United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 2, 2021 2:34 AM ET

Prognose der Marktgröße für Biokatalyse und Biokatalysatoren soll bis 2025 120 Milliarden US-Dollar erreichen


Prognose der Marktgröße für Biokatalyse und Biokatalysatoren soll bis 2025 120 Milliarden US-Dollar erreichen

iCrowd Newswire - Apr 2, 2021

Die Marktgröße von Biokatalyse und Biokatalysatoren wird bis 2025 voraussichtlich 120 Milliarden US-Dollar erreichen, nachdem sie im Zeitraum 2020-2025 um 5,1 % gewachsen waren. Biokatalysatoren sind Stoffe biologischen (nichtmenschlichen) Ursprungs, die in der Lage sind, eine Vielzahl von Reaktionen zu katalysieren. Neben der Fähigkeit, unter milden Bedingungen zu operieren, sind sie organisch, biologisch abbaubar und haben eine hohe katalytische Effizienz. Aus diesem Grund werden sie für verschiedene industrielle und kommerzielle Anwendungen eingesetzt. So werden beispielsweise Biokatalysatoren wie Amylasen und Proteasen in der Stärkeverarbeitungs- und Biokraftstoffindustrie zur Saccharifizierung und Stärkeverflüssigung eingesetzt. Darüber hinaus hat sich deren Einsatz aufgrund der technologischen Fortschritte und der umweltfreundlichen Natur von Biokatalysatoren rasch ausgeweitet, was das Wachstum des Biokatalyse- und Biokatalysatorenmarktes im Prognosezeitraum ankurbelt.

Biokatalyse & Biokatalysatoren Marktsegmentanalyse – Nach Typ

Das Segment Hydrolase hielt 2019 aufgrund des zunehmenden Einsatzes von Hydrolasen in verschiedenen Endverwendungsbranchen den größten Anteil am Markt für Biokatalyse und Biokatalysatoren. In der organischen Synthese sind Hydrolasen besonders häufig, weil sie leicht verfügbar sind. Die Hydrolasen werden in vielen anderen Industriesegmenten wie der Herstellung von Waschmitteln und in der Lebensmittelindustrie ausgiebig eingesetzt. Darüber hinaus benötigen Hydrolasen keinen Kofaktor, was der Hauptfaktor für das Wachstum des Marktes für Hydrolasen-Biokatalyse und Biokatalysatoren während des Prognosezeitraums ist.

Anforderung des Beispielberichts https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=16435

Berichtspreis: 4500 $ (Einzelbenutzerlizenz)

Biokatalyse & Biokatalysatoren Marktsegmentanalyse – Nach Endverwendungsindustrie

Die Lebensmittel- und Getränkeindustrie hielt 2019 den größten Anteil am Markt für Biokatalyse und Biokatalysatoren und wächst mit einem CAGR von 5,9%, was auf den breiten Einsatz von Biokatalysatoren in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie seit mehreren Jahren als Lebensmittelenzyme, z.B. in Milchprodukten, Backwaren, Brauen, Öl- und Fettproduktion, Zubereitung von Fleischprodukten und Getränken, zurückzuführen ist. Neben den bewährten Verfahren zur Beschleunigung der Lebensmittelverarbeitung werden Biokatalyse und Biokatalysatoren auch eingesetzt, um die Lebensmitteleigenschaften wie Verdaulichkeit und Geschmack zu verbessern. Darüber hinaus werden sie in großem Umfang für die Biotransformation von Abfällen aus der Lebensmittelindustrie genutzt, so dass die Beschaffung von Produkten in der Lebensmittelversorgungskette wiederverwendet oder in anderen industriellen Anwendungen, einschließlich der kosmetischen oder pharmazeutischen, verwendet werden kann. All diese Faktoren tragen wesentlich zum Wachstum von Biokatalyse und Biokatalysatoren in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie während des Prognosezeitraums bei.

