United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 16, 2021 7:00 PM ET

Markt für Supply Chain Management im Gesundheitswesen bis 2025 mit 3,3 Mrd. USD – KI und Analytics in der Versorgungskette des Gesundheitswesens


Markt für Supply Chain Management im Gesundheitswesen bis 2025 mit 3,3 Mrd. USD - KI und Analytics in der Versorgungskette des Gesundheitswesens

iCrowd Newswire - Apr 16, 2021

Die Studie schätzt die Marktgröße des Versorgungskettenmanagements im Gesundheitswesen für 2020 und projiziert ihre Nachfrage bis 2025. Diese Studie umfasste die Verwendung verschiedener sekundärer Quellen, Verzeichnisse und Datenbanken (wie Dun & Bradstreet, Bloomberg Businessweek und Factiva), um relevante Informationen zu identifizieren und zu sammeln. Zu den wichtigsten Quellen gehörten mehrere Branchenexperten aus Kernindustrien und verwandten Branchen; bevorzugte Lieferanten, Hersteller und Distributoren; und Standards und Zertifizierungsorganisationen von Unternehmen und Organisationen, die mit allen Segmenten der Wertschöpfungskette der Branche verbunden sind.

Wichtige Wachstumstreiber für die Marktlage:

Zu den schlüsselnden Faktoren, die das Wachstum dieses Marktes antreiben, gehören die Einführung des GS1-Standards systems in der Gesundheitsbranche weltweit, das Entstehen cloudbasierter Lösungen, die Senkung der Betriebskosten durch die Verbesserung der Wirksamkeit und die Steigerung der Gesamtrentabilität.

Umsatzwachstumsanalyse:

[161 Seiten Bericht] Der globale Markt für ein Supply Chain Management im Gesundheitswesen wird bis 2025 voraussichtlich 3,3 Mrd. USD erreichen, von 2,2 Mrd. USD im Jahr 2020 bei einem CAGR von 7,9 %

Durchsuchen und ausführliches ToC zum Healthcare Supply ChainManagement Market

149 – Tabellen
29 – Zahlen
161 – Seiten

Die verstärkte Einführung softwarebasierter Systeme dürfte das Wachstum des Marktes

Versorgungskettenmanagementsysteme im Gesundheitswesen sind als zwei Komponenten, Software und Hardware, erhältlich. Ein Softwaresystem ist im Vergleich zu Hardwaresystemen aufgrund der steigenden Anzahl von Online-Käufen, der Verbesserung der Business Intelligence und der wachsenden Vorliebe für umweltfreundliche Logistik sehr akzeptabel. Dies soll das Wachstum des Marktes für das Management der Lieferkette im Gesundheitswesen im Prognosezeitraum fördern.

PDF Broschüre herunterladen:
https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownloadNew.asp?id=77439622

Das Cloud-basierte Segment wird im Prognosezeitraum am stärksten wachsen.

Basierend auf dem Liefermodus ist der Markt für das Supply Chain Management im Gesundheitswesen in On-Premise und Cloud-basiert unterteilt. Obwohl das On-Premise-Segment den größten Marktanteil hält, wird erwartet, dass das Cloud-basierte Segment im Prognosezeitraum das höchste Wachstum verzeichnen wird. Cloud-basierte Lösungen unterstützen Gesundheitsunternehmen bei der Weitergabe und Integration von Informationen von unterschiedlichen Standorten aus. Diese Lösungen bieten auch minimale Installations- und Wartungskosten. Solche Vorteile treiben das Marktwachstum in diesem Segment voran.

healthcare-supply-chain-management-market6

Der Markt in Nordamerika wird voraussichtlich die höchste Wachstumsrate im Prognosezeitraum (2020-2025) verzeichnen.

Nordamerika wird voraussichtlich das höchste Wachstum während des Prognosezeitraums verzeichnen. Dieser große Anteil ist auf Faktoren wie die Konsolidierung von Krankenhäusern, die zunehmende Prävalenz chronischer Krankheiten und das wachsende Bewusstsein in der Region zurückzuführen. Auf der anderen Seite wird erwartet, dass die europäische Region im Prognosezeitraum auf dem zweithöchsten CAGR-Niveau wachsen wird, gefolgt von APAC und später ROW.

Wichtige Marktteilnehmer:

Der Markt für das Supply Chain Management im Gesundheitswesen ist fragmentiert, mit der Präsenz mehrerer großer und aufstrebender Akteure. 2019 waren SAP SE (Deutschland), Oracle Corporation (USA) und Infor (USA) die führenden Akteure im Supply Chain Management im Gesundheitswesen. Weitere Akteure sind McKesson Corporation (US), TECSYS (US), Global Healthcare Exchange (US), Cardinal Health (US), Determine (US), Epicor (US), LLamasoft (US), Manhattan Associates (US), Blue Yonder Group, Inc. (JDA Software) (US), Cerner (US), Jump Technologies (US), LogiTag Systems (US), Harris Affinity (US), Premier (US), Accurate Info Soft (US), Hybrent (US) und Arvato Systems (Deutschland).

Beispielseiten anfordern:
https://www.marketsandmarkets.com/requestsampleNew.asp?id=77439622

Die wichtigsten Akteure auf dem Markt wurden durch Sekundärforschung ermittelt, und ihre Marktanteile wurden durch Primär- und Sekundärforschung ermittelt. Dieser gesamte Prozess umfasste die Untersuchungdie Jahres- und Finanzberichte der Top-Market-Player und ausführliche Interviews für wichtige Erkenntnisse von Branchenführern wie CEOs, VPs, Directors und Marketing-Führungskräften. Alle prozentualen Anteile, Splits und Aufschlüsselungen wurden anhand sekundärer Quellen ermittelt und über primäre Quellen überprüft. Alle möglichen Parameter, die die in dieser Studie abgedeckten Märkte beeinflussen, wurden berücksichtigt, ausführlich betrachtet, durch Primärforschung überprüft und analysiert, um die endgültigen quantitativen und qualitativen Daten zu erhalten.

Herr Ashish Mehra
MarketsandMarkets INC.
Dundee Road
Suite 430
Northbrook, IL 60062
Vereinigte Staaten : 1-888-600-6441





Keywords:    Healthcare Supply Chain Management Market, Medical Supply Chain Management Market, Health Supply Chain Management Market, healthcare strategic sourcing market, healthcare inventory Management software market, healthcare barcode scanners market, healthcare Logistics market, healthcare sourcing market, medical supply chain market, medical logistics market
Tags:    Extended Distribution, German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire, Wire