United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 5, 2021 7:00 PM ET

Umfassender Bericht über den Wasserstofferzeugungsmarkt soll bis 2025 kräftig wachsen | Linde, Air Liquide, Air Products & Chemicals, Uniper, Engie


iCrowd Newswire - Apr 5, 2021

Laut dem neuen Marktforschungsbericht “Hydrogen Generation Market by Application (Petroleum Refinery, Ammoniak & Methanol-Produktion, Transport, Stromerzeugung), Erzeugungs- und Liefermodus (Captive, Merchant), Source (Blue, Green & Grey Hydrogen), Technology, and Region – Prognose bis 2025″ Die Marktgröße der Wasserstofferzeugung wird bis 2025 voraussichtlich 201 Mrd. USD erreichen, von schätzungsweise 130 Mrd. USD im Jahr 2020 bei einem CAGR von 9,2 % im Prognosezeitraum. Die zunehmende Anwendung der Brennstoffzellen-Stromerzeugung treibt das Wachstum des Marktes voran. Darüber hinaus führt die zunehmende Einführung von Elektrofahrzeugen zu einem großen Einsatz erneuerbarer Energien in der Region Asien-Pazifik und schafft Chancen für den Wasserstofferzeugungsmarkt.

Durchsuchen Sie 243 Marktdaten Tabellen und 61 Zahlen, die sich über 263 Seiten und ausführliches Inhaltsspielzeug zum Thema “Hydrogen Generation Market” verteilen

PDF Broschüre herunterladen @

https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownloadNew.asp?id=494

Das Segment Elektrolysetechnologie wird von 2020 bis 2025 voraussichtlich auf dem höchsten CAGR wachsen.

Der zunehmende Einsatz von Brennstoffzellen in der Stromerzeugung und im Transport wird den Markt für Elektrolyse wahrscheinlich antreiben. Durch Elektrolyse erzeugt das Elektrolysesystem Wasserstoffgas. Der übrig gebliebene Sauerstoff wird in die Atmosphäre freigesetzt oder kann eingefangen oder gespeichert werden. Dieser gespeicherte Wasserstoff kann für andere industrielle Prozesse geliefert oder in einigen Fällen sogar für medizinische Gase verwendet werden. Das Wasserstoffgas kann entweder als komprimiertes Gas gespeichert oder verflüssigt werden, und da Wasserstoff ein Energieträger ist, kann es verwendet werden, um jede elektrische Wasserstoff-Brennstoffzelle zu versorgen – einschließlich Zügen, Bussen, LKWs oder Rechenzentren. Die Regierungen haben Maßnahmen ergriffen, um die Nachfrage nach Wasserelektrolyse anzukurbeln. So hat das US-Energieministerium (DOE) technische Ziele und Kostenbeiträge für die Wasserstoffproduktion aus wasserelektrolyse festgelegt.

Das Segment Transportanwendungen wird voraussichtlich im Prognosezeitraum auf dem höchsten CAGR in der Wasserstofferzeugungsindustrie wachsen.

Die rasante Nachfrage nach Fuel Cell Electric Vehicle (FCEV) im asiatisch-pazifischen Raum dürfte den Markt für Wasserstofferzeugung in den kommenden Jahren antreiben. Wasserstoff findet seine Anwendung in verschiedenen Verkehrsträgern, wie Bussen, Zügen, Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen (FCEV) und anderen (einschließlich Marine, Flugzeug und Drohnen). FCEVs werden mit Wasserstoff betrieben. Sie sind effizienter als herkömmliche Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren und erzeugen keine Auspuffemissionen; sie emittieren nur Wasserdampf und warme Luft. Brennstoffzellenfahrzeuge nutzen Wasserstoff, um den Elektromotor anzutreiben, indem Wasserstoff und Sauerstoff (aus der Luft) kombiniert werden, um Strom zu erzeugen, der den Motor betreibt. Bei diesem Prozess der Umwandlung von Wasserstoffgas in Elektrizität werden nur Wasser und Wärme als Nebenprodukte erzeugt, wodurch schädliche gasförmige Emissionen vermieden werden. Es wird erwartet, dass Brennstoffzellenautos und -lkw ihre Emissionen im Vergleich zu ihren benzinbetriebenen Pendants um mehr als 30 % reduzieren können. Das Betanken eines Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugs dauert weniger als 10 Minuten. Daher wird erwartet, dass FCEV-Fahrzeuge die Nachfrage nach Wasserstoff erhöhen werden.

