United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 8, 2021 7:00 PM ET

Diethylenetriamine Marktgröße Prognose erreichen 250 Millionen US-Dollar bis 2025


Diethylenetriamine Marktgröße Prognose erreichen 250 Millionen US-Dollar bis 2025

iCrowd Newswire - Apr 8, 2021

DieThylenetriamine Marktgröße wird voraussichtlich 250 Millionen US-Dollar bis 2025 erreichen, nachdem sie im Zeitraum 2020-2025 um 4,05 % gewachsen ist, was auf die steigende Nachfrage nach Diethylenetriamine als Chelatbildner aus verschiedenen Endverwendungsindustrien hindeutet. Diethylenetriamin ist eine hygroskopische Flüssigkeit und ein Analogon von Diethylenglykol. Es hat ein ähnliches chemisches Verhalten wie Ethylendiamin und hat ähnliche Anwendungen. Wachsende Produktanwendung von Diethylenetriamin als Chelatbildner, Bleichaktivatoren und Korrosionsinhibitoren kann die Industriegröße im Prognosezeitraum steigern. Diethylenetriamine wird häufig in Tensiden für ihre guten Schäumeigenschaften verwendet, die das Marktwachstum antreiben können. Darüber hinaus hat das wachsende Bewusstsein der Verbraucher für Sauberkeit und Hygiene zu einer hohen Nachfrage nach Wasch- und Waschmitteln geführt, die das Wachstum des Diethylenetriamin-Marktes im Prognosezeitraum antreiben dürfte.

Diethylenetriamine Marktsegmentanalyse – Nach Endverwendungsindustrie

Das Segment der Öl- und Gasindustrie hielt 2019 den größten Anteil am Diethylenetriamine-Markt und wächst aufgrund der steigenden Nachfrage nach Diethylenetriamine aus der Öl- und Gasindustrie mit einem CAGR von 5,22%. Diethylenetriamine wird hauptsächlich als Baustein für Nassfestigkeitsharze, bei der Synthese von Chelatbildnern, industriellen Tensiden und Weichspülern verwendet. Chelatbildner stabilisieren oder verhindern die Ausfällung schädlicher Verbindungen. Im Ölfeld werden Chelatbildner bei Stimulationsbehandlungen und zur Reinigung von Oberflächeneinrichtungen eingesetzt. Sie werden auch verwendet, um Waagen- oder Gewichtungsmittel in Reservoir-Bohrflüssigkeiten zu behandeln oder zu entfernen. Bei Säure- oder Schuppenentfernungsbehandlungen können verschiedene Verbindungen in der Behandlungsflüssigkeit gelöst werden. Wenn die Säure reagiert und der pH-Wert zunimmt, können Reaktionsprodukte als gelatinöse, unlösliche Masse ausfallen. Sollte dies innerhalb der Formationsmatrix geschehen, ist es fast unmöglich zu entfernen und es kann zu dauerhaften Permeabilitätsschäden kommen. Chelatbildner verhindern die Ausfällung, indem Ionen in löslicher Form gehalten werden, bis die Behandlungsflüssigkeit während der Reinigung aus der Formation zurückfließen kann. So ist die extensive Anwendung von Diethylenetriamin in der Öl- und Gasindustrie der Hauptfaktor, der den Diethylenetriamin-Markt während des Prognosezeitraums ankurbelt.

Anforderung der Stichprobe des Berichts https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=16019

Berichtspreis: 4500 $ (Einzelbenutzerlizenz)

