United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 2, 2021 1:00 AM ET

Marktprognose für mikroelektromechanische Systeme soll bis 2025 12 Milliarden US-Dollar erreichen


Marktprognose für mikroelektromechanische Systeme soll bis 2025 12 Milliarden US-Dollar erreichen

iCrowd Newswire - Apr 2, 2021

Der Markt für Mikroelektromechanische Systeme (MEMS) wird bis 2025 voraussichtlich 12 Milliarden US-Dollar erreichen, nachdem er im Prognosezeitraum 2019-2025 um 17 % gewachsen war. Das Wachstum des MEMS-Marktes ist auf die zunehmende Anwendung miniaturisierter drahtloser Kommunikationsmodule und Sensoren in der Unterhaltungselektronik, Automobilindustrie, Medizin und so weiter zurückzuführen. Darüber hinaus sind MEMS-basierte Trägialsensoren aufgrund ihrer kompakten Grundfläche, ihres geringen Stromverbrauchs und so weiter auch in unbemannten Luft-, Unterwasser- und Bodenfahrzeugen eine signifikante Akzeptanz. Darüber hinaus werden Trägialsensoren in erster Reihe zur Überwachung von Maschinenzustanden in der Industrie eingesetzt und unterstützen den Trend von Industrie 4.0. Daher unterstützen diese Faktoren kumulativ das Wachstum des MEMS-Marktes im Prognosezeitraum 2019-2025.

MEMS Marktsegmentanalyse – Nach Geräten

Das Teilsegment Sensors hält im Prognosezeitraum weltweit einen großen Marktanteil im MEMS-Markt. MEMS-basierte Trägzsensoren werden in der Automobilindustrie häufig für ABS, elektronische Stabilitätskontrolle usw. eingesetzt. Steigende Strenge bei den Sicherheitsvorschriften und sinkende Kosten für Komponenten werden die Durchdringung fortschrittlicher Sicherheitssysteme in der Economy-Klasse von Fahrzeugen vorantreiben. Darüber hinaus treibt die zunehmende Implementierung von Industrie 4.0 die Nachfrage nach verschiedenen Arten von Sensoren an, einschließlich MEMS-Sensoren in der Maschinenzustandsüberwachung, vorausschauender Wartung, digitalen Zwillingen und anderen Anwendungen. Die Entwicklung von MEMS-basierten Trägialsensoren, die rauen industriellen Umgebungen standhalten können, ist damit Zeuge einer bedeutenden F&E, um die erfolgreichen Produkte auf den Weg zu bringen. Darüber hinaus wird die Einführung des MEMS-Technologiesensors von Bulk Acoustic Wave (BAW) von Qualtre Inc. lanciert, der für verschiedene Anwendungen wie Präzisionsrobotik, Plattformstabilisierung, Präzisionslandwirtschaft usw. geeignet ist, um das Wachstum des MEMS-Marktes anzukurbeln.

Anforderung der Stichprobe des Berichts https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=15575

Berichtspreis: 4500 $ (Einzelbenutzerlizenz)

MEMS Marktsegmentanalyse – Nach Anwendung

Die steigende Nachfrage nach Unterhaltungselektronik kurbelt das Wachstum des MEMS-Marktes weltweit an. Der MEMS-Markt für Unterhaltungselektronik wird im Prognosezeitraum voraussichtlich um 16 % wachsen. Um die Ineffizienzen herkömmlicher Breitbandantennen zu überwinden, werden hochfrequente mikroelektromechanische Systeme (RF MEMS) in der Unterhaltungselektronik eingesetzt, die eine überragende Leistung und geringere Fußabdrücke in den Geräten bieten. HF-MEMS-Geräte wie Kondensatoren, Resonanzkreise sorgen für einen moderaten Verlust, der in der Lage ist, die Resonanzfrequenz der Antenne zu ändern und effizienter zu arbeiten. Darüber hinaus nimmt die Einführung von Advanced Driver Assistant Systems (ADAS) in Automobilen zu; zunehmende Strenge bei den Sicherheitsvorschriften; Einsatz verschiedener MEMS-basierter Trägialsensoren für Motorüberwachungssysteme zur Optimierung der Motorleistung; und allmählich wachsende Bedenken hinsichtlich der Fahrzeugemissionen sind einige entscheidende Faktoren, die das Wachstum des Automobilsegments während des Prognosezeitraums unterstützen. Daher treiben all diese Faktoren das Wachstum des Anwendungssegments des MEMS-Marktes im Prognosezeitraum kumulativ voran.

MEMS Marktsegmentanalyse – Nach Region

Der Marktanteil von APAC auf dem MEMS-Markt wird für 2018 auf 34 % geschätzt. China, Korea und andere sind aufgrund der Präsenz großer Hersteller von Unterhaltungselektronik in der Region einige der Hauptfaktoren für das regionale Marktwachstum. Nach Angaben der Indian Brand Equity Foundation ist Indien mit 120 Fabriken (Stand Juli 2018) der zweitgrößte Hersteller von Smartphones weltweit, mit rund 225 Millionen verkauften mobilen Einheiten im Zeitraum 2017-2018. Im Jahr 2017 kündigte der große Smartphone-Hersteller Samsung eine Investition von 746 Millionen US-Dollar an, um seine Produktionskapazität in Indien von 68 Millionen Einheiten auf 120 Millionen Einheiten zu erweitern. Steigende Anzahl von Produktionsanlagen und die Modernisierung bestehender Anlagen in der APAC-Region mit steigender Nachfrage nach Smartphones werden die Nachfrage nach MEMS im Prognosezeitraum ankurbeln.