Biokatalyse & Biokatalysatoren Marktsegmentanalyse – Nach Geographie

Nordamerika hielt 2019 aufgrund der steigenden Nachfrage nach Biokatalyse & Biokatalysatoren aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie in der Region den größten Anteil am Markt für Biokatalyse und Biokatalysatoren. Biokatalysator wird in großem Umfang zur Unterstützung der Lebensmittelverarbeitung in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, z. B. bei der Herstellung von Käse, Essig und Wein, der Brotverstobierung, dem Brauen von Bier und vielem mehr. In diesen Prozessen helfen Enzyme, Energie und Ressourcen zu sparen und die Gesamteffizienz zu verbessern. Nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) trugen Landwirtschaft, Lebensmittel und verwandte Industrien 2017 1,053 Billionen US-Dollar zum US-Bruttoinlandsprodukt (BIP) bei, was einem Anteil von 5,4 Prozent entspricht. Im Jahr 2018 gaben die Amerikaner durchschnittlich 9,7 Prozent ihres verfügbaren persönlichen Einkommens für Lebensmittel aus, aufgeteilt auf Lebensmittel zu Hause (5,0 Prozent) und Lebensmittel ahausherren (4,7 Prozent). Nach Angaben des LANDWIRTSCHAFTSministeriums der Vereinigten Staaten (USDA) erreichte der Gesamtumsatz der kanadischen Lebensmittel- und Getränkeindustrie im Jahr 2018 87 Milliarden US-Dollar. Die kanadische Regierung rechnet damit, die Nahrungsmittelexporte bis 2025 auf 26 Prozent auf 85 Milliarden Dollar zu erhöhen. Mit der steigenden Lebensmittel- und Getränkeindustrie wird also auch die Nachfrage nach Biokatalyse & Biokatalysatoren im Land steigen, was den Biokatalyse- und Biokatalysatorenmarkt in Nordamerika im Prognosezeitraum weiter antreiben dürfte.

Biokatalyse & Biokatalysatoren Markttreiber

Steigerung der Körperpflege- & Kosmetikindustrie

Die Körperpflege- und Kosmetikbranche boomt in unterschiedlichen Regionen aufgrund der steigenden Nachfrage der Verbraucher nach Kosmetika. Nach Angaben der International Trade Administration (ITA) ist Frankreich (324 Mio. USD) 2017 der größte Exporteur nach Korea, und die gesamte kosmetische Produktion Frankreichs stieg von 22.236 im Jahr 2018 auf 22.680 im Jahr 2019. Außerdem ist Südkorea mit einem Anteil von fast 3,0 % auf den Weltmarkt der achtgrößte Kosmetikmarkt der Welt. Im Jahr 2017 betrug südkoreanisch die Marktgröße von etwa 8,8 Milliarden US-Dollar, die lokale Gesamtproduktion stieg im Vergleich zum Vorjahr um 3,6 % und der Markt wächst in den letzten fünf Jahren (2013-2017) um jährlich 4,7 %. Auf die Einfuhren der Vereinigten Staaten entfielen 24,7 % des gesamten Einfuhrmarktanteils von 291 Mio. USD. Biokatalysatoren wie Lipasen und Peroxidase werden in der Körperpflegeindustrie in großem Umfang eingesetzt, da sie antimikrobielle Anwendungen haben. Es wird festgestellt, dass Peroxidase eine wichtige Rolle beim Abbau von Eumelanin spielt, was zur Entwicklung von hautaufhellenden Produkten führte. Auf der anderen Seite, Lipasen aufgrund ihrer hervorragenden Fähigkeit, Lipide zu verstoffwechseln haben ihren Weg in Formulierungen mit Produkten für die Nasenreinigung, Make-up Schönheitsmasken, und Haarpflege gefunden. So ist die zunehmende Körperpflege- und Kosmetikbranche im Prognosezeitraum ein Treiber für den Biokatalyse- und Biokatalysatorenmarkt.