Diethylenetriamine Marktsegmentanalyse – Nach Geographie

Der asiatisch-pazifische Raum hielt 2019 aufgrund der zunehmenden Klebstoffe, Lacke und Lacke, automobile Industrie in der APAC-Region, den größten Anteil am Diethylenetriamine-Markt. Chinas chemische Industrie übertrifft weiterhin alle anderen Nationen. Laut der International Congress and Convention Association (ICCA) trug die chemische Industrie im asiatisch-pazifischen Raum insgesamt 2,6 Billionen Dollar zum gesamten BIP bei und unterstützte 2017 83 Millionen Arbeitsplätze, davon 1,5 Billionen DOLLAR BIP und 60 Millionen Arbeitsplätze allein in China. Während dieser phänomenalen Wachstumsphase lag der Fokus Chinas mehr auf der Befüllung der riesigen und schnell wachsenden Inlandsnachfrage. Nach Angaben des International Trade Centre (ITC) stieg der chinesische Export von Klebstoffen von 1.516.301 Tsams im Jahr 2017 auf 1.641.790 USD im Jahr 2018. Während Korea im Jahr 2017 Klebstoffe im Wert von 268.094 000 US-Dollar exportierte, 2018 308.118 000 US-Dollar und 2019 363.387 000 US-Dollar. Laut OICA wurde die Automobilproduktion in Indien 2018 Thailand, Indonesien und Malaysia haben sich auf 5174645, 2167694, 1343714 und 564800 erhöht, d. h. 8,0 %, 9,0 %, 10,3 % und 12,2 % mehr als im Vorjahr, was auf das steigende Pro-Kopf-Einkommen der Personen zurückzuführen ist, was zu einer massiven Nachfrage nach Diethylenetamamin in der APAC-Region führte. So treibt die zunehmende Klebstoffe, Farben & Lacke, Automobilbranche in der Region, das Diethylenetriamine Marktwachstum im asiatisch-pazifischen Raum während des Prognosezeitraums.

Diethylenetriamine Markttreiber

Steigerung des Öl- und Gassektors

Die Kontrolle von Korrosion ist eine große Herausforderung in der Öl- und Gasindustrie. Leicht zugängliche Ölreserven wurden aufgebraucht, was zu einer ständig wachsenden Anforderung führte, isoliertere Orte unter raueren Bedingungen zu erkunden. Das Vorhandensein von Wasser, Säuren, sauren Gasen, hohem Sauerstoffgehalt und Sole bieten die perfekte Umgebung für Korrosion. So werden Korrosionsinhibitoren in der Öl- und Gasindustrie in großem Umfang eingesetzt, umermöglichen es ihnen, zwischen der Öl- und der Wasserphase zu teilen. Nach Angaben der International Association of Oil & Gas Producers (IOGP) stieg die Gasförderung in Afrika 2018 um 5%. Größter Produzent war Algerien mit 92,3 Milliarden Kubikmetern, was einem Anteil von 39 % am Gesamtvolumen der Region entspricht. Im Jahr 2018 produzierte Der asiatisch-pazifische Raum 7,6 Millionen Barrel Öl pro Tag, 8 % der weltweiten Gesamtmenge. China war mit der Hälfte seines Öls der größte Produzent der Region. Weitere wichtige asiatisch-pazifische Produzenten waren Indien und Indonesien mit einem Anteil von jeweils 11 %, Malaysia mit 9 %, Thailand mit 6 %, Australien mit 5 % und Vietnam mit 4 %. Im Jahr 2018 erreichte die GUS einen Indikator für die Ölproduktion von 353 % und lag damit deutlich über dem Vorjahreswert von 334 %. 2018 könnte die Region mehr als 10 Millionen Barrel pro Tag exportieren. Die irakische Produktion im Jahr 2018 war auf einem neuen Höchststand, ein Anstieg von 90 % von 2,2 Millionen Barrel pro Tag seit 2008. Im Jahr 2018 verbrauchte der Nahe Osten eine nie dagewesene Menge an Gas: 553 Milliarden Kubikmeter, 190 Milliarden Kubikmeter oder 56 Prozent, gegenüber einem Jahrzehnt zuvor. So wird mit dem florierenden Öl- und Gassektor auch die Nachfrage nach Korrosionsinhibitoren steigen, was als Treiber für den Diethylenetriamin-Markt fungiert.

