United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 14, 2021 10:00 AM ET

Neoantigen gezielte Therapien Markt prognostiziert, dass USD 3 Milliarden bis 2030 zu erreichen, mit einer annualisierten Rate von 57%, behauptet Roots Analysis


Neoantigen gezielte Therapien Markt prognostiziert, dass USD 3 Milliarden bis 2030 zu erreichen, mit einer annualisierten Rate von 57%, behauptet Roots Analysis

iCrowd Newswire - Apr 14, 2021

Fortschritte in der Bioinformatik und genomische Datenanalyse haben die Identifizierung von Krebsantigenen ermöglicht, die bei der Immunüberwachung im Allgemeinen übersehen werden; es hat sich gezeigt, dass diese Neoantigene ein erhebliches therapeutisches Potenzial

London

Roots Analysis hat die Aufnahme von "Neoantigen Targeted Therapies, 2019-2030" Bericht zu seiner Liste der Angebote angekündigt.

Die Verwendung von Neoantigenen in der Therapie hat die Fähigkeit gezeigt, eine starke T-Zell-vermittelte Immunantwort auszulösen. Mehrere Therapiekandidaten werden sowohl als Monotherapien als auch in Kombination mit verschiedenen Immun-Checkpoint-Inhibitoren wie Atezolizumab, Durvalumab, Ipilimumab und Nivolumab untersucht. Von diesen haben einige Pipeline-Kandidaten bereits In-Bis-Spät-Phase (Phase II und höher) Studien begonnen und werden voraussichtlich in den nächsten 5-10 Jahren auf den Markt kommen.

Um diesen 320-seitigen Bericht mit 110 Abbildungen und 140 Tabellen zu bestellen, besuchen Sie bitte diesen Link

Wichtige Markteinblicke

Über 150 Kandidatentherapien in der Entwicklungspipeline

Fast 13 % der Pipeline-Therapien werden zur Behandlung von GI-Krebs entwickelt, gefolgt von Lungenkrebs (11 %). Beispiele für Moleküle, die für die oben genannten Indikationen entwickelt werden, sind(in alphabetischer Reihenfolge, keine spezifischen Selektionskriterien)MicOryx, NCI-4650 und Tedopi®.

1.100 Patente im Jahr 2018 angemeldet / erteilt

Tatsächlich wurden seit 1978 mehr als 6.000 Patente im Zusammenhang mit neoantigengezielten Therapien angemeldet/erteilt. Auf der Grundlage des bestehenden geistigen Eigentums wurde festgestellt, dass sich die FuE-Aktivitäten auf die USA konzentrierten. Andere Schlüsselregionen mit erheblichem intellektuellem Kapital sind(in abnehmender Reihenfolge der Anzahl der angemeldeten / erteilten Patente)Australien, Europa, China und Kanada.

Fast 7,5 Mrd. USD, die seit 2014 von privaten und öffentlichen Investoren investiert wurden

Rund 3.200 Mio USD wurden durch Risikokapitalfinanzierungen aufgenommen, was rund 43 % des gesamten Kapitals entspricht, das von den Akteuren der Branche im vorgegebenen Zeitraum (bis April 2019) aufgenommen wurde. Darüber hinaus wurden in den letzten fünf Jahren 10 Börsengänge zur Finanzierung von Neoantigen-Initiativen mit mehr als 800 Mio. EUR finanziert.

Unternehmen arbeiten aktiv an der Weiterentwicklung klinischer Studien

Die meisten der oben genannten Vereinbarungen konzentrierten sich auf die Durchführung klinischer Phase-I/Phase-II-Studien von neoantigengezielten Therapien zur Behandlung verschiedener Krebsindikationen. Zu Forschungszwecken unterzeichnete Abkommen (19 %) wurden auch in den Jahren 2014-2019 (bis April) bei den Interessenträgern der Branche als beliebt beobachtet.

Seit 2014 wurden mehr als 350 Publikationen veröffentlicht

Es ist erwähnenswert, dass zwischen dem Zeitraum 2014-2019, über 150 Forschungsartikel im Zusammenhang mit Neoantigen gezielten Therapien veröffentlicht wurden. Darüber hinaus wurden mehr als 190 Rezensionsartikel zu diesem bevorstehenden Feld veröffentlicht.

