United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 20, 2021 7:00 PM ET

Oligonukleotid-Synthesemarkt erreicht bis 2026 14,1 Milliarden US-Dollar – Bericht über Größe, Aktie, Wachstum und Trendanalyse


Oligonukleotid-Synthesemarkt erreicht bis 2026 14,1 Milliarden US-Dollar - Bericht über Größe, Aktie, Wachstum und Trendanalyse

iCrowd Newswire - May 20, 2021

Dieser Bericht soll detaillierte Einblicke in den Oligonukleotid-Synthesemarktgeben. Es liefert wertvolle Informationen über Art, Verfahren, Anwendung und Region auf dem Markt. Darüber hinaus werden die Informationen für diese Segmente nach Regionen auch in diesem Bericht vorgestellt. Führende Marktteilnehmer sind profiliert, um ihre Produktangebote zu studieren und die Strategien zu verstehen, die sie verfolgen, um in diesem Markt wettbewerbsfähig zu sein.

Schlüsselfaktoren für das Marktwachstum:

Zu den wichtigsten Faktoren, die das Wachstum dieses Marktes antreiben, gehören der zunehmende Einsatz von synthetisierten Oligos in therapeutischen Anwendungen, die Erhöhung der staatlichen Finanzierung und die zunehmende Konzentration auf personalisierte Medizin.

Umsatzwachstumsanalyse:

[246 Seiten Bericht] Der globale Markt für Oligonukleotidsynthese wird bis 2026 voraussichtlich 14,1 Mrd. USD erreichen, von 6,3 Mrd. USD im Jahr 2021 bei einem CAGR von 17,6 %.

Verpassen Sie nicht die Geschäftsmöglichkeiten im Oligonukleotid-Synthesemarkt

Erhöhung der staatlichen Investitionen für Projekte der synthetischen Biologie und des Genoms

In den letzten Jahren haben Regierungen in verschiedenen Ländern erhebliche Investitionen in Projekte im Bereich der synthetischen Biologie und Genomik getätigt. Diese staatlichen Investitionen haben eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neuer Technologien gespielt. Oligos sind ein integraler Bestandteil dieser Technologien, und die zunehmende Finanzierung und Entwicklungen in diesen Bereichen werden das Marktwachstum für Oligonukleotide vorantreiben. Zum Beispiel;

1. Im Januar 2020 initiierte das Department of Biotechnology (DBT) das “Genome India Project” (GIP). Das Projekt zielt darauf ab, 10.000 genetische Proben von Bürgern in ganz Indien zu sammeln, um ein Referenzgenom zu bauen. Einige Schwerpunkte dieses Projekts sind Präzisionsgesundheit, seltene genetische Störungen, Mutationsspektrum genetischer und komplexer Krankheiten in der indischen Bevölkerung, genetische Epidemiologie multifaktoriellen Lebensstilerkrankungen und translationale Forschung.

2. Im Februar 2021 startete das Centre for Process Innovation (CPI) ein Projekt im Medicines Manufacturing Innovation Centre im Vereinigten Königreich. Dieses Projekt zielt darauf ab, die Herstellung von Oligonukleotiden durch eine Zusammenarbeit mit AstraZeneca, Exactmer, Novartis und dem Vereinigten Königreich Research & Innovation zu revolutionieren. Inclisiran, eine kleine störende RNA, die bei der Behandlung atherosklerotischer Herz-Kreislauf-Erkrankungen (ASCVD) verwendet wird, wäre das erste Arzneimittel, das in kommerziellem Maßstab als Ergebnis dieser Zusammenarbeit hergestellt wird.

3. Im August 2019 spendete die Li Ka Shing Foundation (Hongkong) 63 Millionen US-Dollar, um ein großes Institut für synthetische Biologieforschung an der Hong Kong University of Science and Technology (HKUST) zu gründen. Das neue Institut wird in der Synthetischen Biologie forschen und die Materialien und Prozesse biologischer Systeme & Technik kombinieren.

4. Im September 2019 wurde ein Projekt zur Sequenzierung von Insgesamtgenominzierung in Höhe von 224 Mio. USD ins Leben gerufen, das eine Partnerschaft von Pharmaunternehmen und Gesundheitsexperten bildet, die den genetischen Code von 500.000 Freiwilligen der britischen Biobank mit Sitz in Stockport, Uk, untersuchen und sequenzieren wird. Das Projekt zielt darauf ab, die Gesundheit durch genetische Forschung zu verbessern und die Prävention, Diagnose und Behandlung einer breiten Palette von schweren und lebensbedrohlichen Krankheiten, einschließlich Krebs, Herzerkrankungen, Diabetes, Arthritis und Demenz, zu verbessern.

