, Videodiensten und Online-Gaming besteht eine erhebliche Nachfrage nach hoher Bandbreite. Kabelgebundene Übertragungsverbindungen bieten mehr Bandbreite, erhöhte Zuverlässigkeit und Agilität und verbesserte Sicherheit im Vergleich zur drahtlosen Kommunikation. Beispielsweise bietet kabelgebundenes LAN 100Mpbs Bandbreite mit Ethernet-Technologie, während die maximale Bandbreite, die von drahtlosen Netzwerken angeboten wird, etwa 11 Mbit/s beträgt. Darüber hinaus ist die drahtlose Übertragung im Unterwasserbetrieb geringer, da eine niedrige Frequenz verwendet wird, um die Dämpfung (Leistungsverlust im übertragenen Signal) minimal zu halten und eine Verlangsamung der Übertragungsrate zu verhindern. Wenn beispielsweise die Dämpfung von 5,4 DB auf 0,4 DB reduziert werden muss, muss die Frequenz von 1,8 MHz auf 0,01 MHz reduziert werden. Die kabelgebundene Kommunikation ist jedoch völlig von solchen Einschränkungen ausgenommen; daher ist es ein schnelleres Medium im Vergleich zur drahtlosen Übertragung. Daher wird erwartet, dass die steigende Nachfrage nach höherer Bandbreite und der steigende Bedarf an schnellerer Übertragung das Wachstum des Kabel- und Steckverbindermarktes in Zukunft vorantreiben werden.

Wachsende Investitionen und Innovationen von Unternehmen von Kabeln und Steckverbindern

Steigende Investitionen der Hersteller von Kabeln und Steckverbindern für Innovationen in diesem Segment werden das Marktwachstum vorantreiben. 2019 brachte TE Connectivity sein Terminal- und Steckverbindersystem AMP HVA 1200 HV auf den Markt. Mit dem neuen AMP HVA1200 HV-Klemmen- und Steckverbindersystem (HVA 1200) profitierten Automobilhersteller von einem leistungsstarken Verbindungssystem für ihre Fahrzeuge der nächsten Generation. Darüber hinaus investieren mehrere Unternehmen kräftig in die Weiterentwicklungen in diesem Segment. Im Jahr 2019 hatte YAZAKI sein erstes serbisches Werk gebaut und 30 Millionen US-Dollar investiert, die sich hauptsächlich auf die Herstellung von Automobilkabeln konzentrierten. Das Unternehmen plant derzeit, seine Aktivitäten nach Südosteuropa auszuweiten, um seine globale Präsenz auszubauen. In ähnlicher Weise hatte die Prysmian Group 2019 geplant, 170 Millionen US-Dollar in ein neues Kabelverlegungs-Unterseeschiff zu investieren. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen mehrere Aufträge im U-Boot-Kabelverlegungsgeschäft mit einem Auftragseingang von 1,2 Milliarden US-Dollar gesichert. Daher werden diese Fortschritte analysiert, um das Marktwachstum im Prognosezeitraum 2020-2025 anzukurbeln.

Beispielbericht herunterladen https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=505362

Marktherausforderungen für Kabel und Steckverbinder

Flüchtige Rohstoffpreise

Die Preise für Kabel & Steckverbinder werden bis 2020 weiter steigen, da insbesondere die Preise für Kunststoffe und Stahl 2019 gestiegen sind. Der Kupferpreis wurde jedoch durch den Anstieg der Minenproduktion kompensiert. Dieser Anstieg des Steckverbindermaterialpreises hat zu einem entsprechenden Anstieg der Steckverbinderpreise geführt, da die Hersteller versuchen, die Preisänderung auf ihre Kunden zu übertragen. Doch angesichts des Handelskriegs zwischen den USA und China und der volatilen geopolitischen Bedingungen ist der Preis für Steckverbinder höchst launisch. Der Kupfer- und Kunststoffpreis wird jedoch ab 2021 bärisch bleiben, wobei leichte Rückgänge prognostiziert werden. Daher wird sich diese Preisvolatilität kurzfristig auf den Verkauf von Steckverbindern auswirken, da die Buchungen bereits eine leichte Verlangsamung aufweisen. Dies in Verbindung mit einer möglichen Verlagerung der Produktionsbasis für einige wenige US-Unternehmen zurück in die USA, kann ein Preisanstieg gesehen werden, um das Marktwachstum zu beeinflussen.

Kabel und Steckverbinder Marktlandschaft

Produkteinführungen, Akquisitionen, Partnerschaften und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von Denkern auf dem Markt für Kabel und Steckverbinder übernommen werden. Im Jahr 2019 wurde der Markt für Kabel und Steckverbinder Industrie Aussichten von mehreren Unternehmen fragmentiert. Zu den Top-10-Unternehmen von Kabeln und Steckverbindern gehören unter anderem Alcatel-Lucent, Amphenol Corp., Axon Cable, Esterline Technologies Corp., Fujitsu, Huawei Technologies Co. Ltd., Molex, Inc., Nexans S.A., Prysmian Group, TE Connectivity Ltd.

Akquisitionen/Technologiestarts

Im Februar 2020 erweiterte TE Connectivity seine Partnerschaft mit PEI-Genesis, einem weltweit führenden Anbieter von kundenspezifischen Steckverbindern und Kabellösungen, um Steckverbinderlösungen anzubieten, die speziell für den Geschäftsbereich Industrie entwickelt wurden.

Key Takeaways

Asien-Pazifik dominierte den Markt 2019 mit einem Marktanteil von mehr als 34%, was auf die steigende Nachfrage nach Hochgeschwindigkeitskabeln und Steckverbindern sowie steigende Investitionen in die Infrastrukturentwicklung in Ländern wie Indien und China zurückzuführen ist.

USB-Kabel und -Steckverbinder wachsen im Prognosezeitraum mit einem Höchstwert von 14,5 % aufgrund der steigenden Nachfrage nach digitaler Datenspeicherung und der Entstehung von USB 3.0-, 3.1- und 4.0-Standards für die Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung.

Steckverbinder und Kabel im Automobilsektor wachsen im Prognosezeitraum um CAGR von 13,8 % aufgrund der wachsenden Anwendungen von Kabeln und Steckverbindern, Strom, Signal, Datenübertragung und anderen Anwendungen.

Zu den Top-10-Unternehmen von Kabeln und Steckverbindern gehören unter anderem Alcatel-Lucent, Amphenol Corp., Axon Cable, Esterline Technologies Corp., Fujitsu, Huawei Technologies Co. Ltd., Molex, Inc., Nexans S.A., Prysmian Group, TE Connectivity Ltd.

Zugehörige Berichte :

A. Aktiver Markt für optische Kabel

https://www.industryarc.com/Report/15332/active-optical-cable-market.html

B. Markt für Video-Intercom-Geräte

https://www.industryarc.com/Report/1287/video-intercom-devices-equipment-market.html

Weitere Electronics Market-Berichte finden Sie hier

Über IndustryARC: IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: venkat@industryarc.com
Webseite: https://www.industryarc.com
Telefon: ( 1) 970-236-3677

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: venkat@industryarc.com
Website: https://www.industryarc.com
Phone: (+1) 970-236-3677



Keywords:    Cables and Connectors Market, Cables and Connectors Market size, Cables and Connectors industry, Cables and Connectors Market share, Cables and Connectors top 10 companies, Cables and Connectors Market report, Cables and Connectors industry outlook
Tags:    Extended Distribution, German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire, Wire