United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 5, 2021 6:00 PM ET

Prognosen für den Markt für Die Infrastruktur für Big Data werden bis 2026 4,2 Milliarden US-Dollar erreichen


Prognosen für den Markt für Die Infrastruktur für Big Data werden bis 2026 4,2 Milliarden US-Dollar erreichen

iCrowd Newswire - May 5, 2021

Der Big Data-Infrastrukturmarkt wird bis 2026 voraussichtlich 4,2 Milliarden US-Dollar erreichen und von 2021 bis 2026 um 32,3 % wachsen, da die Entwicklung von Verbraucher- und Maschinendaten rapide zunimmt. Big Data wird als Sammlung von Datensätzen bezeichnet, die so groß und komplex sind, dass es nicht möglich ist, sie auf traditionelle Weise zu verarbeiten. Der Markt wird durch das Wachstum strukturierter und unstrukturierter Daten angetrieben. Die Big Data-Infrastruktur ist der Eckpfeiler der Unternehmen, um die großen Datensätze zu sortieren, zu speichern, zu verarbeiten und zu analysieren. Ein Unternehmen generiert Daten in großem Volumen mit hoher Geschwindigkeit und Wahrhaftigkeit, die traditionell nicht gespeichert und verarbeitet werden können, was die Nachfrage nach neuer datenintensiver Analysetechnologie erhöht.

Big Data Infrastruktur Marktsegmentanalyse – Nach Typ

Big Data Infrastructure ist die Hauptkomponente der Organisation zum Sortieren, Speichern, Verarbeiten und Analysieren großer Datensätze. Derzeit konzentriert sich der globale Big Data-Akzeptanztrend auf die Anwendung und nicht auf die Infrastruktur. Ein Unternehmen generiert die Daten in Terabytes und Petabytes, die traditionell nicht gespeichert und verarbeitet werden können, was die Nachfrage nach einer Aufwertung der IT-Infrastruktur erhöht. Sobald es die richtige Hardware und Analyse-Tool vorhanden ist, können Sie den Stapel nach oben bewegen und sich auf Ihre Datenbank und Anwendung konzentrieren. Eine aktualisierte Big Data-Infrastruktur bietet Ihnen Zugriff, Geschwindigkeit und Verfügbarkeit von Daten, um schnelle Entscheidungen und Korrekturansätze zu treffen. Die Big Data Infrastructure besteht aus verschiedenen Einführungsverfahren wie Clusterdesign, Serverarchitektur, Netzwerkarchitektur, Speicherarchitektur und Informationssicherheitsarchitektur. Die meisten Unternehmen verwenden das Network-Attached Storage (NAS) und das Storage Area Network (SAN) für die Implementierung von Big Data, um die vorhandene Infrastruktur zu nutzen, obwohl Direct Attached Storage (DAS) empfohlen wird. Es wird erwartet, dass das Speichersegment im Prognosezeitraum den Big Data Infrastructure Market dominieren wird. Der Speicher, der für Big Data verwendet wird, benötigt eine enorme Datenverarbeitungskapazität. Das Wachstum dieses Segments ist auch auf die Einführung eines neuen Trends zurückzuführen, der als Objektspeicher bekannt ist. Diese Architektur betrachtet Daten als Objekt und Block und speichert sie innerhalb der Sektoren. Diese Faktoren treiben das Wachstum des Big-Data-Infrastrukturmarktes im Prognosezeitraum voran.

Anforderung des Beispielberichts https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=17940

Berichtspreis: 4500 $ (Einzelbenutzerlizenz)

Big Data Infrastruktur Marktsegmentanalyse – Nach EndverwendungIndustrie

Unter allen Endverwendungsbranchen ist die Automobilindustrie aufgrund der zunehmenden Akzeptanz von Hightech-Fahrzeugen das führende Segment. Riesige Mengen ständig wechselnder Daten, die schwer zu handhaben sind, aber für die Analyse von enormem Wert sind, von denen wir neue und verbesserte Benutzererfahrung bieten können, ist “Big Data”. In der Automobilindustrie können diese Daten die Sicherheit und Erfahrung der Fahrer verbessern und kurz gesagt bessere und sicherere Fahrzeugdienste bieten. Darüber hinaus die Zunahme der Elektronik und die Nutzung von verschiedenen Diensten, erzeugt die Daten in großer Menge, die als Big Data bekannt ist und diese Daten können nicht auf traditionelle Weise gespeichert oder analysiert werden, so dass die Big Data Infrastructure bietet die Möglichkeit, solche Daten zu behandeln und zu verarbeiten.

Big Data Infrastruktur Marktsegmentanalyse – Nach Geographie

Nordamerika wird den Big Data-Infrastrukturmarkt im Prognosezeitraum mit 41 % im Jahr 2020 dominieren. Die USA sind aufgrund der Präsenz von Playern wie HP, Dell, Cisco und IBM die Wichtigste Region für Big Data-Infrastrukturen. Big Data hat in den USA aufgrund immer umfangreicherer Datenerhebungspraktiken ein hohes Potenzial. In Asien-Pazifik werden die technologischen Entwicklungen im IT-Sektor und die wachsenden Geschäftstätigkeit dem Markt im Prognosezeitraum zugute kommen. Viele Organisationen in Asien-Pazifik sind auf digitale Systeme angewiesen, um ihre Ziele zu erreichen.

