United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 8, 2021 12:12 PM ET

Rolling Stock Market soll bis 2025 um 64,3 Milliarden US-Dollar wachsen


iCrowd Newswire - Apr 8, 2021

Laut dem neuen Marktforschungsbericht “RollingStock Market by Product Type (Locomotive, Rapid Transit, Wagon und Coach), Locomotive Technology (Conventional, Turbocharged und Maglev), Application (Passenger and Freight) & Region – Global Trends and Forecast to 2025″, veröffentlicht von MarketsandMarkets™, wird auf 51,6 Mrd. USD im Jahr 2020 geschätzt und wird bis 2025 voraussichtlich auf 64,3 Mrd. USD steigen, bei einem CAGR von 4,5 % im Prognosezeitraum. Die wachsende Nachfrage nach öffentlichen Verkehrsmitteln und der steigende Bedarf an energieeffizienten Verkehrsmitteln sind einige der wichtigsten Triebkräfte für das Wachstum dieses Marktes. Die zunehmende Urbanisierung, die Einführung des öffentlichen Verkehrs als Mittel zur Verringerung der Verkehrsüberlastung, die wachsende Nachfrage nach energieeffizientem Verkehr und die zunehmende Übernahme von Rollstöcken für den Güterverkehr sind wichtige Treiber des Rollenlagermarktes.

Durchsuchen Sie ausführliches TOC auf “Rolling Stock Market”

214 – Tabellen
73 – Zahlen
305 – Seiten

Die wachsende Sorge vor der zunehmenden Verschmutzung durch die Rollenstoffindustrie ist der Hauptgrund für die Regierung, auf Elektrolokomotiven und elektrische Triebwerke umzusteigen. Sie haben die Notwendigkeit erkannt, energieeffiziente Fahrzeuge zu fördern, um die zunehmende Umweltverschmutzung zu verringern. Regierungsstellen, die in die Eisenbahninfrastruktur, den Ausbau der elektrifizierten Bahnstrecke, die Sanierung von Diesellokomotiven auf Elektrolokomotiven und die Erhöhung des Budgets zur Steigerung des Güterverkehrs investieren, sind treibende Faktoren für das wachstum des Rolling Stock Market in naher Zukunft.

PDF-Broschüre herunterladen https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownloadNew.asp?id=4380892

Der Markt in Asien-Ozeanien wird bis 2025 voraussichtlich den größten Anteil halten.

Aufgrund der gestiegenen Produktion, der Inlandsnachfrage und des Kapazitätsausbaus durch die Hersteller von Schienenfahrzeugen. Diese Produktionssteigerung trägt dazu bei, die steigende Nachfrage nach Schienenverkehr und die Bedenken im Zusammenhang mit Kraftstoffeffizienznormen und -vorschriften zu bewältigen. Neben den Inlandsmärkten steigt auch die Nachfrage auf den internationalen Märkten. Im Januar 2020 erhielt CRRC von Portugal einen Liefervertrag über 55,5 USD zur Lieferung von 18 neuen Stadtbahnen mit einer Wartungszeit von fünf Jahren. Damit steigt die Nachfrage in der Region Asien-Ozeanien. Darüber hinaus erhielt die Indian Railways von April 2000 bis Dezember 2020 eine Dl-Investition in Höhe von 1.071 Mio. USD, die voraussichtlich weiter zur Entwicklung der Schieneninfrastruktur führen wird, die voraussichtlich auf den Markt kommen wird. Japan ist technologieführend auf dem Rolling Stock Market, der vor erheblicher Beliebtsinn für den Personenverkehr genutzt wird. Das Land investiert kontinuierlich in die Entwicklung innovativer Technologien im rollenden Material. Zuvor war die südkoreanische Rollenstoffindustrie von Technologien abhängig, die von Frankreich und Japan entwickelt wurden. Unternehmen wie Hyundai Rotem bringen jedoch technologische Entwicklungen auf dem Rolling Stock Market des Landes.

Technologische Fortschritte sind ein wichtiger Motor für den WWU-Markt.

Die Zahl der technologischen Fortschritte auf dem Rollen-Aktienmarkt hat rapide zugenommen. Das EWU-Segment wird im Jahr 2020 voraussichtlich den größten Wertanteil haben. Dies kann der neuesten Generation von EmUs zugeschrieben werden, die sich durch modulare Bauweise auszeichnen. Fortschrittliche elektrische Triebwagen sind effizienter und günstiger als Diesel-Mehrfacheinheiten. Aufgrund des Baus neuer Hochgeschwindigkeitszugstrecken in China und der Nachfrage nach neuen Fahrzeugen in Russland, Japan, Brasilien und den USA dürfte die Nachfrage nach E-Hochgeschwindigkeitszügen deutlich steigen. Solche Innovationen würden das Wachstum des Rolling Stock Market ankurbeln.