5. Im Februar 2019 kündigte der Minister für Wissenschaft und Sport (Kanada) die Finanzierung von 22,7 Mio. USD zusätzlich zu den 33,4 Mio. USD von provinziellen Regierungen zur Unterstützung von 36 Forschungsprojekten über Genome Canada an. Die Projekte umfassen verschiedene Sektoren wie Gesundheit, Landwirtschaft, natürliche Ressourcen und Umwelt.

6. Im Januar 2019 vergab das National Institutes of Health (NIH) 24 Stipendien an Forscher in den USA und Kanada im Rahmen des Somatic Cell Editing (SCGE) Program. Diese Gruppe von Auszeichnungen aus dem SCGE-Programm beläuft sich auf rund USD 89 Millionen über vier Jahre.

Diese laufenden staatlich geförderten Projekte werden zu Verbesserungen in den genomischen Technologien führen, insbesondere bei der DNA-Sequenzierung, DNA-Amplifikation, NGS und Genexpression. Auch Oligos sind ein integraler Bestandteil dieser Technologien; Daher wird sich eine Zunahme der staatlich finanzierten Projekte positiv auf das Gesamtwachstum des Oligonukleotid-Synthesemarktes auswirken.

PDF Broschüre herunterladen:
https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownloadNew.asp?id=200829350

Den größten Anteil am Oligonukleotid-Synthesemarkt entfielen auf Krankenhäuser,2020

Basierend auf dem Endverbraucher ist die DNA Synthesis Industry in akademische Forschungsinstitute, diagnostische Laboratorien, Pharma- und Biotechnologieunternehmen und Krankenhäuser unterteilt. Auf Krankenhäuser entfiel im Jahr 2020 der größte Anteil am MARKT für DNA-Synthese. Das Wachstum in diesem Endnutzersegment wird weitgehend durch die hohe Anzahl stationärer und ambulanter Besuche in Krankenhäusern und den hohen Bedarf an Oligonukleotid-Medikamenten angetrieben, um der Nachfrage aus dem riesigen Patientenpool gerecht zu werden, der an Krankheiten wie Duchenne-Muskeldystrophie, spinaler Muskelatrophie und lebervenookklusiver Erkrankung leidet.

oligonucleotide-synthesis-market9 trends

Nordamerikawar der größte regionale Markt für Oligonukleotidsynthese im Jahr 2020

Im Jahr 2020 hatte Nordamerika den größten Marktanteil. Der große Anteil dieser Region ist auf die zunehmende F&E in den Biowissenschaften, die zunehmende Konzentration auf die Verbesserung der Sicherheit und Qualität der Gesundheitsversorgung, die steigende Nachfrage nach hochwertigen Forschungswerkzeugen für die Datenreproduzierbarkeit und die zunehmende Fokussierung auf die Entwicklung personalisierter Therapeutika zurückzuführen. Die Präsenz vieler Global Player in dieser Region ist ein weiterer Schlüsselfaktor, der zum großen Anteil dieses Marktsegments beiträgt.

Beispielbericht anfordern:
https://www.marketsandmarkets.com/requestsampleNew.asp?id=200829350

Wichtige Marktteilnehmer:

Der Markt für Oligonukleotidsynthese wird von einigen weltweit etablierten Akteuren wie Danaher Corporation (US), Thermo Fisher Scientific, Inc. (US), Merck KGaA (Deutschland), LGC Limited (UK), Maravai Life Sciences (US), Biogen Inc. (US) und Sarepta Therapeutics, Inc. (US) dominiert.

Herr Ashish Mehra
MarketsandMarkets INC.
Dundee Road
Suite 430
Northbrook, IL 60062
Vereinigte Staaten : 1-888-600-6441





Keywords:    Oligonucleotide Synthesis Market, Oligonucleotide Synthesis, Oligonucleotide Synthesis Market Size,Oligonucleotide Synthesis Market Share, Oligonucleotide Synthesis Market Growth, Oligonucleotide Synthesis Market Analysis, Oligonucleotide Synthesis Market Key Players
Tags:    Extended Distribution, German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire, Wire