Big Data-Infrastrukturmarkttreiber

Steigende Nutzung von Hadoop für die Bid-Datenverarbeitung

Einer der aktuellen Trends im Big Data Infrastructure Market ist, dass die Nutzung von Hadoop für die Verarbeitung, Speicherung und Analyse im Vergleich zu anderenNoSQL und massive parallele Verarbeitung. Komponenten wie Hadoop distributed file system, Map Reduce und Spark machen es vorzuziehen. Auch gab es eine Alternative zu Hadoop, die einen Fußabdruck auf dem aktuellen Markt namens “IBM Info sphere Big Insights” macht, da es Fähigkeiten wie hohe Verfügbarkeit, Leistung, Benutzerfreundlichkeit hat und den single Point of Failure Events im Hadoop eliminieren kann. Die Big Data-Infrastruktur ist auch Zeuge einer zunehmenden Nutzung von Cloud-Speicher für die Speicherung von Daten, die eine verbesserte Implementierung mit Hadoop ermöglicht.

Steigende Datenmenge, die von Organisationen generiert wird

Einer der aktuellen Trends auf dem Big Data Infrastrukturmarkt ist es weit verbreitet und gefragt aufgrund der steigenden Speicherkapazität in Bezug auf Terabyte und Petabyte von Big Data von den Organisationen generiert. Es ist weit verbreitet, weil es große Datenmengen verarbeiten und die Skalierung beibehalten kann, um das Wachstum aufrecht zu erhalten, und Eingabe- und Ausgabedaten für Analysetools bereitstellen kann. Zu den Herausforderungen bei Big Data gehören die Speicherung von Daten, das Erfassen von Daten und die Analyse von Daten. Diese können durch wenige Analysetools wie Apache Hadoop, NoSQL, JAQL, Hive und andere durchgeführt werden. Von diesen Tools ist Apache Hadoop weit verbreitet und liegt aufgrund seiner Speicherkapazität im Trend, Hadoop-Dateispeichersystem, das Daten aufteilen und auf viele Knoten verteilen kann, was eine hohe Verfügbarkeit bietet. All diese Aspekte machen den Markt für Big Data Infrastructure vor einer höheren Akzeptanz, und wir können das Wachstum dieses Marktes erwarten, da immer mehr Unternehmen sich auf alternative Tools oder Cloud-Speicher freuen, um ihre generierten Daten zu speichern, um sie zu analysieren und einen korrekturen Ansatz zu verfolgen, um Umsatz zu generieren.

Beispielbericht herunterladen https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=17940

Herausforderungen auf dem Markt für Big Data-Infrastrukturen

Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes

Die größte Herausforderung bei Big Data ist das sensible Thema Datenschutz und Sicherheit, mit dem die meisten Unternehmen konfrontiert sind. Mit der Umsetzung der DSGVO-Vorschriften wurden Fragen des Datenschutzes für verbraucherschutzfragen in den Vordergrund gerückt. Datenschutzbedenken tauchen auf, da Unternehmen immer mehr Verbraucher- und Lieferantendaten in fortschrittliche, von KI-betriebene Algorithmen einspeisen, um neue Bits sensibler Informationen zu erstellen, die betroffenen Verbrauchern und Mitarbeitern unbekannt sind. Dies ist insbesondere im BFSI-Sektor vorherrschend, wo die Erfassung von Verbraucherdaten bei den Herausforderungen im Bereich Big Data an vorderster Front steht. Diese Datenschutzbedenken behindern die Einführung von Big Data Infrastructure-Lösungen.

Big Data Infrastruktur Marktlandschaft

Produkteinführungen, Akquisitionen und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von Akteuren im Big Data Infrastructure Market übernommen werden. Accenture, Amazon Web Service, Dell, HP, IBM, Oracle, Cisco Cloudera, Concurrent, Dataguise und andere gelten als die Hauptakteure des Big Data Infrastructure Market.

Akquisitionen/Technologiestarts/Partnerschaften

HP (Hewlett Packard) hilft Ihnen, neue Geschäftseinblicke aus Big Data zu gewinnen, indem eine Infrastruktur für die Speicherung und Verwaltung großer Datenmengen bereitgestellt wird.

Hewlett Packard Enterprise kaufte BlueData, ein Startup, dessen Software die Bereitstellung von Infrastruktur für Big Data und Machine Learning für Unternehmen erleichtert

Key Takeaways

Das Wachstum cloudbasierter Big Data-Analysen wird das Wachstum von Big Data-Analysesoftware verbessern.

Das Wachstum strukturierter und unstrukturierter Daten wird viele Möglichkeiten für Big Data-Plattformen bieten.

Der Einsatz von Big-Data-Lösungen im Finanzdienstleistungssektor und die Analyse von Gesprächen in Social-Networking-Websites werden das Wachstum des Big Data-Infrastrukturmarktes ankurbeln.

Große Datenmengen, die von Unternehmen generiert werden, werden die Nachfrage nach Big-Data-Infrastrukturen im Prognosezeitraum erhöhen.

Zugehörige Berichte :

A. KMU-Cloud-Markt

<ahref=”https://www.industryarc.com/Research/SME-Cloud-Market-Research-502472?utm_source=Icrowdnewswire&utm_medium=RR&utm_campaign=Paidpressrelease”>https://www.industryarc.com/Research/SME-Cloud-Market-Research-502472

B. Big Data-Markt in intelligenteren Städten

https://www.industryarc.com/Report/17921/big-data-market-in-smarter-cities.html

Weitere Berichte zu Informations- und Kommunikationstechnologie finden Sie hier

Über IndustryARC: IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: venkat@industryarc.com
Webseite: https://www.industryarc.com
Telefon: ( 1) 970-236-3677

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: venkat@industryarc.com
Website: https://www.industryarc.com
Phone: (+1) 970-236-3677



Keywords:    Big Data Infrastructure Market, Big Data Infrastructure Market size, Big Data Infrastructure industry, Big Data Infrastructure Market share, Big Data Infrastructure top 10 companies, Big Data Infrastructure Market report, Big Data Infrastructure industry outlook
Tags:    Extended Distribution, German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire, Wire