United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 8, 2021 6:00 PM ET

Dimethoate Marktgröße Prognose wird bis 2025 rund 1 Milliarde US-Dollar erreichen


Dimethoate Marktgröße Prognose wird bis 2025 rund 1 Milliarde US-Dollar erreichen

iCrowd Newswire - Apr 8, 2021

Die Größe des Dimethoate-Marktes wird bis 2025 voraussichtlich rund 1 Milliarde US-Dollar erreichen, nachdem er im Zeitraum 2020-2025 um 5 % gewachsen war. Dimethoat ist ein Organophosphat-Insektizid mit einem Kampfergeruch. Dimethoat wird ausgiebig gegen eine breite Palette von Insekten und Schädlingen wie Blattläuse, Milben, Thripsen und Weißfliegen eingesetzt, die eine Reihe von Kulturen wie Baumwolle, Oliven, Milben, Kartoffeln, Tee, Tabak und anderes Gemüse infizieren. Steigende globale Nahrungsmittelnachfrage und niedrige Kosten mit effizienter Produktion treiben den Dimethoatmarkt an. Die weltweite Nachfrage nach dem Dimethoat-Markt dürfte aufgrund des verstärkten Einsatzes der Chemikalie in der Landwirtschaft, des Rückgangs der landwirtschaftlichen Flächen und der wachsenden Bevölkerung zunehmen. Strenge Vorschriften über den Nutzen und Vertrieb von Dimethoat-Pestiziden und umweltfreundlichen Ersatzstoffen von Dimethoat-Pestiziden wie Buprofezin & Imazamox können jedoch als Hebest für das Wachstum des Marktes dienen.

Dimethoate Marktsegmentanalyse – Nach Typ

Das Segment Emulgifiable Concentrate (EC) hält 2019 mit mehr als 35 % den größten Anteil am Dimethoatmarkt. Emulgierbare Konzentrate sind ölige flüssige Formulierungen, die durch Lösen einer bestimmten Menge an Pestiziden in organischen Lösungsmitteln wie Benzol, Toluol, Xylol und Lösungsmittelöl hergestellt werden und auch Tenside und andere Zusatzstoffe enthalten. ECs sind einfach herzustellen, haben eine gute chemische Stabilität und spontane Emulgierung bei Verdünnung. Diese Eigenschaften erhöhen die Nachfrage nach emulgifiierbaren Konzentrat(EC)-Dimethoaten. Der Hauptnachteil der Verwendung von EC besteht jedoch darin, dass sie brennbare organische Lösungsmittel enthalten, die zu hohen Produktionskosten, erhöhter Brennbarkeit und Explosionsrisiken führen können.

Anforderung des Beispielberichts https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=16024

Berichtspreis: 4500 $ (Einzelbenutzerlizenz)

Dimethoatmarktsegmentanalyse – Nach Erntetyp

Das Segment landwirtschaftliche Nutzpflanzen dominiert den Dimethoatmarkt mit einem Anteil von mehr als 55 % im Jahr 2019. Nach Angaben der Organisation der Vereinten Nationen (UNO) wird die Weltbevölkerung bis 2030 voraussichtlich 8,5 Milliarden erreichen und bis 2050 weiter auf 9,7 Milliarden anwachsen. Die wachsende Bevölkerung hat die Nachfrage nach Getreide, Ölsaaten und Gemüse erhöht, was wiederum den Agrarsektor ankurbelt, zusammen mit dem Einsatz von Dimethoaten, um Pflanzen, Obst und Gemüse vor Insekten zu schützen, um die Produktion pro Hektar zu verbessern und die ständig wachsende Nachfrage nach Nahrungsmitteln zu decken. Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hat prognostiziert, dass die weltweite Getreideproduktion bis 2027 um 13 % wachsen und damit das Wachstum des Dimethoatmarktes verstärken wird. Auch laut Trade Map stieg der Wert der weltweit importierten Getreidearten von 110,16 Mio. USD im Jahr 2017 auf 119,13 Mio. USD im Jahr 2018.

Dimethoate Marktsegmentanalyse – Nach Anwendung

Das Segment Insektizide hält 2019 den größten Anteil von mehr als 40% am Dimethoat-Markt. Die Insekten schädigen die Pflanzen, indem sie die Blätter, Stiele, Früchte und Wurzeln der Pflanzen füttern. Dies verursacht Verletzungen des Pflanzenteils und fördert die viralen, Pilz- und bakteriellen Infektionen, die zum Pflanzentod führen. Die beschleunigte Verwendung von Dimethoat zur Ausrottung von Insekten wie Heuschrecken, Raupen und Käfern treibt das Wachstum des Marktes voran. Dimethoat wirkt als Cholinesterase-Hemmer, der den normalen Abbau von Acetylcholin blockieren, der wichtigste Neurotransmitter, der sowohl im peripheren Nervensystem als auch im zentralen Nervensystem funktioniert. Acetylcholin kann dann aufbauen, verursacht eine “Jam” im Nervensystem und zum Tod von Insekten führen.