Erstellen einer Anfrage @

https://www.marketsandmarkets.com/Enquiry_Before_BuyingNew.asp?id=494

Es wird erwartet, dass der blaue Wasserstoff im Prognosezeitraum auf dem höchsten CAGR-Niveau wachsen wird.

Blauer Wasserstoff wird aus Erdgas durch Dampfmethanreforming (SMR) gewonnen. SMR mischt Erdgas mit sehr heißem Dampf in Gegenwart eines Katalysators, bei dem eine chemische Reaktion Wasserstoff und Kohlenmonoxid erzeugt. Dem Gemisch wird zusätzliches Wasser zugesetzt, wodurch das Kohlenmonoxid in Kohlendioxid umgewandelt wird und mehr Wasserstoff entsteht. Die erzeugten Kohlendioxidemissionen werden dann mithilfe der CO2-Abscheidungs-, Nutzungs- und Speichertechnologie (CCUS) erfasst und unterirdisch gespeichert, sodass nahezu reiner Wasserstoff übrig bleibt. Die Kosten für die Erzeugung von blauem Wasserstoff sind gering. Wasserstoff stellt jedoch auch Herausforderungen dar, wenn er in großen Mengen bewegt wird, da er leicht ist. Alberta will exportierenblauer Wasserstoff weltweit bis 2040. So kündigte Albertas Regierung im Oktober 2020 eine Wasserstoffstrategie an, die sich auf CO2-Emissionen konzentriert, um im Zuge des globalen Übergangs zu nachhaltiger Energie wettbewerbsfähig zu sein. Die Strategie identifiziert die Möglichkeit, Albertas Erdgasressourcen und ihre Erfahrungen mit der Kohlenstoffabscheidung und -speicherung (CCS) zu nutzen, um emissionsarmen blauen Wasserstoff für die lokale Verwendung oder den Export in andere nationale und internationale Märkte zu produzieren. Daher treibt die steigende Nachfrage nach der Erfassung und Wiederverwendung von CO2-Emissionen das Segment blauer Wasserstoff an.

Das Segment “Merchant Generation & Delivery Mode” wird im Prognosezeitraum voraussichtlich auf dem höchsten CAGR in der Wasserstofferzeugungsindustrie wachsen.

Die zunehmende Großproduktion von Wasserstoff durch Wasserelektrolyse und Erdgasprozess dürfte das Handelssegment antreiben. Handelswasserstoff kann sowohl durch Wasserelektrolyse als auch durch Erdgasprozesse erzeugt werden. Diese Methode reduziert den Bedarf an Kraftstofftransporten und in der Folge den Bau einer neuen Wasserstofferzeugungsinfrastruktur. Die begrenzte Produktionskapazität führt jedoch zu höheren Wasserstoffkosten im Vergleich zur Eigenerzeugung von Wasserstoff. Kleine Reformer und bestehende Erdgaspipelines werden in der Regel von Wasserstoffhändlern eingesetzt, um den Kunden vor Ort Wasserstoff zu liefern. Wasserstoff wird in Offsite-Raffinerien und Tankstellen mit Erdgas oder Wasser und Strom erzeugt. Die Elektrolyse, die für die Herstellung von Wasserstoff in der Händlerproduktion verwendet werden, produzieren reinen Sauerstoff als Nebenprodukt zusammen mit Wasserstoff. Dieser Sauerstoff wird verwendet, um den Gehalt an Treibhausgasen für die Lebensmittelproduktion zu bereichern.

