United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 9, 2021 6:56 PM ET

Marktgröße für Mikroskopiegeräte wächst im Prognosezeitraum 20202025 mit einem CAGR von 8 %


Marktgröße für Mikroskopiegeräte wächst im Prognosezeitraum 20202025 mit einem CAGR von 8 %

iCrowd Newswire - Apr 9, 2021

Die Marktgröße für Mikroskopiegeräte im Jahr 2019 wird auf 6.218 Millionen US-Dollar geschätzt und wuchs im Prognosezeitraum 2020-2025 mit einem CAGR von 8 %. Mikroskopie ist ein Begriff, der der Wissenschaft der Anwendung von Mikroskop zugewiesen wird, um die Objekte zu betrachten, die außerhalb des Auflösungsbereichs des menschlichen Auges liegen. Die Mikroskope spielen eine Schlüsselrolle bei der Identifizierung von Mikroobjekten, Forschung und Entwicklung in verschiedenen Bereichen der Elektronik, Mechanik und Biowissenschaften. Die zunehmende Prävalenz von Augenerkrankungen und der technologische Fortschritt sind die Hauptfaktoren für das Wachstum des Marktes. Darüber hinaus erhöhen steigende steilen verfügbaren Einkommen und die Weiterentwicklung der FuE-Aktivitäten die gesamtmarktliche Nachfrage nach Mikroskopiegeräten im Prognosezeitraum 2020-2025 weiter.

Mikroscopic Devices Marktsegmentanalyse – Nach Produkttyp

Basierend auf dem Produkttyp ist der Markt für mikroskopische Geräte in Elektronenmikroskope, Verbundmikroskope, Stereomikroskope, Digitalmikroskope, Rastersondenmikroskope, Chirurgische Mikroskope unterteilt. Das Segment Elektronenmikroskope wird voraussichtlich das am schnellsten wachsende Segment sein und wird im Prognosezeitraum 2020-2025 voraussichtlich um 7,5 % wachsen. Dies ist vor allem auf das hohe Vergrößerungsverhältnis zu verdanken, dass Elektronenmikroskope wichtige Anwendungen in der Biologie-, Materialwissenschaften-, Nanotechnologie- und Halbleiterindustrie haben. Darüber hinaus trägt der wachsende Trend der korrelativen Licht- und Elektronenmikroskopie zum Wachstum dieses Segments bei.

Anforderung der Stichprobe des Berichts https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=116

Berichtspreis: 4500 $ (Einzelbenutzerlizenz)

Mikroscopic Devices Marktsegmentanalyse – Nach Anwendung

Basierend auf der Anwendung ist der Markt für Mikroskopiegeräte in Nanotechnologie, Life Science, Semiconductor, Material Science, Others unterteilt. Im Jahr 2019 hielten die Life Sciences den größten Anteil am Markt für Mikroskopische Geräte. Dies ist vor allem auf den zunehmenden Einsatz von Life Sciences in verschiedenen Verbundmikroskopen wie aufrecht, invertiert und Fluoreszenz, Lasermikrodissektion und Digital zurückzuführen, die zum Wachstum dieses Segments beitragen.

Mikroscopic Devices Marktsegmentanalyse – Geographie

Nordamerika dominierte den Marktanteil, der 2019 40 % des Marktes ausmachte. Dies ist vor allem auf die Präsenz einer großen Anzahl von akademischen Instituten, fortschrittlichen Gesundheitsinfrastrukturen und F&E-Instituten zu haben.

Der asiatisch-pazifische Raum dürfte jedoch im Prognosezeitraum 2020-2025 am schnellsten wachsen. Dies ist auf steigendes verfügbares Einkommen und steigende Gesundheitsausgaben zu haben.

Markttreiber für Mikroskopiegeräte

Zunehmende Prävalenz von Augenerkrankungen

Die zunehmende Prävalenz von Augenerkrankungen treibt das Marktwachstum in diesem Segment voran. Darüber hinaus treiben immer mehr Menschen mit Sehstörungen, Sehbehinderungen und Erblindung das Marktwachstum von Mikroskopiegeräten voran.

