United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 11, 2021 1:00 AM ET

IT-Ausgaben für Clinical Analytics Marktgröße wächst mit einem CAGR von 10,2% im Prognosezeitraum 20202025


IT-Ausgaben für Clinical Analytics Marktgröße wächst mit einem CAGR von 10,2% im Prognosezeitraum 20202025

iCrowd Newswire - May 11, 2021

Die IT-Ausgaben für klinische Analysen im Gesundheitswesen werden 2019 auf 15,3 Milliarden US-Dollar geschätzt und im Prognosezeitraum 2020-2025 mit einem CAGR von 10,2 % erhöht. Clinical Analytics bedeutet die Erfassung von Datensätzen im Gesundheitswesen, um die Echtzeit-Einblicke des Gesundheitsbetriebs vorherzusagen. Es besteht aus vier Typen, die beschreibende, diagnostische, prädiktive und normative umfasst. Es geht auch auf die Digitalisierung zu, die Software und Technologie umfasst. Durch den Einsatz von klinischer Analysesoftware können Gesundheitsorganisationen Gesundheitsrisiken von Patienten, Umsatzsteigerungen, Praktiker-Leistung, Reduzierung von Abfallressourcen sowie kostensparende und effiziente Operationen vorhersagen. Darüber hinaus hat sich der Gesundheitssektor auch auf ein wertorientiertes Versorgungsmodell umgestellt, bei dem die Anreizpläne für die Gesundheitsorganisation auf einer allgemeinen Patientenversorgung basieren, die die Wartezeiten der Patienten, die Zufriedenheit der Patienten mit einer qualitativ hochwertigen Behandlung und die Senkung der Rückübernahmeraten umfasst. Die Krankenakten und ihre Krankengeschichten erfordern nun eine vorausschauende Analyse, die hilft, die zukünftigen Trends in der Patientenpopulation zu bestimmen, die der Gesundheitsorganisation helfen, die Hochrisikopatienten zu bestimmen und die richtige Behandlung für ihr Überleben zu bieten. Darüber hinaus treiben höhere Ausgaben für administrative Electronic Health Record-Software den Clinical Analytics-Markt an und helfen dabei, Zugang zu den Big-Data-Datensätzen von Patienten zu erhalten, was bei einer besseren Analyse hilft, da die Chancen für menschliche Fehler hier geringer sind, und es hilft, die operative Entscheidung über die anfallenden Ausgaben aufgrund unterschiedlicher Patientenversorgungsanforderungen und der Verfügbarkeit des Personals für Patientenbedürfnisse vorherzusagen. All diese Entscheidungen tragen dazu bei, die Kosten für Abfallressourcen zu senken und die effiziente Versorgung zu erhöhen. Die steigende Nachfrage nach predictive and prescriptive Analytics Tools für Krankenhäuser und Zahler treibt auch den Markt für Clinical Analytics für den Prognosezeitraum 2020-2025 an.

IT-Ausgaben für klinische Analysen in der Marktsegmentanalyse im Gesundheitswesen – Nach Typ

Die IT-Ausgaben für klinische Analysen im Gesundheitswesen sind nach Typ in Descriptive, Diagnostic, Predictive und Prescriptive unterteilt. Dies sind die vier Phasen der klinischen Analytik, die bei der Bestimmung der Big-Data-Datensätze von Patienten für eine bessere Entscheidungsfindung im täglichen Betrieb von Krankenhäusern hilft. Die beschreibende Analyse hilft bei der Identifizierung der Daten und der Vorhersage der Ergebnisse auf der Grundlage der historischen Patienteninformationen, die helfen, die Bedürfnisse der Patienten zu analysieren und bei der Entscheidungsfindung im Gesundheitswesen durch die Krankenhäuser zu helfen. Diagnoseanalyse ist eine Technik hilft, die Ursache des Problems zu identifizieren, es hilft, die Art des Gesundheitsproblems vorherzusagen. Die vorausschauende Analyse nimmt an Nachfrage zu, da es sich um eine komplexe Technik handelt, die informationen statt einer einfachen Datenuntersuchung erfordert; sie konzentriert sich darauf, den zukünftigen Trend des Gesundheitsrisikos vorherzusagen und vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, die von den Krankenhäusern für die Genesung des Patienten ergriffen werden müssen. Dann kommt die Prescriptive Analyse es ist eine fortgeschrittenere Form der Vorhersageanalyse bietet es sofortige Lösungen in Bezug auf Aktionen und es ist jenseits der bloßen Überwachung der Datensätze. Krankenhäuser stellen auch Analysesoftware entsprechend ihrer Betriebsanforderung bereit, die on-Premise und On-Cloud umfasst. Die lokale Bereitstellung dient der internen Wartung von Daten durch das Unternehmen unter seiner IT-Infrastruktur und in der Cloud ist ein Drittanbieter-Host, der seinen Serverzugriff auf die Krankenhäuser zur Verwaltung täglicher Datensätze bereitstellt.