Zunehmende biopharmazeutische Industrie

Das Marktwachstum für Biokatalyse und Biokatalysatoren wird durch die rasche Expansion der biopharmazeutischen Industrie vor allem aufgrund der wachsenden Bevölkerung, der Urbanisierung, des steigenden verfügbaren Einkommens und der steigenden Nachfrage nach Arzneimitteln in der gesamten Region angekurbelt. Der Einsatz von Biokatalyse in der pharmazeutischen Industrie wächst lukrativ, da der Zugang zu Enzymen verbessert wurde und diese Enzyme entwickelt werden können, um den Anforderungen industrieller Prozesse gerecht zu werden. Biokatalysatoren sind derzeit in der Herstellung von Arzneimitteln oder deren Zwischenprodukten wie Antibiotika, Statine und enantiomerisch reinen Bausteinen und vieles mehr. Nach Angaben des Europäischen Verbandes der Pharmazeutischen Industrien und Verbände (EFPIA) wuchsder brasilianischer, chinesischer und indischer Markt im Zeitraum 2014-2018 um 11,4 %, 7,3 % bzw. 11,2 %. Im Jahr 2018 kündigte die australische Regierung an, 1,3 Milliarden Dollar in den Wachstumsplan für die Gesundheits- und Medizinindustrie zu investieren, um eine neue Ära der besseren Gesundheitsversorgung in Australien voranzutreiben. Mit der zunehmenden Pharmaindustrie wird auch die weltweite Nachfrage nach Biopharmazeutika steigen, was im Prognosezeitraum als Treiber für den Markt für Biokatalyse und Biokatalysatoren fungiert.

Beispielbericht herunterladen https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=16435

Marktherausforderungen für Biokatalyse & Biokatalysatoren

Nachteile im Zusammenhang mit Biokatalyse & Biokatalysatoren

Aufgrund seiner hohen Effizienz, niedrigen Kosten und ohne sekundäre Kontamination hat die Verwendung von Biokatalyse & Biokatalysatoren wie Meerrettichperoxidase und Laccase zur Entfernung wässriger widerspenstiger Schadstoffe viele Interessen geweckt. Jedoch, seine Anwendung wurde durch geringe Stabilität und schlechte Wiederverwendbarkeit der freien Enzyme begrenzt. Schwere Biokatalysenachteile, einschließlich begrenzter Betriebsbereiche, Substrathemmung, Produkthemmung, wässrige Lösungsreaktionen und empfindliche Umgebungen, machen es anfällig. Darüber hinaus sind Biokatalysatoren Proteinmoleküle in wässrigen Medien eher instabil und viele Enzyme sind kofaktorabhängig. All diese Faktoren begrenzen das Marktwachstum der Biokatalyse und Biokatalysatoren während des Prognosezeitraums.

Covid-19 Auswirkungen auf den Biokatalyse- und Biokatalysatorenmarkt

Aufgrund des Ausbruchs von Covid-19 sind viele Länder unter der Schließung, aufgrund derer der Markteine Phase geringer Nachfrage aus der Endverwendungsindustrie. Nach häufigen Panikkäufen vielerorts Mitte März werden nun wieder Lebensmittel und Tagesbedarf gelagert, wodurch die Nachfrage nach Verpackungen zurückgeht. Darüber hinaus wirkt sich die COVID-19-Pandemie auf die Tätigkeiten verschiedener Branchen aus, einschließlich Nahrungsmitteln und Getränken, da die meisten Länder “Stay at Home Guidance” herausgegeben haben, d. h. die Sperrung. Da Biokatalyse & Biokatalysatoren in diesen Industrien ausgiebig eingesetzt werden, schränkt der rückläufige Betrieb dieser Industrien weltweit das Marktwachstum der Biokatalyse und Biokatalysatoren während der Pandemie direkt ein. Darüber hinaus sind die Versandaufträge von Biokatalyse & Biokatalysatoren aufgrund der Import- und Exportbeschränkungen und der Nichtverfügbarkeit von Schiffen und Leersegeln stark betroffen.

