United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 6, 2021 12:00 PM ET

Marktgröße für Lebensmittelintoleranzprodukte wird bis 2025 auf 10,80 Milliarden US-Dollar geschätzt


Marktgröße für Lebensmittelintoleranzprodukte wird bis 2025 auf 10,80 Milliarden US-Dollar geschätzt

iCrowd Newswire - May 6, 2021

Die Marktgröße für Lebensmittelintoleranzprodukte wird bis 2025 auf 10,80 Milliarden US-Dollar geschätzt und dürfte im Prognosezeitraum 2020-2025 mit einem CAGR von 7,44 % wachsen. Lebensmittelunverträglichkeit ist eine Schwierigkeit bei der Verdauung bestimmter Lebensmittel und es ist eine unangenehme körperliche Reaktion auf sie. Lebensmittelunverträglichkeit tritt auf, wenn das Verdauungssystem aufgrund einer unzureichenden Anzahl von produzierten Enzymen nicht in der Lage ist, Lebensmittel vollständig in kleinere Komponenten aufzuspalten. Lebensmittelunverträglichkeit verursacht Symptome wie Magenschmerzen, Blähungen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Durchfall, laufende Nase, Hautausschlag und Juckreiz, die in der Regel ein paar Stunden nach dem Essen auftreten. Der Markt für Lebensmittelunverträglichkeitsprodukte wird vor allem aufgrund der Zunahme von Zöliakie- und Morbus Crohn und des Bewusstseins bei gesundheitsbewussten Verbrauchern wachsen. Die steigende Nachfrage nach glutenfreien Lebensmitteln dürfte das Marktwachstum ankurbeln. Lebensmittelhersteller konzentrieren sich derzeit auf die Entwicklung und das Angebot innovativer, gesunder und glutenfreier Produkte auf der ganzen Welt, was das Wachstum des globalen Marktes für Lebensmittelintoleranzprodukte in den Prognosejahren 2020-2025 ankurbeln dürfte.

Lebensmittelintoleranz Produkte Marktsegmentanalyse – Nach Typ

Der globale Markt für Lebensmittelintoleranzprodukte, der auf dem Mode of Type basiert, kann weiter in Diabetic Food, Lactose-free food, Gluten-free food und andere unterteilt werden. Das organische Segment verzeichnete 2019 den höchsten Umsatz und wird in den Prognosejahren 2020-2025 auf dem höchsten CAGR-Wachstum geschätzt. Dies ist auf die zunehmende Prävalenz von Laktose-Intoleranz auf der ganzen Welt. Das Segment der diabetischen Lebensmittel wird jedoch im Prognosezeitraum 2020-2025 mit einem schnellsten CAGR wachsen. Dies ist auf die große Veränderung der Ernährungstrends, die zu gesunden und zuckerarmen Variablen tendiert, und auf eine Zunahme der Zahl der Diabetiker auf der ganzen Welt.

Anforderung des Beispielberichts https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=507323

Berichtspreis: 5900 $ (Einzelbenutzerlizenz)

Lebensmittelintoleranz Produkte Marktsegmentanalyse – Nach Vertriebskanal

Der globale Markt für Lebensmittelintoleranzprodukte, der auf dem Vertriebskanal basiert, kann weiter in Offline und Online unterteilt werden. Merchandising und einfache Verfügbarkeit in Supermärkten und anderen Einzelhandelsgeschäften sowie Angebote wie Massenrabatte sind die Gründe, die dem Offline-Segment 2019 zu einem höchsten Wachstum verholfen haben. Das Online-Segment wird mit einem CAGR von 8,3% im Prognosezeitraum 2020-2025 am schnellsten wachsen. Dieser Wandel ist auf die Veränderung des Kaufverhaltens der Verbraucher und die Haus-zu-Haus-Lieferung von Online-Händlern durch die Bedienung auch in entlegenen Teilen der Städte zu verdanken.

Lebensmittelintoleranz Produkte Marktsegmentanalyse – Nach Geographie

Der globale Markt für Lebensmittelintoleranzprodukte, der auf Geographie basiert, kann weiter in Nordamerika, Asien-Pazifik, Europa und Rest der Welt segmentiert werden. Die Region Nordamerika verzeichnete 2019 mit 38,9 % den höchsten Umsatzanteil. Dies ist auf die steigenden Inzidenzen von Zöliakie und Diabetiker in der Region zu haben. Es wird jedoch geschätzt, dass Europa alle Regionen übertrifft, indem es im Prognosezeitraum 2020-2025 den höchsten CAGR erreichte, da die Laktose-Intoleranz in der Region zunimmt, was die Nachfrage nach Nahrungsmittelunverträglichkeitsprodukten erhöht.