Therapien mit personalisierten Neoantigenen werden zwischen 2024 und 2030 voraussichtlich um über 60 % zunehmen.

Dieses Wachstum wird voraussichtlich in erster Linie durch das reduzierte Risiko von Nebenwirkungen und die verbesserte Wirksamkeit personalisierter Therapien angetrieben werden. Nordamerika (hauptsächlich die USA) und Europa werden voraussichtlich bis 2030 den Großteil der Umsatzerlöse erobern.

Um eine Musterkopie / Broschüre dieses Berichts anzufordern, besuchen Sie bitte diesen Link

Die wichtigsten Fragen beantwortet

Markt?

  • Was sind die Gründe für die Partnerschaftstätigkeit zwischen Denkunternehmen in dieser Branche?
  • Wer sind die wichtigsten Investoren für neoantigen zielgerichtete Therapien?
  • Wie hoch ist der Anteil der gezielten Neoantigentherapien im Immuntherapiemarkt?
  • Wie wird die aktuelle und zukünftige Marktchance wahrscheinlich auf wichtige Marktsegmente und Regionen verteilt?
  • Die finanzopunen (bis 2030) finanzweite Finanzlage von 3 Mrd. USD auf dem Neoantigenmarkt wurde in den folgenden Segmenten analysiert:

    Der Bericht enthält Beiträge namhafter Branchenakteure, nach denen neoantigenzielle Therapien der nächste große Schritt in der Krebsimmuntherapie sein dürften. Ähnlich wie bei CAR-T-Zelltherapien haben diese Therapien bisher ein signifikantes therapeutisches Potenzial und vielversprechende klinische Ergebnisse gezeigt. Der Bericht enthält ausführliche Protokolle der Gespräche mit folgenden Sachverständigen:

    Die Forschung umfasst detaillierte Profile mit einem Überblick über das Unternehmen, seine Finanzinformationen(falls verfügbar)und eine Beschreibung seiner Produkte, Hervorhebung der Art der Therapie, aktuellen Entwicklungsstand und wichtige ergebnisse der präklinischen/klinischen Studien. Jedes Profil enthält auch eine Liste der jüngsten Entwicklungen und eine fundierte Stellungnahme zu den wahrscheinlichen Strategien, die von diesen Akteuren angenommen werden können, um das Wachstum in der kommenden Zukunft anzukurbeln.

    Weitere Informationen finden Sie unter

    https://www.rootsanalysis.com/reports/view_document/neoantigen-targeted-therapies-market-2019-2030/257.html oder E-Mail-sales@rootsanalysis.com

    Sie können auch an den folgenden Titeln interessiert sein:

    1. T-Cell Immunotherapies Market (4. Auflage), 2019-2030
    2. Neuartiger Markt für Immunonkologie Biomarker Testing, 2019-2030
    3. Companion Diagnostics Market (2. Auflage), 2019-2030

    Kontakt:

    Gaurav Chaudhary

    1 (415) 800 3415

    Gaurav.Chaudhary@rootsanalysis.com

    Kontakt:
    Gaurav Chaudhary
    gaurav.chaudhary@rootsanalysis.com

    Roots-Analyse
    A430, 4. Stock,
    Bestech Business Towers, Sector 66, Mohali, Indien
    sales@rootsanalysis.com
    1 (415) 800 3415
    44 (122) 391 1091
    Web: https://www.rootsanalysis.com/
    LinkedIn: https://in.linkedin.com/company/roots-analysis
    Twitter: https://twitter.com/RootsAnalysis

    Contact Information:

    Contact:
    Gaurav Chaudhary
    gaurav.chaudhary@rootsanalysis.com

    Roots Analysis
    A430, 4th Floor,
    Bestech Business Towers, Sector 66, Mohali, India
    sales@rootsanalysis.com
    +1 (415) 800 3415
    +44 (122) 391 1091
    Web: https://www.rootsanalysis.com/
    LinkedIn: https://in.linkedin.com/company/roots-analysis
    Twitter: https://twitter.com/RootsAnalysis



    Keywords:    Neoantigen, Neoepitope, Mutanome, Personalized, ICI, Market, Pipeline, Funding, Report, Segmentation, Roots Analysis, Research, Biotech, Analysis
    Tags:    Extended Distribution, German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire, Wire