Dimethoate Marktsegmentanalyse – Nach Endverwendungsindustrie

Basierend auf der Endverwendung hält das Blattsegment 2019 den größten Anteil von 30% am Dimethoat-Markt. Die Blattfütterung ist eine wirksame Technik, bei der Pestizide direkt auf die Kulturen aufgebracht werden. Der direkte Kontakt von Pestiziden mit Schädlingen und Insekten führt zu einer schnelleren Anwendung von Dimethoat. Dimethoat wirkt sich auf das zentrale Nervensystem von Schädlingen. Die Zerstörung des Nervensystems tötet die Insekten und führt zu einer besseren Ernteproduktivität. Darüber hinaus benötigt eine andere Art der Anwendung wie Bodenbehandlung und Nachernte genügend Zeit bei der Beseitigung von Schädlingen und ist daher im Vergleich zur Blattanwendung weniger bevorzugt.

Dimethoate Marktsegmentanalyse – Geographie

Unter den Regionen wird der asiatisch-pazifische Raum im Prognosezeitraum voraussichtlich mit rund 7 % auf dem Weltmarkt den höchsten CAGR aufweisen. Schnelle Industrialisierung undDie Urbanisierung in aufstrebenden Wirtschaftsnationen wie China, Indien und Malaysia hat die Landwirtschaft weiter verringert und die Verwendung von Dimethoat zur Schädlingsbekämpfung und hohen landwirtschaftlichen Produktion weiter vermehrt. Nach Angaben des chinesischen Ministeriums für natürliche Ressourcen landAckerland um 60.900 Hektar und sank auf 134,86 Millionen Hektar im Jahr 2017. Darüber hinaus hat der Anstieg der gewerblichen Landwirtschaft in Verbindung mit einem raschen Bevölkerungswachstum das Wachstum des Dimethoatmarktes angeheizt. Dem indischen Regierungsbericht zufolge wird der Gesamtverbrauch des Lebensmittel- und Getränkesegments im Inland bis 2025 voraussichtlich 1,142 Tn erreichen, was die Nachfrage nach Dimethoat unterstützt.

Dimethoate Markttreiber

Direktinvestitionen und Regierungsinitiativen zur Ankurbelung des Agrarsektors

Die Initiativen der Regierung zur Steigerung des Ernteertrags zur Abschwächung der wachsenden Nahrungsmittelnachfrage treiben das Wachstum des Dimethoatmarktes an. So hatten 2016 nach Angaben des chinesischen Landwirtschaftsministeriums über 1.300 chinesische Unternehmen Investitionen in Land- und Forstwirtschaft und Fischerei im Wert von 26 Milliarden Dollar getätigt. Außerdem beliefen sich die DI in der US-Agrarindustrie im Jahr 2018 auf mehr als 14 Milliarden US-Dollar. Aufgrund der verschiedenen Initiativen der Regierung und der enormen Investitionen nimmt die landwirtschaftliche Produktion in den verschiedenen Regionen zu. So steigt mit der zunehmenden Pflanzenproduktion auch die Nachfrage nach Dimethoat zur Beseitigung von Milben und Insekten, was als Motor für das Wachstum des Dimethoatmarktes dient.

Hohe Wirksamkeit von Dimethoat-Pestiziden oder Insektiziden

Insekten oder Schädlinge werden an die herkömmlichen Insektizide angepasst, so dass die Nachfrage nach organischen Verbindungen wie Dimethoat wächst. Das Dimethoat ist wirksam gegen eine Breite von Schädlingen und zerstört das Nervensystem und unterdrückt das metabolische Wachstum eines Organismus. Aufgrund ihrer hohen Wirksamkeit finden sie Anwendungen in verschiedenen agrochemischen Produkten wie Insektiziden, Fungiziden, Unkrautvernichtungsmitteln und Akariziden. So hat die Resistenz von Insekten gegenüber verschiedenen Pestiziden die Landwirte dazu gebracht, sich für Dimethoat e als Option zur Bekämpfung der Pflanzenfresser zu entscheiden, die Insekten fressen, was wiederum das Marktwachstum ankurbelt.