Kostenlosen Beispielbericht anfordern https://www.marketsandmarkets.com/requestsampleNew.asp?id=4380892

Güterverkehr: Ein vielversprechender Markt durch das Wiederaufleben des Bergbaus und den zunehmenden industriellen Transport.

Die Nachfrage nach Güterwagen ist in den USA, China und Russland hoch. Dies ist auf den zunehmenden Ersatz alter Flotten und das Wachstum des verarbeitenden Gewerbes in diesen Ländern zu haben. Maßgeschneiderte und technologisch fortschrittliche Waggons wie Chemie- und Druckkesselwagen sowie Autoträger- und Tieflader-Container-Transportwagen werden in Westeuropa und anderen entwickelten Regionen hergestellt. Die verstärkten Bergbauaktivitäten in den Schwellenländern dürften sich positiv auf den Markt für den Güterverkehr auswirken. FürZ.B. 2019–2020 wurden mehr als 1.210,46 Millionen Tonnen Fracht in Indien über die Eisenbahn transportiert. Darüber hinaus betrug die weltweite Bergbauproduktion 2018 laut dem International Organizing Committee for the World Mining Congress (WMC) 2020 17,7 Milliarden Tonnen und Asien 58,3 % der Gesamtproduktion. Daher wird von mineralreichen Ländern erwartet, dass sie ihre Schienennetze ausbauen, um die Konnektivität zu verbessern.  Das Wachstum des Güterverkehrs dürfte das Wachstum von Güterwagen und Lokomotiven ins Wachstum treiben.

Der Bericht analysiert alle wichtigen Akteure auf dem Rolling Stock Market, darunter CRRC (China), Siemens (Deutschland), Bombardier (Kanada), Alstom (Frankreich) und General Electric Company (USA).

Durchsuchen Verwandter Berichte:

Eisenbahnkabelbaummarkt nach Anwendung (HVAC, Beleuchtung, Traktionssystem, Infotainment), Material, Zugtyp (Metro/Monorail, Stadtbahn, HRS), Komponente (Draht, Steckverbinder), Spannung (Hoch, Niedrig), Kabeltyp und Region – Globale Prognose bis 2025

Markt für Zugsteuerungs- und -managementsysteme nach Lösung (PTC, CBTC, & Integrated Train Control), Component (Vehicle Control Unit, Communication Gateway, & HMI), Connectivity (GSM-R, Wi-Fi, TETRA), Train Type (EMU, DMU, Metro & High Speed) & Region – Prognose bis 2022

Über MarketsandMarkets™

MarketsandMarkets™ liefert quantifizierte B2B-Forschung zu 30.000 Wachstumsnischenchancen/-bedrohungen, die sich auf 70 bis 80 % des weltweiten Umsatzes auswirken werden. Derzeit werden 7500 Kunden weltweit betreut, darunter 80 % der weltweiten Fortune 1000-Unternehmen als Kunden. Fast 75.000 Top-Führungskräfte aus acht Branchen weltweit nähern sich Markets andMarkets™ für ihre Schmerzen bei Umsatzentscheidungen.

Unsere 850 Vollzeit-Analysten und KMU bei MarketsandMarkets™ verfolgen die globalen Wachstumsmärkte nach dem “Growth Engagement Model – GEM”. Das GEM zielt auf eine proaktive Zusammenarbeit mit den Kunden ab, um neue Möglichkeiten zu identifizieren, die wichtigsten Kunden zu identifizieren, Strategien zu schreiben, “anzugreifen, zu vermeiden und zu verteidigen”, Quellen für inkrementelle Umsätze sowohl für das Unternehmen als auch für seine Wettbewerber zu identifizieren. MarketsandMarkets™ kommen jetzt mit 1.500 MicroQuadrants (Positionierung von Top-Playern über Führungskräfte, aufstrebende Unternehmen, Innovatoren, strategische Akteure) jährlich in wachstumsstarken aufstrebenden Segmenten. MarketsandMarkets™ ist entschlossen, in diesem Jahr mehr als 10.000 Unternehmen für ihre Umsatzplanung zu profitieren und ihnen zu helfen, ihre Innovationen/Störungen frühzeitig auf den Markt zu bringen, indem sie ihnen Forschung vor der Kurve liefern.

Die Flaggschiff-Plattform für Wettbewerbsintelligenz und Marktforschung von MarketsandMarkets, “Knowledgestore”, verbindet über 200.000 Märkte und ganze Wertschöpfungsketten für ein tieferes Verständnis der unerfüllten Erkenntnisse sowie Marktgrößen und Prognosen von Nischenmärkten.

Herr Aashish Mehra
MarketsandMarkets INC.
Dundee Road
Suite 430
Northbrook, IL 60062
Vereinigte Staaten : 1-888-600-6441
E-Mail: sales@marketsandmarkets.com
Research Insight: https://www.marketsandmarkets.com/ResearchInsight/rolling-stock-market.asp





Keywords:    rolling,stock,rollingstockmarket,railway,locomotive,trains,traansportation
Tags:    Extended Distribution, German, News, Research Newswire, Wire