United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 8, 2021 3:00 PM ET

Dampfdepositionsmarktgröße wird bis 2025 19,4 Milliarden US-Dollar erreichen


Dampfdepositionsmarktgröße wird bis 2025 19,4 Milliarden US-Dollar erreichen

iCrowd Newswire - Apr 8, 2021

Die Marktgröße von Vapor Deposition wird bis 2025 voraussichtlich 19,4 Milliarden US-Dollar erreichen, nachdem sie im Zeitraum 2020-2025 aufgrund der weltweit steigenden Nachfrage nach elektronischen Produkten um 8,6 % gewachsen war. Die Dampfabscheidung wird in der Beschichtung von Dünnschichten in der Elektronikindustrie ausgiebig eingesetzt. Makrofaktoren wie die wachsende Bevölkerung der Mittelschicht und das steigende verfügbare Einkommen treiben die Elektronikindustrie in den verschiedenen Regionen an. Darüber hinaus führen sinkende Preise für Elektronik und die Einführung von High-End-Technologiegeräten zu einem Anstieg des Verbrauchs elektronischer Geräte. Daher wird davon ausgegangen, dass der steigende Verbrauch elektronischer Produkte den Markt für Die Dampfabscheidung im Prognosezeitraum erheblich antreiben wird.

Vapor Deposition Marktsegmentanalyse – Nach Technologie

Das Segment chemische Dampfabscheidung (CVD) hielt 2019 den größten Anteil am Markt für Dampfabscheidung. Aufgrund seines hohen Durchsatzes, der hohen Reinheit und der niedrigen Betriebskosten ist CVD zur wichtigsten Methode der Folienabscheidung für die Halbleiterindustrie geworden. CVD ist auch weit verbreitet in Anwendungen der Optoelektronik, optische Beschichtungen und verschleißfeste Teilebeschichtungen. Im Vergleich zu physikalischen Dampfabscheidungsverfahren (PVD) hat CVD viele Vorteile wie molekulare Strahlverdampfung und Sputtern. CVD verwendet Ausgangsmaterialien, die aus externen Reservoirs in die Prozesskammer fließen, die nachgefüllt werden können, ohne die wachsende Umgebung zu verunreinigen, keine sehr hohen Vakuumwerte erfordert und substrate in größeren Chargen als Verdunstung verarbeiten kann, und ist in Bezug auf ihre Präzisionstoleranz unter Prozessbedingungen verzeihlicher. Diese sind somit der Hauptfaktor, der das Wachstum der chemischen Dampfablagerung während des Prognosezeitraums antreibt.

Anforderung des Beispielberichts https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=16437

Berichtspreis: 4500 $ (Einzelbenutzerlizenz)

Vapor Deposition Marktsegmentanalyse – Nach Endverwendungsindustrie

Das Segment Elektro- und Elektronikbereich hielt 2019 den größten Anteil am Markt für Dampfabscheidung und wächst mit einem CAGR von 9,3%. Die physikalische Dampfabscheidung (PVD) ist eine der grundlegenden Technologien in der Mikroelektronik und ihre Anwendung auf Biomoleküle ermöglicht es uns, die einzigartigen Eigenschaften supramolekularer Peptid-Nanomaterialien auf einfache Weise zu nutzen und in verschiedene breite Anwendungen zu integrieren. Aufgrund seiner hohen Prozesseffizienz, der großflächigen Musterbarkeit, der kostengünstigeren und umweltfreundlichen Natur wird die plasmaverstärkte chemische Dampfabscheidung (PECVD) häufig für die Verarbeitung flexibler und bedruckbarer elektronischer Geräte verwendet. Die laserchemische Dampfabscheidung (LCVD) ist ein neues Verfahren zur direkten Ablagerung von Metall in einem durch einen Laser bestimmten Muster. Für eine Vielzahl von mikroelektronischen Anwendungen eröffnet die erhöhte Metallreinheit den Einsatz von LCVD. In Kombination mit seiner erhöhten Geschwindigkeit macht diese Eigenschaft LCVD zu einem tragfähigen Kandidaten für einen Produktionsprozess. Daher wird davon ausgegangen, dass während des Prognosezeitraums die Dampfabscheidung in den Anwendungen der Mikroelektronikbeschichtung ausgiebig eingesetzt wird.