Steigerung der Automobilproduktion

In der Automobilindustrie findet Diethylenetriamine Verwendung in der Herstellung verschiedener Arten von Harzen, Additiven und Schmierstoffen, die in der Automobilherstellung Anwendung finden. Diethylenetriamine wird hauptsächlich in Automobilanwendungen als Zusatzstoff in Kraftstoffen und Schmierstoffen für aschelose Emissionen eingesetzt. Es wird in Schmierstoffen hauptsächlich hinzugefügt, um die Bildung von Schlamm- und Deliquesce-Ablagerungen im IC-Motor zu reduzieren. Laut der International Trade Administration (ITA) ist China der größte Fahrzeugmarkt der Welt, und die chinesische Regierung rechnet damit, dass die Automobilproduktion bis 2020 30 Millionen und bis 2025 35 Millionen Einheiten erreichen wird. Nach Angaben des chinesischen Verbandes der Automobilhersteller wurden 2018 über 27 Millionen Fahrzeuge verkauft. Im Jahr 2017 wurden nach Angaben der International Trade Administration (ITA) 1,2 Millionen neue Personenkraftwagen, SUVs und Nutzfahrzeuge auf dem australischen Markt verkauft, ein Plus von 0,9% gegenüber 2016. Laut Stats Sa belief sich der gesamte Motorverkauf Südafrikas im Januar 2018 auf 54.620, was im Januar 2019 auf 55.156 stieg. Laut OICA hat die Automobilproduktion in Südamerika im Jahr 2018 Finnland, Portugal und Rumänien haben sich auf 3364258, 112104, 294366 und 476769 erhöht, d. h. 4,0 %, 3,0 %, 67,7 % und 31,1 % mehr als im Vorjahr, was auf das steigende Pro-Kopf-Einkommen der Personen zurückzuführen ist, das weiter zu der massiven Nachfrage nach Diethylenetriamine geführt hat. So wird mit der zunehmenden Automatisierungsproduktion auch die Nachfrage nach Diethylenetriamine steigen, was im Prognosezeitraum als Treiber für den Diethylenetriamin-Markt fungiert.

Beispielbericht herunterladen https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=16019

Diethylenetriamine Markt Herausforderungen

Strenge staatliche Vorschriften für die Verwendung von Diethylenetriamine

Das Wachstum des Diethylenetriamine-Marktes wird aufgrund strenger Umweltauflagen, die Beschränkungen für die Verwendung gefährlicher Stoffe vorsehen, verlangsamt. Zahlreiche Regulierungsbehörden wie die Environmental Protection Agency (EPA) und die Occupational Safety and Health Administration (OSHA) haben strenge Vorschriften für die Verwendung von Diethylenetriamine erlassen, da sie gewisse ernste Risiken darstellen. Der Transport und die Lagerung von Diethylenetriamine wurden in jüngster Zeit auch von Regulierungsbehörden weltweit überprüft. Es sollte beachtet werden, dass Diethylenetriamine stellt Gefahren in Bezug auf seine korrosive Wirkung auf die Haut sowie Augen. Das Einatmen von Diethylenetriamin-Sprühnebel kann zu schweren Reizungen in den Atemwegen führen, die durch Kurzatmigkeit, Husten und Ersticken gekennzeichnet sind. Diethylenetriamine könnte auch bei hohen Temperaturen brennbar sein und während der Verbrennung schädliche und unerwünschte Produkte wie Kohlenstoffoxide und Stickoxide hervorrufen, was das Wachstum des Diethylenetriamin-Marktes während des Prognosezeitraums bremsen dürfte.

