United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 4, 2021 6:00 PM ET

Prognose für die Marktgröße von Verhaltensbiometrie wird bis 2026 4,8 Milliarden US-Dollar erreichen


Prognose für die Marktgröße von Verhaltensbiometrie wird bis 2026 4,8 Milliarden US-Dollar erreichen

iCrowd Newswire - May 4, 2021

Die Größe des Marktes für Verhaltensbiometrie wird bis 2026 voraussichtlich 4,8 Milliarden US-Dollar erreichen und von 2021 bis 2026 um 19,5 % wachsen. Der Markt für Verhaltensbiometrie wird im Prognosezeitraum schätzungsweise ein nachhaltiges Wachstum verzeichnen, was vor allem auf den zunehmenden Verkauf von Smartphones mit eingebauten Fingerabdrucksensoren zu kommt. Es wird erwartet, dass der Markt wächst, da Produkte und Dienstleistungen über einfache Passwort- und Pin-Codes hinaus fortschrittliche digitale Sicherheit erhalten. Da ein Großteil der Wirtschaft die digitale Form aufgreift und wiederkehrende Vorfälle von Authentifizierungsdaten und Anmeldeinformationen unethisch abgebaut oder gestohlen werden, um saftige Ausgaben zu erhalten, ist die Forderung nach einer risikofreien Authentifizierung Zeuge einer beispiellosen Sorge. Aufgrund der traditionellen Sicherheitsmaßnahmen wie statische Biometrie, die moderne Verstöße nicht aufnimmt, was zu einer Gefährdung der Anmeldeinformationen führt, ist der Verhaltensdatenmarkt mit Tastaturdynamik, Ganganalyse, Signaturanalyse und Spracherkennung die Vondenkmaßnahmen, die Unternehmen anstreben. Von BFSI und Gesundheitswesen bis hin zu Regierung und Verteidigung setzen alle Branchen Biometrie-Tools für eine angemessene Sicherheit in Bezug auf digitale und physische Ressourcen ein.

Marktsegmentanalyse der Verhaltensbiometrie – Nach Techniken

Die Spracherkennung ist mit einem Anteil von 22,5 % im Jahr 2020 das führende Segment im gegenwärtigen Markt. Dies ist eigentlich eine relativ neue Form der Authentifizierung, insbesondere spracherkennung im Mobile Banking. Dies schafft eine wachsende Nachfrage nach Multifaktor-Authentifizierung in Unternehmen als die Fähigkeit, Technologie aus der Ferne zu verwenden, und ziemlich vernünftige Preise sind Faktor hinter dem wachsenden Markt. Multi-Faktor-Biometrie-Technologie wird im E-Commerce und Cloud Computing eingesetzt und hat viele Möglichkeiten für prominente Akteure geschaffen. Obwohl diese Multi-Faktor-Authentifizierung nicht einfach und bequem ist, wird die verbesserte Sicherheit angeboten, dieses Segment erleben erhebliches Wachstum.

Anforderung des Beispielberichts https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=9596

Berichtspreis: 4500 $ (Einzelbenutzerlizenz)

Marktsegmentanalyse der Verhaltensbiometrie – Nach Endverwendungindustrie

Verhaltensbiometrie wird in den Märkten für Online-Banking, E-Commerce, Zahlungen und Hochsicherheitsauthentifizierung eingesetzt. Verhaltensbiometrie erkennt Individuen, indem sie alles bewertet, von der Art und Weise, wie ein Benutzer das Telefon greift und den Bildschirm streift, bis hin zur Tastatur oder gestischen Tastenkombinationen, die er verwendet. Softwarealgorithmen erstellen ein einzigartiges Benutzerprofil, das verwendet wird, um die Unterscheidungskraft des Individuums auf den folgenden Interaktionen zu bestätigen. BFSI (Banking, Financial Services and Insurance) ist die am schnellsten wachsende Endverwendungsvertikale auf dem globalen Markt für Verhaltensbiometrie und wird bis 2026 voraussichtlich einen CAGR von 17,2 % verzeichnen. Da die meisten finanziellen Bewertungen in die Digitalisierung eintauchen, sind Kompromisse bei Authentifizierungsdaten und Anmeldeinformationen allgegenwärtig geworden. Folglich weicht der BFSI-Sektor traditionellen PIN/Password- und statischen biometrischen Sicherheits-Gadgets aus und wechselt zu Verhaltensbiometrie, da er die Handlungen von Kunden zur Erkennung bösartiger Akteure zur Kenntnis nimmt und die Netzwerkinfrastruktur der BFSI-Organisationen vor Hackern schützt, die versuchen, persönlich identifizierbare Informationen (PII) von Benutzern zu abrufen.