Lebensmittelintoleranz Produkte Markttreiber

Anstieg der Nachfrage

Der weltweite Markt für Lebensmittelintoleranzprodukte wird durch das wachsende Bewusstsein für eine gesunde Lebensweise und das steigende verfügbare Einkommen der Verbraucher auf der ganzen Welt angetrieben. Die zunehmenden gesundheitlichen Probleme wie Diabetes, Zöliakie bei den Verbrauchern ermutigen sie, sich zu gesunden Ernährungsmustern zu bewegen, was wiederum die Nachfrage nach glutenfreien, laktosefreien und diabetischen Lebensmitteln ankurbelt. Darüber hinaus dürfte der alarmierende Anstieg der Zahl der Lebensmittelallergien weltweit das Wachstum des globalen Marktes für Lebensmittelintoleranzprodukte in den Prognosejahren 2020-2025 anheizen.

Beispielbericht herunterladen<ahref=”https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=507323&utm_source=Icrowdnewswire&utm_medium=PressRelease&utm_campaign=PaidPressRelease”>https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=507323

Herausforderungen – Markt für Lebensmittelintoleranzprodukte

Hohe Kosten für glutenfreie Produkte

Lebensmittelunverträglichkeitsprodukte haben keine ausreichende Ballaststoffe, was zu Verstopfung und anderen Erkrankungen des Verdauungssystems führt, was einer der Beschränkungsfaktoren auf dem Markt für Lebensmittelunverträglichkeitsprodukte ist. Die Premiumpreise für glutenfreie Produkte und das geringe Bewusstsein für Lebensmittelunverträglichkeiten stellen jedoch eine große Herausforderung für das Wachstum des Lebensmittelintoleranzproduktemarktes im Prognosezeitraum 2020-2025 dar.

Food Intolerance Products Marktausblick:

Produkteinführungen, Fusionen und Übernahmen, Joint Ventures und geografische Expansionen sind Schlüsselstrategien, die von den Akteuren auf dem Markt für Lebensmittelintoleranzprodukte übernommen werden. Wichtige Unternehmen dieses Marktes Nestle S.A., General Mills, Inc., Abbott Laboratories, Dr. Schr Ag, Danone SA, Kellogg Co, Alpro Uk Ltd, Pamela es Products, Conagra Brands, Fifty 50 Foods, And Daiya.

Akquisitionen/Produkteinführungen:

Im Januar 2020 lancierte Gardein, eine Marke von Conagra Brands Inc,” den neuen Ultimate Plant-Based Burger, der seit langem für seinen außergewöhnlichen Geschmack bekannt ist. Gardeins neuer pflanzlicher Burger sieht aus, kocht und riecht wie echtes Fleisch für ein befriedigendes Burger-Erlebnis ohne Opfer.

Im September 2019 hat Nestle Health Science, ein Geschäftsbereich von Nestle S.A., eine Minderheitsbeteiligung an Before Brands übernommen, einem Hersteller der Produkte, der unter der Marke SpoonfulOne verkauft wurde und Lebensmittelallergien vorbeugen soll.

Key Takeaways

Geographisch gesehen steht Nordamerika aufgrund der steigenden Inzidenz von Zöliakie- und Diabetikern in der Region vor einer außergewöhnlichen Entwicklung und wird sich im Prognosezeitraum 2020-2025 fortsetzen.

Die weltweite Nachfrage nach Lebensmittelintoleranzprodukten wird die Zahl der Lebensmittelallergien weltweit bei den Verbrauchern weltweit steigen.

Der Mangel an essentiellen Nährstoffen in den gesäßfreien Diäten dürfte das Marktwachstum im Prognosezeitraum 2020-2025 bremsen.

Detaillierte Analysen zu Stärke, Schwäche und Chancen der prominenten Marktteilnehmer finden Sie im Bericht über den Markt für Lebensmittelintoleranzprodukte.

Zugehörige Berichte :

A. Laktose Freier Lebensmittelmarkt

https://www.industryarc.com/Report/7456/lactose-free-food-market.html

B. Markt für Lebensmittelallergene und Intoleranztests

https://www.industryarc.com/Report/173/Food-Allergens-and-Intolerance-Testing-Market-Report.html

Weitere Berichte zum Lebensmittel- und Getränkemarkt finden Sie hier

Über IndustryARC: IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: venkat@industryarc.com
Webseite: https://www.industryarc.com
Telefon: ( 1) 970-236-3677

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: venkat@industryarc.com
Website: https://www.industryarc.com
Phone: (+1) 970-236-3677



Keywords:    Food Intolerance Products Market, Food Intolerance Products Market size, Food Intolerance Products industry, Food Intolerance Products Market share, Food Intolerance Products top 10 companies, Food Intolerance Products Market report, Food Intolerance Products industry outlook
Tags:    Extended Distribution, German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire, Wire