MEMS Markttreiber

Zunehmende Weiterentwicklung durch geringen Stromverbrauch und hohe Leistung bei MEMS-Sensoren

MEMS-Sensoren bei der Integration mit IoT-Technologien wachsen mit steigender Nachfrage nach Mikrofonen, Lautsprechern, Smartphones und tragbaren Geräten deutlich. MEMS Beschleunigungssensoren können den Stromverbrauch deutlich senken, und MEMS-Gyroskope verbessern die Gerätefunktionalität und helfen so bei der Bereitstellung effizienter Geräte und wirken als Treibenfaktor für den MEMS-Markt. Im Juni 2019 hat Sense Photonics, ein Sensorhersteller, eine Förderung von 26 Millionen US-Dollar für die Entwicklung von High-End-Sensortechnologien in mikroelektromechanischen Geräten erhalten, was zu einem der Wachstumsfaktoren für den MEMS-Markt hinzukommt.

Staatliche Vorschriften für Personenkraftwagen

Regierungsstellen in verschiedenen Regionen wie Europa, Amerika und APAC haben die Vorschriften zur Fahrzeugsicherheit erlassen, um die Zahl der Verkehrsunfälle zu verringern. Im Jahr 2019 schlug die Europäische Kommission eine Überarbeitung der Allgemeinen Sicherheitsvorschriften vor, um Fahrzeugsicherheitstechnologien in Fahrzeugen in Europa zur Pflicht zu machen. Strenge Vorschriften drängen Automobilhersteller, die neuesten sensorbasierten Systeme zu implementieren. Daher wirken die verstärkte Einführung und Implementierung sensorbasierter Systeme für Reifenüberwachung, elektronische Stabilitätskontrolle, Anti-Locking-Bremsen und fortschrittlicheassistenze Antriebssysteme als treibende Faktoren für das WACHSTUM des MEMS-Marktes.

Beispielbericht herunterladen https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=15575

MEMS Marktherausforderungen

Substitution von MEMS durch Nano Elektromechanische Systeme (NEMS)

Die NEMS-Struktur hat eine Größe von 0,3 Mikrometern im Vergleich zu MEMS-Strukturen von Mikron-Skala, wodurch eine höhere Zuverlässigkeit durch reduzierte Lastmasse gewährleistet ist. Die reduzierte Masse bietet eine höhere Beständigkeit gegen mechanische Stöße, die üblicherweise von tragbaren Geräten, Smartphones und anderen erlebt wird. Darüber hinaus bietet NEMS einen kleineren Platzbedarf, so dass die NEMS-basierten Komponenten mehr Platz für große Batterien, zusätzliche Sensoren und andere im Gehäuse bieten und so die Funktionalität des Endprodukts verbessern. Die schrittweise Entwicklung der NEMS-Technologie wird den MEMS-Markt in den späteren Phasen des Prognosezeitraums voraussichtlich stark in Frage stellen.

Marktlandschaft

Akquisitionen und Produktentwicklungen sind Schlüsselstrategien der Akteure auf dem MEMS-Markt. Die wichtigsten Marktteilnehmer sind Broadcom Inc., Robert Bosch GmbH, Texas Instruments, STMicroelectronics, Qorvo, Inc., Knowles Electronics, LLC, NXP Semiconductors, Murata Manufacturing Co., Ltd., Samsung und andere.

Partnerschaften/Fusionen/Akquisitionen

Im Mai 2018 hat die TDK Corporation InvenSense Inc. für 1,3 Milliarden US-Dollar übernommen, was hauptsächlich der Stärkung des Sensorbereichs des Unternehmens zugeschrieben wird und damit das Marktwachstum beeinflusst.

F&E-Investitionen/Finanzierung

USound mit Sitz in Österreich, das mit Mikrolautsprechern handelt, erhielt in den ersten Monaten des Jahres 2019 Investitionen in Höhe von 30 Mio. USD. Bisher hat das Unternehmen bis zu 100.000 Mikrolautsprecher produziert und begonnen, in die Entwicklung der zweiten Generation von MEMS-Lautsprechern zu investieren.

Im Juli 2019 hat Elite Partner Capital (EPC) 2,2 Mio. US-Dollar in TAG Sensors investiert, einen Hersteller von Sensoren fürManagement und damit Auswirkungen auf den MEMS-Markt.

Key Takeaways

Sensoren in MEMS werden im Prognosezeitraum aufgrund des weit verbreiteten Einsatzes von MEMS-basierten Gyroskopen, Drucksensoren, Magnetfeldsensoren in verschiedenen Unterhaltungselektronikgeräten wie Smartphones, Wearables usw. mit einer höheren Rate wachsen.

Im Jahr 2018 wird Asien-Pazifik (APAC) aufgrund der breiten Industrie- und Verbraucherbasis in der Region schätzungsweise einen großen Marktanteil auf dem globalen MEMS-Markt halten.

In der Unterhaltungselektronikindustrie zieht der hohe Einsatz von Miniaturisierung in Geräten hohe Investitionen von Unternehmen wie Intel Corp., Samsung und so weiter an.

Zunehmende Fortschritte im Zusammenhang mit niedrigem Stromverbrauch, hoher Leistung von MEMS-Sensoren, strengen Fahrzeugvorschriften sind einige der Hauptfaktoren, die das Marktwachstum ankurbeln.

Zugehörige Berichte :

A. Markt für unbemannte Luftfahrzeuge (UAV)

https://www.industryarc.com/Report/18574/unmanned-aerial-vehicle-market.html

B. Markt für unbemannte Bodenfahrzeuge (UGV)

https://www.industryarc.com/Report/16383/unmanned-ground-vehicle-ugv-market.html

Über IndustryARC: IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: venkat@industryarc.com
Website: https://www.industryarc.com
Phone: ( 1) 970-236-3677



Tags:    German, Latin America, North America, Research Newswire, South America, United States, Wire