Marktsegmentanalyse der Verhaltensbiometrie – Nach Geographie

Nordamerika ist der führende Markt und wird im Basisjahr 2020 schätzungsweise mehr als 40 % ausmachen. Der verstärkte Einsatz von verhaltensbiometrischen Geräten in staatlichen Einrichtungen, Krankenhäusern und Geldautomaten in dieser Region dürfte das Wachstum des Marktes im vorhergesagten Zeitraum ankurbeln. Insbesondere die bedeutende Einführung in bfSI wird die Marktakzeptanz vorantreiben. Asien-Pazifik gehört zu den wachsenden Märkten für biometrische Technologie. Asiatische Länder haben begonnen, biometrische Technologie in Screening-Sicherheitssysteme an allen Grenzkontrollpunkten zu übernehmen, durch Gesichtserkennungssysteme. Dies wird das Bewusstsein für verschiedene verhaltensbiometrische Lösungen schärfen, und die steigenden Anforderungen an die digitale Sicherheit werden deren Einführung fördern.

Behavioural Biometrics Market Drivers

Neue Technologieeinführung treibt Marktwachstum voran

Da es mehrere Verhaltensmuster und Datenpunkte gibt, die kontinuierlich von der Verhaltensbiometrie gesammelt werden, kann eine beliebige Kombination von Daten zur Identifizierung eines Benutzers verwendet werden. Somit ist die Authentifizierung präzise und genau undBenutzer können nicht praktikabel imitiert werden. KI ist ein wichtiger Wachstumstreiber für den Markt für Verhaltensbiometrie. Da die grundlegenden Störsignale, bei denen die Verhaltensdaten des Gerätebenutzers wie Schrittlänge und Taktgeschwindigkeit kodiert sind, nicht leicht für menschliche Interpretationen anfällig sind. Daher bringt das KI-Engagement den Markt durch Echtzeitergebnisse in Schwung. Die Einführung dieser Technologien wird ein wichtiger Wachstumsmotor für den Markt sein.

Steigender Bedarf an digitaler Sicherheit

Datenschutz ist ein hauptanliegendes Thema für neue neue Technologien, einschließlich IoT und Verhaltensbiometrie. Da biometrische Daten wie Fingerabdruck, Palmvenen, Gesichtserkennung, Handdruck, Handgeometrie und Iriserkennung gesammelt und gespeichert werden, wird sie als datenschutz-invasiv angesehen. Im Gegenteil, Die Verhaltensbiometrie ist charakteristisch datenschutzfreundlich, da sie Daten zur Authentifizierung auf der Grundlage von Verhaltensmustern speichert. So können beispielsweise fingerabdruckerfasste Daten, die in einem Gerät hinterlegt sind, über die IoT-Plattform verlagert und unethisch genutzt werden, um eine Person über biometrische Aufzeichnungen aufzuspüren. In der Verhaltensbiometrie können die Daten, die sich auf die Geste beziehen, mit der jemand sein Telefon greift, nicht verwendet werden, um die Identität von Jemandem zu bestätigen. Der Einsatz von verhaltensbiometrischen Daten wird auch eine verbesserte digitale Sicherheit ermöglichen, da die Herausforderungen mit der Umgehung verhaltensbiometrischer Werkzeuge verbunden sind, was das Marktwachstum antreibt.