Technologischer Fortschritt

Technische Fortschritte bei der Integration in Display-Modalitäten zur Anzeige von Bildern in Hd-Ansichten (High Definition) und 3-dimensionalen (3D) treiben das Wachstum des Marktes voran. Darüber hinaus tragen die zunehmende Anwendung von Mikroskopen im Bereich der Biowissenschaften wie Toxikologie, Nanowissenschaften und Pharmakologie, schnell wachsende Auftragsforschungsorganisation zum Wachstum des Marktes für Mikroskopiegeräte bei.

Sprechen Sie mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter über den vollständigen Bericht, indem Sie Ihre Details unter dem untenstehenden Link angeben:

https://www.industryarc.com/support.php?id=116

Marktherausforderungen für Mikroskopiegeräte

Hohe Kosten technologisch fortschrittlicher Mikroskope stellen das Wachstum des Marktes in Frage. Darüber hinaus sind Mikroskopekomplexe und beherbergen zahlreiche fein abgestimmte Linsen mit streng kontrollierten Abmessungen, die spezielle und komplexe Probenvorbereitungstechniken erfordern, bremsen das Marktwachstum im Prognosezeitraum 2020-2025 weiter.

Branchenausblick für Mikroskopiegeräte

Produkteinführungen, Merger & Acquisitions, Joint Ventures und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von den Akteuren auf dem Markt für Mikroskopiegeräte übernommen werden. Die Top 10 Unternehmen von Microscopy Devices sind FEI Company, Carl Zeiss AG, Bruker Corporation, Danish Micro Engineering A/S, Cameca SAS, Leica Microsystems, NT-MDT Company, JEOL Ltd., Hitachi High Technologies Corporation, Nikon Corporation und Olympus Corporation.

Akquisitionen/Produkteinführungen:

Im April 2017 bringt Carl Zeiss fortschrittliche Mikroskopie-Software wie ZEISS ZEN Connect, ZEISS ZEN Core und Mikroskopiesysteme wie ZEISS Crossbeam 550, ZEISS EVO, Axio Observer und andere auf den Markt.

Im April 2016 stellte die Olympus Corporation ein neues konfokales Laser-Scanning-Mikroskop vor, das FLUOVIEW FV300, das Usability mit leistungsstarken Bildgebungsfunktionen kombiniert, um Forschern in Bereichen wie Zellbiologie, Krebsforschung und Stammzellforschung zu ermöglichen.

Key Takeaways

Im Jahr 2019 dominiert Nordamerika den Markt für mikroskopische Geräte, da eine große Anzahl akademischer Institute, fortschrittlicher Gesundheitsinfrastrukturen und F&E-Institute vertreten sind.

Die zunehmende Verbreitung von Augenerkrankungen und der technologische Fortschritt treiben das Marktwachstum mikroskopischer Geräte voran.

Detaillierte Analysen der Stärke, Schwäche und Chancen der prominenten Marktteilnehmer werden im Bericht "Markt für mikroskopische Geräte" bereitgestellt.

Hohe Kosten technologisch fortschrittlicher Mikroskope stellen das Wachstum des Marktes in Frage.

Zugehörige Berichte :

A. Markt für orthopädische Geräte

https://www.industryarc.com/Report/18337/orthopedic-devices-market.html

B. Markt für gynäkologische Geräte

https://www.industryarc.com/Report/4337/Gynaecological-Devices-Market-Research-Report.html

Über IndustryARC: IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: venkat@industryarc.com
Webseite: https://www.industryarc.com
Telefon: ( 1) 970-236-3677

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: venkat@industryarc.com
Website: https://www.industryarc.com
Phone: (+1) 970-236-3677



Keywords:    Microscopy Devices Market, Microscopy Devices Market Size, Microscopy Devices Industry, Microscopy Devices Market Share, Microscopy Devices Market Top 10 Companies, Microscopy Devices Market Report, Microscopy Devices Market Industry Outlook
Tags:    Extended Distribution, German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire, Wire