IT-Ausgaben für klinische Analysen in der Marktsegmentanalyse im Gesundheitswesen – Nach Endanwendern

Krankenhäuser dominieren die IT-Ausgaben für den Markt für klinische Analysen nach Endnutzern und werden voraussichtlich auch mit dem schnellsten CAGR von 11,2 % im Prognosezeitraum 2020-2025 wachsen. Krankenhäuser sind für die Speicherung von Big Data von Patienten, die eine Datenanalyse erfordert, um die Ergebnisse vorherzusagen, die bei der Entscheidungsfindung über den täglichen Betrieb, Umsatzwachstumsmöglichkeiten, Patientenbehandlungen und Kostensenkungen durch die Entfernung von Abfallressourcen helfen können.

Anforderung des Beispielberichts https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=16853

Berichtspreis: 4500 $ (Einzelbenutzerlizenz)

EsAusgaben für klinische Analysen in der Marktsegmentanalyse im Gesundheitswesen – Nach Geographie

Nordamerika dominiert die IT-Ausgaben für den Markt für klinische Analysen mit einem Umsatzanteil von mehr als 36 % im Jahr 2019. Als Entwickeltland haben sie Zugang zu fortschrittlicher IT-Infrastruktur und Personalausstattung, und aufgrund der hohen Ausgaben der Bürger für die Gesundheitsversorgung werden die Big Data-Datensätze von fortschrittlichen Technologiesoftwares verwaltet, die das Wachstum ihres Marktes für klinische Analysen ankurbeln. Darüber hinaus ist der asiatisch-pazifische Raum ein aufstrebender Markt mit mehr Einführung neuer Software und versucht, die IT-Infrastruktur des Gesundheitswesens zu verbessern, was sich zu einem potenziellen Markt für die administrative Lösungsbranche entwickelt.

IT-Ausgaben für klinische Analysen im Gesundheitswesen

Erhöhter Patientenpool erfordert Einführung der Electronic Health Record-Software

Mit zunehmender Patientenzahl steigt die Notwendigkeit, ihre Datenaufzeichnungen von Krankenhäusern zu verwalten, und der Bedarf an Genauigkeit mit minimalem menschlichem Versagen. Die Regierung hat die Nutzung von elektronischen Gesundheitsakten gefördert, die dazu beitragen, die Big Data-Datensätze von technisch versierten Patienten zu pflegen. Es hilft auch bei der Reduzierung der Wartezeiten von Patienten und erhöht auch die Geschwindigkeit und Genauigkeit der Verwaltung täglicher Betriebsdaten mit verschiedenen Abteilungen auf einer zentralen Plattform. Die softwarefähige Datenspeicherung hilft auch bei der klinischen Analyse, die für das ordnungsgemäße Management von Krankenhäusern erforderlich ist, da sie hilft, die Daten zu sammeln und das Ergebnis zu interpretieren, das bei der Entscheidungsfindung, der richtigen Patientendiagnose und -behandlung, dem Umsatzwachstum und der Senkung der Kosten hilft.