Beispielbericht herunterladen https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=9596

Herausforderungen des Marktes für Verhaltensbiometrie

Hohe Installationskosten

Eine der größten Herausforderungen, vor denen der Behavioural Biometrics Market weltweit steht, sind die hohen Installationskosten. Aufgrund laufender Technologie-Upgrades sind die anfänglichen Kosten für die Anpassung von Behavioural Biometrics rapide gestiegen, was die Endbenutzer vom Kauf dieser Lösungen abhält. Dies ist vor allem in Entwicklungsländern vorherrschend, in denen die Budgets für Bildungseinrichtungen nicht in der Lage sein werden, diese Technologie unterzubringen. Selbst in industrieländern ist das Cybersicherheitsbudget vieler Unternehmen eher begrenzt, was die Einführung verhaltensbiometrischer Lösungen behindern wird. Dies sind die größten Herausforderungen, die das Wachstum des Verhaltensbiometriemarktes weltweit bremsen.

Marktlandschaft der Verhaltensbiometrie

Produkteinführungen, Akquisitionen und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von Denkern auf dem Markt für Verhaltensbiometrie übernommen werden. Der Markt für Verhaltensbiometrie wird unter anderem von großen Unternehmen wie Biometric Signature ID, BehavioSec, HYPR Corp., AnchorID, B-Secure und Laforge Optical dominiert.

Akquisitionen/Technologiestarts/Partnerschaften

BehavioSec entwickelt nicht-invasive biometrische Authentifizierungsmethoden, seine Fähigkeit ist es, betrügerische Aktivitäten zu verhindern. Das Team arbeitet daran, defensive Systeme in Echtzeit von einer Sicherheitsverletzung zu erholen.

HypR Corporation arbeitet mit Kunden auf Unternehmensebene für Sicherheitssysteme zusammen und wandelt die Legacy-Systeme auf moderne biometrische Standards um. Das Unternehmen erstellt Systeme, die unter Sprach-, Augen-, Gesichts- und Fingerabdrucksystemen verwendet werden.

Key Takeaways

Biometrische Fingerabdrucksysteme haben in verschiedenen Anwendungen eine breite Akzeptanz erlebt. Die zunehmende Akzeptanz im E-Commerce, tablets, mobiltelefonen und Cloud Computing dürfte eine hohe Nachfrage in der biometrischen Technologie erzeugen.

Die biometrische Technologie zur Gesichtserkennung wird aufgrund ihrer hohen Akzeptanz in den Jahren Handel, Sicherheit und Unterhaltungselektronik voraussichtlich rasch wachsen. Software für Gesichtserkennungstechnologie in mobilen Apps wie digiKam und Lightroom hat die Nachfrage in Smartphone-Anwendungen und Social-Networking-Plattformen erhöht.

Der Aufstieg von E-Commerce und Online-Präsenzen in einer zunehmend digitalen Welt wird das Marktwachstum ankurbeln, da verbesserte Sicherheit eine große Herausforderung darstellen wird, die durch verhaltensbiometrische Daten gemildert werden kann.

Zugehörige Berichte :

A. Biometrischer Geldautomatenmarkt

https://www.industryarc.com/Research/Biometric-ATM-Market-Research-502708

B. Biometrie als Dienstleistungsmarkt

https://www.industryarc.com/Research/Biometrics-As-A-Service-Market-Research-500818

Für mehrInformationen und Kommunikationstechnologie Marktberichte, bitte hier klicken

Über IndustryARC: IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: venkat@industryarc.com
Webseite: https://www.industryarc.com
Telefon: ( 1) 970-236-3677

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: venkat@industryarc.com
Website: https://www.industryarc.com
Phone: (+1) 970-236-3677



Keywords:    Behavioral Biometrics Market, Behavioral Biometrics Market size, Behavioral Biometrics industry, Behavioral Biometrics Market share, Behavioral Biometrics top 10 companies, Behavioral Biometrics Market report, Behavioral Biometrics industry outlook
Tags:    Extended Distribution, German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire, Wire