Covid-19 Auswirkungen auf den Diethylenetriamine Markt

Aufgrund des Ausbruchs von Covid-19 ist die Automobilindustrie von Werksschließungen, Unterbrechungen der Lieferkette und einem Nachfrageeinbruch betroffen. Die Automobilindustrie steht vor Problemen wie Verzögerungen bei der Aufnahme von Emissionsminderungskatalysatoren von den Herstellern aufgrund der Beschränkung des Imports und Exports von Rohstoffen. Die Pandemie hat enorme Auswirkungen auf die Automobilindustrie. Die Produktion vonAutos wurden störend gestoppt, was zu einem erheblichen Verlust in der gesamten Automobilbranche beigetragen hat. Mit dem Rückgang der Automobilproduktion ist die Nachfrage nach Diethylenetriamine deutlich zurückgegangen, was sich stark auf den Diethylenetriamine-Markt auswirkt.

Diethylenetriamine Marktlandschaft

Technologiestarts, Akquisitionen und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von Akteuren auf dem Diethylenetriamine-Markt übernommen werden. Hauptakteure auf dem Diethylenetriamine-Markt sind Akzo Nobel N.V., Huntsman Corporation, The Dow Chemical Company, BASF S.E., Tosoh Corporation, Delamine B.V., Diamines & chemical limited, Arabian Amines Company, Sigma-Aldrich Co. LLC und Bluefield International.

Key Takeaways

Asien-Pazifik dominiert den Diethylenetriamine-Markt aufgrund der steigenden Nachfrage und Produktion von Automobilen. Laut OICA ist die Produktion von leichten Nutzfahrzeugen im Jahr 2018 in der APAC-Region um 10,2 % gestiegen.

DieThylenetriamine Marktgröße wird voraussichtlich deutlich wachsen aufgrund seiner Anwendung als Chelatbildner in der Körperpflege-Industrie. Chelatbildner spielen eine wichtige Rolle bei der Herstellung einer breiten Palette von Industrie- und Haushaltsreinigungsprodukten wie Reinigungsmitteln, Oberflächenreinigern, flüssigen Waschseifen, Granulaten und Sprays, was das Wachstum des Diethylenetiamin-Marktes ankurbeln dürfte.

Die Entwicklung biobasierter Polyamine erfordert Diethylenetriamine als Rohstoff und treibt damit das Marktwachstum an. So wird beispielsweise erwartet, dass Diethylenetriamine immer mehr Anwendungen bei der Herstellung von Windturbinenschaufeln findet.

Die Strukturen, die durch die Reaktion von Diglyciylether von Bisphenol A (DGEBA) mit Diethylenetriamin (DETA) gebildet wurden, wurden durch Messung des Gleichgewichtsschwellungsverhältnisses untersucht. Und Hydyne, eine Mischung aus 60% unsymmetrischem Dimethylhydrazin (UDMH) und 40% Diethylenetramin (DETA), wird ausgiebig für den Einsatz in Flüssigbrennstoffraketen eingesetzt.

Ölförderungen in Ölfeldern im Nahen Osten und in afrikanischen Regionen nutzen Diethylenetriamine ausgiebig für die Bohrung, die das Wachstum des Diethylenetriamine-Marktes während des Prognosezeitraums ankurbeln dürfte.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie ist die ganze Welt in eine Sperrphase geraten, aufgrund derer Operationen verschiedener Endverwendungsindustrien wie Öl & Gas, Klebstoffe störend gestoppt werden, was den Diethylenetriamin-Markt beeinträchtigt.

Zugehörige Berichte :

A. Ethylendiamin-Markt

https://www.industryarc.com/Report/15841/ethylenediamine-market.html

B. Triethylendiamin Markt

https://www.industryarc.com/Report/16986/triethylenediamine-market.html

Über IndustryARC: IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: venkat@industryarc.com
Webseite: https://www.industryarc.com
Telefon: ( 1) 970-236-3677

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: venkat@industryarc.com
Website: https://www.industryarc.com
Phone: (+1) 970-236-3677



Keywords:    Diethylenetriamine Market, Diethylenetriamine Market size, Diethylenetriamine industry, Diethylenetriamine Market share, Diethylenetriamine top 10 companies, Diethylenetriamine Market report, Diethylenetriamine industry outlook
Tags:    Extended Distribution, German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire, Wire