Fragen Sie KOSTENLOSE Beispielseiten @

https://www.marketsandmarkets.com/requestsampleNew.asp?id=494

Asien-Pazifik wird wahrscheinlich zum größten Wasserstofferzeugungsmarkt

In diesem Bericht wurde der Markt für die Wasserstofferzeugung für vier Regionen analysiert, nämlich Europa, Asien-Pazifik, Nordamerika, Südamerika, Naher Osten und Afrika. Asien-Pazifik ist einer der führenden Märkte für die Einführung grüner Technologien, um die staatlichen Ziele zur Verringerung der Treibhausgasemissionen zu erreichen. Japan und Südkorea investieren seit 2009 massiv in die Einführung von Brennstoffzellen, da japanische Brennstoffzellen-Mikro-KWK-Produkte kommerziell zum Einsatz kommen. Japan ist das erste Land, das Brennstoffzellen vermarktet und die Projekte im Zusammenhang mit der Verwendung von Brennstoffzellen in Wohn- und Automobilanwendungen unterstützt. Ziel ist es, grünen Wasserstoff in großem Maßstab einzusetzen. Das Land plant, bis 2025 200,00 Grüne Wasserstoff-Brennstoffzellenfahrzeuge und 320 Wasserstofftankstellen zur Einhaltung der globalen CO2-Emissionsnormen zur Welt zu bringen.  Auch Singapur, Indien und Malaysia zeigen Interesse und haben gerade begonnen oder sollen exklusive Programme zur Förderung von Brennstoffzellen auf regionalen Märkten starten. Diese Länder konzentrieren sich zunächst auf Reservestrom (stationäre Anwendungen) Brennstoffzellen.

Um ein tiefes Verständnis der Wettbewerbslandschaft zu ermöglichen, enthält der Bericht die Profile einiger der führenden Akteure auf dem Markt für Wasserstofferzeugung. Die wichtigsten Akteure in der Wasserstofferzeugungsindustrie sind Linde (Deutschland), Air Liquide (Frankreich ), Air Products & Chemicals (US), Uniper (Deutschland) und Engie (Frankreich). Diese Akteure verfolgen verschiedene Strategien, um ihren Anteil am Wasserstofferzeugungsmarkt zu erhöhen. Joint Ventures, Kooperationen & Partnerschaften, Investitionen und Erweiterungen und Akquisitionen sind eine weit verbreitete Strategie der wichtigsten Akteure in der Wasserstofferzeugungsindustrie.

Über MarketsandMarkets™

MarketsandMarkets™ liefert quantifizierte B2B-Forschung zu 30.000 Wachstumsnischenchancen/-bedrohungen, die sich auf 70 bis 80 % des weltweiten Umsatzes auswirken werden. Derzeit werden 7500 Kunden weltweit betreut, darunter 80 % der weltweiten Fortune 1000-Unternehmen als Kunden. Fast 75.000 Top-Führungskräfte aus acht Branchen weltweit nähern sich Markets andMarkets™ für ihre Schmerzen bei Umsatzentscheidungen.

Unsere 850 Vollzeit-Analysten und KMU bei MarketsandMarkets™ verfolgen die globalen Wachstumsmärkte nach dem “Growth Engagement Model – GEM”. Das GEM zielt auf eine proaktive Zusammenarbeit mit den Kunden ab, um neue Möglichkeiten zu identifizieren, die wichtigsten Kunden zu identifizieren, “Angriff, Vermeidung und Verteidigung” Strategien zu schreiben, Quellen für inkrementellesowohl für das Unternehmen als auch für seine Wettbewerber. MarketsandMarkets™ kommen jetzt mit 1.500 MicroQuadrants (Positionierung von Top-Playern über Führungskräfte, aufstrebende Unternehmen, Innovatoren, strategische Akteure) jährlich in wachstumsstarken aufstrebenden Segmenten. MarketsandMarkets™ ist entschlossen, in diesem Jahr mehr als 10.000 Unternehmen für ihre Umsatzplanung zu profitieren und ihnen zu helfen, ihre Innovationen/Störungen frühzeitig auf den Markt zu bringen, indem sie ihnen Forschung vor der Kurve liefern.

Die Flaggschiff-Plattform für Wettbewerbsintelligenz und Marktforschung von MarketsandMarkets, “Knowledgestore”, verbindet über 200.000 Märkte und ganze Wertschöpfungsketten für ein tieferes Verständnis der unerfüllten Erkenntnisse sowie Marktgrößen und Prognosen von Nischenmärkten.

Kontakt:
Herr Aashish Mehra
MarketsandMarkets INC.
Dundee Road
Suite 430
Northbrook, IL 60062
Vereinigte Staaten : 1-888-600-6441
newsletter@marketsandmarkets.com





Keywords:    hydrogen generation market, hydrogen generation, hydrogen generation industry, hydrogen generation market size, hydrogen generation market share, Petroleum Refinery, Ammonia & Methanol production, Transportation, Power Generation, electric vehicles, renewable energy, electrolyzer
Tags:    Extended Distribution, German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire, Wire