Vapor Deposition Marktsegmentanalyse – Nach Geographie

Der asiatisch-pazifische Raum hielt 2019 aufgrund des zunehmenden Elektroniksektors in der Region den größten Anteil am Markt für Dampfabscheidungen von bis zu 33 %. Die Elektronikbranche verwendet Die Dampfabscheidung für die Atom-für-Atom- oder Molekül-für-Molekül-Abscheidung einer einzelnen Schicht oder Multischichten einiger ausgewählter Materialien auf einer festen Oberfläche eines Zielsubstrats. Nach Angaben der Electronic Industries, die gesamte Elektronikindustrie Produktion in Indien war Rs.3,87,525 crore in 2017-18 von der Association of India (ELCINA), im Vergleich zu Rs.3,17,331 crore in 2016-17, mit einem Wachstum von etwa 22 Prozent. Nach Angaben der International Trade Administration (ITA) ist Japan die drittgrößte Elektronikindustrie der Welt und der viertgrößte Exportmarkt der Vereinigten Staaten für Halbleiterfertigungsanlagen (KMU). Die chinesische Regierung wird erhebliche Anstrengungen unternehmen, um die Elektronikindustrie zu unterstützen, insbesondere die IC-Fertigungs- und Designindustrie, so Chinas National Integrated Circuit Development Promotion Outline. Die Produktion von ICs in China wird sich bis 2022 mit einer durchschnittlichen jährlichen Rate von über 14 % beschleunigen. Singapur hat nach Angaben des Singapore Economic Development Board (EDB) eine der vielfältigsten Halbleiterindustrien im asiatisch-pazifischen Raum. 3,3 Mrd. USD an Anlageinvestitionen (FAI)2015, die 28,6 % der gesamten FAI-Zusage für Singapur ausmachte. Sie lag mit 31,3 % an zweiter Stelle des Chemiesektors. So wird mit der expandierenden Elektronikindustrie auch die Nachfrage nach Dampfabscheidung enden, was den Dampfabscheidungsmarkt in der APAC-Region im Prognosezeitraum antreiben dürfte.

Vapor Deposition Market Drivers

Wachsender Markt für Unterhaltungselektronik

Nach Angaben der United States International Trade Commission stiegen die Gesamtexporte elektronischer Produkte in den Vereinigten Staaten 2017 um 7,9 Milliarden US-Dollar (3 Prozent) auf 268 Milliarden US-Dollar. Nach Angaben des Ministeriums für internationalen Handel ist der Elektroniksektor der britischen Wirtschaft jedes Jahr 16 Milliarden Dollar wert. Mit rund 18.000 Unternehmen mit Sitz in Großbritannien ist das Vereinigte Königreich der größte europäische Markt für Hochwertigeprodukte für Unterhaltungselektronik. Der Einzelhandel mit Unterhaltungselektronik wird bis 2015 schneller wachsen als jeder andere britische Einzelhandelssektor mit einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von 4,4 Prozent. Der Sektor Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte in Indien wird laut Invest in India bis 2025 die fünftgrößte der Welt werden. Bis 2025 könnte Indien eine digitale Wirtschaft von 800 bis 1 Billion Dollar schaffen, und Indiens digitale Wirtschaft könnte bis 2025 18 bis 23 % der gesamten Wirtschaftstätigkeit ankurbeln. Und da die Unterhaltungselektronikprodukte für Beschichtungsgeräte eine Dampfabscheidung erfordern, fungiert die wachsende Unterhaltungselektronik während des Prognosezeitraums als Treiber für den Dampfabscheidungsmarkt.

Strenge Vorschriften über die Verwendung von Chrom(6 ) für die Galvanik

Einer der Valenzzustände ( 6) des Elements Chrom ist hexavalentes Chrom [Cr(VI)]. In der Regel produziert ein industrieller Prozess es. Es ist bekannt, dass Cr(VI) Krebs verursacht. Darüber hinaus sind das Atmungssystem, die Nieren, die Leber, die Haut und die Augen gezielt. Um die Haltbarkeit und Korrosionsbeständigkeit zu erhöhen, wird Chrommetall zu legiertem Stahl hinzugefügt. Bei “heißen Arbeiten”, wie z. B. dem Schweißen von chromhaltigen Stahlen aus rostfreiem Stahl und anderen legierungshaltigen Stählen, gibt es eine erhebliche Quelle für die Exposition der Arbeitnehmer gegenüber Cr(VI). In Farbstoffen, Farben, Tinten und Kunststoffen können Cr(VI)-Verbindungen als Pigmente verwendet werden. Es kann auch in Gemälden, Primern und anderen Oberflächenbeschichtungen als Korrosionsschutzmittel verwendet werden. Um eine dekorative oder schützende Beschichtung zu gewährleisten, wird die Cr(VI)-Verbindung Chromsäure verwendet, um Chrom auf Metallteile zu proplate. Aber die strengen Vorschriften wie 1910.1026, Cr(VI), 1910.124, Allgemeine Anforderungen für Tauch- und Beschichtungsvorgänge und die dritte Unregulated Contaminant Monitoring Rule (UCMR 3) über die Verwendung von Chrom(6 ) für die Galvanik entriegeln die Tür für den Dampfabscheidungsmarkt während des Prognosezeitraums.

Beispielbericht herunterladen https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=16437

Herausforderungen auf dem Vapor Deposition Market

Hohe Kapitalinvestitionen

Der Prozess der Dampfabscheidung erfordert einige spezielle Ausrüstung, und es ist wichtig, strikt die Richtlinien über Gasvolumen, Druck, Temperatur und Zeitdauer einzuhalten, um hochwertiges Graphen zu produzieren. Das Cluster-Toolsystem wird für die parallele Verarbeitung mehrerer Substrate verwendet, um durchsatz und Produktivität zu erhöhen. Eine Lastsperrkammer zum Beladen von Substraten, eine Transferkammer und mehrere Prozesskammern, die einen oder mehrere Prozesse durchführen können, sind typische Konfigurationen. Die Substrate werden unter einem Vakuum mit einem Roboterarm zwischen Kammern übertragen, um eine Lufteinwirkung zu verhindern, die Oxidation und Kontamination verhindert. All dies erfordert eine hohe Anfangsinvestition, die als Hemmnis für den Markt für Die Dampfabscheidung dient.