Marktlandschaft

Technologiestarts, Akquisitionen und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von Akteuren auf dem Markt für Biokatalyse und Biokatalysatoren übernommen werden. Im Jahr 2019 wurde der Markt für Biokatalyse & Biokatalysatoren durch die fünf größten Akteure konsolidiert, auf die xx% des Anteils entfallen. Die wichtigsten Akteure auf dem Markt für Biokatalyse und Biokatalysatoren sind Novozymes, Koninklijke DSM N.V., Codexis, Inc., Chr. Hansen A/S, Amano Enzyme Inc., E. I. du Pont de Nemours and Company, Biosyntha Technology Ltd., Biocatalysts Ltd. und Piramal Group.

Akquisitionen/Technologiestarts

Im Juni 2018 hat Codexis, Inc. eine strategische Zusammenarbeit mit Porton Pharma Solutions geschlossen, um die weltweit führende Biokatalysatortechnologie von Codexis im globalen Entwicklungs- und Fertigungsgeschäft von Portons kundenspezifischen zwischengeschalteten und aktiven pharmazeutischen Inhaltsstoffen (API) einzusetzen.

Im April 2020 lancierte Biocatalysts Ltd ein neues Enzym Lipomod™ 888MDP. Dieses nicht gentechnisch veränderte mikrobielle Lipase-Präparat ist eine geeignete Alternative zur Bauchspeicheldrüsenlipase und ist sowohl koscher als auch Halal sowie vegetarisch, vegan und GMO VLOG-konform aufgrund seines mikrobiellen Ursprungs.

Im Mai 2020 lancierte Biocatalysts Ltd ein neues Enzym Lipomod™ 767P. Es ist ein nicht gentechnisch verändertes mikrobielles Lipase-Präparat, das sowohl für die Hydrolyse als auch für die Veresterung von Ölen und Fetten geeignet ist. Sein breites PH-Profil mit breitem Spektrum bedeutet, dass er in Anwendungen in einer Vielzahl von Substrattypen eingesetzt werden kann.

Key Takeaways

Nordamerika dominiert den Markt für Biokatalyse und Biokatalysatoren aufgrund der steigenden Nachfrage nach Biokatalyse & Biokatalysatoren aus den wichtigsten Endverwendungsindustrien in Europa und wachsenden Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in der Region.

Traditionell wurden Biokatalyse & Biokatalysatoren verwendet, um biologisch abgeleitete (oder erneuerbare) Rohstoffe umzuwandeln. In jüngster Zeit werden sie jedoch häufig bei der Herstellung von Biokraftstoffen, Biopharmazeutika und Papier und Zellstoff verwendet.

Darüber hinaus hat in Branchen wie Nahrungsmitteln und Getränken, Waschmitteln, Stärkeverarbeitung und Textilien die Sensibilisierung für die Vorteile von Biokatalysatoren und deren ökologische Nachhaltigkeit ihre Nachfrage angekurbelt. Infolgedessen wird im Prognosezeitraum mit einem weiteren Wachstum des Marktes gerechnet.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie sind die meisten Länder gesperrt worden, wodurch Operationen verschiedener Industrien wie Nahrungsmittel und Getränke und Biokraftstoff negativ beeinflusst wurden, was das Marktwachstum von Biokatalyse und Biokatalysatoren behindert.

Zugehörige Berichte :

A. Algen-Biokraftstoffmarkt

https://www.industryarc.com/Research/Algae-Biofuel-Market-Research-503633

B. Stärkebasierter Markt für bioplastische Folien

https://www.industryarc.com/Research/Starch-Based-Plastic-Films-Market-Research-501634

Weitere Berichte zum Chemikalien- und Materialmarkt finden Sie hier

Über IndustryARC: IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: venkat@industryarc.com
Website: https://www.industryarc.com
Phone: ( 1) 970-236-3677



Tags:    German, Latin America, North America, Research Newswire, South America, United States, Wire