Beispielbericht herunterladen https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=16024

Dimethoate Marktherausforderungen

Umwelt- und Gesundheitsgefahren von Dimethoat

Die Umwelt- und Gesundheitsgefahren von Dimethoat sind die Hauptfaktoren, die das Wachstum des Dimethoatmarktes behindern. Die Verwendung von Dimethoat in Insektiziden verunreinigt das Grundwasser, das in die Nahrungskette gelangen kann. Die Exposition gegenüber Dimethoat kann Hypotonie, Brustschmerzen, niedrigere Herzfrequenz, Schädigung des Nervensystems und sogar zum Tod führen. Aufgrund seiner nachteiligen Auswirkungen verbieten viele Länder die Verwendung von Dimethoat in agrochemischen Produkten. So hat beispielsweise die Fresh Produce Exporters Association of Kenya im Jahr 2012 die Verwendung von Dimethoat auf Gemüse und Obst verboten, das für den Export nach Europa produziert wird. Darüber hinaus hat Frankreich im April 2020 die Einfuhr von frischer Kirschen aus Ländern verboten, in denen die Verwendung der Chemikalie Dimethoat in der Kirschproduktion erlaubt ist.

Entstehung von COVID-19

Die Verteilungskanäle für Lebensmittel in fast allen Ländern der Welt sind aufgrund der COVID 19-Krise stark gestört. Die Verschwendung von frischem Gemüse, Obst und Milch aufgrund der Unfähigkeit von Landwirten oder Unternehmern, sie vom Produktionsort auf lokale Märkte oder Supermärkte in den umliegenden Städten zu transportieren, wirkt sich negativ auf den Agrarsektor aus. Die Welthandelsorganisation prognostizierte, dass der Welthandel im Jahr 2020 um 13 % bis 32 % zurückgehen wird, da die COVID 19-Pandemie die normale Wirtschaftstätigkeit und das Leben auf der ganzen Welt stört. Darüber hinaus ging Indiens Export von Obst und Gemüse um 16 % zurück und erreichte zwischen April 2019 und Januar 2020 eine Milliarde DOLLAR, nach Angaben der Export development Authority für Agrar- und Verarbeitungserzeugnisse (APEDA) im gleichen Zeitraum des Vorjahres 1,19 Milliarden DOLLAR. Der Rückgang des Wachstums des Agrarsektors behindert somit den Dimethoatmarkt.

Marktlandschaft

Technologiestarts, Akquisitionen und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von den Akteuren im Dimethoat-Marktbericht übernommen werden. Im Jahr 2019 wurde der Markt für Dimethoat e.V. von den Zehn größten Unternehmen konsolidiert, auf die xx% des Anteils entfallen. Hauptakteure auf dem Dimethoatmarkt sind Chengdu Huaxi Industrial Co., Ltd, Bio Agro Chemicals, Rallis India Ltd, Sunfarm Agrochemicals Limited, Shenzhen King Quenson Industry Co., Ltd., FMC Corporation, Sigma-Aldrich, Inc, United Phosphorus Limited und Qingdao Unico International Trade Co., Ltd.,unter anderem.

Akquisitionen/Technologiestarts

Im August 2018 schloss BASF den Erwerb von Geschäftsbereichen und einer Reihe von Vermögenswerten von Bayer ab, was dem Unternehmen helfen würde, die Marktposition bei landwirtschaftlichen Lösungen zu stärken.

Key Takeaways

Der Rückgang der landwirtschaftlichen Flächen und die wachsende Nahrungsmittelnachfrage, die zur Nachfrage nach effizienten und hochproduktiven landwirtschaftlichen Prozessen führen, dürften den Markt für Dimethoat antreiben.

Die Nachfrage nach Dimethoat wird in der Region Südamerika und Afrika aufgrund der steigenden Nahrungsmittelnachfrage und der Verfügbarkeit der landwirtschaftlichen Flächen voraussichtlich stärker steigen.

Der europäische Markt erlebt einen Wandel hin zu biobasierten Insektiziden und Pestiziden. Dies könnte das Wachstum des Dimethoatmarktes bremsen.

Der Ausbruch der Coronavirus-Pandemie hat das Wachstum des Marktes aufgrund von Grenzschließungen, Unterbrechungen der Lieferkette und sozialen Entsinnen von Normen behindert.

Zugehörige Berichte :

A. Markt für Insektizide

https://www.industryarc.com/Report/15905/insecticides-market.html

B. Markt für Saatgutbehandlung Fungizide

https://www.industryarc.com/Research/Seed-Treatment-Fungicides-Market-Research-505022

Weitere Berichte zum Chemikalien- und Materialmarkt finden Sie hier

Über IndustryARC: IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: venkat@industryarc.com
Webseite: https://www.industryarc.com
Telefon: ( 1) 970-236-3677

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: venkat@industryarc.com
Website: https://www.industryarc.com
Phone: (+1) 970-236-3677



Keywords:    Dimethoate Market, Dimethoate Market size, Dimethoate industry, Dimethoate Market share, Dimethoate top 10 companies, Dimethoate Market report, Dimethoate industry outlook
Tags:    Extended Distribution, German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire, Wire