Covid-19 Auswirkungen auf den Vapor-Depositionsmarkt

Aufgrund des Covid-19-Ausbruchs stehen die Dampfabscheidungsverarbeiter vor Problemen wie Verzögerungen bei der Entgegennahme von Rohstoffen, insbesondere aus China, was zu weiteren Verzögerungen bei den Lieferungen an den Kunden führt. Die Versandaufträge sind stark betroffen, da Schiffe nicht verfügbar sind und Leerfahrten bestehen. Darüber hinaus wirken sich die Einfuhr- und Ausfuhrbeschränkungen stark auf das Wachstum des Dampfabscheidungsmarktes aus, da die Lieferungen behindert werden, wodurch sich der Markt für die Dampfabscheidung negativ auswirkt.

Marktlandschaft

Technologiestarts, Akquisitionen und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von den Akteuren auf dem Markt für Dampfabscheidung übernommen werden. Im Jahr 2019 wurde der Markt der Dampfabscheidung von den fünf größten Akteuren konsolidiert, die xx% des Anteils ausmachen. Hauptakteure auf dem Markt für Die Dampfabscheidung sind Applied Materials Inc., Adeka Corporation, Plasma Therm,Aixtron SE, Tokyo Electron Limited, IHI Group, Lam Research Corporation, Kurt J Leskar und Veeco Instruments.

Akquisitionen/Technologiestarts

Im April 2018 erwarb Plasma-Therm LLC das Plasmaabscheidungsunternehmen KOBUS, Frankreich. Für alle Silizium- und neu entstehenden Verbundhalbleiteranwendungen bietet KOBUS ein einzigartiges Portfolio an Geräten für ausgereifte und fortschrittliche Materialabscheidungen, wodurch die plasmabasierte Abscheidung von Plasma-Therm und Ätzprodukt-Suite erweitert wird.

Im Februar 2020 wurde die Plattform Lumina Metal-Organic Chemical Vapor Deposition (MOCVD) von Veeco Instruments Inc. lanciert, die die proprietäre TurboDisc-®-Reaktortechnologie für hervorragende Filmgleichmäßigkeit, Ausbeute und Geräteleistung für eine Vielzahl von Photonikanwendungen enthält. Diese neue MOCVD-Plattform, einschließlich der Lumina R480™ und Lumina R480S™-Modelle, wird die Produktion von VCSEL, Edge-Emitting Laser (EEL) und Mini / Micro LED-Geräten beschleunigen.

Key Takeaways

Asien-Pazifik dominiert aufgrund der zunehmenden Elektronikindustrie in der Region den Markt für Dampfabscheidung. Laut Invest in India ist Indiens Anteil an der weltweiten Elektronikfertigung von 1,3 % im Jahr 2012 auf 3,0 % im Jahr 2018 gestiegen.

Chemische Dampfabscheidung (CVD) wird häufig in der Herstellung von kommerziellen Pulver- und Dünnfolien verwendet. Aufgrund der braunen bewegungsinduzierten Gerinnung nach Gasreaktion und Keimbildung ist die Verteilung der durch CVD gewonnenen Pulvermaterialien relativ breit.

Die Physikalische Dampfabscheidung (PVD), manchmal auch als physikalischer Dampftransport (PVT) bezeichnet, beschreibt eine Vielzahl von Vakuumabscheidungsmethoden, die in verschiedenen Anwendungen wie Halbleitern, LED, Optiken, Displays, Photovoltaikzellen und dekorativen Beschichtungen eingesetzt werden können.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie sind die meisten Länder gesperrt worden, wodurch sich die Tätigkeiten verschiedener Branchen wie Elektronik und Optoelektronik negativ ausgewirkt haben, was das Wachstum des Dampfabscheidungsmarktes behindert.

Zugehörige Berichte :

A. Markt für physikalische Dampfabscheidungsbeschichtungen

https://www.industryarc.com/Research/Physical-Vapor-Deposition-Coatings-Market-Research-503085

B. Metall Organische chemische Dampfabscheidung (MOCVD) Gerätemarkt

https://www.industryarc.com/Report/17037/metal-organic-chemical-vapour-deposition-equipment-market.html

Weitere Berichte zum Chemikalien- und Materialmarkt finden Sie hier

Über IndustryARC: IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: venkat@industryarc.com
Webseite: https://www.industryarc.com
Telefon: ( 1) 970-236-3677

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: venkat@industryarc.com
Website: https://www.industryarc.com
Phone: (+1) 970-236-3677



Keywords:    Vapor Deposition Market, Vapor Deposition Market size, Vapor Deposition industry, Vapor Deposition Market share, Vapor Deposition top 10 companies, Vapor Deposition Market report, Vapor Deposition industry outlook
Tags:    Extended Distribution, German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire, Wire