Reduzierung der Rückübernahme von Patientenkrankenhäusern und Verbesserung der Patientenversorgung

Klinische Analysen helfen, Ergebnisse vorherzusagen, die den Krankenhäusern helfen können, ihre Ausgaben zu senken und die Patientenerfahrung während ihres gesamten Aufenthalts zu verbessern. Die gestiegene Nachfrage nach vorausschauenden und normativen Analysen, um die zukünftigen Trends zu kennen, hilft den Krankenhäusern, Informationen über Analysen über die Hochrisikopatienten zu erhalten und auch die Entscheidung zu treffen, die Rückübernahme für den Patienten durch präventive Maßnahmen nach dem Krankenhausaufenthalt zu reduzieren. Klinische Analysen helfen auch bei der Reduzierung der Abfallressourcen und der Effizienzsteigerung.

Beispielbericht herunterladen https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=16853

IT-Ausgaben für klinische Analysen im Gesundheitswesen

Bereitstellungskosten für die Softwaretechnologie sind höher

Die Nachfrage nach Analysesoftware durch Krankenhäuser ist aufgrund der höheren Kosten, die durch diese Voraustechnologie entstehen, eingeschränkt, da sie befürchten, dass dies ihre Betriebskosten erhöhen wird. Dieser Faktor bremst das Marktwachstum für den Prognosezeitraum 2020-2025.

IT-Ausgaben für klinische Analysen im Gesundheitswesen Marktausblick

Produkteinführungen, Merger & Acquisition, Joint Ventures und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von den Akteuren bei it-Ausgaben für den Markt für klinische Analysen übernommen werden. IT-Ausgaben für klinische Analysen Healthcare Market Top 10 Unternehmen sind IBM, SAS,Allscripts,Mc Kesson,Optum, MedeAnalytics,Inovalon,Oracle, Health Catalyst,Cerner , CitiusTech.

IT-Ausgaben für klinische Analysen in Marktentwicklungen im Gesundheitswesen:

Mai 2020: Optum Health, us-amerikanischen Health Service Provider Enterprise übernimmt NaviHealth, US-basierte Post Acute Care Management Startup. Die Übernahme wird Optum Health helfen, auf die klinischen Analysen von NaviHealth zuzugreifen und die Nachfrage nach wertorientierter Versorgung für Patienten mit chronischen Erkrankungen zu decken.

Key Takeaways

Klinische Analytik wird in vier Phasen für die medizinische Industrie vorhergesagt, einschließlich Deskriptiv, Diagnostic, Predictive und Prescriptive. Die Nachfrage nach vorausschauenden und normativen Analysen steigt, um zukünftige Ergebnisse für den Prognosezeitraum 2020-2025 vorherzusagen.

Die Nachfrage nach klinischen Analysen ist aufgrund der niedrigen Kosten in Bezug auf den lokalen Einsatz im Prognosezeitraum 2020-2025 in der Cloud stärker.

Krankenhäuser und Versicherungsunternehmen für die größte Nutzerbasis für IT-Ausgaben für klinische AnalysenMarkt.

Nordamerika dominierte den IT-Ausgaben für klinische Analysen im Gesundheitswesen aufgrund seiner fortschrittlichen IT-Technologiebasis und auch Asien-Pazifik ist ein aufstrebender Markt, der im Prognosezeitraum 2020-2025 voraussichtlich wachsen wird.

Zugehörige Berichte :

A. Markt für Gesundheitswesen/Medizinische Analytik

https://www.industryarc.com/Report/16756/healthcare-analytics-medical-analytics-market.html

B. Big Data Analytics im Gesundheitsmarkt

https://www.industryarc.com/Report/15164/big-data-analytics-in-healthcare-market.html

Weitere Berichte zu Lifesciences und Healthcare finden Sie hier

Über IndustryARC: IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: venkat@industryarc.com
Webseite: https://www.industryarc.com
Telefon: ( 1) 970-236-3677

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: venkat@industryarc.com
Website: https://www.industryarc.com
Phone: (+1) 970-236-3677



Keywords:    IT Spending on Clinical Analytics Market, IT Spending on Clinical Analytics Market size, IT Spending on Clinical Analytics industry, IT Spending on Clinical Analytics Market share, IT Spending on Clinical Analytics top 10 companies, IT Spending on Clinical Analytics Market report, IT Spending on Clinical Analytics industry outlook
Tags:    Extended Distribution, German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire, Wire